Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
pixelschubser2006
Beiträge: 1486

Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von pixelschubser2006 » Do 18 Mai, 2017 20:40

Hallo,

ich kann in den nächsten Tagen mein neues Firmendomizil einrichten. Dann zieht auch mein Schnittplatz um. Da die räumlichen Bedingungen nun erheblich besser sind als in meiner "Dachkammer", möchte ich zumindest mit vertretbaren Mitteln auch Beleuchtung und Akustik optimieren. Der Raum ist etwa 3 x 4 Meter groß, ist weiß gestrichen und gefliest (also der Boden!). Als erste Amtshandlung kommt ein Teppich rein. Als Tisch habe ich schwere Arbeitsplatten, ähnlich wie die für die Küche, aber schwerer und 90cm tief. Farbe ist ganz helles grau. Da knapp darüber ein Brüstungskanal verläuft, und die Platten direkt an der Wand verschraubt werden, habe ich nicht so furchtbar viel Spielraum in der Tiefe.

Was mir nun noch nicht gefällt:

Die Beleuchtung, die Wandfarbe hinter den Monitoren und die Akustik. Dafür erbitte ich Tipps.

Zur Beleuchtung:

Ich habe hier einige Tipps gelesen, die auf Osram Leuchtstoffröhren Typ 840 oder 940 hinaus laufen. Ist das noch aktuell oder ist die LED-Technik soweit fortgeschritten daß es hier bezahlbare Alternativen gibt? Habe auch noch einen Deckenfluter, wo mehrere Leuchtstoffröhren reingehen. Müsste erstmal nachschauen, welcher Typ. Ggf. kann man den für indirekte Beleutung miteinbeziehen....

Wandfarbe & Akustik

Ich würde gerne die 3 qm hinter den Monitoren neutralgrau streichen. Bislang sind mir Wandfarben in grau immer ins Bläuliche abgedriftet. Kennt jemand eine Abtönfarbe - oder fertig angerührt bei Obi o.ä.- die wirklich neutralgrau ergibt?

Ggf. würde ich mir auch Akustikelemente aufhängen, die gleich die passende Farbe haben. Allerdings würde ich irgendwann mal nen großen Fernseher über die bisherigen Monitore hängen... da wäre das unpraktisch...

Wer hat da also vernünftige Tipps? Brauche mit Sicherheit noch ein paar Akustikabsorber und wollte für alle Maßnahmen nur ungern viel mehr als 300 Euro ausgeben... wobei 500 wahrscheinlich realistischer sind, oder?

Danke für jeden Tipp, Markus
Zuletzt geändert von pixelschubser2006 am Do 18 Mai, 2017 21:12, insgesamt 1-mal geändert.




Auf Achse
Beiträge: 3086

Re: Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von Auf Achse » Do 18 Mai, 2017 20:52

Warte mit allen Akustik - Maßnahmen bis alles fertig eingerichtet ist. Denn durch Möbel usw. ändert sich die noch dramatisch. Und ein Teppich ist als Dämpfung schon mal gut.

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 7392

Re: Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Mai, 2017 21:20

Ich würd ja ne Fototapete nehmen :D

Nimm ne RAL Farbe, RAL 7005 Mausgrau, oder RAL 7037 Staubgrau haben sich bewährt.




Enigma
Beiträge: 30

Re: Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht

Beitrag von Enigma » Do 18 Mai, 2017 21:24

Wenn‘s wirklich neutralgrau sein soll, würde ich die Farbe in einem Farbladen mischen lassen. 3m2 kosten nicht die Welt.

Bei der Beleuchtung auf reflexfreies, indirektes Licht achten. Nimm doch das, was Du schon hast zum Anfangen.

