pillepalle
Beiträge: 3886

Canon R3 Ankündigung

Beitrag von pillepalle » Mi 14 Apr, 2021 10:46

Heute hat Canon die Entwicklung der R3 angekündigt. Allerdings ohne ein konkretes Erscheinungsdatum zu nennen. Ähnlich wie die Sony A1 und der angekündigten Nikon Z9, soll sie einen stacked Sensor (aus eigener Herstellung) für besonders kurze Auslesezeiten besitzen. Dem Design nach (mit integriertem Hochformatgriff) könnte sie sich eher auf Fotografen als Zielgruppe richten. Bisher gibt es allerdings wenig konkrete Infos. Daneben wurden noch drei neue RF Objektive angekündigt. Ein 100mm F2.8 L Macro IS USM, ein RF400mm F2.8 L IS USM und ein RF600mm F4 L IS USM

https://www.usa.canon.com/internet/port ... g_soon_0_0

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung

Beitrag von slashCAM » Mi 14 Apr, 2021 11:09


Canon hat heute drei neue RF-Objektive 100, 400 und 600mm sowie die Entwicklung der kommenden R3 Kamera angekündigt.

Die beiden neuen Super-Teleobjektive RF 400mm F2....
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung




MrMeeseeks
Beiträge: 1193

Re: Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 14 Apr, 2021 11:40

Nach dem späten Start in die spiegellose Welt hat Canon wohl nun Torschlusspanik und knallt einen tollen Body nach dem anderen raus und die Objektive direkt hinterher.




GaToR-BN
Beiträge: 186

Re: Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung

Beitrag von GaToR-BN » Mi 14 Apr, 2021 13:15

Ehrlich gesagt empfinde ich die Preise der RF-Linie für zu hoch. Genauso wie bei der L-Serie von Panasonic und Co.

Mein aktuelles Wunschpaket inkl. zwei Bodies liegt damit deutlich über 10K und der spürbare, direkte Mehrwert für den Kunden ist derzeit eher gering.




Jörg
Beiträge: 8970

Re: Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung

Beitrag von Jörg » Mi 14 Apr, 2021 13:49

Ehrlich gesagt empfinde ich die Preise der RF-Linie für zu hoch.
Da kann einem wirklich schwindlig werden...
andererseits: die Reisekasse ist proppenvoll, auch die Bewirtungskosten sind gegen Null, die Börse spült die Kohle nur so rein; irgendwo muss das Zeug doch landen...




pillepalle
Beiträge: 3886

Re: Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung

Beitrag von pillepalle » Do 15 Apr, 2021 12:29

Bei B&H hatten sie erste Modelle der drei neuen Optiken schon im Einsatz. Die sind als Online-Store in ihren Videos natürlich nicht besonders kritisch, weil sie die Objektive verkaufen möchten, aber um einen ersten Eindruck zu bekommen ist das auf jeden Fall hilfreich. Man sieht hier auch, dass Canon bei den längeren Brennweiten wenig an Größe und Gewicht zu ihren EF-Versionen eingespart hat. Die 100er Macro ist aber ziemlich schnuckelig. Deren Ring, um spärische Abberationen zu kontollieren, gibt's zwar schon seit über 20 Jahren in Nikons Portrait Optiken 2/105mm und 2/135mm DC (Defocus Control), aber es ist auf jeden Fall positiv auch mal neue Objektive mit dieser Funktion zu finden.



VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




TomWI
Beiträge: 342

Re: Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung

Beitrag von TomWI » Do 15 Apr, 2021 15:54

pillepalle hat geschrieben:
Do 15 Apr, 2021 12:29
...Man sieht hier auch, dass Canon bei den längeren Brennweiten wenig an Größe und Gewicht zu ihren EF-Versionen eingespart hat. Die 100er Macro ist aber ziemlich schnuckelig...
Die beiden "großen" RF Tüten mit 400 und 600 mm Brennweite sind keine Neuentwicklungen sondern optisch 1:1 identisch mit den aktuellen EF Superteles der 3. Generation. Jared Polin wies darauf in seinem gestrigen Video zu den Neuvorstellungen hin. Das 100er Makro ist wirklich echt "lecker". Ich bin gespannt auf die ersten echten Testaufnahmen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden?
von marty_mc - So 22:19
» RCM Input Colorspace Arri-C vs SGamut3
von klusterdegenerierung - So 22:01
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - So 21:16
» Zhiyun Image Transmitter
von soulcatcher_photography - So 20:10
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von rush - So 19:32
» Ich brauche mal Hilfe.
von rdcl - So 19:00
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - So 18:08
» Die Österreicher sind wieder da
von klusterdegenerierung - So 16:36
» Angelbird AtomX CFast Adapter
von medienonkel - So 15:29
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - So 12:26
» Sony A-Mount EOL? Keine Sony Alpha SLTs mehr auf Sony.com Seiten
von slashCAM - So 11:09
» Mit HLG filmen
von Kuraz - So 7:55
» Unser neuer Kinofilm "Marlene" - Trailer und Kinostart
von Bluboy - So 1:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 0:50
» Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Sa 23:30
» BMPCC: RAWLITE OLPF vorher / nachher
von roki100 - Sa 22:32
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von rdcl - Sa 17:44
» From micro to space with the Pocket 6K Pro
von ruessel - Sa 15:39
» LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor
von slashCAM - Sa 13:51
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von cantsin - Sa 13:36
» BIETE sennheiser md421-n
von srone - Sa 13:33
» >Der LED Licht Thread<
von soulbrother - Sa 12:52
» Darsteller für kleines Filmprojekt geuscht
von TwoBeers - Sa 12:15
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von soulbrother - Sa 11:48
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Sa 10:56
» Impfung für Medienschaffende?
von carstenkurz - Sa 3:51
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von pillepalle - Fr 21:32
» Sennheiser verkauft seine Kopfhörersparte an das Schweizer Hörgeräteunternehmen Sonova
von Jan - Fr 20:29
» Re: Fujifilm X T-4 ableger X s-10
von Jörg - Fr 17:49
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Jott - Fr 17:01
» AK 4500 FeiyuTech - Bedienrad lässt Gimbal stocken
von WolleP - Fr 16:33
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von Gabriel_Natas - Fr 13:09
» [LEIDER VORBEI] Blackmagic Pocket 6k Pro um 1824€ bei Saturn (lieferbar) (!)
von Tscheckoff - Fr 13:02
» Meine FS5ii wird vergesslich...
von Pianist - Fr 11:36
» Mein allererster Film
von Kevin Reimann - Fr 11:33
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...