Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
pixelschubser2006
Beiträge: 1532

Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von pixelschubser2006 » Do 18 Mai, 2017 20:40

Hallo,

ich kann in den nächsten Tagen mein neues Firmendomizil einrichten. Dann zieht auch mein Schnittplatz um. Da die räumlichen Bedingungen nun erheblich besser sind als in meiner "Dachkammer", möchte ich zumindest mit vertretbaren Mitteln auch Beleuchtung und Akustik optimieren. Der Raum ist etwa 3 x 4 Meter groß, ist weiß gestrichen und gefliest (also der Boden!). Als erste Amtshandlung kommt ein Teppich rein. Als Tisch habe ich schwere Arbeitsplatten, ähnlich wie die für die Küche, aber schwerer und 90cm tief. Farbe ist ganz helles grau. Da knapp darüber ein Brüstungskanal verläuft, und die Platten direkt an der Wand verschraubt werden, habe ich nicht so furchtbar viel Spielraum in der Tiefe.

Was mir nun noch nicht gefällt:

Die Beleuchtung, die Wandfarbe hinter den Monitoren und die Akustik. Dafür erbitte ich Tipps.

Zur Beleuchtung:

Ich habe hier einige Tipps gelesen, die auf Osram Leuchtstoffröhren Typ 840 oder 940 hinaus laufen. Ist das noch aktuell oder ist die LED-Technik soweit fortgeschritten daß es hier bezahlbare Alternativen gibt? Habe auch noch einen Deckenfluter, wo mehrere Leuchtstoffröhren reingehen. Müsste erstmal nachschauen, welcher Typ. Ggf. kann man den für indirekte Beleutung miteinbeziehen....

Wandfarbe & Akustik

Ich würde gerne die 3 qm hinter den Monitoren neutralgrau streichen. Bislang sind mir Wandfarben in grau immer ins Bläuliche abgedriftet. Kennt jemand eine Abtönfarbe - oder fertig angerührt bei Obi o.ä.- die wirklich neutralgrau ergibt?

Ggf. würde ich mir auch Akustikelemente aufhängen, die gleich die passende Farbe haben. Allerdings würde ich irgendwann mal nen großen Fernseher über die bisherigen Monitore hängen... da wäre das unpraktisch...

Wer hat da also vernünftige Tipps? Brauche mit Sicherheit noch ein paar Akustikabsorber und wollte für alle Maßnahmen nur ungern viel mehr als 300 Euro ausgeben... wobei 500 wahrscheinlich realistischer sind, oder?

Danke für jeden Tipp, Markus
Zuletzt geändert von pixelschubser2006 am Do 18 Mai, 2017 21:12, insgesamt 1-mal geändert.




Auf Achse
Beiträge: 3181

Re: Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von Auf Achse » Do 18 Mai, 2017 20:52

Warte mit allen Akustik - Maßnahmen bis alles fertig eingerichtet ist. Denn durch Möbel usw. ändert sich die noch dramatisch. Und ein Teppich ist als Dämpfung schon mal gut.

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 8166

Re: Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Mai, 2017 21:20

Ich würd ja ne Fototapete nehmen :D

Nimm ne RAL Farbe, RAL 7005 Mausgrau, oder RAL 7037 Staubgrau haben sich bewährt.




Enigma
Beiträge: 30

Re: Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von Enigma » Do 18 Mai, 2017 21:24

Wenn‘s wirklich neutralgrau sein soll, würde ich die Farbe in einem Farbladen mischen lassen. 3m2 kosten nicht die Welt.

Bei der Beleuchtung auf reflexfreies, indirektes Licht achten. Nimm doch das, was Du schon hast zum Anfangen.