Teppich über die Fliesen bringt was im Hochtonbereich. Wenn Du offene Büchergestelle mit Büchern hast, stelle die in die Ecken und hinter den Schnittplatz. Eventuell noch ein Sofa, kann auch ein altes sein. Möglichst an alle Wände etwas stellen. Mit der Möblierung möglichst „unruhige“ Flächen erzeugen, das hilft gegen Flatterechos und erzeugt ein „diffuses“ Schallfeld.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Kranich - Mi 16:32
» Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro
von RUKfilms - Mi 16:16
» Premiere Pro CC Fehler beim Importieren
von therealbigten - Mi 15:45
» Satelity by Michal Sobierajski & Suwal
von slashCAM - Mi 15:40
» Netflix "Dark" Nebel
von Frank Glencairn - Mi 15:29
» Motion Designer zur Festanstellung gesucht!
von timdamrau - Mi 14:10
» Umfassendes Panasonic AU-EVA1 eBook von Barry Green zum freien Download verfügbar
von Roland Schulz - Mi 12:54
» Encore CS6, nach erstellen Ton auf Blu Ray zu spät
von dienstag_01 - Mi 12:47
» Verkaufe + + + Sony FS700 mit 4K RAW Output!
von blueplanet - Mi 8:27
» GH5 mit Timelapse, gibt es einen Trick?
von blueplanet - Mi 8:13
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Di 20:23
» Adobe After Effects: Layer multiplizieren
von TomStg - Di 17:20
» Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera
von Jott - Di 13:28
» "Tage des Rechts" in Hannover für Kameraleute und Interessierte
von slashCAM - Di 12:39
» Bluray Authoring, Alternative zu Toast
von bArtMan - Di 12:31
» Xbox One unterstützt HDR per Dolby Vision
von slashCAM - Di 12:12
» Software gegen Verwackeln
von Bruno Peter - Di 11:54
» ++Biete++ MacPro 3.5 Ghz 6-Core Intel Xeon E5, 64GB RAM, 256 SSD, AMD D500
von panalone - Di 11:08
» Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?
von wabu - Di 11:08
» Suche Matte Box (4x5,65)
von -paleface- - Di 11:05
» Feuer bei SmallHD führt zu Verzögerungen bei Lieferungen
von wolfgang - Di 10:56
» (VERKAUFE) Apple Mac Pro 6.1,12-Core 2,7 Ghz, 64GB RAM, 2 x D500
von FinalCutFreak - Di 9:25
» Black Magic Pocket BMPCC - Bild wirkt 'dunkel'
von cantsin - Di 2:30
» Biete Canom C100 mk1 ohne DAF
von brianmayclone - Mo 20:56
» Partner für Selbstständigkeit in Aschaffenburg gesucht!!!
von Timo0203 - Mo 20:38
» Resolve 15 - export als individuelle Clips nicht möglich
von cantsin - Mo 20:25
» Zhiyun Crane 2 Vs DJI Ronin S
von Axel - Mo 18:10
» Suche Dohnenpilot in Mannheim und Umgebung
von Jonu - Mo 15:59
» What Else
von cantsin - Mo 15:19
» ZDF/Arte und der Magnitski-Fall
von dienstag_01 - Mo 15:06
» The Red Dunes of Praia de Vale do Lobo
von hellcow - Mo 0:35
» V-Mount vs Np-F Akku
von Alexandergrobber - So 21:41
» BDXL M-Disc 100GB als Archiv Backup Erfahrungen
von Jott - So 20:11
» Markenrecht - wie weit darf ich gehen?
von pixelschubser2006 - So 18:14
» Leica/Lumix 5 MFT-Objektive, wie neu, Kauf 20.06.18
von FarVisions - So 17:38
 
neuester Artikel
 
Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts

Wir wollen in diesem Artikel nicht auf konkrete Schnitttechniken eingehen, sondern einmal einen klassifizierenden Blick auf das ganze "Drumherum" des Schnitts werfen. Bei genauerer Betrachtung gibt es viele Methoden, die wohl praktisch jeder Cutter instinktiv beherzigt... weiterlesen>>

Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir uns in der Theorie damit befasst, welche Arten der Bildstabilisierung es gibt. Doch nun wollen wir das ganze auch einmal aus der praktischen Sicht betrachten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Wallows - These Days

Etwas eigenwillige und renitente Interpretation des typischen Performer-Musikvideos, außerdem sehr bunt. Warum nicht...