frankx
Beiträge: 3

Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von frankx » Fr 19 Okt, 2018 09:16

Hallo Forum,

für einen kleinen Dreh mit Komikern auf der Straße suche ich gerade die "richtigen" Einstellungen. Gedreht soll mit einer Panasonic Lumix GH5 werden. Der SanDisk extremePro V30 95 MB/s müsste als SD-Karte für einen 4K-Dreh eigentlich ausreichen von der Schreibgeschwindigkeit, heißt es zumindest ("Konzipiert zur Aufnahme von Videos in 4K Ultra High Definition und für Reihenaufnahmen (im Burstmodus)"). Was mir noch nicht ganz klar ist, wie ich die "Bitrate" kontrolliere (das geht mit Sicherheit im Menü der Lumix, die ich aber aktuell nicht hier habe) und vor allem, welche Bitrate "die richtige" ist.

In diesem Artikel https://www.pc-erfahrung.de/hardware/sp ... ideos.html kommt heraus: "Unter 4K steht die beste Bildqualität zur Verfügung. Niedrige Bilder/Sek. (24p, 30p) in Kombination mit hohen Bitraten (100 MBit/s, 60 MBit/s) sorgen dafür, dass einem einzelnen Bild eine hohe Datenmenge zur Verfügung steht. Beispielsweise im Video-Modus "2160 24p 100M" hat jedes einzelne Bild eine Dateigröße von ca. 525 KB. Das ist ein ordentliches Ergebnis,". Das wären bei 25 Frames pro Minute 750 MB, wenn ich das richtig rechne. Wären 45 GB in der Stunde, damit bekomme ich dann eine 128GB-Speicherkarte nicht voll ;-). Könnte ich also noch höhere Einstellungen nehmen? Entscheidend ist wohl die Bitrate (und/oder auch der Kompressionsalgorithmus???). Für Tipps zum Verständnis dankbar.

Dank und Gruß,
frankx




frankx
Beiträge: 3

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von frankx » Mo 22 Okt, 2018 10:40

@admin - lässt sich das Thema nach Panasonic-GH5 verschieben???

dank und gruß,
frankx




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 923

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von rob » Mo 22 Okt, 2018 11:14

***Thema in`s Pana-Forum von Admin verschoben***




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von Skeptiker » Mo 22 Okt, 2018 11:40

Hier:

GH5_Presentation.pdf
https://www.dropbox.com/s/e2zxrvrf1scrk ... n.pdf?dl=0

gibt es das GH5-Übersichts-PDF zum Download (Cookies aktivieren!).

Auf Seite 25 findet sich eine Übersicht über Aufnahmeformate und deren Datenraten.

"V30" auf Deiner SanDisk-Karte bedeutet ja: 30 Megabyte/Sek. minimale Schreibrate garantiert.

100 Megabit/Sek. sind 100 / 8 = 12.5 Megabyte/Sek. (bei variabler Bitrate im Gesamt-Durchschnitt oft auch weniger - zur Kontrolle eignet sich das Programm "MediaInfo", kostenlos auf SourceForge.net)

Du hättest also noch Reserven. Aber der Speicherslot der GH5 muss ebenfalls mitmachen.
Ich würde auch die 100 Mbit/s im Zusammenspiel von Kamera und SD-Karte vorher testen!

400 Mbit/s 'All-intra' ist mit 50 MByte/s bereits zu hoch.

Es gibt noch 150 Mbit/s zur Auswahl, das müsste eigentlich funktionieren (18.75 Mbyte/s).




frankx
Beiträge: 3

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von frankx » Mo 22 Okt, 2018 12:05

Danke, Skeptiker.

weißt Du, ob man mit 150 MB "gut bedient" ist? Hatte ich hier aus dem Forum: viewtopic.php?f=1&t=142613

Die resultierende ungefähre Dateigröße würde mich noch interessieren. Kann ich beim Berechnungstool so nicht finden: https://toolstud.io/video/filesize.php? ... it=seconds

Dank und Gruß,

frankx




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von Skeptiker » Mo 22 Okt, 2018 12:21

frankx hat geschrieben:
Mo 22 Okt, 2018 12:05
... Weißt Du, ob man mit 150 MB "gut bedient" ist? ...[/url]
Ja. Sonst würde Panasonic es nicht so anbieten. Das gilt auch für 100.

Übrigens: "MB" steht für Megabyte, "Mb" für Megabit - es sind also 150 Mb/s = 150 Mbps.

frankx hat geschrieben:
Mo 22 Okt, 2018 12:05
Die resultierende ungefähre Dateigröße würde mich noch interessieren.
Die hast Du ja für 100 Mbps bereits ausgerechnet: 45 Gigabyte/Stunde (100/8*60*60).

Dann wären es für 150 Mbps also 50% mehr oder die Häfte dazu: 67.5 GByte/h.

Gruss
Skeptiker




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von Drushba - Mi 21:47
» Audio-Videobearbeitung, Monitor gesucht
von phreak - Mi 21:41
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Mi 21:38
» Guter Smartphone-Gimbal?
von cantsin - Mi 21:26
» BMPC 4K immer noch nicht verfügbar
von MeikelTi - Mi 21:06
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von Funless - Mi 21:04
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Riki1979 - Mi 20:52
» Beste aktuelle Filmkamera für max. 2000 EUR
von Paulo1990 - Mi 20:49
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von iasi - Mi 20:48
» Flasher - Material (Official Video)
von gekkonier - Mi 20:43
» 4K Videoschnittrechner - Bitte um Beurteilung
von krokus - Mi 20:35
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Mi 19:55
» Günstig: 2TB SSD von SANDISC
von ksingle - Mi 18:13
» Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben
von vobe49 - Mi 18:06
» Edelkrone - welches Stativ für Slider X Long + Head
von Rick SSon - Mi 18:01
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mi 17:48
» Drohne für Kreisaufnahmen - Mavic Zoom?
von Bergspetzl - Mi 16:29
» Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer
von bkhwlt - Mi 15:16
» Media Encoder - Kann man weitere Dienste zur Veröffentlichung hinzufügen ?
von Flo_89 - Mi 14:55
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mi 14:06
» Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro
von R S K - Mi 13:50
» Versetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)
von Darth Schneider - Mi 13:41
» Kinofassung vs. Director's Cut auf DVD erkennen
von carstenkurz - Mi 13:15
» Output für DVD Architect Blu-Ray erstellen
von Steelfox - Mi 11:38
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:35
» Zeitraffer in 16K HDR - und ein erster passender 16K Monitor dazu...
von Jott - Mi 11:26
» Firmware-Update für DJIs Ronin-S Gimbal
von Roland Schulz - Mi 7:18
» Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
von kling - Mi 3:31
» GH5
von jONATAN - Di 23:28
» Ende DNX- und Cineform-Unterstützung unter MacOS
von motiongroup - Di 16:00
» eos 70d - shutter?
von prime - Di 15:40
» MAGMOD, wie Cooool!
von Roland Schulz - Di 13:08
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Hirni - Di 11:20
» Schreibregel für Spitznamen?
von Alf_300 - Di 10:54
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - Di 9:44
 
neuester Artikel
 
Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 21.11.2018 - 13:15 Neu dazu: Datacolor und Edelkrone)
Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.