Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
Uwe
Beiträge: 1248

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Uwe » Mo 25 Sep, 2017 11:06

Moin Jost, Mindfactory hat mir für wlan was empfohlen - habe es schon in die Liste übernommen. Dann haben sie ein Vermerk zum Gehäuse gemacht:
Der PC sollte die für ihn vorgesehenen Aufgaben mit leichtigkeit durchführen.
Beim Gehäuse müssen Sie darauf achten die zusätzlichen HDD Halterungen zu entfernen sonst passt die Grafikkarte nicht von der Länge ins Gehäuse.
Sollte ich vielleicht ein anderes Gehäuse nehmen? Außerdem kommt bei mir beim Aufrufen der Liste die Mitteilung, dass der "Thermalright True Spirit" ausverkauft ist...
https://www.mindfactory.de/shopping_car ... 5ae0297293

Edit: hab's jetzt mit diesem hier bestellt - hoffentlich ist das richtig? Aber sonst werden die sich wohl melden...
https://www.mindfactory.de/product_info ... 83170.html
Gruss Uwe




Jost
Beiträge: 920

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Jost » Mo 25 Sep, 2017 23:32

Uwe hat geschrieben:
Mo 25 Sep, 2017 11:06
Moin Jost, Mindfactory hat mir für wlan was empfohlen - habe es schon in die Liste übernommen. Dann haben sie ein Vermerk zum Gehäuse gemacht:/quote]

Der PC sollte die für ihn vorgesehenen Aufgaben mit leichtigkeit durchführen.
Beim Gehäuse müssen Sie darauf achten die zusätzlichen HDD Halterungen zu entfernen sonst passt die Grafikkarte nicht von der Länge ins Gehäuse.
Sollte ich vielleicht ein anderes Gehäuse nehmen?
Nabend Uwe, wenn Du vorhaben solltest, den PC selbst zusammenzubauen, - was kein Hexenwerk ist - ist das eine Handlungsanweisung an Dich. Anderenfalls werden das die Mindfactory-Techniker für Dich übernehmen. Kostet keinen Aufpreis. Nein, Du brauchst kein neues Gehäuse.

Außerdem kommt bei mir beim Aufrufen der Liste die Mitteilung, dass der "Thermalright True Spirit" ausverkauft ist...
https://www.mindfactory.de/shopping_car ... 5ae0297293

Edit: hab's jetzt mit diesem hier bestellt - hoffentlich ist das richtig? Aber sonst werden die sich wohl melden...
https://www.mindfactory.de/product_info ... 83170.html
Schöner Mist. Ich bin Kostenoptimierer, wie Du sicher schon gemerkt hast. Den Macho habe ich dreimal verbaut und habe ihn auch selbst.
Aber die Welt dreht sich. Der True Spirit erledigt sein Geschäft klaglos, ist 7 Euro billiger und marginal leiser als der Macho. Kenne die Lieferzeit des True Spirit nicht, aber auf eine Woche kommt es wohl nicht an? Ja, ich weiß, wir diskutieren hier über 0,5 % des Gesamtpreises.

Alles, was mehr als 35 Euro kostet, kühlt den 1800x ohnehin ganz leise runter. Der Macho ist ein super Kühler. Bullig, ja. Aber im geschlossenen Gehäuse, unter dem Schreibtisch noch dazu, sieht man ihn ohnehin nicht. Der Macho ist in erster Linie was fürs Gemächt. Und hat auch einen geilen Namen. Nichts falsch gemacht.

Absolut irrational wäre es, 15 Euro drauf zu legen, um nach dem Lösen der beiden Rändelschrauben das Seitenteil des Gehäuses abzunehmen. Und sieht dann einen "Le Grand Macho". Ich lächele dann immer schmierig.
Bild
https://www.mindfactory.de/product_info ... 43172.html
Er passt ins Fractal-Gehäuse. Ein Werk der Übergebühr.

BG




Uwe
Beiträge: 1248

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Uwe » Di 26 Sep, 2017 15:58

Jost hat geschrieben:
Mo 25 Sep, 2017 23:32
.... Alles, was mehr als 35 Euro kostet, kühlt den 1800x ohnehin ganz leise runter. Der Macho ist ein super Kühler. Bullig, ja. Aber im geschlossenen Gehäuse, unter dem Schreibtisch noch dazu, sieht man ihn ohnehin nicht. Der Macho ist in erster Linie was fürs Gemächt. Und hat auch einen geilen Namen. Nichts falsch gemacht.
....
Dann bin ich beruhigt. Hatte ja gestern Abend noch ein bisschen dazu gegoogelt und den Wraith Max noch gefunden - der ist wohl relativ neu.
https://www.heise.de/preisvergleich/amd ... 87842.html Hab ihn dann noch als Alternative dem Technikteam von MF zugeschickt...
Gruss Uwe




