Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s Forum



GH5 - Verarbeitungsqualität!?



... was nur diese speziellen Panasonic-Modellserien betrifft
Antworten
DataCase
Beiträge: 36

GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von DataCase » Mi 12 Jul, 2017 14:54

Hallo liebes Forum,

nach meinen ersten Einsätzen mit der GH5 fiel mir heute auf, dass sich die Gummierung am Handgriff langsam ablöst! :(
Das bereitet mir jetzt doch große Sorgen, da ich auf Grund des exzellenten Bildstabilisators oft aus der Hand filme...
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?




gunman
Beiträge: 1227

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von gunman » Mi 12 Jul, 2017 16:00

Kann ich Gott sei Dank nicht bestätigen.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




DataCase
Beiträge: 36

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von DataCase » Di 03 Okt, 2017 19:39

Ich bin nicht alleine... ;) 01:45min




bubffm
Beiträge: 60

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von bubffm » Mi 01 Nov, 2017 19:53

ja, das hatte ich auch. Service Request, Kamera wird abgeholt, 3 Tage später hatte ich sie mit neuer Gummierung zurück :-))




rush
Beiträge: 8055

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von rush » Mi 01 Nov, 2017 20:03

Bei einem Kollegen und seiner Fuji X-T1 ein ähnliches Bild... Offenbar schlechter/falscher Kleber oder so - auf jedenfall unschön und ärgerlich sowas.
keep ya head up




groover
Beiträge: 596

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von groover » Mi 01 Nov, 2017 20:57

Hm, schon sonderbar.
Ich habe zwei GH5 und beide sind in tadellosen Zustand. (Noch)
LG Ali




DataCase
Beiträge: 36

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von DataCase » Mo 13 Nov, 2017 00:22

bubffm hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 19:53
ja, das hatte ich auch. Service Request, Kamera wird abgeholt, 3 Tage später hatte ich sie mit neuer Gummierung zurück :-))
Das macht mir Hoffnung! Ich wollte schon damit leben...
Hast du dann den Defekt bei dem Verkäufer, oder direkt bei Panasonic gemeldet?




Darth Schneider
Beiträge: 1577

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von Darth Schneider » Mo 13 Nov, 2017 06:50

Dasselbe hatte ich mal bei einer Canon 60D, Wärme könnte ein Grund sein, bei mir hat es sich der Gummi in Süditalien angefangen abzulösen, weil der Kleber scheinbar bei ca 38 Grad weich würde. Obwohl sie nie an der Sonne lag. (Zu warme Lichtquellen könnten auch ein Grund sein, dann ist der Kleber nicht genug Hitzebeständig.)
Da meine nicht mehr neu war habe ich den Gummi selber wieder angeklebt, mit Sekundenkleber, ( Die Rückstände vom alten Kleber lösten sich fast von selbst weg ) Nachher hatte ich mehre Jahre kein Problem mehr, mittlerweile habe ich sie jedoch verkauft.
Die Gh5 würde ich sofort einschicken, das ist ein Garantiefall, und schreiben dazu, sie sollen bitte einen anderen Kleber benutzen, sonst passiert es dann am Schluss nochmal.
Gruss Boris




DataCase
Beiträge: 36

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von DataCase » Mo 13 Nov, 2017 10:51

Das Problem bei der Gh5 ist das Gummi an sich! Es löst sich nicht vom Gehäuse, es bildet Blasen und löst sich auf, da ist nichts mit Kleber zu retten... :( Sieht man auch weiter oben im Video.




rainermann
Beiträge: 1200

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von rainermann » Mo 13 Nov, 2017 11:30

schlimm war's mal mit meiner Nikon D70s - da hat sich die ganze "Belederung"/Beschichtung im Laufe der Jahre in eine zähe Masse gewandelt und fühlte sich wie Honig an. Konnte man nur noch abpopeln oder auf eBay an Bastler verkaufen...




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 891

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von rob » Mo 13 Nov, 2017 14:13

Hallo,

haben mit der GH5 in der Redaktion bislang auch keine Probleme mit der Gummierung, (obwohl recht viel im Einsatz ...)

