DocS
Beiträge: 3

Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV

Beitrag von DocS » Di 25 Sep, 2018 10:13

Hallo,

ich habe bisher immer mit den Kameras gefilmt, die mir mein Chef gegeben hat. Jetzt habe ich einen neuen Job und darf bei der Anschaffung von Kamera und Optiken mitreden. Gefilmt werden sollen Produkt- und Imagevideos. Dass eine 5D Mark IV angeschafft werden soll ist so gut wie sicher. Was ist eure Meinung zu der Kamera? Ich bin bei meiner Recherche über Optiken auf die Sets von Walimex gestoßen auch, weil sie sehr günstig sind.
walimex pro 14/3,1 VDSLR Canon EF-S schwarz
walimex pro 24/1,5 VDSLR Canon EF schwarz
walimex pro 35/1,5 VDSLR Canon EF schwarz
walimex pro 50/1,5 VDSLR Canon EOS schwarz
walimex pro 85/1,5 VDSLR Canon EF schwarz
Das Budget kenne ich leider nicht. Ich möchte aber nach wenigen Wochen in dem Unternehmen, den Bogen auch nicht überspannen. Die Canon C300 wurde nämlich aufgrund des Preises schon abgelehnt. Ich schätze 3k€ für Optiken und weitere 3k für die Kamera ist verargumentierbar.

Gruß Doc




Jott
Beiträge: 14464

Re: Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV

Beitrag von Jott » Di 25 Sep, 2018 11:10

Dass weder Autofokus noch sonst irgendwelche Helferlein mit den Walimex-Optiken gehen, dürfte schwerer zu verargumentieren sein! :-)

Dann doch lieber zwei Canon-Zooms, mit denen die Kamera nicht kastriert wird.




DocS
Beiträge: 3

Re: Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV

Beitrag von DocS » Di 25 Sep, 2018 11:32

Ok, auf Autofokus kann ich verzichten. Alte Schule -> alles auf manuell beim filmen. ;)
wichtiger ist mir eher dass die Optik einen gewissen Regelweg am Fokus besitzen. Ich habe mal mit einer sehr kurzläufigen AF-Optik (von Canon) drehen müssen und das war Mist.
Da drehst du gefühlt 2mm an der Schärfe und die Schärfenebene verschiebt sich um 2m.




cantsin
Beiträge: 4661

Re: Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV

Beitrag von cantsin » Di 25 Sep, 2018 11:55

Die 5D Mark IV hat doch einen 1,78x Beschnitt bei 4K-Aufnahme?

Dann würde ich zu einem guten APS-C-Objektiv wie dem Sigma 18-35mm/1.8 greifen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DSGVO-Opfer hier?
von dienstag_01 - Di 9:55
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von CandyNinjas - Di 9:55
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Roland Schulz - Di 9:50
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 9:46
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MK - Di 9:46
» Workflow für Messe
von funkytown - Di 9:45
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von GX8 - Di 9:38
» Endlich ist der Sommer vorbei
von didah - Di 9:23
» Hydrogen
von Jan Reiff - Di 9:18
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von Roland Schulz - Di 9:00
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Di 8:58
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Jott - Di 8:23
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 8:11
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
» Steuerknüppelmodus - Welcher?
von carstenkurz - Mo 15:44
» RESERVIERT Verkaufe Samyang 12 mm f2 für Fuji
von Jörg - Mo 15:34
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von slashCAM - Mo 15:15
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von scrooge - Mo 14:53
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Steelfox - Mo 14:49
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Konsument - Mo 12:23
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von Skeptiker - Mo 12:21
» Zeiss ZE 35mm 2,0
von christophmichaelis - Mo 12:21
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Borke - Mo 10:29
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von DAF - Mo 9:38
» Blackmagic Fusion Standalone Version / Plugin-Support?
von Steelfox - Mo 8:42
» Teradek: Neue Videofunkstrecken Bolt XT und LT // NAB 2018
von mediadesign - Mo 8:38
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von Roland Schulz - Mo 7:04
» Tonspur in DVD ersetzen
von erikafuchs - So 21:57
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.