Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update Thema ist als GELÖST markiert



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 12:10

Moin! Nach einem Update auf Win 10, Version 1903 Build 18362.476 ist kein Muckser mehr aus meinen Nahfeldmonitoren zu bekommen. Habe sie derzeit über den Line-out der internen Soundkarte (Realtek HD) eingestöpselt. War auch schon bei einem früheren build der Version 1903 so. Der Audiotreiber ist auf neustem Stand, Gerätemanager sagt: Allet bestens. Trotzdem: Kein Sound.




dosaris
Beiträge: 1498

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von dosaris » Di 26 Nov, 2019 12:27

Dr.Matzinger hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 12:10
Moin! Nach einem Update auf Win 10, Version 1903 Build 18362.476 ist kein Muckser mehr aus meinen Nahfeldmonitoren zu bekommen.
die Version 1903 wird oft als kränkelnd beschrieben (ich habe den auto-update schon lange gekillt).
Vor einigen Wochen hatte MS von 3 security patches 2 wieder zurück gezogen (laut c't)

was zeigt sich im Audiomixer denn, wenn man Audio abspielt? Zuckt die Aussteuerungsanzeige?
Evtl ist nur ein default-wert anders (= NULL) gesetzt?




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 12:36

dosaris hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 12:27
Dr.Matzinger hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 12:10

was zeigt sich im Audiomixer denn, wenn man Audio abspielt? Zuckt die Aussteuerungsanzeige?
Evtl ist nur ein default-wert anders (= NULL) gesetzt?
Die Aussteuerung zuckt. Nur Sound kommt keiner.




rush
Beiträge: 11847

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von rush » Di 26 Nov, 2019 12:46

Kabel Mal rausgezogen und wieder eingesteckt? Ja banal, aber manchmal bringt es bereits Abhilfe wenn Windows dann erneut fragt was angeschlossen wurde....
keep ya head up




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 12:47

Ja, hab ich schon probiert.




MK
Beiträge: 1514

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von MK » Di 26 Nov, 2019 13:14

Im Realtek HD Audio-Manager den analogen Ausgang wieder als Standardgerät festlegen.




TheBubble
Beiträge: 1639

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von TheBubble » Di 26 Nov, 2019 13:17

Es könnte sein, dass sie Audio-Wiedergabe versehentlich z.B. über die Grafikkarte erfolgt, wo womöglich kein Lautsprecher angeschlossen ist.

Ist daher unter Windows auch das richtige Ausgabegerät ausgewählt? (Zum prüfen und verändern in der Taskleiste auf das Lautsprechersymbol klicken, das Menü duch Klick auf den Pfeil nach oben erweitern und dann den passenden Eintrag auswählen).

Wenn es daran nicht liegt: Sind die Ausgänge im Audio Manager (zu finden in der alten Systemsteuerung) richtig belegt und wird auch erkannt, dass ein Gerät angeschlossen ist?




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 13:26

TheBubble hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 13:17
Es könnte sein, dass sie Audio-Wiedergabe versehentlich z.B. über die Grafikkarte erfolgt, wo womöglich kein Lautsprecher angeschlossen ist.

Ist daher unter Windows auch das richtige Ausgabegerät ausgewählt? (Zum prüfen und verändern in der Taskleiste auf das Lautsprechersymbol klicken, das Menü duch Klick auf den Pfeil nach oben erweitern und dann den passenden Eintrag auswählen).

Wenn es daran nicht liegt: Sind die Ausgänge im Audio Manager (zu finden in der alten Systemsteuerung) richtig belegt und wird auch erkannt, dass ein Gerät angeschlossen ist?
Ausgewählt ist : Realtek digital output. Lautsprecher wird nicht als angeschlossen erkannt.




TheBubble
Beiträge: 1639

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von TheBubble » Di 26 Nov, 2019 13:37

Der digitale Ausgang ist der optische Ausgang. Line-out ist ein analoger Anschluss in der Art von Kopfhöreranschlüssen, von denen es meist viele gibt, die farbig gekennzeichnet sind.

Dieser analoge Ausgang wird bei mir von Windows als Lautsprecher bezeichnet, ich verwende Kopfhörer.

Prüfe, ob das Kabel in der richtigen Buchse steckt und ob im Realtek HD Audio Manager (Systemsteuerung) dieser Ausgang auch als angeschlossen erkannt und richtig und belegt ist.

Auch müsste geschaut werden, ob die Treiber vollständig installiert sind und dies ggf. nachgeholt werden.

