Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



tv to laptop konverter



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
Gast

tv to laptop konverter

Beitrag von Gast » Sa 17 Feb, 2007 05:01

hi,

gibt es TV to LAptop konverter?

So dass ich meine kabel digital box dran anschließen kann und das dann auf dem laptop schauen kann. der hat leider keine tv karte.
habe versucht eine externe zu kaufen, aber die usb teile sind scheiße, schlechte bildqualität, bzw haben keinen integrierten encoder, so das der prozessor zu überlastet ist.

habe leider auch keinen pcmcia slot, sondern diesen neueren express card slot. 34mm. dafür kann ich aber keine tv karten finden.

oder welche möglichkeiten habe ich noch?

MfG




Burner87
Beiträge: 150

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von Burner87 » So 18 Feb, 2007 18:34

Welcher Anschluss soll in den Laptop führen?
Welche Hardware hat das Laptop?




hannes
Beiträge: 1162

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von hannes » Mo 19 Feb, 2007 09:14

> ...aber die usb teile sind scheiße, schlechte bildqualität...

ist aber auch hinreichend bekannt (;-))

Ich capture sowas mit dem ADVC100 von Canopus über die FiereWire mit ScLive. Da kann man schön Start/Stop-Zeit einstellen und wählen, mit welchem Programm weiter bearbeitet werden soll.

Bessere Qualität konnte mir noch keiner zeigen.
Glückauf aus Essen
hannes




Markus
Beiträge: 15534

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von Markus » Mo 19 Feb, 2007 10:57

Hannes hat geschrieben:[ADVC-100] Bessere Qualität konnte mir noch keiner zeigen.
ADVC-300. Doch für die obige Anwendung halte ich selbst einen 55er schon für oversized. ;-)
Ein namenloser Gast hat geschrieben:So dass ich meine kabel digital box dran anschließen kann und das dann auf dem laptop schauen kann.
Klingt für mich wie eine technische Spielerei ("mal sehen, ob das geht"). Wie wäre es alternativ damit, wenn Du die Sendungen mit einem Fernseher schauen würdest? Das hätte so manchen Vorteil...
Herzliche Grüße
Markus




hannes
Beiträge: 1162

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von hannes » Mo 19 Feb, 2007 11:42

> ...wenn Du die Sendungen mit einem Fernseher schauen würdest? Das hätte so manchen Vorteil...

Du wärst vor allem näher am Aus-Taster (,-))))
Glückauf aus Essen
hannes




mexem
Beiträge: 5

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von mexem » Mi 21 Feb, 2007 02:25

hallo burner 87.
also mir ist egal weclher anschluss uns kaptop führen soll, genau dass möchte ich ja von euch (Dir) wissen. Ausser USB und Express card slot habe ich nichts. ICh glaube das ich per Express card slot auch Firewire haben kann.

Zur hardware musste mich konkret fragen. habe keine Ahnung davon.

zu hannes und markus:
schreibt bitte nur wenn ihr meine frage beantworten könnt!
""Ich capture sowas mit dem ADVC100 von Canopus""

Das hilft mir nicht weiter, was du da machst. hat doch mit meiner frage nichts zu tun?!




Burner87
Beiträge: 150

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von Burner87 » Mi 21 Feb, 2007 14:37

Bei USB TV-Karten liegt die ganze Last bei der CPU (bei fast allen heutigen TV-Karten) und deshalb ist es hier wichtig, das die CPU leistungsstark ist, sonst macht das natürlich keinen Sinn.
Bei Laptops hat man eigentlich keine Möglichkeit etwas einzuspeisen, USB und Firewire sind da das einzige. Deshalb denke ich , dass es da leider keine Lösung gibt.




mexem
Beiträge: 5

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von mexem » Fr 23 Feb, 2007 22:06

danke, weißt du denn ob es tv karten mit diesem express card slot gibt?
ich weiß dass es da in 2005 eine von avertec als analoge gegeben hatte.
aber die antworten mit leider nicht.




