mphk
Beiträge: 26

RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von mphk » Mo 19 Mär, 2018 09:25

Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage zu Tonpegeln:

Wenn ich aus Premiere einen Pegelton mit -12 rausgebe (über Audio-Interface),
welchen Pegel muss ich dann auf dem analogen RTW angezeigt bekommen?

Ich kann die Ausgangsleistung des Audio-Interface ja zusätzlich variieren -
ich will aber , dass der in Premiere angezeigt Pegel im richtigen Verhältnis zum analogen Pegel des RTW steht.

Vielen Dank!!




Pianist
Beiträge: 5613

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von Pianist » Mo 19 Mär, 2018 10:16

Das kommt darauf an, über was für dB wir reden und was mit dem Pegelton passieren soll. Warum gerade -12 dB? An sich legst Du den Pegelton so, dass er auf einem analogen RTW 1206 genau -9 dB anzeigt, da ist auch ein kleiner Strich. Auf einer Digibeta, einer HDCAM- oder sonstwas für einer digitalen Maschine würde der gleiche Pegel mit -18 dBFS ("Full Scale") angezeigt werden.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




mphk
Beiträge: 26

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von mphk » Mo 19 Mär, 2018 19:01

Hey Matthias,

danke für die Antwort!
-12 waren es nur, weil der Standard-Pegelton in Premiere -12 waren.
Ich hab es jetzt auf -9 geändert.

D.h. wenn ich -9 Pegelton in Premiere habe, stelle ich den Ausgangs-Pegel so ein,
dass ich -9 auf dem RTW habe, und dann sollte alles passen...

Ich war mir einfach nur unsicher, ob die Pegel-Anzeige in Premiere
dasselbe anzeigen muss wie das analoge RTW, oder ob ich da noch was umrechnen muss.

Aber dann passt ja alles.... danke!




Pianist
Beiträge: 5613

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von Pianist » Mo 19 Mär, 2018 19:09

Wenn das in Premiere eine Anzeige in dBFS ist, dann würde ich jetzt mal meinen, muss dort Dein Kiloherz bei -18 dBFS liegen, wenn es auf dem RTW 1206 bei -9 dB liegt.

Allerdings spielen Pegeltöne heute keine wichtige Rolle mehr, seit man nach EBU R 128 pegelt.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Blackbox
Beiträge: 99

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von Blackbox » Di 20 Mär, 2018 01:55

Hi,
ob wirklich 'alles passt' ist letztlich natürlich davon abhängig wozu und in welchem Setting Du das brauchst.
Aus guten Gründen gibt es ja R128 und da ist durchaus einiges anders, da z.B. auch intersample peaks berücksichtigt werden, Loundness ist ungleich RMS, etc.
Ist da nicht eigentlich immer ein R128 fähiges PlugIn (gibts ja auch als freeware) die bessere Lösung?




WoWu
Beiträge: 14787

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von WoWu » Di 20 Mär, 2018 20:41

mphk hat geschrieben:
Mo 19 Mär, 2018 09:25
Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage zu Tonpegeln:

Wenn ich aus Premiere einen Pegelton mit -12 rausgebe (über Audio-Interface),
welchen Pegel muss ich dann auf dem analogen RTW angezeigt bekommen?

Ich kann die Ausgangsleistung des Audio-Interface ja zusätzlich variieren -
ich will aber , dass der in Premiere angezeigt Pegel im richtigen Verhältnis zum analogen Pegel des RTW steht.

Vielen Dank!!
Hier mal die unterschiedlichen Pegelsysteme...
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Blackbox
Beiträge: 99

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von Blackbox » Di 20 Mär, 2018 21:24

Ich bin da gerade etwas verwirrt:
gibt es denn noch aktuelle Standards wo die 'alten' dbfs zugrunde gelegt wird und nicht lkfs?




mphk
Beiträge: 26

Re: RTW Peakmeter - Pegelton aus Premiere

Beitrag von mphk » Mi 21 Mär, 2018 10:38

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die Antworten und die Skala!

Ich exportiere die Videos als File, also kein Ausspiel auf MAZ o.ä.

Das Peakmeter ist für mich nur eine zusätzliche Hilfe, damit ich schnell sehen kann,
ob der Tonpegel passt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von didah - Mo 8:15
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von rush - Mo 8:03
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - Mo 7:55
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von motiongroup - Mo 7:34
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von MK - Mo 2:19
» Deutscher Look
von Frank Glencairn - Mo 0:22
» Pocket 4K - Bootproblem?
von r.p.television - So 23:10
» JVC GY HD201e Start
von WoWu - So 22:28
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von Xergon - So 21:18
» Polaroid mal anders.....
von domain - So 20:14
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 19:02
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - So 14:32
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
» Audiobearbeitung
von andreas97 - Sa 9:56
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von MK - Sa 8:02
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.