Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion Forum



Farbwerte tracken?



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 11626

Farbwerte tracken?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jan, 2019 10:44

Hallo erfahrene Resolver,
ich hab ein Problem und muß einen Farbwert tracken, der fasst der selbe ist, wie die Hand die den Gegenstand festhält!

Da viel Bewegung und diverse Gegenstände mit in der Szene auftauchen, komme ich mit einer selbst gezogenen Maske auch nicht richtig klar.

Dieser Beigebraune Gegenstand sollte eigentlich weiß sein, leider gab es ihn zur Zeit der Aufnahmnen nicht. Entsättigung ist mir auch schon in den Sinn gekommen, aber das muß dann ja auch saugenau sein und als ambitionierter Resolve Einsteiger bin ich da schnell an meiner Grenze.

Da es ein Kundenauftrag ist, wäre es mir lieb die Aufnahme hier nicht zur Schau zu stellen, sorry.
Habt ihr trotzdem einen Ansatz für mich dem ich folgen könnte, oder ein tuto das mich vielleicht weiter bringt?

Lieben Dank! :-)
"Vorsicht keine Stufe!"




Frank Glencairn
Beiträge: 8177

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 11 Jan, 2019 10:57

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 11 Jan, 2019 10:44
... einen Farbwert tracken, der fasst der selbe ist, wie die Hand die den Gegenstand festhält!

... wäre es mir lieb die Aufnahme hier nicht zur Schau zu stellen
Einen Hautfarbenen "Gegenstand" der nicht zur Schau gestellt werden kann... heheheh :D




Paralkar
Beiträge: 1414

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von Paralkar » Fr 11 Jan, 2019 11:00

Rotoscoping, hilft nix
DIT/ digital Colorist/ Photographer




-paleface-
Beiträge: 2238

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von -paleface- » Fr 11 Jan, 2019 11:06

2D oder 3D?

Weil ansonsten halt manuell Tracken.

Aber ohne Bild schwer zu sagen. Kannst nicht zumindest eine kleine Area um den Track Bereich posten? Ohne das ganze Bild?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




klusterdegenerierung
Beiträge: 11626

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jan, 2019 11:55

Der Gegenstand zeichnet sich im laufe der Aufnahme mal gut mal schlecht ab und ist mal scharf mal unscharf.
Zusätzlich sieht man ihn auch noch an der Maschine selbst, da müßte er ja dann eigentlich auch weiß sein.
Das Ding ist das, das es mit einer anderen Szene verbunden (transition) werden soll, die ist aber umfangreicher, ob es da einfacher ist das weiß zu braun zu machen weiß ich nicht.

Kann man denn die Farbe nicht separieren und dann umfärben?

@Frank
Du schelm! ;-)
"Vorsicht keine Stufe!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




-paleface-
Beiträge: 2238

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von -paleface- » Fr 11 Jan, 2019 12:43

Also du willst die akte weiß machen?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




klusterdegenerierung
Beiträge: 11626

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jan, 2019 13:07

Ja, sie stecken in der Ausgabe der Maschine und die Hand nimmt sie raus und hält sie vor die Linse.
"Vorsicht keine Stufe!"




-paleface-
Beiträge: 2238

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von -paleface- » Fr 11 Jan, 2019 13:31

Das sieht nach Manuell Tracken aus.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Jott
Beiträge: 14903

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von Jott » Fr 11 Jan, 2019 13:49

Oder bezahlter Neudreh statt nicht (?) bezahltem tagelangem Gefummel. Ist ja Verantwortung des Kunden.




-paleface-
Beiträge: 2238

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von -paleface- » Fr 11 Jan, 2019 13:54

Jott hat geschrieben:
Fr 11 Jan, 2019 13:49
Oder bezahlter Neudreh statt nicht (?) bezahltem tagelangem Gefummel. Ist ja Verantwortung des Kunden.
Jein.

Wenn du beim Dreh schon gesagt hast "klar kriegen wir hin" dann stehst du später natürlich doof da.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Jott
Beiträge: 14903

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von Jott » Fr 11 Jan, 2019 14:06

Das ist natürlich richtig.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11626

Re: Farbwerte tracken?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jan, 2019 16:02

Jott hat geschrieben:
Fr 11 Jan, 2019 13:49
Oder bezahlter Neudreh statt nicht (?) bezahltem tagelangem Gefummel. Ist ja Verantwortung des Kunden.
Geht nicht und wenn wäre es gemacht worden.
"Vorsicht keine Stufe!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Pianist - Mo 20:33
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - Mo 20:31
» Passion für Lost Places
von 3Dvideos - Mo 20:26
» The Machine
von r.p.television - Mo 20:24
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Beavis27 - Mo 20:18
» Island 2018
von r.p.television - Mo 20:18
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von iasi - Mo 19:41
» Gimbals Stand 01.2019
von Hawaiianer - Mo 19:41
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Tipp für Mondsüchtige
von Bruno Peter - Mo 19:04
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von Jörg - Mo 16:14
» Codec Unterschied?
von carstenkurz - Mo 16:04
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Auf Achse - Mo 15:56
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von j.t.jefferson - Mo 15:34
» [Köln] 99Fire-Films Teilnehmer gesucht
von j.t.jefferson - Mo 15:32
» Windows Server statt Win 10 Pro!?
von videobro - Mo 15:02
» Soundclip Vögel badend gesucht
von 7River - Mo 14:28
» Wooden Camera Unified DSLR Cage (Small)
von perejules - Mo 13:55
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von beiti - Mo 12:47
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Artemis33 - Mo 12:31
» PC-Neubau Intel 8700k? AMD2700x Threadripper 1920? Premiere CC 2019
von Jost - Mo 10:48
» Lossless Codec zum exportieren
von Jörg - Mo 10:35
» M - Eine Stadt sucht einen Mörder (2018) - Trailer
von Funless - Mo 9:27
» Glass
von 7River - Mo 8:12
» Blackmagic Design Cinema Camera BMCC 2.5K EF
von thsbln - So 22:04
» Deutscher Look
von thsbln - So 21:17
» Sony FS5 ii und a7 iii matchen
von Funless - So 21:12
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - So 20:51
» Broken Anchor Design ZERO Follow Focus Gear in OVP
von Ledge - So 20:48
» [V] Glidecam, CineMorph, Anton Bauer, Tascam, Rig mit Matte Box...
von Ledge - So 20:47
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - So 20:47
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.