Kuechenland
Beiträge: 1

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von Kuechenland » Sa 21 Jul, 2018 14:24

hannes hat geschrieben:
Mo 19 Feb, 2007 09:14
> ...aber die usb teile sind scheiße, schlechte bildqualität...

ist aber auch hinreichend bekannt (;-))

Ich capture sowas mit dem ADVC100 von Canopus über die FiereWire mit ScLive. Da kann man schön Start/Stop-Zeit einstellen und wählen, mit welchem Programm weiter bearbeitet werden soll.

Bessere Qualität konnte mir noch keiner zeigen.
Hallo Hannes, "...Ich capture sowas mit dem ADVC100 von Canopus über die FiereWire mit ScLive...." => kannst Du mir helfen: Ich suche eine Verbindung vom ADVC100 zum Laptop, um über den Wandler vom Mediareceiver 303 aufgenommende Sachen zu retten. Danke Peter




cantsin
Beiträge: 4935

Re: tv to laptop konverter

Beitrag von cantsin » Sa 21 Jul, 2018 15:04

Dir ist klar, dass Du auf einen 11 Jahre alten Thread geantwortet hast?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von kling - Sa 3:36
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von 20k - Fr 23:39
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von 20k - Fr 23:34
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von 20k - Fr 23:28
» Adrianas Pakt
von handiro - Fr 21:17
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von MK - Fr 21:15
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Jan - Fr 19:34
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Jan - Fr 19:27
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von Jörg - Fr 18:34
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von slashCAM - Fr 17:40
» Tonspur Synchronisation ext. Recorder
von mikroguenni - Fr 17:28
» Biete 7" TFT LCD HD Kamera-Monitor Jag35 / Lilliput
von camerastilo - Fr 17:26
» Biete Kamera Sleeve / Kamera-Schutz für Sony PDW700 und ähniche Schulter-Camcorder
von camerastilo - Fr 17:22
» Biete Shure FP33 Audio EB-Mischer (ähnlich wie SQN)
von camerastilo - Fr 17:11
» Biete V-Lock auf NP-F Batterie Adapter
von camerastilo - Fr 17:05
» Film aus Avid Media Composer auf DVD brennen
von MK - Fr 17:05
» Biete: Olympus MZuiko 9-18 /4.0-5.6 für MFT
von Frank B. - Fr 16:47
» preiswerter, externen Monitor für GH 5 gesucht
von TheGadgetFilms - Fr 16:41
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Fr 16:40
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Fr 16:17
» Biete neues LED Kamera Headlight BICOLOR mit NP-F Akku und Zubehör Set
von camerastilo - Fr 16:17
» Preisspanne für Sprecher... was ist marktüblich?
von Jott - Fr 16:16
» Biete Canon Weitwinkel EF-S 10-18mm IS STM
von camerastilo - Fr 16:13
» Biete Canon Optik EF 50mm, f1.8 MarkII
von camerastilo - Fr 16:10
» Biete Canon EOS 600D DSLR + Canon 18-55mm und Zubehör
von camerastilo - Fr 16:07
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von jogol - Fr 16:02
» FCP - Zähler mit individueller Geschwindigkeit
von teerwalze - Fr 15:56
» Erfahrung mit Eizo CS 2420 als Vorschaumonitor
von pixelschubser2006 - Fr 14:26
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Fr 14:10
» AirMap App: Alarm beim Anflug von Flugverbotszonen für DJI Drohnen
von carstenkurz - Fr 14:03
» GX 8 Mic Eingang
von Johnathan - Fr 13:30
» Wer vertont mit DR / Fairlight?
von scrooge - Fr 13:20
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Fr 13:00
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von MK - Fr 10:48
» Kopierte Datei mit Fehlern!?
von Silerofilms - Fr 9:53
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.