Jost
Beiträge: 920

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Jost » Di 26 Sep, 2017 21:26

Uwe hat geschrieben:
Di 26 Sep, 2017 15:58
Jost hat geschrieben:
Mo 25 Sep, 2017 23:32
.... Alles, was mehr als 35 Euro kostet, kühlt den 1800x ohnehin ganz leise runter. Der Macho ist ein super Kühler. Bullig, ja. Aber im geschlossenen Gehäuse, unter dem Schreibtisch noch dazu, sieht man ihn ohnehin nicht. Der Macho ist in erster Linie was fürs Gemächt. Und hat auch einen geilen Namen. Nichts falsch gemacht.
....
Dann bin ich beruhigt. Hatte ja gestern Abend noch ein bisschen dazu gegoogelt und den Wraith Max noch gefunden - der ist wohl relativ neu.
https://www.heise.de/preisvergleich/amd ... 87842.html Hab ihn dann noch als Alternative dem Technikteam von MF zugeschickt...
Das war keine gute Idee. Die thermische Verlustleistung des 1800x liegt bei 95 Watt. Der Max ist auf 125 Watt ausgelegt. Er muss ordentlich ran, was eigentlich nicht schlimm ist. Doch es dreht sich ein Lüfter-Propeller mit nur 92 mm Durchmesser. Bei den Thermalrights sind es 140mm-Propeller. Um eine identische Luftmenge zu bewegen, muss sich ein 92mm-Propeller natürlich viel schneller drehen. Je schneller, desto lauter.

Der Le Grand Macho ist ausgelegt auf max 280 Watt, der Macho Rev. B auf 240 W, der True Spirit auf 200 Watt.
Die Lautstärke wird mit bis zu 21 Dezibel angegeben. Der Max wurde mit 41 Dezibel getestet. Wobei man wissen muss: +3 Dezibel verdoppelt die Lautstärke.

Ganz ehrlich, die 56 Euro für den Max stehen für ein ganz miserables Preis-/Leistungsverhältnis.
Mach die Bestellung irgendwie rückgängig. Die bei der Mindfactory können nicht wissen, warum Du den Max verlangst. Wenn die davon ausgehen, dass Du was mit flackernden LEDs haben willst, was der Max kann, dann bauen die Dir den auch ein.




Uwe
Beiträge: 1248

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Uwe » Di 26 Sep, 2017 21:42

Jost hat geschrieben:
Di 26 Sep, 2017 21:26
..... Ganz ehrlich, die 56 Euro für den Max stehen für ein ganz miserables Preis-/Leistungsverhältnis.
Mach die Bestellung irgendwie rückgängig...
Hab denen ne mail geschickt, dass sie ihn nicht einbauen sollen. Hatte beim Suchen nur gesehen, dass er zusammen mit dem Ryzen verkauft wird...
https://www.computerbase.de/2017-03/ryz ... d-kuehler/
Gruss Uwe




Jost
Beiträge: 920

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Jost » Di 26 Sep, 2017 23:16

Uwe hat geschrieben:
Di 26 Sep, 2017 21:42
Jost hat geschrieben:
Di 26 Sep, 2017 21:26
..... Ganz ehrlich, die 56 Euro für den Max stehen für ein ganz miserables Preis-/Leistungsverhältnis.
Mach die Bestellung irgendwie rückgängig...
Hab denen ne mail geschickt, dass sie ihn nicht einbauen sollen. Hatte beim Suchen nur gesehen, dass er zusammen mit dem Ryzen verkauft wird...
https://www.computerbase.de/2017-03/ryz ... d-kuehler/
Der Max gilt als bester Serienlüfter. Wenn er für 20 Euro Aufpreis mitgeliefert wird, und das Budget ist klitzeklein, dann ist der fraglos erste Wahl. Denn der funktioniert. Zwar laut, aber er funktioniert.
Doch wenn es in die 50-Euro-Plus-Klasse geht, muss man ausgesprochener AMD-Enthusiast sein, um den Max zu kaufen.
Zum Glück ist er jetzt Geschichte.
BG

PS: Schicke bitte mal eine Mail mit Deiner Telefonnummer

Einfach hier klicken und PM senden
Bild




Georgius
Beiträge: 6

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Georgius » So 08 Okt, 2017 00:58

Gibt es den Rechner schon? Wie rennt er?

(Hab da noch einen i5 und berechne gerade einen FHD-Film 15 min in 45 Min)




Uwe
Beiträge: 1248

Re: Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?

