roki100
Beiträge: 7693

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von roki100 » Di 15 Jun, 2021 16:23

iasi hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:21
Es bleibt aber eine Fotokamera
Ja z.B. Netflix, die fotografieren mit der Fotokamera S1H.... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




iasi
Beiträge: 17464

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von iasi » Di 15 Jun, 2021 16:28

roki100 hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:23
iasi hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:21
Es bleibt aber eine Fotokamera
Ja z.B. Netflix, die fotografieren mit der Fotokamera S1H.... ;)
Was hat es mit Netflix zu tun, wenn diese Fotokameras ergonomisch suboptimal zum Filmen sind.
Schrecklich, wenn sich Leute dann auch noch dazu verleiten lassen wirklich aus der Hand zu filmen.




roki100
Beiträge: 7693

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von roki100 » Di 15 Jun, 2021 16:35

Die Zeiten sind vorbei. Fotoapparate können auch gut Filmen. Riggen geht auch.
Man hält an den Griff und hat mit dem Daumen auf alles Zugriff, bequem und gut. Irgendwie logisch ergonomisch für den Menschen durchdacht. Warum dem widersprechen? Würfel, da musst Du noch extra ein Griff dazu kaufen und hast auch noch gar keine oder nicht alle Knöpfe...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Di 15 Jun, 2021 16:40, insgesamt 1-mal geändert.




MrMeeseeks
Beiträge: 1271

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von MrMeeseeks » Di 15 Jun, 2021 16:39

iasi hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:28
roki100 hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:23


Ja z.B. Netflix, die fotografieren mit der Fotokamera S1H.... ;)
Was hat es mit Netflix zu tun, wenn diese Fotokameras ergonomisch suboptimal zum Filmen sind.
Schrecklich, wenn sich Leute dann auch noch dazu verleiten lassen wirklich aus der Hand zu filmen.
Was hat deine Unfähigkeit (in Belangen) damit zu tun wenn andere Leute ohne Probleme mit einer SH1 filmen können?

Du hast null Erfahrung in dem Bereich, gleichzeitig meinst du es aber stets besser zu wissen. Klingt für mich nach einer Persönlichkeitsstörung.




Darth Schneider
Beiträge: 7940

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von Darth Schneider » Di 15 Jun, 2021 16:46

@roki
Ja schon, ich kenne das doch auch von den beiden alten Canons, den Sonys und von der XT 4 von meinem Kollegen.
Ich habe grundsätzlich viel lieber nur zum filmen gemachte Kameras zum filmen.

Eine etwas grössere und schwerere, nur zum filmen konzipierte, robuste Kamera mit komfortablen Schaltern für alles nur zum filmen wichtige, interne NDs, einen grossen Sucher einen eingebauten grossem zum filmen optimiertem hellem, auf alle Seiten beweglicher Touch Screen, XLR mit annehmbarem Handgriff, alles schon dabei, auf Wunsch noch mit perfekt ausbalancierter Schulterstütze...
Alles von der selben Firma, passt alles perfekt.
Das ist doch ein Traum für Filmer.
Das ist für mein Geschmack dem, für mich Bastel Dslm System Kamera Konzept (auch bei den BMD, Pockets), Handling, immer noch Lichtjahre weit voraus.;)

Ich bin nicht der einzige der so denkt.
Sonst würden die Filmemacher doch alle ihre Kinofilme, Doks, Serien, Webungen, Talkshows und News nur noch mit Dslms machen, die Qualität ist wirklich mittlerweile ja gut genug für vieles.
Das tun die Filmer mit höherem Budget, aber allermeistens dann ja doch nicht.
Nur die die keine Wahl haben...
Und ganz sicher einige verwöhnte Fanboys..
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 15 Jun, 2021 17:00, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 7693

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von roki100 » Di 15 Jun, 2021 17:00

warum die Filmemacher bisher nicht mit DSLM filmen, hat mMn wenig mit Fotoapparat-Ergonomie zu tun. Eine gute Kamera mit Fotoapparat Formfaktor ist ja nicht so alt. Das sich das ändert, erkennt man an die "cinema"-Kamera Anerkennung und Anschaffung der S1H, P4K/P6K nur für den cinema Zweck usw. von nicht wenigen professionelle Filmemacher....
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7940

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von Darth Schneider » Di 15 Jun, 2021 17:05

@roki
Klar, fürs Making Of, oder zB. im zu engen Auto, oder als Crashcam...

