Bildstabilisator
Beiträge: 472

Audiorecorder via Bluetooth steuern

Beitrag von Bildstabilisator » So 30 Jun, 2019 19:36

Hallo zusammen,

als ich bei der Abschiedsfeier meiner Tochter in Ihrer Schule den Ton mit meinem ZoomH2n mitschnitt, dachte ich daran, wie schön es wäre den Start und das Ende der Aufnahme via BlueTooth über die Distanz steuern zu können. Ich war erstaunt, wie wenige Anbieter es gibt. Bei meiner Recherche bin ich nur auf Rolands R-07 und einen Olympus gestoßen. Wahrscheinlich weil schnell Funkstrecken eingesetzt werden.

Hat jemand Erfahrung mit der Herausforderung Tonaufnahmen aus der Distanz zu steuern? Wie sind eure Erfahrungen und was würdet ihr mir raten?

Ich hoffe, ihr schmitzt nicht zu sehr in der Hitze.

Liebe Grüße

Jens
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




Mediamind
Beiträge: 309

Re: Audiorecorder via Bluetooth steuern

Beitrag von Mediamind » So 30 Jun, 2019 21:03

Die Steuerung des Zoom F8 oder F8N geht mit einer tollen App über BT. Der neue Zoom F6 wird mit einem Zusatzmodul über BT steuerbar sein.
Aus eigener Erfahrung mein Workflow für solche Gelegenheiten:
Mit einem Audiorecorder mit Safteytrack operieren. Ich nutze am Zoom F8 eine zusätzliche Spur um -10 dB abgesenkt. Als Katastrophenrecovery ist dort der Dual-Limiter aktiv.
man kann während eine Aufnahme nicht immer den Pegel im Blick haben, da nutzt einem BT auch nichts.
In wenigen Fällen nutze ich ein Ipad als Monitor für die Pegel. Ansonsten grob einpegeln und mit Safteytrack operieren ist nervenschonder als jedem Pegel hinterher zu regeln.




TomStg
Beiträge: 1943

Re: Audiorecorder via Bluetooth steuern

Beitrag von TomStg » So 30 Jun, 2019 21:46

Es gibt noch mehr externe Recorder, die sich komplett per Blutooth steuern lassen. ZB gibt es für die Mixpre-Reihe von Sound Devices auch eine „tolle App“.
https://ambient.de/vertrieb_product/mixpre-3/
https://www.thomann.de/de/sound_devices_mixpre_3m.htm
https://www.thomann.de/de/sound_devices_mixpre_6m.htm
Allerdings sind das jeweils keine Billigheimer wie der H2n.

Eine ungefragte Bedienungsanleitung wie oben spare ich mir, die gibt es hier
https://cdn.sounddevices.com/download/g ... -UG_en.pdf
und hier
https://cdn.sounddevices.com/download/g ... -UG_en.pdf




Bildstabilisator
Beiträge: 472

Re: Audiorecorder via Bluetooth steuern - Update von einem Zoom H2n

Beitrag von Bildstabilisator » Di 02 Jul, 2019 13:38

Vielen Dank für eure Antworten. Die Links habe ich mir angeschaut, sind aber in einer ganz anderen Kategorie. Ich überlege, ob es sich überhaupt lohnt vom Zoom H2n upzudaten. Da handling ist zwar mehr als umständlich beim H2n, aber die Aufnahmequalität ist für meine Zwecke hervorragend.

Der Zoom F1, wäre deutlich flexibler, aber eben auch ohne BT zu steuern.
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




carstenkurz
Beiträge: 4395

Re: Audiorecorder via Bluetooth steuern

Beitrag von carstenkurz » Mi 03 Jul, 2019 00:03

Grundsätzlich ist der Remote-Anschluss des H2n ziemlich vollständig implementiert und es wäre sicher relativ einfach möglich, eine drahtlose Lösung zu entwickeln. Bisher hat aber wohl noch niemand sowas gebaut. Eine verkabelte Fernbedienung gibt es ja.

Attraktiver wäre es natürlich, eine Lösung zu haben, die auf der drahtlos verbundenen Fernbedienung/Smartphone auch Pegel anzeigt und den Zugriff auf die Aussteuerung erlaubt. Aber da muss man eben mehr Geld für eine moderner und üppiger ausgestattete Technik in die Hand nehmen.