Beitrag von Uwe » So 08 Okt, 2017 08:09

Georgius hat geschrieben:
So 08 Okt, 2017 00:58
Gibt es den Rechner schon? Wie rennt er?
.....
Seit letzten Mittwoch steht er hier. Zu über 95% ist alles gut. Die restlichen paar Prozente verteilen sich auf ziemlich heftige Probleme mit dem Wlan, die mich einige Stunden Ärger + Suchen im Netz gekostet haben (ist jetzt aber behoben). Und das Andere ist der Cardreader, bei dem der SD-Karten Einschub sehr sperrig + unkomfortabel ist. Da war mein alter besser. Aber ansonsten läuft alles rund + geschmeidig, wie erhofft - vor allen Dingen natürlich Premiere Pro + Resolve...
Gruss Uwe




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von klusterdegenerierung - So 22:48
» Mehrere Videos schneiden -Workflow
von Jörg - So 22:09
» Typisch deutsch: Das Parfüm im Tatort-Stil
von blickfeld - So 21:54
» Clubrabatt & Funkyverse
von klusterdegenerierung - So 21:22
» Macht 4k derzeit Sinn?
von mash_gh4 - So 21:13
» Canon XH-A1S nach Firewire-Verbindung ohne Funktion
von Framerate25 - So 19:47
» Kleinster Fieldrecorder mit XLR Eingang
von gunman - So 18:27
» Papa, kannst Du mir mal helfen?
von Roland Schulz - So 18:09
» BIETE Canon C100 Mark II - Top Zustand
von Heiner Kunk - So 18:00
» Resolve 14 und dann animierte Titel in Premiere?
von mash_gh4 - So 17:55
» Biete Teleprompter Bodelin ProPrompter HD-i
von Wurzelkaries - So 17:05
» Suche diesen Song
von ksingle - So 16:55
» Monitorkalibrierung mit BM Mini Monitor
von mash_gh4 - So 16:34
» Kamerakran / Jib bis 4m
von Frank B. - So 16:09
» AEP Dateien Mac und Windows
von 1manarmy - So 14:10
» Photoshop Logo Transparenz
von Frances - So 13:50
» Projektor Kauf
von michael87 - So 12:59
» Science Fiction Film (mittellang) sucht VFX Artists
von 1manarmy - So 12:27
» SONY AX100 4K Camcorder viel Zubehör
von Heiner Kunk - So 12:26
» Glidecam X-10 & HD4000 Schwebestativ
von WolleXPC - So 12:01
» [Biete] Speccctracrane RCC-4 Kamerakran bei Ebay
von WolleXPC - So 12:00
» Er spricht mir aus der Seele! :-)
von patrone - So 11:41
» Viewsonic XG3220: 4K UltraHD 32" Monitor mit HDR und 95% NTSC
von slashCAM - So 11:18
» Corel - Pinnacle - Ulead / Studio - welches für wen?
von hannes - So 10:35
» Bezeichnung
von 1manarmy - So 1:07
» Formblätter - Tabellen etc. für Produktion
von 1manarmy - Sa 23:39
» Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF
von iasi - Sa 23:01
» Sony PXW-X70
von iMac27_edmedia - Sa 22:41
» AWOLNATION direct to vinyl - in Vienna
von klusterdegenerierung - Sa 22:04
» Festival daheim: Ausgewählte Filme der Berlinale 2018 auch online zu sehen
von thsbln - Sa 21:25
» Verständnisfrage Netzwerk Mac PC
von klusterdegenerierung - Sa 20:24
» Hardcore A...Hydrogen "Jean-Pierre"
von klusterdegenerierung - Sa 19:46
» Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen
von Jott - Sa 18:48
» Wie erreiche diese farbenfrohen Eyecatcher Look am einfachsten
von Framerate25 - Sa 17:29
» Ohne WizMouse kann ich nicht mehr leben!
von klusterdegenerierung - Sa 16:03
 
neuester Artikel
 
Berlinale 2018: iPhone fürs Kino oder Talent sticht Technik - Steven Soderberghs

Steven Soderberghs auf dem iPhone gedrehter Unsane - mit der großartigen Claire Foy (The Crown) - lief soeben als Weltpremiere auf der Berlinale in Berlin und wir waren begeistert. Warum dieser Film so sehenswert ist und was ihn mehr noch auszeichnet als seine Entstehung auf dem iPhone im Folgenden: weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Hardcore A...Hydrogen "Jean-Pierre"

Die Entstehung dieses Musikvideos dauerte laut den Machern rund ein Jahr und es zeigt, wie sich Neural Style Transfer und Optical Flow mittlerweile extrem sauber für Effekte einsetzen lassen. Auch die Eigenschaften der Selbstähnlichkeit von Deep Dream werden sehr hypnotisierend genutzt. Die Musik selbst ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber bietet auf jeden Fall eine beeindruckend exakte Performance. Wir sind eigentlich keine Fans von digitalem Grindcore, staunen bei aufgedrehten Lautsprechern trotzdem nicht schlecht. Energie hat das ganze jedenfalls. Zur Sicherheit wollen wir auch noch eine Epilepsiewarnung für dieses Video aussprechen.