Teppich über die Fliesen bringt was im Hochtonbereich. Wenn Du offene Büchergestelle mit Büchern hast, stelle die in die Ecken und hinter den Schnittplatz. Eventuell noch ein Sofa, kann auch ein altes sein. Möglichst an alle Wände etwas stellen. Mit der Möblierung möglichst „unruhige“ Flächen erzeugen, das hilft gegen Flatterechos und erzeugt ein „diffuses“ Schallfeld.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von hannes - So 9:42
» Verkaufe Dedolight LEDzilla - wie neu
von Cinemator - Sa 16:05
» Bats in Pairi Daiza
von Jack43 - Sa 8:57
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Fr 23:29
» Tilta Nucleus-Nano aka Funkschärfe - Ein erster Eindruck
von pillepalle - Fr 22:26
» Frage zu HDMI Ausgang
von klusterdegenerierung - Fr 21:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Fr 21:07
» UHD-BD Authoring?
von Frank Glencairn - Fr 20:07
» Invecas zeigt erstmals 8K Video mit 60Hz und 4K mit 120Hz per HDMI 2.1 // CS 2019
von slashCAM - Fr 17:48
» Weitere CES-Informationen zu Nikon, RAW und Atomos
von patfish - Fr 16:06
» Farbwerte tracken?
von klusterdegenerierung - Fr 16:02
» DJI MAVIC PRO mit Extra Akkuset
von Viramedia - Fr 13:14
» Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
von TooMuchCoffeeMan - Fr 12:21
» Kleine LED-Funzel bicolor und grün/magenta?
von Pianist - Fr 12:04
» Canon: 8K videofähige EOS R auf Canons EOS R Produkt-Roadmap // CES 2019
von Darth Schneider - Fr 11:34
» Davinci - Export - Blu-Ray
von dosaris - Fr 11:14
» Neue 49 und 43 Zoll Asus ROG Strix XG DisplayHDR Monitore // CES 2019
von slashCAM - Fr 11:12
» Toshiba stellt die weltweit größte Festplatte vor mit 16 TB Speicher
von Frank Glencairn - Fr 10:58
» VLC spielt kein MXF ab
von dosaris - Fr 10:06
» systematischer Absturz bei bestimmter Funktion
von soeli - Fr 9:52
» Wie sieht ein Media Fab Lab aus?
von Tim aus Hamburg - Fr 9:46
» Winter-Wahnsinn Spezial ZDF
von domain - Fr 8:19
» BIETE: NEUES Syrp Genie in OVP mit 2 Jahren Garantie
von benedika - Do 21:46
» Wieviel Referenz bietet ein Cam Display?
von klusterdegenerierung - Do 19:54
» AMDs Radeon VII Grafikkarte - Neuer Geheimtipp für Videobearbeitung?
von Frank Glencairn - Do 18:08
» Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019
von Paralkar - Do 17:20
» Neues Weitwinkelzoom von Nikon für Z-Mount: Nikkor Z 14-30 mm 1:4S // CES 2019
von cantsin - Do 16:44
» AMD oder NVidia GPU für Photoshop/DaVinci Resolve?
von klusterdegenerierung - Do 16:42
» Repeater mit Lücken
von spacemonkey - Do 16:09
» MSI Ventus Geforce RTX 2080 - Beste Grafikkarte für die 4K-/8K-Videobearbeitung?
von Kamerafreund - Do 15:25
» Biete diverses Zubehör an Canon/Manfrotto
von der.bruce - Do 13:45
» Gimbals Stand 01.2019
von r.p.television - Do 13:29
» Womit schreibt man Daten in mp3?
von klusterdegenerierung - Do 13:20
» Nikon zeigt neue Eye AF Funktion für Nikon Z6 und Z7 im Video // CES 2019
von funkytown - Do 11:28
» Unbeliebtestes YouTube-Video des Jahres kommt von YouTube selbst
von Benutzername - Do 10:19
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
 

 

<-- IF S_ALLOW_CDN --><-- ENDIF --> <-- INCLUDEJS forum_fn.js --> <-- INCLUDEJS ajax.js -->