tillsen
Beiträge: 161

RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von tillsen » Di 28 Aug, 2018 09:32

Hallo, ich habe erstmals mit der Scarlet-W nur auf ProRes aufgezeichnet und die Qualität ist unbrauchbar, siehe Bild.
Wo liegt der Fehler, hab ich eine Einstellung vergessen? Egal ob ich mit LT oder HQ aufzeichne, das Bild sieht so aus...

Besten Dank!
Tillsen
Scarlet-W_ProResHQ.jpg
tillsen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 14918

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von Jott » Di 28 Aug, 2018 14:23

Sehr hübsch. Eine Mischung aus Cartoon-Filter und Old-TV-Look. So was kann die Scarlet? :-)

Wie/wo guckst du denn dein ProRes-File an?




tillsen
Beiträge: 161

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von tillsen » Di 28 Aug, 2018 15:50

In Premiere CC, daneben ist aber das r3d-Material einwandfrei...
tillsen




Jott
Beiträge: 14918

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von Jott » Di 28 Aug, 2018 15:54

Premiere Windows oder Mac? Guck's auch mal woanders an.




tillsen
Beiträge: 161

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von tillsen » Di 28 Aug, 2018 16:22

Hab ich gemacht, auf PC und Mac... Wurde so aufgenommen:-(
tillsen




Jott
Beiträge: 14918

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von Jott » Di 28 Aug, 2018 17:19

Hoffentlich keine kaputte Kamera. ProRes aus einer Red sieht nicht anders aus als ProRes aus einer Arri, Blackmagic oder sonst was.

Was so extrem verstellt sein könnte für dein Ergebnis, müssen Red-User beurteilen.




pixler
Beiträge: 524

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von pixler » Do 30 Aug, 2018 13:10

Luzern, Rösslimatt hinter dem Bahnhof ? :-)

Sorry ich weiss die Lösung wegen des Bildproblems leider auch nicht.




acrossthewire
Beiträge: 458

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von acrossthewire » Do 30 Aug, 2018 13:27

Wenn Du es direkt in der Kamera auf nen externen Monitor abspielst ? Schaut es dann auch so aus?
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




tillsen
Beiträge: 161

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von tillsen » Do 30 Aug, 2018 13:29

pixler hat geschrieben:
Do 30 Aug, 2018 13:10
Luzern, Rösslimatt hinter dem Bahnhof ? :-)
Ja:-)

Hab gerade mit 4K aufnahmen gemacht, die sind sauber...

Mit Moni werd ich noch machen
tillsen




Frank Glencairn
Beiträge: 8181

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Aug, 2018 15:00

Seltsam, sieht irgendwie aus, als hättest du irgendwie das Outline Schärfe-Peaking mit aufgenommen - das geht aber eigentlich gar nicht (soweit ich weiß).




tillsen
Beiträge: 161

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von tillsen » Do 30 Aug, 2018 15:15

Ja das hab ich mir auch gedacht, sieht ganz danach aus:-)
tillsen




Frank Glencairn
Beiträge: 8181

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Aug, 2018 16:06

Externer Recorder und Peaking auf den Ausgang gelegt?




tillsen
Beiträge: 161

Re: RED Scarlet-W ProRes Quality

Beitrag von tillsen » Do 30 Aug, 2018 16:19

mach ich noch...
tillsen




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Das Sulingen-Projekt
von carstenkurz - Mi 13:04
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von Darth Schneider - Mi 13:03
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von Skeptiker - Mi 12:47
» ...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
von Funless - Mi 12:32
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Jott - Mi 12:21
» Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck
von marty_mc - Mi 11:57
» Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
von acrossthewire - Mi 11:32
» Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
von rush - Mi 10:36
» Wieviel Speed für Foto SD?
von rush - Mi 9:53
» Glass
von motiongroup - Mi 7:31
» Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018
von Fiolem - Di 23:57
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Frank B. - Di 22:11
» gebrauchte RED ROCKET-X Videokarte für Red Epic 6k
von Starshine Pictures - Di 21:50
» h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
von Motography - Di 21:14
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - Di 20:50
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Jott - Di 20:41
» Lossless Codec zum exportieren
von dienstag_01 - Di 20:02
» Island 2018
von MrMeeseeks - Di 19:30
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Di 17:22
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Di 16:28
» Reflecta Super 8 scanner
von Schleichmichel - Di 16:06
» Tipp für Mondsüchtige
von Skeptiker - Di 13:05
» Audition Export MP3 File Zeitangabe auf Etikett
von Andreas_ - Di 11:25
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von vobe49 - Di 11:12
» Gimbals Stand 01.2019
von TheGadgetFilms - Di 10:11
» SELP 18110 G: Erfahrungen?
von rush - Di 9:38
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
 
neuester Artikel
 
...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern

Auch wenn seit längerem kompakte RAW-Kameras unter 1.000 Euro erhältlich sind, gibt es für den echten CineRebel-Filmer eine oft verkannte Alternative, die noch weitaus günstiger zu erstehen ist: Magic Lantern mit einer gebrauchten EOS Kamera. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
 

 

cron