Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Monitor Suche



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
Autumn85
Beiträge: 1

Monitor Suche

Beitrag von Autumn85 » Mo 02 Dez, 2019 15:33

Hallo!

Ich suche einen Monitor, welcher schon nutzbar wäre, aber nicht aus dem ultra High End Bereich stammt.

Also bezahlbar und nutzbar für Foto und Videobearbeitung.

Ich habe schon viel gelesen, aber wie sieht es denn aktuell aus?

Dell Ultrasharp?
Samsung?
Eizo ( Ich glaube die sind zu teuer )

Was würdet ihr mir empfehlen?

27 Zoll wäre schon gut.

Aktuell habe ich zwei sehr sehr alte Acer Monitore, welche beide unterschiedliche Bilder wiedergeben, obwohl es die gleichen Modelle ist. ;)

Der neue wäre der neue Hauptmonitor für die Bearbeitung, Vorschau... mittig. Die anderen beiden könnte ich ja weiterhin als Werkzeug Monitor usw
nutzen.

Viele Grüße!




gutentag3000
Beiträge: 80

Re: Monitor Suche

Beitrag von gutentag3000 » Mo 02 Dez, 2019 19:57

https://www.foto-erhardt.de/angebote/be ... VIEALw_wcB

ich hab den vorgänger, ist ganz gut.




gutentag3000
Beiträge: 80

Re: Monitor Suche

Beitrag von gutentag3000 » Mo 02 Dez, 2019 20:08

Achnee, sorry, ich hab den hier: BenQ PD2720U als kontroll-display zum schneiden - er ist ganz ok. gute Farbigkeit, kommt den OLED-farben eines iphone 11 pro recht nah. beim letzten Projekt fiel mir aber ein leichter Hang zu roten Mitteltönen auf. Muss ich vieleicht mal einstellen.. die Bedienung gefällt mir (gut zugängliche Tasten auf der rechten Rückseite) - ich hab ihn hängend am Gelenkarm direkt über meinen 3 dell 24 Zoll Arbeits-Displays.

Interessant: die 32 Zoll Version dieses Monitors hab ich auch. Der ist in der Farbigkeit aber nicht so gut wie der 27 Zöller.

Und: auf dem Papier kann der 27 Zöller zwischen 24 ud 76 hz alles darstellen - was gut ist. der 32 zöller nur 60 hz

hier die benqs im vergleich
https://www.displayspecifications.com/d ... /a9e1938f2




aus Buchstaben
Beiträge: 293

Re: Monitor Suche

Beitrag von aus Buchstaben » Mo 13 Jan, 2020 17:37

Die frage ist halt was ist für dich günstig?
150€, 500€, 1500€, 3000€,...?




mash_gh4
Beiträge: 3641

Re: Monitor Suche

Beitrag von mash_gh4 » Mo 13 Jan, 2020 17:50

die benq PD-monitore sind zwar von den farben her wunderbar und auch ausgesprochen günstig, aber für's video-bearbeiten würde ich sie mittlerwelie nicht mehr empfehlen, weil sie sich leider in puncto sync-frequenz anpassung bzw. im bezug auf eine saubere wiedergabe der gebräuchlichen film-frameraten ausgesprochen störrisch bzw. ungenügend verhalten, so lange man die volle auflösung nutzen will.

deshalb sollte man für diese zwecke besser zumindest einen der teureren PV-modelle wählen, oder etwas von einem anderen hersteller nehmen, wo derartiges auch in günstigern modellen mit dem selben panel bzw. gleich befriedigenden farben geboten wird.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von roki100 - Sa 1:18
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von markusG - Fr 23:47
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von rush - Fr 23:45
» THE BOND - James Bond Fan-Film mit professionellen Actionszenen
von roki100 - Fr 23:36
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von roki100 - Fr 23:18
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 23:02
» Premiere CC Vorschau ruckelt bei 4K/60 h.265
von bigben24 - Fr 22:55
» KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten
von ChillClip - Fr 20:49
» m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
von srone - Fr 20:38
» Tamron kündigt 17-70mm 2.8 VC für APS-C an
von rush - Fr 20:24
» Carl Zeiss Contax - C/Y - M42 gesucht
von bteam - Fr 20:23
» Camarada App -- macht aus zwei Smartphones eine simple s3D-Kamera
von roki100 - Fr 19:41
» Was denken sie über Matrix 4?
von rush - Fr 19:20
» Beeindruckend: Canon R5 mit RF85/1.2
von iasi - Fr 19:12
» Ein Licht für Straßenkinder
von 7River - Fr 18:21
» Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
von TheGadgetFilms - Fr 15:27
» Warner veröffentlicht alle Kinofilme des Jahres 2021 zeitgleich direkt bei HBO Max
von iasi - Fr 14:16
» 8mm für die gute Laune.......
von dienstag_01 - Fr 13:39
» Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM: Profi-Praxis + Sony A7SIII zu gewinnen
von TheGadgetFilms - Fr 12:43
» Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III
von slashCAM - Fr 12:40
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von patfish - Fr 12:36
» Jürgen Thormann - Interview mit der Stimme von Michael Caine
von ruessel - Fr 11:13
» Zhiyun Crane 2 geht nicht mehr an
von huck - Fr 10:51
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von K.-D. Schmidt - Fr 9:19
» i5 2500k PC aufrüstbar?
von MrMeeseeks - Fr 2:23
» Wie viele Subpixel haben die Pixel auf dieser Darstellung?
von Phkor - Fr 0:10
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von iasi - Do 23:44
» Dual Funk-Lavalier Set von Hollyland - LARK 150
von rush - Do 22:11
» Digitalisierung von VHS-C Kassetten
von Bruno Peter - Do 22:01
» Probleme mit RCM vs. CST
von AndySeeon - Do 20:49
» GoPro 6 oder 7 Zeitraffer und Stromversorgung
von Mantas - Do 20:12
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Do 19:59
» The Batman - Teaser Trailer
von Ziggy Tomcat - Do 18:06
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Do 16:39
» Video "smoother" gestalten
von benniAT - Do 16:11
 
neuester Artikel
 
THE BOND - Fan-Film mit Profi-Action

Der James Bond Fan-Kurzfilm "The Bond" wurde an einem Tag und mit geringem Budget abgedreht, doch der zentralen Kampfszene sieht man dies nicht an -- wie es gelang, die Action so gekonnt umzusetzen, hat uns das Camcore-Team verraten, neben weiteren Einzelheiten von der Produktion (shot on Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K G2 + Hawk Anamorphoten). weiterlesen>>

Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM

Wir freuen uns, am 10. Dezember 2020 die Sony Creative Pro Night ab 19:00 auf slashCAM zu Gast zu haben. Bei dem live gestreamten Event steht die Erfahrung von professionellen Filmern aus der Praxis mit Kameras der Sony Cinema Line -- FX6 und FX9 sowie Alpha 7S III -- im Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine Sony A7SIII inkl. Objektiv zu gewinnen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...