Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Welche Grafikkarte



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
maiurb
Beiträge: 486

Welche Grafikkarte

Beitrag von maiurb » Do 22 Aug, 2019 15:42

Hallo,

mal ne Frage. Ein Preis zwei Karten, welche wäre besser? Die ältere hat 6Gb und die neuere 4Gb. Boost ist fast gleich, um die 1700. Denke die mit 6Gb wäre für Videoschnitt besser geeignet.

- ASUS NVIDIA GeForce GTX 1650 Phoenix OC 4G
- ASUS GeForce® GTX 1060 Turbo 6GB




rush
Beiträge: 10759

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von rush » Do 22 Aug, 2019 16:07

Die 1060er sollte trotz Ihres Alters potenter sein... Die 1650er ist keine High-End Karte.
keep ya head up




maiurb
Beiträge: 486

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von maiurb » Do 22 Aug, 2019 16:17

rush hat geschrieben:
Do 22 Aug, 2019 16:07
Die 1060er sollte trotz Ihres Alters potenter sein... Die 1650er ist keine High-End Karte.
Danke, diese Antwort habe ich erhofft.




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » Fr 23 Aug, 2019 13:09

Ich habe mich auch für die Asus Turbo GeForce GTX 1060 entschieden. Habe dazu in den letzten Tagen diverse Benchmarks und Youtube Tests mir angeschaut. Sie ist definitiv stärker als 4GB Karte.
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




maiurb
Beiträge: 486

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von maiurb » Fr 23 Aug, 2019 13:12

Bildstabilisator hat geschrieben:
Fr 23 Aug, 2019 13:09
Ich habe mich auch für die Asus Turbo GeForce GTX 1060 entschieden. Habe dazu in den letzten Tagen diverse Benchmarks und Youtube Tests mir angeschaut. Sie ist definitiv stärker als 4GB Karte.
Top 👍




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » Fr 23 Aug, 2019 13:15

Ich habe sie selbst mir gestern bei MediaMarkt gekauft und bekommen diese morgen. Ich bin gespannt, wie sie performed.
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




scotland
Beiträge: 5

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von scotland » Fr 23 Aug, 2019 16:54

worin besteht der Unterschied zwischen der ASUS GeForce® GTX 1060 Turbo 6GB und der ASUS GeForce® GTX 1060 6GB?




maiurb
Beiträge: 486

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von maiurb » Fr 23 Aug, 2019 17:31

scotland hat geschrieben:
Fr 23 Aug, 2019 16:54
worin besteht der Unterschied zwischen der ASUS GeForce® GTX 1060 Turbo 6GB und der ASUS GeForce® GTX 1060 6GB?
Ich glaube das ist nur ne Bezeichnung und es gibt keinen Unterschied, da nix mehr Turbo sein kann, bei gleicher Spezifikation.




rush
Beiträge: 10759

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von rush » Sa 24 Aug, 2019 09:43

Selbst wenn der Takt ggfs ein paar MHZ höher sein sollte dürften die Unterschiede womöglich eher homöopathischer Natur sein.
keep ya head up




scotland
Beiträge: 5

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von scotland » Sa 24 Aug, 2019 23:06

Vielen Dank. Habe die Karte beim MediaMarkt soeben bestelt.




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » So 25 Aug, 2019 10:30

rush hat geschrieben:
Sa 24 Aug, 2019 09:43
Selbst wenn der Takt ggfs ein paar MHZ höher sein sollte dürften die Unterschiede womöglich eher homöopathischer Natur sein.
Die Unterschiede sind anscheinend deutlich größer als gedacht. Vor allem bei den Drittherstellern gibt es ganz schöne interessante Anpassungen.

Siehe hier: https://www.computerbase.de/2016-10/gef ... eich-test/

oder hier http://www.gaming-grafikkarten-vergleic ... -1060-ist/

oder auch von 2018: https://www.gamestar.de/artikel/die-bes ... 25398.html

Ich habe am Freitag auch die "Turbo" von MediaMarkt bekommen und diese gestern gleich montiert. Die Performance ist sehr gut, aber dass der Lüfter beim Booten erst mal hochdreht um dann erst runtergeregelt zu werden, stört mich so, dass ich die Karte wieder zurückgesendet habe. Schwanke noch zwischen der Asus Strix und der MSI Gaming X.

