Mediamind
Beiträge: 1109

Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von Mediamind » Mi 07 Apr, 2021 09:00

Erster :-)
Hier der Link für die S1:

https://www.panasonic.com/global/consum ... mware.html

Features and functions available with the Upgrade Software Key DMW-SFU2 include*:
* Users who already have DMW-SFU2 do not need to purchase extra DMW-SFU2.
There is no need of upgrading the camera with DMW-SFU2 if upgrading with DMW-SFU2 was once done before.
• 6K(5952x3968) / 5.9K(5888x3312) / 5.4K(5376x3584) video recording mode in MOV format *¹
- 6K 24p, 4:2:0 10bit LongGOP, 200Mbps, LPCM *¹
- 5.9K 30p/25p/24p, 4:2:0 10bit LongGOP, 200Mbps, LPCM *¹
- 5.4K 30p/25p, 4:2:0 10bit LongGOP, 200Mbps, LPCM *¹
• C4K(4096x2160) video recording mode in MOV format
- C4K 60p/50p, 4:2:0 10bit LongGOP, 200Mbps, LPCM *²
- C4K 60p/50p, 4:2:0 8bit LongGOP, 150Mbps, LPCM *²
- C4K 30p/25p/24p, 4:2:2 10bit LongGOP, 150Mbps, LPCM
• 4K(3840x2160) 10-bit video recording mode in MOV format
- 4K 60p/50p, 4:2:0 10bit LongGOP, 200Mbps, LPCM *²
• Anamorphic(3328x2496) video recording mode in MOV format
- 4K-A 50p, 4:2:0 10bit LongGOP, 200Mbps, LPCM *²
- 4K-A 50p, 4:2:0 8bit LongGOP, 150Mbps, LPCM *²
- 4K-A 30p/25p/24p, 4:2:2 10bit LongGOP, 150Mbps, LPCM
*1 Maximum continuous recording time is 15 minutes.
*2 Maximum continuous recording time is 29 minutes 59 seconds.
• RAW video data output over HDMI function
- [5.9K] / [4K] / [Anamorphic (4:3) 3.5K] 12-bit RAW video data output can be output over HDMI.
- The Apple ProRes RAW can be recorded on Atomos NINJA V.




funkytown
Beiträge: 850

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von funkytown » Mi 07 Apr, 2021 10:36

So sehr ich mich auch über das Firmware Update für die S1 freue. Leider muss man mit einem Crop 1,5 bei den höheren Frameraten leben, z.B. 4K/50p in 10 Bit. Die Bildqualität im APS-C Modus ist auch etwas schlechter laut slashcam.
Einen APS-C/S35-Ausschnitt benötigt die S1 ebenfalls, wenn der Sensor in 4K mit 48,50 oder 60fps ausgelesen wird. Hier findet dann ebenfalls ein 1:1 Sensor-Readout statt, der mangels Downsampling in der Qualität etwas abfällt:
Würde mich mal interessieren, wie das die S1 Nutzer hier handhaben. Mit was filmt ihr in der Praxis nun? 4K25p 10 Bit 4:2:2 oder 4K50p 10 Bit 4:2:0 (im Crop Modus)?




omega1978
Beiträge: 6

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von omega1978 » Mi 07 Apr, 2021 11:17

Generell 25p in 10bit 4.2.2, da die Bildqualität durch das Skalieren von 6k auf 4K schon wesentlich detailierter und besser ist.
Allerdings wenn ich ne Slowmo für gewisse Clips brauche, dann natürlich 50p und Crop, was bei gutem Licht auch super Bilder liefert..




Mediamind
Beiträge: 1109

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von Mediamind » Mi 07 Apr, 2021 12:12

