heikojack
Beiträge: 2

Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen

Beitrag von heikojack » Sa 28 Mär, 2020 18:04

Hallo,

ich bin relativ unerfahren, was die Videobearbeitung angeht und stehe vor meiner ersten Herausforderung.

Ich habe ein Laptop mit eingebauter Grafikkarte (GPU NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti), dazu kommt die integrierte Intel UHD Graphics 630. Da ich nur einen HDMI-Anschluss habe aber gerne mit zwei Bildschirmen arbeite, habe ich den zweiten Bildschirm per USB (USB-zu-HDMI-Adapter) angeschlossen. Die Arbeit mit dem zweiten Bildschirm klappt wunderbar und als ich testweise Adobe Premiere Pro damit ausprobiert habe, gab es auch keine Probleme.

Bei Davinci Resolve (sowohl Version 15, als auch Version 16) habe ich aber das Problem, dass sich das Programm nicht öffnet, wenn ich den zweiten Bildschirm per USB angeschlossen habe - es passiert einfach nichts, wenn ich auf das Symbol klicke.

Der Log zeigt folgende Meldung:

[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:04,293 | Running DaVinci Resolve v15.3.0.008 (Windows/MSVC)
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:04,975 | Updating display GPU information...
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,002 | Found correct name from registry for device : I, provider Intel Corporation
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,002 | Found Intel Device: Intel(R) UHD Graphics 630
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,003 | Found correct name from registry for device : GeForce GTX 1050 Ti, provider NVIDIA
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,003 | Found CUDA Device: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,003 | GPU NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti is used for display
[0x0000097c] | Main | ERROR | 2020-03-27 17:30:05,003 | Can't find correct name and provider from registry for device
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,211 | Updating display GPU information...
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,226 | Found correct name from registry for device : I, provider Intel Corporation
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,226 | Found Intel Device: Intel(R) UHD Graphics 630
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,226 | Found correct name from registry for device : GeForce GTX 1050 Ti, provider NVIDIA
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,226 | Found CUDA Device: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti
[0x0000097c] | Main | INFO | 2020-03-27 17:30:05,226 | GPU NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti is used for display
[0x0000097c] | Main | ERROR | 2020-03-27 17:30:05,227 | Can't find correct name and provider from registry for device


Hat vielleicht jemand eine Lösung für mein Problem? Für den USB-zu-HDMI-Adapter musste ich einen Treiber installieren, damit der Bildschirm funktioniert, falls dies wichtig für die Problemlösung sein sollte.




srone
Beiträge: 8739

Re: Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen

Beitrag von srone » Sa 28 Mär, 2020 18:12

so wie ich das verstehe erkennt resolve den usb adapter nicht.

ich verstehe allerdings die sache mit usb zu hdmi adapter grundsätzlich nicht, deine grafikkarte hat doch nicht nur einen anschluss, es gibt dvi-hdmi kabel und auch displayport zu hdmi kabel, das ganze würde dann ohne den usb adaptert laufen und somit auch mit resolve funktionieren.

lg

srone
"x-log is the new raw"




heikojack
Beiträge: 2

Re: Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen

Beitrag von heikojack » Sa 28 Mär, 2020 18:19

srone hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 18:12
so wie ich das verstehe erkennt resolve den usb adapter nicht.

ich verstehe allerdings die sache mit usb zu hdmi adapter grundsätzlich nicht, deine grafikkarte hat doch nicht nur einen anschluss, es gibt dvi-hdmi kabel und auch displayport zu hdmi kabel, das ganze würde dann ohne den usb adaptert laufen und somit auch mit resolve funktionieren.

lg

srone
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Mein Laptop hat nur einen HDMI-Anschluss, um einen Monitor anzuschließen. Deshalb muss ich den zweiten Monitor per USB anschließen. Den NVIDIA-Treibe habe ich nochmal neu installiert - der zweite Bildschirm funktionierte danach noch, aber das Problem mit Resolve besteht weiterhin.




srone
Beiträge: 8739

Re: Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen

Beitrag von srone » Sa 28 Mär, 2020 18:24

ah ok, das mit dem laptop hatte ich überlesen.

dann hast du eigentlich 3 monitore am laufen?

den laptop auf intel, den nvidia auf hdmi und den 3. via usb und da liegt der haken, dein usb wird von resolve nicht erkannt, siehe fehlermeldung letzte zeile, ob nun das tauschen des adapters gegen einen höherwertigen was bringt, vermag ich nicht zu beurteilen.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von mash_gh4 - Mo 0:28
» Sennheiser MKE 600 mit Tascam DR-60D Mkii
von sim - Mo 0:01
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Frank Glencairn - So 22:17
» 20 Fotografie Missverständnisse
von klusterdegenerierung - So 22:02
» Mein zweites Immobilienvideo - was haltet ihr davon?
von klusterdegenerierung - So 21:46
» Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
von R S K - So 21:44
» Suche Testvideo Art 50-100 + 2x Konverter
von klusterdegenerierung - So 21:25
» Keying Problem Final Cut Pro X
von yeshead - So 21:23
» Remove Focus Breathing
von klusterdegenerierung - So 21:21
» Die Bürde - ein Krampus Kurzfilm
von Kanaloa - So 20:34
» Zoom Objektive mit festen Tubus EF-S
von klusterdegenerierung - So 20:01
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von Auf Achse - So 19:51
» Verbesserte Kolorierung mit künstlicher Intelligenz
von tom - So 19:28
» Hautfarben NLog mit Resolve
von pillepalle - So 18:45
» Blackmagic zieht Camera Update 6.9.3 zurück
von rush - So 18:41
» Verkaufe: VINTEN VISION BLUE Videostativ inkl. Beine
von filmart - So 18:19
» Wie am besten Ton aufzeichnen von XLR Mikrofonen? (Veranstaltung)
von Franky3000 - So 17:25
» Wo liegt der Fehler, BenQ PD3220U
von rdcl - So 17:17
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von nicecam - So 14:31
» Wie fuktioniert Live Streaming? Grundwissen und Basis-Setup
von lisadr - So 14:22
» Fragen zur Digitalisierung alter VHS u. S-VHS Kassetten
von FilmFun - So 13:53
» Verkaufe: Hawk-Woods LR-13 - GH5 Akku Dummy mit D-Tap Stecker
von filmart - So 13:06
» Verkaufe: Lowepro Vertex 300 AW Kamerarucksack
von filmart - So 13:02
» Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv
von rush - So 12:58
» Die DJI Mavic Air 2 in Einzelteile zerlegt: Wie reparierbar ist sie?
von rush - So 12:17
» Was schaust Du gerade?
von Cinemator - So 11:52
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von klusterdegenerierung - So 10:03
» RODE Rode RodeLink Filmmaker Kit (Rechnung 07.2018) Funkstrecke
von msteini3 - So 10:00
» Ehrenamtsfilme
von 7River - So 9:45
» Zoom und Schwenker ausgleichen
von Messiahs100 - So 2:42
» Metabones Smart-Adapter T
von fritz1 - Sa 22:48
» Akku-Dummy für Canon 90D produziert Fehlermeldung
von Sammy D - Sa 22:17
» endlich...
von mash_gh4 - Sa 22:16
» 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019
von roki100 - Sa 18:17
» Optiken für Fullframe / Vollformat in FullHD / UHD / 4K
von cmartis - Sa 18:15
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.