prime
Beiträge: 655

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Beitrag von prime » Mo 23 Sep, 2019 12:20

Aussage von Ted Schilowitz, kann den timecode gerade nicht finden im Video - aber es ist da irgendwo ;-)




cantsin
Beiträge: 6169

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Beitrag von cantsin » Mo 23 Sep, 2019 14:39

Ich kann auch mit intensivem Googlen keine offizielle Behauptung/Aussage/Werbebotschaft von RED im Netz finden, dass RED den Mysterium-Sensor der RED One entwickelt habe.

Kommuniziert wurde er in allen Pressemitteilungen als "RED ONE® MYSTERIUM® sensor", aber das ist auf dem gleichen Niveau wie Apples Retina-Branding bzw. geschützte Wortmarke.




roki100
Beiträge: 2158

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Beitrag von roki100 » Mo 23 Sep, 2019 17:12

Der Dr.Fossum hat das Video kommentiert:
http://image-sensors-world.blogspot.com ... ories.html




freezer
Beiträge: 1671

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Beitrag von freezer » Mo 23 Sep, 2019 17:53

cantsin hat geschrieben:
Mo 23 Sep, 2019 14:39
Ich kann auch mit intensivem Googlen keine offizielle Behauptung/Aussage/Werbebotschaft von RED im Netz finden, dass RED den Mysterium-Sensor der RED One entwickelt habe.
Das war jetzt nicht schwer:

http://www.reduser.net/forum/showthread ... ium-sensor
The point is that we didn't piggy-back on anyone's sensor design. It was a fresh sheet of paper. It is RED's design. The fab house could be anywhere... but that isn't where the technology is. It is in the design of the sensor.

Jim
https://cinematography.com/index.php?/t ... ent=239577
The Mysterium sensor was/is a fresh sheet of paper design owned and fabbed exclusively for RED. We did NOT buy an existing product or sensor design from any of the companies known for sensor sales and productions... IBM, Canon, Sony, Dalsa, Micron, Fill Factory... whatever. If we had, you would have seen the same sensor in some other camera! We have full-time sensor development staff at RED working on Mysterium X and the next generation sensor after that.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




freezer
Beiträge: 1671

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Beitrag von freezer » Mo 23 Sep, 2019 18:22

Jannard hat wohl einen Hang zum stark übertreiben bzw. die Realität zurecht zu biegen:
We have successfully done testing at ISO (ASA) 4000. It is noisy but very useable. You might even be able to squeek out ISO 8000. The Mysterium® sensor is so clean that it is amazing.

Jim
http://www.reduser.net/forum/showthread ... #post57836

Jeder der mit der RED ONE damals gedreht hat, weiß dass die Kamera alles war, aber sicher nicht "ziemlich brauchbar" bei ISO 4000. Hab noch das Rohmaterial von unserem RED ONE Kurzfilmdreh von 2008 - bei ISO 2000 ist einem das Rauschen schon um die Ohren geflogen. Hatte wohl einen Grund, warum man in RedAlert damals maximal ISO 2000 einstellen konnte.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von pillepalle - Di 17:51
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von rudi - Di 17:47
» Color Grading Problem.. (Mir fällt kein besserer Titel ein)
von Fassbrause - Di 17:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 17:05
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von freezer - Di 17:00
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von wolfgang - Di 16:37
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Gedo - Di 15:56
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Di 15:46
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Di 15:39
» Ist seit der NAB2019 die Unterstützung von eGPUs besser?
von dienstag_01 - Di 11:42
» Vektorskop und Waveform mal anders - Scopes
von slashCAM - Di 10:33
» Resolve Keyboard welches?
von -paleface- - Di 10:31
» Verkaufe Canon C200 inkl. Zubehör!
von jackson007 - Di 9:28
» Lock&Load von Coremelt, Vergleich zu FCPX
von Sunbank - Di 8:26
» Vidoe8 vs. Hi8
von Valentino - Di 1:18
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 0:10
» Sehenswert Familie Braun
von klusterdegenerierung - Di 0:06
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mo 22:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 22:29
» JOKER - Teaser Trailer
von Saint.Manuel - Mo 22:23
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Mo 22:23
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von iasi - Mo 22:06
» Was war Eure erste Digicam?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Markt für Kleinproduzenten - ein „totes Pferd“?
von nic - Mo 21:12
» Horror Kurzfilm "Witching Hour"
von -paleface- - Mo 19:47
» Sony PXW Z100
von Peter Friesen - Mo 17:52
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von pillepalle - Mo 17:19
» Mocha Pro 2020 verfügbar mit OCIO, Mega Plates und neuem Area Brush Tool
von slashCAM - Mo 14:51
» 1080/50M für Fernseher störungsanfällig?
von fabchannel - Mo 14:46
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von ChillClip - Mo 13:20
» Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat
von Rick SSon - Mo 12:42
» Funkstrecke Audio
von K.-D. Schmidt - Mo 11:07
» Videomaterial zippen empfehlenswert?
von MarcoCGN80 - Mo 11:06
» Nikon Z50 vorgestellt: Erste spiegellose 20.9 MP APS-C Kamera mit Z-Mount, 4K Video und 30p 8MP Video Mode
von rush - Mo 10:38
» Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker
von rainermann - Mo 9:59
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).