Es gibt also große Unterschiede.

LG Jens
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




rush
Beiträge: 10759

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von rush » So 25 Aug, 2019 13:06

In diesen Vergleichen werden aber Karten unterschiedlicher Hersteller verglichen - dort gibt/gab es schon immer größere Anpassungen die vom Referenzdesign abweichen.

Bei zwei nahezu identischen Karten eines Herstellers dagegen bin ich nicht sicher ob der Unterschied ist wirklich so groß ist oder es sich womöglich nur eine andere Bezeichnung handelt.

Aber nicht auszuschließen das es dennoch größere Unterschiede gibt...
keep ya head up




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » So 25 Aug, 2019 18:12

Ich habe mir jetzt die ASUS ROG Strix GeForce® GTX 1060 Advanced Edition Gaming 6 GB bestellt. Berichte mal nach dem Einbau, wie diese sich so gibt. LG
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




Frank Glencairn
Beiträge: 11942

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Frank Glencairn » So 25 Aug, 2019 20:38

Bildstabilisator hat geschrieben:
So 25 Aug, 2019 10:30
Die Performance ist sehr gut, aber dass der Lüfter beim Booten erst mal hochdreht um dann erst runtergeregelt zu werden, stört mich so, dass ich die Karte wieder zurückgesendet habe.
Im Ernst?
Das ist dein Deal-Breaker?




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » Mo 26 Aug, 2019 08:45

Frank Glencairn hat geschrieben:
So 25 Aug, 2019 20:38
Bildstabilisator hat geschrieben:
So 25 Aug, 2019 10:30
Die Performance ist sehr gut, aber dass der Lüfter beim Booten erst mal hochdreht um dann erst runtergeregelt zu werden, stört mich so, dass ich die Karte wieder zurückgesendet habe.
Im Ernst?
Das ist dein Deal-Breaker?
Ja, dass war der günstige Deal-Breaker!
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




rush
Beiträge: 10759

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von rush » Mo 26 Aug, 2019 08:56

Einige Karten machen doch beim Boot eine Art Self-Test und fahren die Lüfter kurz mal hoch.
Als Anwender weißt Du dann immer das sie einwandfrei arbeitet... Bleibt das Flugzeuggeräusch dann mal aus sollte man sich Gedanken machen.

Wäre für mich jetzt auch bei weiten kein Dealbreaker aber jeder hat da offenbar andere Präferenzen ;-)
keep ya head up




Bruno Peter
Beiträge: 4078

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bruno Peter » Mo 26 Aug, 2019 15:14

rush hat geschrieben:
Mo 26 Aug, 2019 08:56
Einige Karten machen doch beim Boot eine Art Self-Test und fahren die Lüfter kurz mal hoch.
Richtig, mich nervt das nicht...

An Bildstabilisator:
"Ich habe mir jetzt die ASUS ROG Strix GeForce® GTX 1060 Advanced Edition Gaming 6 GB bestellt."
Eigentlich habe ich eine GraKa von Zotac angedacht, hatte immer gute Erfahrungen damit.
Was kosten Deine Karten und welchen Strom ziehen sie?
Ich will ja ebenfalls eine 1060 er mit 6GB-Speicher einbauen, muss aber wegen dem vorh. Netzteil auf
den Strombedarf achten...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » Mo 26 Aug, 2019 15:24

Bruno Peter hat geschrieben:
Mo 26 Aug, 2019 15:14

Was kosten diese Karten und welchen Strom ziehen sie?
Ich will ja ebenfalls eine 1060 er mit 6GB-Speicher einbauen, muss aber wegen dem vorh. Netzteil auf
den Strombedarf achten...
Die "Asus rog strix geforce® gtx 1060 advanced edition gaming 6 gb" gibt es gerade bei Saturn und MediaMarkt für 210€. Dass finde ich sehr fair. Sie benötigt einen 8 Pin Stromanschluss mit nur 120 Watt Verbrauch. Im Peak können schon mal über 300 Watt gezogen werden. Es gab auch Aussagen, dass man mindestens ein 400 Watt-Teil eingebaut haben sollte.