Wenn trotzdem weiter nichts erkannt wird, könnte es ein Hardware-Problem sein.




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 13:47

Habe jetzt mal auf das alte Win 10 build zurückgesetzt. Klappt nach wie vor einwandfrei. Hier wird unter System/ Soundeinstellungen/ Ausgabegerät auswählen tatsächlich die zusätzliche Option: Lautsprecher angegeben. In der Updateversion 1903 ist das nicht der Fall! Fehlt komplett. Woran kann das liegen?




MK
Beiträge: 1514

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von MK » Di 26 Nov, 2019 13:50

TheBubble hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 13:37
Der digitale Ausgang ist der optische Ausgang.
Digital Output (optical) ist der optische, der wo nur Digital Output dran steht ist der coaxiale...

Im Audiomanager von Realtek stehen rechts die angeschlossenen analogen Geräte, wenn rechts und auf den Reitern oben kein analoger Ausgang (der ist als "Lautsprecher" benannt undabhängig davon was da angeschlossen ist) angezeigt wird, wurde nicht erkannt dass da ein Kabel drin steckt (normalerweise in der grünen Buchse).




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 13:53

Genau die grüne Buchse habe ich ein und ausgesteckt. Wurde trotzdem nicht angezeigt als Option. Scheint ein Win 10 1903-Problem zu sein.
Zuletzt geändert von Dr.Matzinger am Di 26 Nov, 2019 13:55, insgesamt 1-mal geändert.




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 13:54

Genau die grüne Buchse habe ich ein und ausgesteckt. Wurde trotzdem nicht angezeigt als Option. Scheint ein Win 10 1903-Problem zu sein, denn in der 18er Version wird der analoge Lautsprecher/ Headphoneausgang auch angezeigt, wenn nichts drin steckt.




TheBubble
Beiträge: 1639

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von TheBubble » Di 26 Nov, 2019 14:00

Dr.Matzinger hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 13:47
Hier wird unter System/ Soundeinstellungen/ Ausgabegerät auswählen tatsächlich die zusätzliche Option: Lautsprecher angegeben. In der Updateversion 1903 ist das nicht der Fall! Fehlt komplett. Woran kann das liegen?
Fehlender Treiber. Oder bei der Umstellung gingen wichtige Einstellungen verloren. Vielleicht hilft es schon, dass Treiberpaket einfach erneut zu installieren.

Ich hatte auch einmal einen kurzen Schreckmoment, da war aber versehentlich die Audio-Ausgabe über die Grafikkarte ausgewählt gewesen. Da meine Displays keine Lautsprecher besitzen, war der Ton natürlich weg.

Sonst läuft auf dem PC, an dem dem ich dies hier schreibe, das augenblicklich aktuelle Windows 10 (Version 1909). Mir sind keine Probleme bekannt. Die Audiowiedergabe funktioniert.
Dr.Matzinger hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 13:54
Genau die grüne Buchse habe ich ein und ausgesteckt. Wurde trotzdem nicht angezeigt als Option. Scheint ein Win 10 1903-Problem zu sein, denn in der 18er Version wird der analoge Lautsprecher/ Headphoneausgang auch angezeigt, wenn nichts drin steckt.
Bei mir ist die hintere grüne Buche als verwendet markiert und als "Front Speaker Out" belegt (ich habe trotzdem Kopfhörer angeschlossen).

Windows lässt bietet mir als Auswahl eine Ausgabe über Lautsprecher, als digitale Ausgabe oder über das Display an. (Windows 10, Version 1909. Es funktionierte aber natürlich auch unter 1903 und den vorigen Windows 10 Versionen.)




Dr.Matzinger
Beiträge: 103

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Dr.Matzinger » Di 26 Nov, 2019 14:06

Die Audio-Treiber habe ich windows mehrfach automatisch aktualisieren lassen bzw. neuinstallieren. Hatte nicht geholfen. Ich wundere mich allerdings, daß automatisch auf 1903 geupdatet wird, wenn es ein funktionierendes 1909 gibt?