Würde das auch für einen Service-Fall halten - halt uns auf dem Laufenden, wie es damit geht ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Roland Schulz
Beiträge: 2753

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von Roland Schulz » Mo 13 Nov, 2017 14:50

Puh, das kommt wir wie die Probleme bei der Nikon D600 vor - ich hab Schmutz/Öl auf dem Sensor, Nikon muss mir ne neue Kamera geben. Hatte ich bei der D4 auch, da flog die ersten paar tausend Aufnahmen auch Öl auf den Sensor, na ja, Sensorswap und weg!
Die Belederung hat sich an der D2x auch mal gelöst - da klebt selbst Pattex besser als das originale, doppelseitige Klebeband. Glaube bei sowas würde ich selbst aktiv werden und nicht wochenlang die Kamera durch die Gegend schicken.




DataCase
Beiträge: 36

Re: GH5 - Verarbeitungsqualität!?

Beitrag von DataCase » Mi 31 Jan, 2018 16:46

bubffm hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 19:53
ja, das hatte ich auch. Service Request, Kamera wird abgeholt, 3 Tage später hatte ich sie mit neuer Gummierung zurück :-))
So, jetzt mein kleines Feedback:

Ich konnte die Kamera bis jetzt noch nicht einschicken, da sie ständig im Einsatz war, aber pünktlich zum Urlaub, ging die Kleine auf Reisen!

Ergebnis:
Ich kann meinem Vorredner nur beipflichten!
Einfach direkt den Pickup-Service von Panasonic benutzt und nach 3 Tagen war sie repariert zurück! (Natürlich kostenloser Garantiefall) TOP!

Mal schauen, wie lange das Gummi jetzt hält...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von dienstag_01 - So 10:49
» Einstellung vergessen
von Mathe - So 10:30
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Jörg - So 10:19
» MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
von Alf_300 - So 10:18
» Canon GX7 Video mit 50 FPS kann auf aktuellem TV nicht abgespielt werden
von LM100 - So 10:06
» Fairlight Audio minderwertig?
von klusterdegenerierung - So 9:45
» Beamer
von beiti - So 9:07
» Videotutorial: ARRI Skypanel 360 - große Lichtfläche für optimalen Wrap
von pillepalle - So 4:51
» Zhiyun Crane Software OS X - Geht nicht?
von Pieperperspektiven - So 0:36
» Jurassic World 2 - Fallen Kingdom (2018)
von Skeptiker - So 0:26
» Enter als Tastaturbefehl?
von klusterdegenerierung - Sa 22:25
» Dienstleister mit Bandreinigungsmaschinen
von handiro - Sa 21:49
» Biete: Kessler Crane - Pocket Dolly Set (neu)
von RollingSteve - Sa 21:11
» Kaufberatung - motorisierter Parallax Slider
von DAF - Sa 17:38
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von Uwe - Sa 17:04
» Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
von Auf Achse - Sa 16:32
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von WoWu - Sa 13:44
» An diesem Video kommt man nicht vorbei!!
von klusterdegenerierung - Sa 12:58
» Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht
von Pakam - Sa 12:39
» Pr EBU R128 LUFS pegeln
von Jalue - Sa 11:25
» Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test
von Bruno Peter - Sa 8:06
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von klusterdegenerierung - Fr 16:53
» Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:09
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Bischofsheimer - Fr 15:57
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Fr 14:23
» Premiere Titel ruckelt
von MarcoCGN80 - Fr 12:46
» Magix Video Pro x Programmsicherung
von hubert-ulrich - Fr 12:23
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Fr 12:19
» Wer sucht passende Schauspieler?
von Steelfox - Fr 12:05
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - Fr 10:33
» Photoshop oder ich dreht durch!
von klusterdegenerierung - Fr 9:32
» KAMERAKRAN 120 AT
von kwoe - Do 23:26
» Cooles Livevideo Konzept
von klusterdegenerierung - Do 22:33
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Frank Glencairn - Do 22:15
» Panasonic AG-UX 180 4K Profi Camcorder - fast neu (März 2018) plus drei Ersatz-Akkus
von jumpit - Do 19:13
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.