- Carsten
and now for something completely different...




Bildstabilisator
Beiträge: 472

Re: Audiorecorder via Bluetooth steuern

Beitrag von Bildstabilisator » Mi 03 Jul, 2019 09:36

carstenkurz hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 00:03
Grundsätzlich ist der Remote-Anschluss des H2n ziemlich vollständig implementiert und es wäre sicher relativ einfach möglich, eine drahtlose Lösung zu entwickeln. Bisher hat aber wohl noch niemand sowas gebaut. Eine verkabelte Fernbedienung gibt es ja.

Attraktiver wäre es natürlich, eine Lösung zu haben, die auf der drahtlos verbundenen Fernbedienung/Smartphone auch Pegel anzeigt und den Zugriff auf die Aussteuerung erlaubt. Aber da muss man eben mehr Geld für eine moderner und üppiger ausgestattete Technik in die Hand nehmen.

- Carsten
Da hast du recht Carsten. Einen Bluetooth Anschluss an den Remote Anschluss wäre schon möglich. Die Steuerung ist dann die Herausforderung.
Kameras: Nikon Z6, Canon XA10
Software: Lightroom, Magix Video Deluxe, Davinci Resolve




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von Jott - Mo 22:46
» IR Cut bei Nacht?
von -paleface- - Mo 22:34
» Frage zu Fahraufnahmen
von roki100 - Mo 21:58
» Kann mich nicht entscheiden zwischen field monotor oder shoulder rig
von roki100 - Mo 21:42
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 21:33
» [BIETE] Glidecam XR-PRO
von Olllllllli - Mo 20:32
» [BIETE] Walimex Pro Director III Video Rig mit Gegengewicht
von Olllllllli - Mo 20:31
» Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
von TomStg - Mo 19:13
» BMPCC4K + Ronin S - perfektes Balancing unmöglich?
von Sammy D - Mo 18:59
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Mo 18:28
» Classic Art Primes: Sigma plant neue Cine-Objektivreihe mit Vintage-Look
von rush - Mo 17:39
» Blackmagic DaVinci Resolve 16 Beta 6 bringt viele Bugfixes
von dienstag_01 - Mo 17:20
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von Framerate25 - Mo 16:58
» Davinci Resolve 15/16 Gemeinsam experimentieren / Workshop in Bonn
von GaToR-BN - Mo 16:42
» Sony Cyber-shot DSC RX100M5A mit Gimbel feiyu tech g6 plus
von arcon30 - Mo 16:25
» DaVinci Resolve Windows oder Linux?
von Frank Glencairn - Mo 16:03
» Verkaufe Sony PMW 350 K
von bm900 - Mo 15:04
» Funkstrecke an Cam vs Recorder?
von Frank Glencairn - Mo 15:02
» Anamorphotische Optik für DJI Mavic 2 Drohnen -- Moment Air
von chackl - Mo 14:14
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Mo 13:36
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von Bruno Peter - Mo 13:29
» Suche Effekt - Druckpunkte
von dixone - Mo 13:27
» SMALLRIG RX100 Cage Kit für Sony RX100 M5 / M5A / M4 / M3 mit Wooden Handlef und Integriert NATO Rail - 2105
von arcon30 - Mo 13:04
» Sony A7s Body + Batterygrip + 5 Original-Akkus, 700 EUR
von cantsin - Mo 12:07
» Fragen zur FZ2000
von vobe49 - Mo 12:03
» Sigma fp -- kompakte RAW-Kamera mit Vollformat-Sensor und L-Mount
von balkanesel - Mo 11:35
» Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2
von slashCAM - Mo 10:54
» Apple: Starke Preissenkungen für SSDs und MacBook Air, Update für MacBook Pro
von Kamerafreund - Mo 8:41
» Zieht Avengers: Endgame an Avatar vorbei
von Darth Schneider - Mo 8:35
» Canon 5D Mark IV / Probleme beim Video download
von Jott - Mo 5:18
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von roki100 - Mo 1:39
» YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen
von handiro - Mo 1:16
» Mit angezogener Handbremse: H.265/HEVC Decoding und Scrubbing im Jahre 2019
von Knut55 - So 23:10
» Zubehör für die BM Pocket 4K
von ksingle - So 22:08
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - So 15:43
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.