Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Monitorexperten! Eve Spectrum 4K P/L?



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
sjk
Beiträge: 70

Monitorexperten! Eve Spectrum 4K P/L?

Beitrag von sjk » Di 26 Mai, 2020 22:12

Moin zusammen,

In den letzten Jahren habe ich mich so gut wie garnicht mit Monitoren beschäftigt. Jetzt könnte mal langsam was neues her und da ich das Flipped Pyramide/Crowddevelopment-Konzept von Eve (www.evedevices.com) sehr interessant finde bin ich auf deren 27" Spectrum 4K Modell aufmerksam geworden (aktueller Preis 750€ inkl. Standfuß).
Farbraum, Helligkeit (650nits, 750 peak), Ports (u.a. 100W USB-C Power Delivery!) und Design gefallen mir beim 4K Modell ziemlich gut, nur habe ich keinen Überblick über den aktuellen Monitormarkt.

Daher die Frage an die Monitorexperten hier: Allein von den Specs, wie schätzt ihr das Preis-/Leistungsverhältnis von dem 4K Modell ein? Im Vergleich zu ähnlich/gleichwertig ausgestatteten Modellen der bekannten Hersteller.
Specsheet: https://evedevices.com/pages/full-specs

Mir sind die Risiken von diesem ganzen Vorbestell-/Crowdkonzept klar und dass man den Monitor noch nicht ordentlich beurteilen kann ohne Testberichte. Zumindest ist das Unternehmen ziemlich transparent und informiert über die verbauten Komponenten, u.a. ist es ein LG Panel, das soweit ich weiss zu den hochwertigeren gehört. Der Monitor ist zudem nicht deren Erstlingswerk.




cantsin
Beiträge: 7426

Re: Monitorexperten! Eve Spectrum 4K P/L?

Beitrag von cantsin » Di 26 Mai, 2020 22:34

Wieso soviel Geld für einen Monitor mit relativ bescheidenen Specs von einem Nischenanbieter bezahlen?

Für 100 Euro weniger gibt's den Benq SW2700PT, der hardwarekalibierbar ist; oder man legt noch ein paar Hunderter drauf für einen Eizo CS2731.




rush
Beiträge: 10569

Re: Monitorexperten! Eve Spectrum 4K P/L?

Beitrag von rush » Di 26 Mai, 2020 22:42

Sieht sicher ganz interessant aus...

Aber neben den bekannten "Gefahren" stellt sich ja auch immer die Frage nach dem Garantiefall oder wenn es mal Probleme gibt... Diese Kickstarter Geschichten muss man mögen oder für ein Produkt brennen bzw. das Projekt bewusst unterstützen wollen aus bestimmten Gründen.

Es ist ja doch schon ein ganz schönes Sümmchen und mehr als nur Spielgeld...

Ich würde in solch einem Fall wahrscheinlich entweder warten bis das Modell tatsächlich verfügbar ist oder zur Konkurrenz greifen... Monitore sind ja kein wirkliches Nischenprodukt sondern die Auswahl ist gelinde gesagt: riesig :-)
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von klusterdegenerierung - Do 1:38
» Schnellere Timeline Vorschau?
von klusterdegenerierung - Do 1:36
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 1:32
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - Mi 23:51
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von jmueti - Mi 23:08
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Jott - Mi 22:38
» Rassismusvorwürfe gegen "Otto - der Film"
von Benutzername - Mi 22:04
» Kleines Studio für unter 15.000 Gesamtkosten
von Sammy D - Mi 21:51
» Das wars dann mit Micro2 Slider!
von klusterdegenerierung - Mi 21:28
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von Bluboy - Mi 21:26
» Live am Set schneiden - Bildmischer?
von Scraffy123 - Mi 21:24
» Neue AMD Threadripper PRO CPUs: Bis zu 64 Kerne und 2 TB RAM
von slashCAM - Mi 20:51
» Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update
von klusterdegenerierung - Mi 20:30
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Jan - Mi 20:24
» Kleines Lichtset 3x Yongnuo Bi-Color LED im Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 19:56
» Kleines XLR Kamera-Richtmikrofon?
von mikroguenni - Mi 18:49
» Blackmagic Design Video Assist 5" Monitor & Recorder
von rehearsal - Mi 17:53
» Postproduktion - Profiworkflow?
von -paleface- - Mi 17:43
» Pilotfly H2 Gimbal
von rehearsal - Mi 17:40
» Suche Metabones EF MK V Erfahrungswerte
von Tscheckoff - Mi 17:23
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Mi 16:49
» Strahleneffekte
von BTZNBRG - Mi 13:55
» DaVinci Resolve 16.2.4 released
von TheGadgetFilms - Mi 11:41
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von TheGadgetFilms - Mi 11:03
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von Ulist - Mi 10:05
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Mi 8:51
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Hans-Jürgen - Mi 8:01
» Lenovo Legion Y540 17IRH - RTX 2060 Gaming Laptop im Workstation Gewand
von SonyTony - Mi 7:31
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 23:27
» Sennheiser AVX Störung (mit Beispiel)
von Jott - Di 22:09
» Ein wirklich gutes Tutorial zum Thema Licht setzen ...
von Benutzername - Di 20:58
» Filmmaker Mode jetzt auf Samsung Fernsehern per Firmware Update verfügbar
von kling - Di 17:41
» Große Darstellungsunterschiede
von klusterdegenerierung - Di 16:53
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Frank Glencairn - Di 15:12
» ultimativer tip, modellübergreifend für alle hitzeverängstigten Filmer ;-)))
von joje - Di 14:09
 
neuester Artikel
 
Legion Y540 17IRH mit RTX 2060 und Core i7-9750H

Das Lenovo Y540 17IRH sorgt im Laptop Segment unter 1.000 Euro für neue Leistungsrekorde. Doch stimmt auch das übrige Gesamtkonzept für die Videobearbeitung? weiterlesen>>

Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...