Hariboss
Beiträge: 10

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Hariboss » Fr 08 Jul, 2022 12:19

Also Dynamikbereich-Anhebung scheint zu klappen, steht bei mir auf "on" und bleibt auch so bei der Aufnahme.

Was ich gerade wie wild suche: Wie kann ich die Aufnahme via Nina über die Kamera auslösen??? HDMI TimeCode Ausgabe steht auf "on" wie bei der Lumix S5, irgendwas fehlt da aber noch??!!

Edit: gefunden, Menüpunkt: Ausgabe HDMI-Aufz. -> HDMI Aufn.-Steuerung muss auch auf "on".




roki100
Beiträge: 12084

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von roki100 » Fr 08 Jul, 2022 14:44

Hariboss hat geschrieben:
Fr 08 Jul, 2022 12:19
Also Dynamikbereich-Anhebung scheint zu klappen, steht bei mir auf "on" und bleibt auch so bei der Aufnahme.
Ja, das habe ich mittlerweile auch erfahren, nur ändert sich im Bild etwas während man DR Boost Aus-und Einschalten?
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12314

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Darth Schneider » Fr 08 Jul, 2022 15:07

@roki
Ja oben im Kamera Screen der Gh6, steht dann, DR Boost;))
Ironie off.

Müsste doch schon zu sehen sein, ich wüsste jetzt einfach nicht ob man den Unterschied bei jedem Motiv auch gleich sehen wird, auf nem kleinen 5Zoll Ninja Screen, oder erst am Computer, oder fast gar nicht ?
Würde mich jetzt schon auch interessieren was da genau passiert mit dem Bild wenn man das aktiviert..

Auch diese Base ISO 4000 ?
Ich wüsste jetzt persönlich nicht was ich damit anfangen sollte.
So als (möglichst)immer eingestellter Nativ ISO Wert. für diesen DR Boost.

Wenn die Bühne, oder die Szene dann eher sehr, sehr hell ausgeleuchtet ist, oder draussen im Sommer in der prallen Sonne spielt…?
Zwei ND Filter übereinander, ein Vario und einer nicht ???

Oder wie macht ihr das denn ?
Ich finde den hohen nativ Iso Wert von 3200 schon relativ eher hoch, bei meiner 4K Pocket…(auch mit meiner Lieblings (F4) Linse)
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von roki100 » Fr 08 Jul, 2022 15:17

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 08 Jul, 2022 15:07
Würde mich jetzt schon auch interessieren was da genau passiert mit dem Bild wenn man das aktiviert..
Beim aktivieren sieht es ähnlich aus, wie zB. bei CDNG oder BRAW wenn auf überbelichtete Objekte durch Highlights Recovery die Details sichtbar werden... ist es aktiviert, hast Du ca. +1 Stop mehr Dynamicrange.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12314

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Darth Schneider » Fr 08 Jul, 2022 15:22

@roki
Zusammen mit einem Speedboster und einer lichtstarken Linse, z.B. einem Sigma 18-35, oder so was ähnliches.
Erhöht sich dann der DR bei der Gh6 dann nochmal ?

Oder, anders ausgedrückt, wie wäre dein Plan, mit der Gh6 ?

Wenn das schon tolle Ding doch nur ein wenig günstiger wäre….
Pffff !
(und den Speedboster müsste ich dann auch noch kaufen)
grrrrr !!!!
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von roki100 » Fr 08 Jul, 2022 15:26

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 08 Jul, 2022 15:22
@roki
Zusammen mit einem Speedboster und einer lichtstarken Linse, z.B. einem Sigma 18-35, oder so was ähnliches.
Erhöht sich dann der DR bei der Gh6 nochmal ?
Mit DR Boost, Ja. Heißt ja auch so^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12314

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Darth Schneider » Fr 08 Jul, 2022 15:38

@roki
Sorry.
Nee ;)
Ich wollte nur wissen ob der Speedboster auf der Gh6, zum Kamera internen DR Boost dazu, nicht noch mal zusätzlich noch mehr DR Boost gibt ??
Wäre doch schon cool.

Oder betrifft das mit dem Metabones/Viltrox Speedboster nur die Blende, den zusätzlichen Mount und den grösseren Bildkreis ?

