Cinemator
Beiträge: 78

Davinci Medien offline - neu verbinden

Beitrag von Cinemator » Sa 05 Mai, 2018 08:21

Davinci Resolve Studio neueste Beta. iMac 27“ late 2015, neuestes OS.

Habe einen Medienordner auf eine andere Hartplatte gepackt. Nun zeigt die Timeline Medien offline an. Die Clips konnte ich zwar in der Medienübersicht wieder sichtbar machen, nur nicht in der Timeline. Was ist zu tun? Danke für Hilfe.




Cinemator
Beiträge: 78

Re: Davinci Medien offline - neu verbinden

Beitrag von Cinemator » So 06 Mai, 2018 08:24

Hab es gefunden. Geht über reconform im Menü.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Schauspielarbeit im No- und Low-Budget Kurzspielfilm
von Giftpilz - Mo 11:37
» Das ist doch fake oder?
von Giftpilz - Mo 11:33
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - Mo 9:43
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von klusterdegenerierung - Mo 9:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Sammy D - Mo 7:53
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von beiti - Mo 0:13
» Hardware für Livestreaming
von Olllllllli - So 17:39
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 15:39
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - So 14:38
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von rush - So 14:30
» Laowa mit neuen PL-Mount Cine-Objektiven [25-100mm, 12mm Zero-D]
von rush - So 14:25
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von Jott - So 13:50
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von Roland Schulz - So 12:48
» Erfahrung/Empfehlung WeWi-Vorsatzlinse
von dosaris - So 11:32
» Die ganze Stadt ein Depp
von klusterdegenerierung - So 11:17
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von Chillkröte - So 9:45
» Sony TRV320E zeigt Balken im Display. Kostenvoranschlag 330€
von tom_hain - So 9:21
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von bennik88 - So 0:37
» Must have Plug Ins für DaVinci Resolve 15
von Drushba - Sa 16:36
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Sa 15:51
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Sa 15:50
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Sa 15:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Sa 15:49
» digitale bolex 1 tb d16 inkl kish lens set
von palermojules - Sa 12:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von tom - Sa 10:23
» probleme mit Powerdirector
von 3Dvideos - Sa 9:31
» Cooke präsentiert neue Anamorphic/i Full Frame Plus Serie -- 50mm T2.3 // IBC 2018
von slashCAM - Sa 9:30
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 23:57
» Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
von carstenkurz - Fr 23:56
» HLG am Computermonitor
von wus - Fr 23:51
» Altglasadaption an Fuji X mount
von Jörg - Fr 18:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Jott - Fr 18:40
» Suche Sony Alpha A7S ii (ILCE)
von okdi - Fr 17:49
» Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018
von jjpoelli - Fr 16:59
» V Sachtler-Stativ FSB 6
von lotharjuergen - Fr 16:58
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Mamoon

Auch ein Weg, mehr Materialität in digitale Filmaufnahmen zu bringen: auf Styroporwürfel projiziert erhält man sowohl eine Art Korn-Look als auch eine zusätzliche Räumlichkeit. Erinnert an sehr frühes Kino. (Behind the scenes)