micha2305
Beiträge: 240

Re: BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben

Beitrag von micha2305 » So 23 Jun, 2019 17:43

cantsin hat geschrieben:
So 23 Jun, 2019 17:36
micha2305 hat geschrieben:
So 23 Jun, 2019 17:22
Und wie gut lässt sich das, praktisch gesehen, in der Post verbessern ?
Mit Neat Videos temporalem Rauschfilter ziemlich gut. Dir muss aber klar sein, dass Du mit jeder nicht-optimalen Belichtung Bilddynamik, Auflösung und Farbtreue verlierst, siehe hier:
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Dy ... c-Raw.html
Ist mir bewusst. Ich wollte ja nur in bestimmten Situationen die ISO-Zahl bei der Aufnahme in der Kamera hochdrehen, z.B. wenn ich bei schwachem Licht eine größere Schärfentiefe mit einer kurzen Verschlusszeit benötige.

Wenn ich dann in korrekt belichte, dürften die Aufnahmen doch nicht 'unbrauchbar' werden, oder ?




Framerate25
Beiträge: 1376

Re: BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben

Beitrag von Framerate25 » So 23 Jun, 2019 17:44

Erfahrungswert von mir: Neat Video ist ein absolut brauchbares Tool und hat mir schon öfter den A...h gerettet. Allerdings geht zu einem bestimmten Teil auch immer etwas an Qualität verloren. Oft bemerkt man es nur beim zweiten Blick, je nach Einsatz.

Auf der anderen Seite kann NV auch als Stilmittel eingesetzt werden, wenn die Bilder etwas softer werden sollen zB.

Was Rauschen betrifft- lieber in der Aufnahme so gut es eben geht vermeiden.

Das wäre mein Klugschiss dazu. ;)
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Onkel Danny
Beiträge: 392

Re: BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben

Beitrag von Onkel Danny » Mo 24 Jun, 2019 11:23

Kurz und bündig: der native ISO der P4K lautet noch immer 400 und 3200.

Wenn man den ISO hoch dreht, erhöht sich auch das Rauschen und zwar sichtbar.
Denn bis auf die nativen ISOs, ist es nur eine Verstärkung des Signals.
Das kannst Du aber auch selbst testen mit deiner Cam.

Sorge für genug Licht, dann gibt es auch kein Rauschproblem.

Denn Neat Video ist lediglich nur ein Denoiser, den man lieber mit bedacht einsetzen sollte.
Dank Resolve ist dieser aber nicht nötig, denn der interne ist genauso gut.

greetz




dienstag_01
Beiträge: 10563

Re: BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben

Beitrag von dienstag_01 » Mo 24 Jun, 2019 12:16

Inwieweit die RAW Datei einer Kamera von den ISO Einstellungen abhängig ist, kann man testen:
Ein Licht bei ISO 100 (oder natives ISO) so belichtet aufnehmen, dass es nicht klippt. Für das zweite Bild alles so lassen aber ISO rauf, richtig.
Wenn dieses jetzt falsch belichtete Bild in der Software (Resolve o.ä.) nicht wieder zu korrigieren ist, weil es klippt, dann ist die ISO Einstellung in der RAW Datei, sozusagen eingebacken.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Jott - Mi 16:38
» Wie ein Video viral einschlägt…
von -paleface- - Mi 16:19
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinealta 81 - Mi 15:31
» >Der LED Licht Thread<
von Jott - Mi 15:27
» Billig 8K vs highend 2K
von klusterdegenerierung - Mi 15:24
» Wer Wind sät, wird Sturm ernten: Ganze Welt berichtet über Austro-Furzer
von Benutzername - Mi 15:13
» Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…
von Rick SSon - Mi 15:07
» Ersatz für Sony HDR XR500
von triplequak - Mi 14:38
» Neuer Patch für Magix VPX (12)
von fubal147 - Mi 13:17
» Sony HVR Z1E, top-Zustand, komplettes Zubehör
von Nomonaut - Mi 12:52
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von motiongroup - Mi 12:14
» Blackmagic Europatour 2020: kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve online statt vor Ort
von peamgt - Mi 11:53
» Neues Zoomobjektiv Sony FE 12-24 Millimeter F2.8 GM vorgestellt
von slashCAM - Mi 11:09
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 10:21
» CFast to SSD Adapter
von klusterdegenerierung - Mi 9:46
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. GH5, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Mi 9:25
» Günstige Cammera um LED Beleuchtungen zu Filmen
von beiti - Mi 8:57
» Spekulationen zur Z6s und Z7s
von fritz1 - Mi 7:03
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Drushba - Mi 2:52
» JVC Professional SR-HD2500 EU Blu-ray + HDD Recorder
von cdigital - Di 23:10
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Jott - Di 21:35
» Jump Zoom oder Schneiden?
von klusterdegenerierung - Di 19:11
» handheld B-Roll
von klusterdegenerierung - Di 19:02
» Stop Motion+3D+Film+Cartoon=?
von Medienopfer98 - Di 18:58
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von Bluboy - Di 17:56
» RE:Vision Effects: DEFlicker V2 minimiert Flackern inZeitlupen- und Zeitraffervideos
von ganzanders - Di 16:48
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von dienstag_01 - Di 16:39
» Ist Video RAW mit Foto RAW vergleichbar?
von mash_gh4 - Di 16:15
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von Jott - Di 16:13
» Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
von kayos123 - Di 14:59
» Videopanorama erstellen
von Peppermintpost - Di 14:52
» Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
von rush - Di 14:46
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 12:33
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von Karuso - Di 12:07
» Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
von slashCAM - Di 11:03
 
neuester Artikel
 
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...