Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s Forum



Welche Panasonic Kamera?



... was nur diese speziellen Panasonic-Modellserien betrifft
Antworten
Panasonic GH2
Beiträge: 4

Welche Panasonic Kamera?

Beitrag von Panasonic GH2 » Di 22 Mai, 2018 20:38

Ich bin gerade auf Kamerasuche
Hallo
Meine GH 2 ist eingegangen, sie hatte einen Wasserschaden und oben beim Monitor den man aufklappen kann, oben links ist ein Stück rausgebrochen und man sieht den Chip

Ja keine Ahnung was die Reparatur kostet aber das ist mir dann doch zu teuer

So jetzt muss eine neue Her

Ich bin Hobby Fotograf, nach 3 Jahren wo Ich die habe, fange ich an jetzt langsam in Manuell Fotos zumachen und nicht nur immer auf A oder iA

Ja da sieht man im Sichtfenster oder auch am Monitor den man ausklappen kann die Farben schärfer

Wenn ich durch eine Stadt laufe fotografiere ich viele Häuser und sonstige Architektur Dinger

Aber keine Menschen

Wenn ich in der Natur bin glaubt fast jeder schöne Stein oder Baum oder Wurzel oder sonst was dran

In Höhlen immer mit Stativ in der Stadt nicht außer es ist in Museen da Stativ

Die GH 2 liegt gut in der Hand

Ich habe das 14-45 mm mit 3,5-5,6 und das 45-200 mit 4-5,6

Auch das Leica Makro habe ich aber das habe ich selten verwendet

Dann wen nicht die Speicherkarte habe, meistens 8 GB Speicherkarte was eh nur 7,92 Gb sind lade ich die 300 – 800 Fotos an einem Tag was normal ist für mich wenn ich viel unterwegs bin, in den Computer und mit Photoshop Elements 8 bearbeite ich die und zwar mit Massen bearbeitung

Also einfach alle Bilder rein laden in den Computer mit Adobe öffnen, und es läuft automatisch und fertig

Sind nicht alle perfekt aber mir gefallen sie und ich lege wert auf Detailtreue und Farbgebung, und Realismus

Jetzt ist die Frage ob ich die GH 2 gebraucht kaufe um 200 ohne und 500 mit Objektive, 14-140 oder die GH 4 Body, um 500 – 600 € und dazu vielleicht doch das 12-60 mm mit 2,8 – 4 aber das weiß ich nicht

Vielleicht kann einer da weiterhelfen

Videofilmen tu ich fast nie das mache ich am Huawei P10 lite Handy




srone
Beiträge: 6871

Re: Welche Panaasonic Kamera

Beitrag von srone » Di 22 Mai, 2018 20:51

wie wärs denn mit der gh-3, wenn du ohnehin nur fotografierst, wäre das eine steigerung, für ca 300-350 der body gebraucht zu bekommen, für deine zwecke mehr als genug.

lg

srone
"x-log is the new raw"




cantsin
Beiträge: 4329

Re: Welche Panaasonic Kamera

Beitrag von cantsin » Di 22 Mai, 2018 21:49

Eventuell auch eine gebrauchte G6. Dann kannst Du auch die Batterien der GH2 weiterverwenden.




JoDon
Beiträge: 219

Re: Welche Panaasonic Kamera

Beitrag von JoDon » Di 22 Mai, 2018 22:04

Oder die Panasonic G70, neu im Kit mit dem 14-42mm, für 350€ (gerade ist der Preis 380€, geht sicher in ein paar Tagen wieder runter).




Panasonic GH2
Beiträge: 4

Re: Welche Panaasonic Kamera

Beitrag von Panasonic GH2 » Di 22 Mai, 2018 22:18

nun die g 81 hat ein besseres gehäuse und einen ibis stabilisatur




Panasonic GH2
Beiträge: 4

Re: Welche Panaasonic Kamera

Beitrag von Panasonic GH2 » Mi 23 Mai, 2018 14:30

g81 it eh ok mit dem 2.8 - 4.0, 12-60 mm
aber das gebrauht zu finden ist schwer




Panasonic GH2
Beiträge: 4

Re: Welche Panaasonic Kamera

Beitrag von Panasonic GH2 » Do 24 Mai, 2018 20:21

Nun du hast ja Recht so gut kenne ich mich nicht aus
Also
GH 2 + 14-45 mm mit 3.5 – 5.6 ist ja immer gut gegangen
Der vom Media Markt hat mir erklärt wie gut das ist mit dem 2.8 er und was weiß ich so jetzt denke ich nach
Finde also gebraucht 1 Jahr alt eine G 81 mit viel Zubehör und fix Brennweiten mit 17 mm oder so
Und einem 14-140 er und da denke ich nach
Also das verstehe ich eben nicht
Ich sehe mir die Bilder am Computer an am Monitor 24 Zoll