Ich kenne ja das Konzept dahinter leider gar nicht aus eigener Hand..
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von roki100 » Fr 08 Jul, 2022 16:03

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 08 Jul, 2022 15:38
Oder betrifft das mit dem Metabones/Viltrox Speedboster nur die Blende, den zusätzlichen Mount und den grösseren Bildkreis ?
Genau. F2.8 (EF) wird zu f2... F4 zu f2.8 usw. EF Mount und größerer Bildkreis.
An DR ändert sich nichts.

Mit nem Speedbooster hast Du keine Nachteile, nur Vorteile... und Du investierst in Linsen, die Du später mit der neuen Kamera wahrscheinlich auch nutzen kannst (zB. mit der R7C).
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12314

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Darth Schneider » Fr 08 Jul, 2022 16:54

@roki
Und du glaubst/denkst das der Speedboster zusammen, ef adaptiert, mit einem Siuri oder mit einem Nanomorph Anamorphot zusammen, wirklich schön funzen könnte ?

Auch mit meiner 4K Pocket und, z.B. mit einer G9 oder auch einer Gh5 ?
Das wäre schon sehr, sehr cool.

Aber was ich wirklich gar nicht verstehe ?
Was soll mir der MFT/EF für die GH5/G9 Speedboster an einer brandneuen Canon R7 (mit ganz anderem Mount) dann helfen ?
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 08 Jul, 2022 17:00, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von roki100 » Fr 08 Jul, 2022 16:59

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 08 Jul, 2022 16:54
@roki
Und du glaubst/denkst das der Speedboster zusammen mit einem Siuri oder einem Nanomorph Anamorphot zusammen, schön funzen könnte ?
Mit Sirui bzw. native MFT Linsen funktioniert es nicht.... auch mit Nanomorph (EF) nicht, (wie cansin mal geschrieben hat); weil die Rücklinse der EF-Laowas zu tief in den Mount reinragt.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Fr 08 Jul, 2022 17:22, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 12314

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Darth Schneider » Fr 08 Jul, 2022 17:02

@roki
Was spricht denn eigentlich für dich wirklich gegen (MFT/EF) nur jeweils nativ ?
So mit irgend einer 2K/4K/6K Pocket, oder mit einer GH5/G9/Gh6, kommt das doch schon sehr, sehr schön….
Egal mit welcher von den Kameras da oben.
Nur die wirklich richtige für dich auswählen….?

Wenn ich du wäre dann würde ich mir mal die GH5s nochmal etwas genauer anschauen…;)

Sorry Forum, letzte Frage..;))
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von roki100 » Fr 08 Jul, 2022 17:26

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 08 Jul, 2022 17:02
@roki
Was spricht denn eigentlich für dich wirklich gegen (MFT/EF) nur jeweils nativ ?
An MFT Mount kannst Du eben mehr adaptieren, auch EF. Umgekehrt geht das nicht... Das heißt, Du hast mehr Linsen Auswahl (gibts alles mögliche wie Sand an Meer). Und statt nur Adapter, mit nem speedbooster, wo man auch noch weitere Vorteile hat, warum auch nicht das nutzen? Wenn Du einen speedbooster an deine BMPCC4K draufschraubst, dann hast Du quasi nativ-EF Super35 Kamera, ohne auf nativ-MFT verzichten zu müssen... ;)

GH5S gefällt mir nicht (zB. kein Body-IS). Die GH6 ist da schon viel besser. Mir gefällt aber auch schon die GH5(II), G9, die neue WOW Olympus Kamera aber auch... Bei der GH6 sieht Du im vergleich zu GH5(II)/G9 nicht wirklich großen phänomenalen unterschied im Bild (außer DR und es sieht irgendwie bisschen gelblicher aus bzw. das bild sieht etwas wärmer aus), es sind andere dinge die mir gefallen (nicht mehr K oderso); DR Boost, int. Codecs und nun auch ext. RAW usw. Die anderen Sachen, wie zB. mehr FPS, ist zwar schön zu haben, jedoch (für meine Zwecke) nicht etwas, was ich zu Kaufargumente dazuzähle....