funkytown hat geschrieben:
Mi 07 Apr, 2021 10:36
So sehr ich mich auch über das Firmware Update für die S1 freue. Leider muss man mit einem Crop 1,5 bei den höheren Frameraten leben, z.B. 4K/50p in 10 Bit. Die Bildqualität im APS-C Modus ist auch etwas schlechter laut slashcam.
Einen APS-C/S35-Ausschnitt benötigt die S1 ebenfalls, wenn der Sensor in 4K mit 48,50 oder 60fps ausgelesen wird. Hier findet dann ebenfalls ein 1:1 Sensor-Readout statt, der mangels Downsampling in der Qualität etwas abfällt:
Würde mich mal interessieren, wie das die S1 Nutzer hier handhaben. Mit was filmt ihr in der Praxis nun? 4K25p 10 Bit 4:2:2 oder 4K50p 10 Bit 4:2:0 (im Crop Modus)?
Bevor ich "croppe" verzichte ich lieber auf Slowmo.4.2.0 ist dabei meine kleinere "Sorge". Slowmo mache ich eigentlich gar nicht mehr mit Panasonic, sondern nur noch mit der A7SIII. Der 5,9K Modus kommt mir hingegen sehr entgegen. Ich werde hiermit erst einmal expermentieren. Die gegenüber 4.2.2 fehlenden Farbinformationen halte ich bei regulärer Belichtung für kein Problem. Die neuen Features sind für mich eine gute Arbeitsteilung der vorhandenen Kameras. Die S1 mit ihren teilweise sehr schweren Optiken landet auf dem Stativ/Monopod und die A7SIII ist etwas für Run and Gun mit und ohne Gimbal.




funkytown
Beiträge: 850

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von funkytown » Mi 07 Apr, 2021 12:54

Mediamind hat geschrieben:
Mi 07 Apr, 2021 12:12
Die S1 mit ihren teilweise sehr schweren Optiken landet auf dem Stativ/Monopod und die A7SIII ist etwas für Run and Gun mit und ohne Gimbal.
Hhmm, das 24-70/2.8 (Sigma oder Pana) wiegt doch mit rund 850g genauso viel wie das 24-70/2.8 von Sony. Und leichte 24er oder 35er Festbrennweiten (etwa für den Gimbal), bieten ja beide Systeme. Aber klar, die Sony ist u.U. mit dem AF für den Gimbal besser geeignet.




Mediamind
Beiträge: 1109

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von Mediamind » Mi 07 Apr, 2021 14:01

Mein Rückenproblem kommt u.a. vom 105er f:1.4 :-)




MrMeeseeks
Beiträge: 1190

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 07 Apr, 2021 14:17

Nutze das Sigma 28-70 2.8 an der S1. Kompensiert gut den schweren Body auf den ich eigentlich auch nicht verzichten möchte. Am L-Mount wird das Objektiv auch ordentlich intern korrigiert.




funkytown
Beiträge: 850

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von funkytown » Mi 07 Apr, 2021 14:26

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 07 Apr, 2021 14:17
Nutze das Sigma 28-70 2.8 an der S1. Kompensiert gut den schweren Body auf den ich eigentlich auch nicht verzichten möchte. Am L-Mount wird das Objektiv auch ordentlich intern korrigiert.
Ich brauche auch etwas in der Hand und finde die Kombi S1 mit dem Sigma 24-70/2.8 echt perfekt. Gerade wenn man auch parallel Fotomaterial erstellen möchte. Mit rund 2.600€ ein unglaublich gutes Preis/Leistungsverhältnis. Einziger Wermutstropfen ist die Beschränkung der Bildrate und der wenig praixtaugliche Video-AF (wenn man den braucht).




omega1978
Beiträge: 6

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von omega1978 » Mi 07 Apr, 2021 15:08

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 07 Apr, 2021 14:17
Nutze das Sigma 28-70 2.8 an der S1. Kompensiert gut den schweren Body auf den ich eigentlich auch nicht verzichten möchte. Am L-Mount wird das Objektiv auch ordentlich intern korrigiert.
Ist das Sigma 28-70 2.8 schon verfügbar ? Vom Gewicht ist dies ja nur 560 gr.




MrMeeseeks
Beiträge: 1190

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 07 Apr, 2021 15:45

@funkytown

Hatte das Sigma 24-70 2.8 auch schon und wenn einen das Gewicht nicht stört ist das natürlich die bessere Kombination. Persönlich brauch ich die 24mm nicht, nutze zusätzlich lieber das Laowa 10-18.

omega1978 hat geschrieben:
Mi 07 Apr, 2021 15:08

Ist das Sigma 28-70 2.8 schon verfügbar ? Vom Gewicht ist dies ja nur 560 gr.
Ja und es wiegt sogar nur 470gr.

Die ersten Objektive hatten laut Sigma ein Fehler mit der Linsenbeschichtung und deshalb wurde die Auslieferung gestoppt. Meins habe ich seit einigen Tagen und die Seriennummer ist auch höher als die der betroffenen Objektive.




funkytown
Beiträge: 850

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von funkytown » Mi 07 Apr, 2021 17:12

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 07 Apr, 2021 15:45
Die ersten Objektive hatten laut Sigma ein Fehler mit der Linsenbeschichtung und deshalb wurde die Auslieferung gestoppt. Meins habe ich seit einigen Tagen und die Seriennummer ist auch höher als die der betroffenen Objektive.
Kann man das irgendwo nachlesen bzw. kann ich überprüfen ob mein Objektiv betroffen ist?