MK
Beiträge: 1514

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von MK » Di 26 Nov, 2019 14:08

Vielleicht mal noch andere Treiber probieren... die auf der Realtek-Seite sind 2 Jahre älter und sehen anders aus als z.B. diese hier: https://www.computerbase.de/downloads/t ... o-treiber/




MK
Beiträge: 1514

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von MK » Di 26 Nov, 2019 14:09




TheBubble
Beiträge: 1639

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von TheBubble » Di 26 Nov, 2019 14:11

Dr.Matzinger hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 14:06
Die Audio-Treiber habe ich windows mehrfach automatisch aktualisieren lassen bzw. neuinstallieren. Hatte nicht geholfen.
Auch mal die Treiber direkt vom Hersteller probiert?
Dr.Matzinger hat geschrieben:
Di 26 Nov, 2019 14:06
Ich wundere mich allerdings, daß automatisch auf 1903 geupdatet wird, wenn es ein funktionierendes 1909 gibt?
Version 1903 erhält die Aktualisierungen auf Version 1909 per normalem Update (und nicht unbedingt als Neuinstallation), sie sind dann aber noch inaktiv. Danach kann man ein kleines "enablement package" installieren, welches unter Windows Update angeboten wird. Ich vermute, es wird noch nicht automatisch verteilt. Oder das Update ist für die individuelle Hardware noch nicht freigegeben. Jedenfalls sobald dieses Paket und das vorausgesetzte Update erfolgreich installiert sind, hat man die Version 1909.




Steelfox
Beiträge: 367

Re: Keine Audiowiedergabe nach Win 10 update

Beitrag von Steelfox » Di 26 Nov, 2019 15:22

Ist auch zum Haare raufen mit den ständigen Treibergefrickel. Hatte mir für meine Musik- und Videosachen damals eine E-mu 404 PCI geholt. Schönes Teil, tolle Wandler, war sehr zufrieden damit. Die lief mit den letzten Treibern (von Vista) bis zur Windows 10, Version 1803. Mit 1809 war dann unter Windows auf einmal Schluß. Sämtliche Versuche die Karte wiederzubeleben waren vergebens. Konnte alles installieren, Karte wurde auch erkannt, aber kein Ton mehr. Karte läuft imernoch prima, aber nun auf einem Win 7 System.
Treiber vom Hersteller gabs schon lange nicht mehr. Nun hatte auch Windows die Unterstützung verweigert. Auf dem Win 10 System werkelt unter 1903 die alte Onboard-Realtek, bis meine neue kommt.

Aber ich denke deine ist nicht "alt genug" um von Windows nicht mehr unterstützt zu werden. Das Problem würde ich hier in einer fehlerhaften Implementierung durch das Windowsupdate verorten. Vielleicht gibts noch'n Patch...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von MrMeeseeks - Mo 0:32
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
» DUNE !
von Axel - So 22:04
» Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
von Mantas - So 21:54
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - So 20:02
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - So 17:29
» Premiere Pro CS6: Standbild nach der Blende??
von bobbie - So 16:50
» Trauriges Deutschland!
von markusG - So 16:34
» Hitzeflimmern im Bild
von TriClops - So 14:19
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von patfish - So 13:41
» Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt
von slashCAM - So 13:09
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - So 11:50
» Perfekt für Musikvideos: Räumliches, objektbasiertes Videoediting per KI und 16 Kameras
von slashCAM - So 11:03
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - So 8:29
» HDD defekt? Resolve jittert!
von klusterdegenerierung - So 7:57
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Sa 17:49
» Ein neuer No-Budget-Kurzfilmwettbewerb!
von Jott - Sa 17:30
» Canon EOS R3: Aufnahmezeiten und Hitzelimits bei 6K 12 Bit 25p/50p RAW und 4K All-I 50p
von pillepalle - Sa 17:10
» Die letzten Sommertage
von nicecam - Sa 16:54
» Verkaufe Samyang AF 35mm f1,4 Vollformat-Objektiv
von Saint.Manuel - Sa 15:23
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von klusterdegenerierung - Sa 12:50
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von rush - Sa 9:50
» Abgezockt beim Objektivkauf
von ruessel - Sa 8:07
» GoPro Hero10 Black mit neuem Bildprozessor -- schneller, aber auch teurer
von hellcow - Sa 2:02
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Fr 22:54
» Insel-Hopping im Lago Maggiore - Teil 2
von 3Dvideos - Fr 18:41
» Die Dark Bay: Größtes Virtual Production Studio Europas in Babelsberg
von slashCAM - Fr 17:21
» Studio Babelsberg wird verkauft
von Bluboy - Fr 13:41
» Externe SSDs in der Videopraxis: SanDisk Extreme Portable SSD V2, Extreme Pro V2 und Samsung T5
von cantsin - Fr 12:36
» Wodurch unterscheiden sich die ganzen Softboxen?
von funkytown - Fr 12:10
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Fr 9:55
» Glidecam Camecrane 200 incl. Manfrotto Stativ
von udostoll - Fr 6:33
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...