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CEntrance Mixerface R4: Mobiles Recordinginterface
von cantsin - Mo 16:31
» Drahtloses Rode TX-M2 Kondensator Mikrofon jetzt auch solo erhältlich
von rush - Mo 16:07
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Mo 16:03
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von BK11 - Mo 15:39
» TV ist quasi tot
von Drushba - Mo 15:37
» Nach Keying Maske?
von rayxin - Mo 15:29
» Filmen und fotografieren mit minimaler Ausrüstung in guter Qualität?
von Donuss - Mo 15:11
» Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten?
von slashCAM - Mo 14:40
» Tonproblem Premiere
von Cutter_ - Mo 14:13
» Kotor in 4K
von fisheyeadventures - Mo 13:17
» Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
von Jott - Mo 13:01
» Nivellierkopf Manfrotto 438 plus Manfrotto 701HDV
von herzomax - Mo 11:38
» Rode Stereo-VideoMic incl. Windschutz
von herzomax - Mo 11:32
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von Darth Schneider - Mo 6:55
» Premium-Mikro für Tierfilm
von Blackbox - Mo 0:59
» Sony RX100 VI - Die ultimative 4K Mini-Knipse mit 8,3fach-Superzoom?
von wus - So 22:53
» 1/2" (B4?) ENG-0bjektiv an MFT adaptieren?
von cantsin - So 22:24
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von Frank B. - So 19:19
» Dokfilm: Henkelmann, Hybrid oder doch DSLR?
von pixelschubser2006 - So 16:37
» Grafikkarte defekt Beitrag vomJuni 2018
von Bischofsheimer - So 12:49
» Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton
von iasi - So 12:02
» NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
von Frank Glencairn - So 11:44
» Spannender als ein Krimi!
von klusterdegenerierung - So 11:01
» Schnäppchen Sony NEX-EA50
von fotofritz - So 10:50
» Ton beim Film "Public Enemies"
von Frank Glencairn - So 2:53
» Wafer werden deutlich teurer - RAM, CPUs und Sensoren auch?
von WoWu - So 0:57
» Musikvideo-Umwandlung: Probleme beim Kopieren von Digitaldateien auf VHS
von lutzherbach - So 0:49
» Kameras in Kleinanzeigen gebraucht teurer als im neu Handel?
von Donuss - Sa 23:38
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von Blackbox - Sa 21:40
» Tasche für DJI Ronin-S
von sanftmut - Sa 19:22
» Seoul zwischen K-Pop und Konkurrenzdruck -- gelungenes Stadtportrait mit Regie-Kommentar
von Axel - Sa 16:21
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Frank Glencairn - Fr 22:49
» Joey Dosik - Don't Want It To Be Over (Dir. Cut)
von Cinemator - Fr 21:14
» Farbkorrektur - die ersten Schritte
von 3Dvideos - Fr 19:45
» Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne
von klusterdegenerierung - Fr 17:09
 
neuester Artikel
 
Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten?

Das Filmen mit dem Smartphone unterscheidet sich wesentlich vom Filmen mit anderen Bewegtbildlösungen. Tatsächlich ergeben sich bei mobilen Android / iOS Geräten teils völlig andere Prioritäten bei den zentralen (Video)funktionen. Hier unser Ratgeber worauf bei der Wahl eines Handys fürs Filmen zu achten wäre ... weiterlesen>>

Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Joey Dosik - Don't Want It To Be Over (Dir. Cut)

Getanztes Musikvideo, das sich selbst nicht zu ernst nimmt und den ein oder anderen Slapstick-Effekt einbaut; auch der Anfang ist speziell.