Update: Habs gefunden, betrifft aber nicht den deutschen Markt:
https://www.sigma-foto.de/sigma/news/de ... dg-dn-con/




rush
Beiträge: 11651

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von rush » Mi 07 Apr, 2021 19:18

Betrifft den Deutschen Markt nur deswegen nicht weil bisher faktisch noch nichts ausgeliefert wurde bis auf eine homöopathische Erstdosis oder womöglich Grauware ;-)
keep ya head up




MrMeeseeks
Beiträge: 1190

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 07 Apr, 2021 19:35

Und genau so steht es in der Sigma Pressemitteilung. Keine Ahnung was da dein";-)" bedeuten soll wenn du nur eine Tatsache wiederholst.




rush
Beiträge: 11651

Re: Firmwareupdate für die S1, S1R und S5 ist verfügbar

Beitrag von rush » Mi 07 Apr, 2021 19:41

Du hast ja offenbar schon eins obwohl laut Sigma noch keine in Deutschland verkauft wurden... So ganz stimmt die Aussage von Sigma daher also nicht - außer Du hast deines auf anderen Wegen bezogen und Glück gehabt mit der höheren Seriennummer. Be Happy - alles gut.

Interessiere mich ja selbst für das Objektiv, nur eben in der Emount Ausführung.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von SixFo - Fr 13:14
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von Gabriel_Natas - Fr 13:09
» [LEIDER VORBEI] Blackmagic Pocket 6k Pro um 1824€ bei Saturn (lieferbar) (!)
von Tscheckoff - Fr 13:02
» Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering
von slashCAM - Fr 12:54
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Fr 12:52
» Meine FS5ii wird vergesslich...
von Pianist - Fr 11:36
» Mein allererster Film
von Kevin Reimann - Fr 11:33
» HDMI Input Probleme mit Blackmagic Video Assist 7 12 G
von roki100 - Fr 10:38
» Monitor auf SRGB oder Rec.709 einstellen
von mash_gh4 - Fr 10:35
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von iasi - Fr 10:34
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 10:20
» Teltec und BPM fusionieren
von Cinemator - Fr 9:54
» Was ist ein Sennheiser EW Stecker?
von pillepalle - Fr 8:42
» Sand für (billige) Sandsäcke
von ruessel - Fr 5:49
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von mash_gh4 - Fr 0:07
» [Verkaufe] Sachtler Flowtech Bodenspinne für 75mm / 100mm
von rush - Do 20:53
» Impfung für Medienschaffende?
von iasi - Do 20:16
» EOS R owners/users: Now that type R model has been out for a while, what is your honest non-fanboy (fanperson) opinion?
von freezer - Do 19:44
» Adobe April Update ist da
von klusterdegenerierung - Do 18:18
» RED Hydrogen gesichtet
von RUKfilms - Do 17:37
» Kaufberatung Kamera Vorlesung
von markusG - Do 16:02
» Ronin S + Focus Wheel Sony A6400
von Axel - Do 14:14
» LG kündigt professionelle Colorgrading Monitore an
von motiongroup - Do 12:03
» Laowa Argus - Lichtstarke APS-C Objektive
von Frank Glencairn - Do 11:33
» Canon XF305 Profi-Camcorder inkl. viel Zubehör
von redi78 - Do 10:19
» Was schaust Du gerade?
von Kevin Reimann - Mi 21:10
» Sony PMW-EX1 Firmware
von Noppsche - Mi 20:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von cantsin - Mi 20:15
» Video ohne Zeitlimit (ähnlich FZ2000)
von Jan - Mi 19:25
» Aktueller Sensorformat-Online-Calculator - Sensorsizes.com
von xteve - Mi 19:21
» Probleme mit NVIDIA Grafiktreiber Quadro K4000M
von mash_gh4 - Mi 18:28
» Raspberry Pi 12bit 4K Sensor $50
von mash_gh4 - Mi 17:21
» Zeitraffer
von Hape42 - Mi 17:14
» Kleines Streaming-Rack mit ATEM Mini
von Sammy D - Mi 16:41
» Anker PowerConf C300 - USB-Webcam mit KI-Unterstützung
von rudi - Mi 16:04
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...