Klar machen die Filmemacher in Hollywood das immer mehr, das sie kleine Kameras nutzen, ganz einfach weil es heute möglich ist.:)
Früher war das einfach gar nicht möglich, noch gar nicht so lange her.

Die A und die B und C Kameras werden aber wohl fast immer fette Arris, Panavisions, Sonys, Reds, Ursa Minis, Kameras oder sonst was vergleichbares sein.
Keine Pocket, schon gar keine Dslm...
Die Miete von den Grossen kostet schliesslich nicht alle Welt.

https://shop.schweizervideo.ch/Schweize ... RO12K.aspx
Kaufen aber schon..:))

https://shop.schweizervideo.ch/Schweize ... 19228.aspx

https://shop.schweizervideo.ch/Schweize ... 6-660.aspx

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




iasi
Beiträge: 17464

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von iasi » Di 15 Jun, 2021 20:12

MrMeeseeks hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:39
iasi hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:28


Was hat es mit Netflix zu tun, wenn diese Fotokameras ergonomisch suboptimal zum Filmen sind.
Schrecklich, wenn sich Leute dann auch noch dazu verleiten lassen wirklich aus der Hand zu filmen.
Was hat deine Unfähigkeit (in Belangen) damit zu tun wenn andere Leute ohne Probleme mit einer SH1 filmen können?

Du hast null Erfahrung in dem Bereich, gleichzeitig meinst du es aber stets besser zu wissen. Klingt für mich nach einer Persönlichkeitsstörung.
Das sind die Kamera-Helden:
Die Kamera mit zwei Hünden vors Gesicht gehalten und weil man heute ja auch Sensor- und Objektivstabi hat, wagen sie sogar ein paar Schritte. Natürlich alles im schicken Weitwinkel.
Und schwub ist´s - auch Dank toller LUT - hochgeladen.
Ja - so viele Leute (und unser MrMeeseeks) können ohne Probleme mit einer SH1 filmen - youtube & Co sind voll von ihren Werken.
Tolle Erfahrungen konnte die Helden dabei dann auch sammeln. ;)
So eine ungestörte Youtuber-Persönlichkeit wie unser MrMeeseeks hab ich wirklich nicht, denn ich störe mich an dieser Massenware.

Nur ändert es eben nichts an der für Daueraufnahmen ungünstigen Ergonomie von Kameras, die sich noch an den Spiegelklappern mit Einzelbildauslösung orientieren.




roki100
Beiträge: 7693

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von roki100 » Di 15 Jun, 2021 22:44

@iasi, die S1H mit dem Griff, ist nichts weiter als eine Komodo mit dem extra Griff rechts, nur dass da dieser festverbaut ist. Wenn ich die G9 mit der rechten Hand halte, dann ist das wirklich sehr bequem, ergonomisch.... kann mir der selben Hand alles kontrollieren, von ISO bis WB, Blende, Focus...wirklich alles. Das ist schon etwas tolles und von Panasonic gut durchdacht. So ein extra Griff mit alles drum und dran um die Kamera zu steuern, kostet nochmal ein paar Hundert eure mehr. Stell dir vor eine SH1 ohne den Griff und schon hast Du nen Würfel im Kopf und den Griff kostenlos dazu... ;)

Man kann SH1 auch ausreichend riggen, wer es braucht für den gibt es verschiedene Cages und alles mögliche dazu. Ich würde sagen, mehr als für Komodo oder andere Würfel Kameras. Für GH5 gab es damals sogar ein tolles Schulter Rig (weiß nicht mehr wie das Ding heißt), sah sehr gut aus, mit extra SLR Anschlüsse usw. Ich weiß nicht ob es das hier war, aber so ähnlich:
Bildschirmfoto 2021-06-15 um 22.52.09.png
Bildschirmfoto 2021-06-15 um 22.53.21.png
https://de.aliexpress.com/item/32888090591.html


Ich würde aber viel lieber das hier nehmen ;)

