klusterdegenerierung
Beiträge: 18419

Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Nov, 2019 22:30

Habe Resolve auf auto save stehen und zwar eine Copy angelegt, aber anscheinend zu spät, denn beide Versionen sind nun überschrieben.
Gibt es dennoch eine Möglichkeit wieder zurück zu kommen?

Danke!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank Glencairn
Beiträge: 12327

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 22 Nov, 2019 07:08

Nein.

Was ist denn passiert?




klusterdegenerierung
Beiträge: 18419

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Nov, 2019 08:14

Habe ausversehen beim entfernen einiges Materials in der Edit Page wohl ausversehen die Timeline mit entfernt und nach etwas unachtsamen geklicke, kam ich seltsamerweise nicht mehr zurück, eine zurück option gab es nicht mehr.

Wahrscheinlich weil ich vor lauter Schock was ich gemacht habe, die Version aus Sicherheit als andere abgespeichert habe und damit waren dann wohl alle zurück Befehle auf Null gesetzt.

Sonst speichere ich immer beim Öffnen schon eine Copy, aber da war ich wohl durch den Wind.
Was ist denn mit den Backups, geht da was?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank Glencairn
Beiträge: 12327

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 22 Nov, 2019 08:50

Wenn du nicht "Auto save to backup project" eingestellt hast, fürchte ich da ist nix mehr zu machen.

https://www.premiumbeat.com/blog/resolv ... functions/




klusterdegenerierung
Beiträge: 18419

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Nov, 2019 16:29

So wie auf Bild hatte ich es jetzt in letzter Zeit immer stehen.
Habe ich damit eine chance und wenn wie, hab das noch nie gemacht und will mir nicht noch mehr vergeigen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 12327

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 22 Nov, 2019 17:43

Schau doch mal in dem angegebenen Pfad nach, was da so alles ist




klusterdegenerierung
Beiträge: 18419

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Nov, 2019 18:12

Zb. eine Datei mit so einem Namen und Endung: Project.db.20191121220139
Dies ist keine übliche Backup Endung, die heißt diskdb.

Wenn ich die umbenenne, funzt das nicht, gibt einen Error, wenn ich sie nicht umbenenne findet der import dialog keine Datei.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18419

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Nov, 2019 18:48

JUHUH :-)
Puh das hat mir den Ars... gerettet!

Klasse feature! War mir neu.

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Auf Achse
Beiträge: 3993

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von Auf Achse » Fr 22 Nov, 2019 19:34

Hallo Kluster, Glück gehabt, freu mich für dich!

Trotz Autosave mach ich täglich mehrmals eine manuelle Kopie der Projektdatei (Adobe Premiere) auf eine andere Festplatte. Die zuvor gemachte Kopie wird NICHT gelöscht oder überschrieben!!! Einfach fortlaufend nummerieren. Erst wenn das Projekt abgeschlossen ist lösch ich sie.

Vor Jahren ist mir die Projektdatei irgendwann über den Tag abgekackt. Solang ich damit gearbeitet habe hat sie funktioniert, hat auch automatisch gesichert. Als ich am nächsten Tag die Datei neu öffnen wollte war sie kaputt. Die automatische Sicherung war völlig wertlos weil sie permanent mit der schon defekten Datei überschrieben wurde.

Mit manuellen Kopien hat man eine komplette History des Arbeitsfortschrittes, je öfter kopieren, desto geringer der Verlust bei Defekt. Man kann im Extremfall in der History so lange zurückgehen bis zu einer noch funktionierenden Datei. War aber seither nie nötig.

Ich weiß, manuelle Kopien sind voll uncool und ewiggestrig. Aber im Falle des Falles bist DU es der lacht! Du sparst dir den Schweißausbruch (den du sicher hattest :-)) ) und viel Zeit.

In diesem Sinne .... frohes Weiterschnipseln !!
Grüße, Auf Achse




klusterdegenerierung
Beiträge: 18419

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Nov, 2019 22:18

Hallo Achse,
ja da hast Du vollkommen Recht, was das angeht ist man etwas Faul geworden und durch Resolves andersartigkeit verlasse ich mich da einfach drauf, bei Premiere habe ich auch noch viel mehr Kopien gemacht als jetzt. :-)

Wünsche Dir auch frohes Schnippseln mit Maus in der einen und Glühwein in der anderen Hand. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Pianist
Beiträge: 6385

Re: Projekt versehentlich überschrieben?

Beitrag von Pianist » Sa 23 Nov, 2019 13:15

Beim Avid muss man einfach nur auf den Dachboden gehen, da liegt alles herum.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von TheBubble - Mo 23:31
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von cantsin - Mo 23:31
» [Verkaufe] Fujinon MK18-55 T2.9 Sony E-Mount Cine Zoom
von Jörg - Mo 23:30
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von JensSawula - Mo 23:06
» TV spielt MP4 nicht ab
von pillepalle - Mo 23:02
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Sammy D - Mo 21:17
» ND Filter Look
von Frank Glencairn - Mo 21:12
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von roki100 - Mo 21:11
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mo 21:01
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von rdcl - Mo 19:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Mo 19:18
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von Frank Glencairn - Mo 15:59
» Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?
von klusterdegenerierung - Mo 15:14
» SUCHE GH5(s) Bundle oder analoge Alternative
von Diamonus - Mo 15:03
» *BIETE* GH5 mit Zubehör; *BIETE* Meike 35mm T/2.2 und Olympus 12-40mm 2.8 pro
von Diamonus - Mo 14:58
» Cyber Monday Angebote von Sennheiser, Beyerdynamic, Tokina, Colorlabs AI, Magix, Lockcircle, Toolfarm, Lightworks und me
von slashCAM - Mo 13:30
» proDAD VitaScene V4 PRO: über 1.400 Übergangseffekten und Videofiltern
von klusterdegenerierung - Mo 12:54
» Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen
von slashCAM - Mo 12:30
» Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
von acrossthewire - So 20:29
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - So 19:41
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von Huitzilopochtli - So 19:20
» Samyang Xeen Classic vs. CF Serie
von Rwalther - So 17:34
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - So 16:29
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von norbi - So 16:24
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von michi333 - So 14:40
» "Komm und sieh" - auf BD
von 7River - So 13:10
» KI ersetzt den Himmel in Videos und macht den Tag zur Nacht
von CandyNinjas - So 12:15
» Blender 2.91 online
von motiongroup - So 9:55
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 1:47
» Osmo Pocket - Präzise Steuerung in der Mimo App
von suchor - Sa 19:31
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Sa 18:53
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Sammy D - Sa 16:43
» Brand in ChipFabrik: Keine HighEnd Audio Geräte mehr?
von ruessel - Sa 15:07
» instagram zickt beim video upload.
von Cinemator - Sa 14:12
» Arte: Dokumentarfilm über Islam
von roki100 - Sa 14:01
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...