Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
walang_sinuman
Beiträge: 149

Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von walang_sinuman » So 11 Mär, 2018 10:22

Hallo,

Ich habe eine sehr niedrige CPU und GPU Auslastung, die ich mir nicht erklären kann.
Eine Auslastung von 1-2%. So braucht mein pc, für ein frame, ca. einen Tag.
image_2115.png
Wie kann ich das Problem lösen und was könnte die Ursache sein?

Gruß walang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




blickfeld

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von blickfeld » So 11 Mär, 2018 10:29

wie soll man dir helfen, wenn du es noch nicht einmal schaffst, zu schreiben, was für hardware, was für software, was für effekte etc...
meine glaskugel ist jedenfalls milchig, obwohl ich sehe einen mixer...




Alf_300
Beiträge: 7444

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von Alf_300 » So 11 Mär, 2018 10:55

Kann ja eigentlich nur Blender 2.79 sein




walang_sinuman
Beiträge: 149

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von walang_sinuman » So 11 Mär, 2018 11:11

blickfeld hat geschrieben:
So 11 Mär, 2018 10:29
wie soll man dir helfen, wenn du es noch nicht einmal schaffst, zu schreiben, was für hardware, was für software, was für effekte etc...
meine glaskugel ist jedenfalls milchig, obwohl ich sehe einen mixer...
Ich habe eine radeon rx 480.
Arbeite mit Blender 2.79 und habe nicht so direkt Effekte, da ich mit cycles rendere.
Ich animiere den film, was bedeutet das die CPU die Bewegung berechnen muss und die GPU berechnet, wie das Licht fällt und was dieses dann macht.
Ich habe im Material teilweise rinen glosy-Shader und teilweise einen
Transparenz-Shader. Größtenteils ist es aber nur difus-shader.

EDIT:
Falls die rendereisntellungen noch helfen;
Rendereinstelung01.1.PNG
Rendereinstelung01.2.PNG
Rendereinstelung01.3.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jost
Beiträge: 1144

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von Jost » Mo 12 Mär, 2018 16:36

walang_sinuman hat geschrieben:
So 11 Mär, 2018 10:22
Hallo,

Ich habe eine sehr niedrige CPU und GPU Auslastung, die ich mir nicht erklären kann.
Eine Auslastung von 1-2%. So braucht mein pc, für ein frame, ca. einen Tag.

image_2115.png

Wie kann ich das Problem lösen und was könnte die Ursache sein?

Gruß walang
Das sieht so aus, als würde die AMD-GPU nicht angesprochen.
Vielleicht hilft das:
https://docs.blender.org/manual/en/dev/ ... ering.html




mash_gh4
Beiträge: 2703

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von mash_gh4 » Mo 12 Mär, 2018 21:54

Jost hat geschrieben:
Mo 12 Mär, 2018 16:36
Das sieht so aus, als würde die AMD-GPU nicht angesprochen.
die karte selbst sollte eigentlich nicht das problem sein, aber die OpenCL unterstüzung im blender könnten evtl. manuelle einstellungen benötigen -- "select your GPU under file -> user preferences -> system"
(https://wiki.blender.org/index.php/Dev: ... les/OpenCL)




walang_sinuman
Beiträge: 149

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von walang_sinuman » Mo 12 Mär, 2018 22:29

Eingestellt ist es.
Ich habe gerade gelesen, das es openCL unterstützen muss und das es die Version 2.0 oder höher sein muss.
Ich finde irgendwie nicht heraus, ob das auf die radeon 480 zutrifft.




Jost
Beiträge: 1144

Re: Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern

Beitrag von Jost » Mo 12 Mär, 2018 22:36

walang_sinuman hat geschrieben:
Mo 12 Mär, 2018 22:29
Eingestellt ist es.
Ich habe gerade gelesen, das es openCL unterstützen muss und das es die Version 2.0 oder höher sein muss.
Ich finde irgendwie nicht heraus, ob das auf die radeon 480 zutrifft.
Hier heißt es, sie könne OpenCL 2.0: https://www.techspot.com/review/1198-amd-radeon-rx-480/
Ansonsten lade kostenlose OpenCL-Z runter, das zeigt es an: https://sourceforge.net/projects/opencl-z/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Jörg - Di 21:54
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von Jott - Di 21:49
» Deutscher Look
von iasi - Di 21:24
» Halb Papst - halb Maschine // LASERPOPE auf Kickstarter
von cantsin - Di 21:05
» JVC GY HD201e Start
von Camiguin - Di 20:57
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von Jott - Di 20:48
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von Janesdemuer - Di 19:24
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von AndySeeon - Di 19:05
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Di 18:43
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von MrMeeseeks - Di 17:51
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jan - Di 17:06
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Polaroid mal anders.....
von srone - Di 16:29
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.