edmario54
Beiträge: 18

Probleme nach Colorgrading

Beitrag von edmario54 » Sa 12 Aug, 2017 21:35

Liebe Fangemeinde !

Ich habe einen Film in Premiere CC 2015 geschnitten, immer wieder neue Ideen gehabt, exportiert, mir angeschaut,
wieder korrigiert, vor allem im Bereich des Colorgradings. Nachdem ich im FLATMODUS meine Szenen gefilmt habe,
hat es mir viel Spass gemacht mit dem Colorgrading Luts u. Presets, aber auch mit Lumetri. Nach vielen Wochen
Korrekturen wollte ich die anfangs gespeicherten Clips nicht mehr suchen und anschauen, weil ich mit dem Feinschnitt
sowohl mit Text und Bildauswahl zufrieden war und in Folge viele verbesserte Fassungen exportieren ließ.

Trotzdem ist mir aufgefallen, dass einige wichtige Passagen für mich zuviel BLAU gesättigt waren. Nachdem ich mich
schon recht gut auskenne, habe ich über verschiedenste Parameter den Blaustich? wegbekommen, trotzdem kommt es mir vor,
dass diese Sequenzen zu blaustichig sind.

Habe mir das Kalibrierungsgerät SPYDER 5 ELITE zugelegt und ohne Schwierigkeiten installiert und den Bildschirm kalibriert, nachdem
ich die Einstellungen auf der AMD Radeon Karte auf die Werkseinstellungen zurüchgesetzt habe, kommt es mmir vor, alles ist um etwa
10% -15% zuviel gesättigt ....Soll ich über die alte Grafikkarte kleine Nachkorrekturen treffen, oder was ist der Grund ...

GLG
Ed

!!! Bitte helft mir ...
Produziere seit einiger Zeit wieder Kurzfilme, Videos usw....Habe Einiges in Kamera und Zubehör investiert ...lerne wieder neue Schnittprogramme ( Premiere CC 2015 ) und bin an Erfahrungsaustausch mit Gleichdenkenden interessiert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10511

Re: Probleme nach Colorgrading

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 12 Aug, 2017 21:52

Puuh, bisschen viel auf einmal! :-)
Der Spyder ist vielleicht nicht gerade die erste Wahl, besonders auch wegen der Software,
aber man müßte ja trotzdem messen können, ob in den bestimmten bereichen das Blau wirklich zu viel ist.

Kannst Du mal einen Screenshot posten, damit wir uns das auch mal ansehen können?
Wie schaut denn die RGB Parade in Pr aus, liegt das blau in allen Luminanzwerten gleichauf mit Rot & Grün?

Gibt es in der Szene einen Grau oder Weißwert den Du anwählen kannst?




edmario54
Beiträge: 18

Re: Probleme nach Colorgrading

Beitrag von edmario54 » So 13 Aug, 2017 22:21

Hallo klusterdegenerierung !

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe jetzt eine Szene, die viel Blauanteile enthält, obwohl ich sie schon einige Male entsättigt habe,
als Screenshot gesendet.
In der RGB Parade konnte ich die Werte 248 R, 242 G, 255 B ablesen. Die Werte für Rot o. Grün sind nicht gleich.

Zudem möchte ich Dir einen Graukeil nach Spyder5 Elite Kalibrierung zur Ansicht senden. Bewerkst Du da einen Farbstich ?

GLG
edmario54
Produziere seit einiger Zeit wieder Kurzfilme, Videos usw....Habe Einiges in Kamera und Zubehör investiert ...lerne wieder neue Schnittprogramme ( Premiere CC 2015 ) und bin an Erfahrungsaustausch mit Gleichdenkenden interessiert.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10511

Re: Probleme nach Colorgrading

Beitrag von klusterdegenerierung » So 13 Aug, 2017 22:33

Moin, ich würde in die Richtung gehen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




edmario54
Beiträge: 18

Re: Probleme nach Colorgrading

Beitrag von edmario54 » Mo 14 Aug, 2017 13:03

Vielen Dank..auch ich finde deine Version besser..habe immer wieder experimentiert und nie 100 % zufrieden...lg
Produziere seit einiger Zeit wieder Kurzfilme, Videos usw....Habe Einiges in Kamera und Zubehör investiert ...lerne wieder neue Schnittprogramme ( Premiere CC 2015 ) und bin an Erfahrungsaustausch mit Gleichdenkenden interessiert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von rush - Di 0:06
» Walimex 1.5/35mm
von Jack43 - Di 0:05
» Störung bei Aufnahme, Farben zu stark
von Frank Glencairn - Mo 23:30
» Im Hintergrund mit 44khz arbeiten während CS6 mit 48khz rendert
von mash_gh4 - Mo 22:50
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von klusterdegenerierung - Mo 22:40
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Mo 22:19
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Frank Glencairn - Mo 20:06
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von Frank Glencairn - Mo 18:09
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von Shiranai - Mo 17:08
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von Jörg - Mo 16:07
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Mo 16:06
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Jott - Mo 15:04
» Beeindruckt!
von klusterdegenerierung - Mo 14:46
» Foren Abonnieren
von Georgius - Mo 14:35
» Clips mit Adobe synchronisieren
von blickfeld - Mo 14:05
» Premiere Titel ruckelt
von dienstag_01 - Mo 12:56
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von slashCAM - Mo 12:40
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von klusterdegenerierung - Mo 12:38
» CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
von slashCAM - Mo 12:00
» Verkaufe Canon XC10 mit 256 u. 128 GB CFast 2.0
von wolfried - Mo 11:45
» Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
von Fader8 - Mo 10:55
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
von schloerg - Mo 8:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 5 verfügbar
von mash_gh4 - Mo 1:03
» Workstation PC in einem anderen Raum nutzen. Geht das?
von mash_gh4 - Mo 0:32
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - So 20:27
» Blende oder harter Schnitt?
von 7nic - So 20:19
» Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
von a7sb123 - So 20:05
» On the sad state of Macintosh hardware
von motiongroup - So 15:59
» Asus ProArt PA34V: Curved 34" Pro-Monitor mit Thunderbolt 3und 100% sRGB
von slashCAM - So 15:39
» Produktvideo für Internet drehen
von srone - So 13:03
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von DV_Chris - So 12:42
» Sennheiser EW 122-P G3 vs Sennheiser EW 122P G4
von Tscheckoff - So 9:57
» Suche Metabones Speedbooster Ultra MFT / EF
von ShortFilm - So 8:41
» Brauche ich eine Genehmigung, um jemanden in den Credits bzw. In einer Danksagung zu erwähnen?
von MK - So 6:36
» (Biete) Manfrotto MVH500AH Stativkopf
von Charlinsky - Sa 23:51
 
neuester Artikel
 
KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Die Photokina wirft bereits ihren Schatten voraus und in diesem Jahr soll die zweite Namenshälfte -kina (von Foto und Kino-Ausstellung) einen besonderen Schwerpunkt auf der Photokina bilden. Da für die Flaggschiff-GH Serie die Photokina traditionell den Rahmen für die Neuvorstellung stellt, wird es Zeit, sich über mögliche, kommende neue Funktionen einer GH6 Gedanken zu machen - und wie sieht eigentlich unser GH6 Wunschzettel aus? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.