Bild

BMMCC, ein Griff mit Steuerung für Focus und andere Griff für Zoom. :) Kostet wahrscheinlich mehr als UMP. Diese Schulter Ding (rechts, unten) finde ich toll, ist glaube ich von Arri?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von roki100 am Di 15 Jun, 2021 23:05, insgesamt 2-mal geändert.




norbi
Beiträge: 71

Re: Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter

Beitrag von norbi » Di 15 Jun, 2021 22:59

fehleder AF, keine bezahlbaren Objektive, Zukunft ungewiss..

deal?
..ich bin dafür ja sogar dagegen




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 22:41
» Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
von iasi - Do 22:17
» Rundfunkgebühren-Erhöhung
von Frank Glencairn - Do 22:08
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von iasi - Do 22:00
» Memory Full
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Sony warnt offiziell vor dauerhaftem Bildsensorschaden durch Laser
von nachtaktiv - Do 20:15
» Jib vs Gimbal
von klusterdegenerierung - Do 18:46
» SO kann ein Tourismusvideo auch sein...
von klusterdegenerierung - Do 18:23
» FX6 240fps - Gopro besser!
von klusterdegenerierung - Do 18:00
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von klusterdegenerierung - Do 17:42
» Urheberrechtsänderung zum 1.8.2021
von Bluboy - Do 16:55
» Arri ISO
von pillepalle - Do 16:36
» gemischte fps in Timeline
von cantsin - Do 16:00
» Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM
von medienonkel - Do 14:57
» externe SSD
von R S K - Do 14:00
» Man kann seinen Augen nicht trauen
von Jott - Do 12:37
» 40GBit Vernetzung
von Lorphos - Do 11:24
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 10:23
» Mit HLG filmen
von ksingle - Do 10:13
» Slider selber bauen
von Frank Glencairn - Do 8:19
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von hexeric - Do 8:13
» Wie schützt Ihr Euer Videoequipment vor Gewitter?
von klusterdegenerierung - Do 8:04
» Die ersten 2 Stunden MTV von 1981!
von Frank Glencairn - Do 5:35
» Wer hat einen JibOne
von ole123 - Do 0:10
» >Der LED Licht Thread<
von rabe131 - Mi 22:59
» EOS M6 MkII - umfangreiche Ausrüstung, Garantie
von FarVisions - Mi 22:22
» Schnell zu guten Hauttönen bei Sony Alpha S-LOG 3 Material kommen
von rush - Mi 22:12
» Canon legt Quartalszahlen vor - EOS R5/R6 Verkäufe übertreffen Erwartungen
von rush - Mi 22:02
» Sigma 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports (1400€) jetzt auch für E-Mount und L-Mount
von Jan - Mi 20:16
» Premiere Pro CS6: CUDA ist verschwunden
von Jörg - Mi 18:36
» Samsung stattet virtuelles Filmstudio mit 1.000" großem 16K Micro LED Display aus
von Frank Glencairn - Mi 18:20
» Umfrage: Brennweite deines meistgenutzten Objektivs?
von Plenz - Mi 17:33
» Schnell zu guten Hauttönen bei Canon EOS R5 RAW / Log Material kommen
von slashCAM - Mi 14:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 13:21
» Umfrage: Was verwendest du fürs Grading?
von Whazabi - Mi 12:57
 
neuester Artikel
 
Gute Hauttöne bei Canon EOS R5

Nachdem wir uns im letzten Tip einen schnellen Workflow für Sony S-Log 3 Material angeschaut haben, ist diesmal Canons Vollformat Flaggschiff DSLM EOS R5 an der Reihe. Hier empfehlen wir einen komplett anderen Weg, um möglichst schnell zu guten Hauttönen bei Log- und RAW-Material zu kommen weiterlesen>>

Gute Hauttöne für Sony S-Log

Wir hatten bereits die wichtigsten Workflows gezeigt, um in DaVinci Resolve schnell zu guten Hauttönen zu gelangen. Den Auftakt zu kameraspezifischen Tips machen hier nun die aktuellen Sony DSLMSs Alpha 7S III, die Alpha 1 etc. mit S-Log 3 Material. Wie kommen wir also am schnellsten zu guten Hauttönen mit den Sony Alphas? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...