Weitere Infos gibt es hier: https://www.asus.com/de/Graphics-Cards ... /overview/
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




Bildstabilisator
Beiträge: 507

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bildstabilisator » Do 29 Aug, 2019 09:01

Noch eine kurzer Erfahrungsbericht zur Asus Nvidia GTX 1010 STRIX Graphikkarte:

Der Unterschied zwischen dieser und der vorher eingebauten Turbo ist doch erheblich. Sie ist deutlich größer und schwerer. Wirkt viel wertiger und benötigt 8 gegenüber 6 Pins bei der Stromversorgung. Sie lies sich ohne Probleme in meinen Windows PC einbauen und funktionierte auf Anhieb. Kein Hochdrehen der Lüfter beim Booten. Im Windowsbetrieb unhörbar da die Lüfter aus sind. Die Lüfter lassen dich manuell steuern und selbst unter Vollast ist das Geräusch ok.

Die RGB Spielereien sehen toll aus, auch wenn ich davon nichts habe, da ich nicht ins Gehäuse schauen kann.

Zur Performance kann ich noch nicht sagen, aber für 210€ ist das eine geile Karte im ersten Eindruck.

LG Jens
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




Bruno Peter
Beiträge: 4078

Re: Welche Grafikkarte

Beitrag von Bruno Peter » Do 29 Aug, 2019 10:07

Bildstabilisator hat geschrieben:
Do 29 Aug, 2019 09:01

Zur Performance kann ich noch nicht sagen, aber für 210€ ist das eine geile Karte im ersten Eindruck.

LG Jens
Verstehe dann nicht, warum es eine geile Karte sein soll, erst in DaVinci wird sich unter hoher
Timelinelast zeigen was die Karte taugt.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von Jörg - Mo 23:06
» Weitere Prores RAW Parameter in Assimilate Scratch einstellbar
von pillepalle - Mo 20:48
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von iasi - Mo 20:48
» Spielfilme vor und nach Corona?
von Frank Glencairn - Mo 20:14
» Steve Huff: "Fotografie wird zum Wegwerfartikel"
von Jott - Mo 20:00
» Probleme mit Sennheiser ew 100 G3
von Tscheckoff - Mo 19:30
» BR Menü unter PP 2020
von TomStg - Mo 19:22
» Tiffen Black Pro Mist vs Schneider Hollywood Blackmagic
von Ziggy Tomcat - Mo 18:44
» Neuer Schnittrechner: Adobe Premiere und 4K Clips
von Jost - Mo 18:21
» AJA bringt neue Modelle und Firmware-Updates
von slashCAM - Mo 16:45
» Passion für Lost Places
von DWUA y - Mo 15:58
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von Tom Tom - Mo 15:34
» Vom Mini DV Camcorder auf PC
von MLJ - Mo 14:39
» Cine-Optik speziell für S35: Meike Prime 35mm T2.1
von cantsin - Mo 14:15
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von andieymi - Mo 13:28
» Workflow Überblendung in Premiere nach Wechsel von Vegas
von Jörg - Mo 10:51
» 70D startet nur ohne SD Karte
von fantasiename - Mo 7:51
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von DAF - Mo 6:42
» Was hörst Du gerade?
von Benutzername - So 23:56
» Kamera für Livestream bis 1000€/1500€
von Tscheckoff - So 23:04
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von rush - So 20:13
» Was schaust Du gerade?
von Konsument - So 19:35
» Laowa 14mm f/4 FF RL Zero-D - leichtes Ultraweitwinkel-Objektiv
von iasi - So 19:09
» Benötigte Lichtmenge für Slow-Motion Aufnahme mit 2000 FPS
von beiti - So 18:36
» KI generiert virtuelle Kamerafahrten aus Photos
von Franky3000 - So 17:11
» BIETE Atomos Ninja Flame Recorder Set mit 480Gb SSD
von wkonrad - So 16:14
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 15:09
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von Jalue - So 14:32
» F-Stop vs. T-Stop
von ruessel - So 14:23
» Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU
von iasi - So 13:05
» Wer hat die beste Video-Stabilisierung? Sony A7S III vs Canon EOS R5 vs Panasonic S1H
von MeikelTi - So 10:28
» GH5 VLog - Erfahrungen
von Huitzilopochtli - So 10:08
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von patfish - So 9:39
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von rush - Sa 20:23
» EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
von Bluboy - Sa 17:32
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...