Ansonsten, was ist GH6 und was GH5?

Bild

Bild
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Hariboss
Beiträge: 10

Re: Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes

Beitrag von Hariboss » Di 20 Sep, 2022 17:04

Offensichtlich gibt es am 27.09.das nächste Firmwareupdate welches es ermöglicht auf SSD aufzunehmen

https://www.panasonic.com/global/consum ... mware.html




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Waldspaziergang mit Anamorphic Siuri 24mm und Sony A6300
von cantsin - Do 0:23
» Kann jemand Werkzeug gebrauchen?
von klusterdegenerierung - Mi 23:33
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Funless - Mi 22:24
» Atomos AtomOS 10.83: ProRes RAW für Sony FX30, Sony FR7 und Fujifilm X-H2
von Darth Schneider - Mi 21:42
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 21:27
» Grafikkartenpreise fallen immer weiter - jetzt zuschlagen oder auf neue Nvidia RTX 4000 GPUs warten?
von Dr.Matzinger - Mi 20:24
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mi 19:57
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mi 18:42
» Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?
von cantsin - Mi 17:59
» Warum sieht bei Netflix alles gleich aus?
von Bluboy - Mi 17:43
» FCPX/Motion vs. BMD DaVinci/Fusion
von roki100 - Mi 17:15
» Ton fehlt bei Multicam-Clips im Projekt
von fernando_schnorres - Mi 16:14
» Stock Video wo am besten Verkaufen
von j.t.jefferson - Mi 15:55
» Doppelte Dateien bei FCPX
von fernando_schnorres - Mi 15:53
» Blackmagic Video Assist 3.8 Update mit verbessertem RGB-Histogramm
von Darth Schneider - Mi 15:05
» Wie Hollywood in den Norden kam - 75 Jahre TV-Geschichte: Made in Hamburg-Tonndorf
von ruessel - Mi 14:10
» OWC Copy That - Backup-Tool für Mac sichert Kameradaten verifiziert
von slashCAM - Mi 13:36
» Kultserien
von cantsin - Mi 13:35
» Filmen Tipps für Anfänger - Einfach und schnell umzusetzen
von Mitten-ins-Auge - Mi 13:28
» VHS-C - Qualität zuerst gut, dann plötzlich miserabel
von gizmotronic - Mi 12:40
» Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35
von Mantas - Mi 9:53
» Zoom und Tracking kombinieren?
von soulbrother - Mi 9:30
» Kopflicht für R5 - Run & Gun
von dergottwald - Mi 8:51
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 6:07
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mi 5:46
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:35
» Sony FE 40 mm F2.5 G, OVP, Garantie, neuw.
von thsbln - Di 18:28
» YouTube: Werbeclips nehmen überhand
von Darth Schneider - Di 16:38
» Selfies vom fahrenden Bike; auch mittels Drohne
von Sammy D - Di 16:32
» Sony: Smartphones übertreffen Großsensorkameras ab 2024
von cantsin - Di 13:02
» Wacom Cintiq Pro 27: 4K-Referenzmonitor und Stift-Display in Einem
von slashCAM - Di 11:12
» Erfahrung mit Viltrox 35 FE gesucht
von acrossthewire - Mo 23:36
» Remote bedienbare Kamera?
von vorbeischauender - Mo 23:08
» BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve
von Clemens Schiesko - Mo 22:16
» Cine EI - Base ISO - Experiment
von Mantas - Mo 19:21
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 14 Pro Sensor Test

Das neue iPhone 14 Pro wirbt unter anderem mit noch cinematischeren Aufzeichnungsmöglichkeiten. Dies wird natürlich primär durch nachträgliche, digitale Eingriffe in das Bild erzielt. Doch auch der neue Sensor selbst bietet erweiterte Möglichkeiten... weiterlesen>>

Sony FX30 Test

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Vorab Hands-On mit der neuen Sony FX30 mit 20.1 MP APS-C Sensor. Die Sony FX30 stellt mit einer UVP. von 2.299 Euro den günstigsten Einstieg in die Cinema Line von Sony dar - verfügt jedoch über nahezu alle Funktionen der Vollformat-Schwester FX3. Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit der neuen S35-Sony FX30
weiterlesen>>