Kunstbanause
Beiträge: 4

external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von Kunstbanause » Sa 30 Nov, 2019 21:40

hey
abgesehen davon das euch das wie ne Frage von vor 10 Jahren vorkommt . . .

so weit ichs bisher verstanden hab,
filmt die 7D bei 24/25/30 fps in 1,920 x 1080px
aber bei 60fps nur noch in 1280 x 720

Halbwissen aus anderen Foren: ein externer Recorder greift am HDMI Ausgang, (vor Kompression und Speichern auf der CF) das volle Signal ab und speichert es.
Ich hab jetzt ne Weile gesucht und wieder was über Bayer Pattern/ Moiree/downsampling/ binning und whatnot gelernt
aber . . .
is das nu so?
lohnt sich also ein externer recorder am HDMI für ne 7D um die 60fps auch fullHd zu recorden?




roki100
Beiträge: 4707

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von roki100 » Sa 30 Nov, 2019 21:59

Kunstbanause hat geschrieben:
Sa 30 Nov, 2019 21:40
hey
abgesehen davon das euch das wie ne Frage von vor 10 Jahren vorkommt . . .

so weit ichs bisher verstanden hab,
filmt die 7D bei 24/25/30 fps in 1,920 x 1080px
aber bei 60fps nur noch in 1280 x 720

Halbwissen aus anderen Foren: ein externer Recorder greift am HDMI Ausgang, (vor Kompression und Speichern auf der CF) das volle Signal ab und speichert es.
Ich hab jetzt ne Weile gesucht und wieder was über Bayer Pattern/ Moiree/downsampling/ binning und whatnot gelernt
aber . . .
is das nu so?
lohnt sich also ein externer recorder am HDMI für ne 7D um die 60fps auch fullHd zu recorden?
Wenn die Kamera intern 60fps in 1280 x 720 aufnehmen kann, dann kann sie extern ebenso 60fps in 1280 x 720 aufnehmen und nicht in FullHD.




ZacFilm
Beiträge: 211

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von ZacFilm » So 01 Dez, 2019 02:01

Kurz: Nein, es lohnt sich nicht. Die Kamera ist in jeder Hinsicht überholt, Auflösung, Farben, Bittiefe, Codec, Dynamik, AF... Verkaufen, was neueres für nicht mal so viel mehr Geld holen, anstatt 500 Ezuro für einen Recorder reuszuwerfen - so würde ich es jedenfalls machen




Darth Schneider
Beiträge: 5486

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von Darth Schneider » So 01 Dez, 2019 08:50

Die 7d ist aber schon immer noch eine sehr gute und robuste Kamera, und sie filmt und fotografiert heute doch auch nicht schlechter als früher, als sie von vielen Usern in den Himmel gelobt wurde.....
Ich würde das Geld jetzt aber auch eher z.b. in eine Canon M50, oder am besten gleich in ne Canon 90D investieren, mit sowas filmt es sich heute doch viel schöner. Ein externer Rekorder wird die 7D höchstens schwerer machen....
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




rkunstmann
Beiträge: 509

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von rkunstmann » So 01 Dez, 2019 09:35

Die 7D kann extern nur, was sie auch intern kann. Hat die 7D ein cleanes HDMI out bei der Aufnahme? Selbst wenn, lohnt sich ein externer Recorder bei der Kamera und ihrem doch sehr fehlerbehafteten Videobild nicht.

Eine Alternative könnte noch Magic Lantern sein. Damit geht in der 7D wohl einiges.




Kunstbanause
Beiträge: 4

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von Kunstbanause » So 01 Dez, 2019 12:05

Danke schon mal.
Klassische Forumsentwicklung der Antworten :D
Leute, ich hab nun mal die 7D incl. Linsen und der Dreh is nächste Woche.
Ich muss in den Krieg mit der Armee die ich habe und will halt das Beste draus machen.
Ich hab also jetzt ne Woche Zeit, mir (und vllt. der 7er) das ML-Zeug reinzuziehen und rauszufinden ob ich die Möglichkeit habe irgendwie an 60fps als full HD ranzukommen.
Einfach weils die Optionen erweitert.
(Ich kenne den Markt und seine modernen Möglichkeiten, das is aber grad nich Thema.)
.
Is keiner hier, der Erfahrungen mit der 7er hat und das ausgereizt hat, was die kann?




srone
Beiträge: 9065

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Beitrag von srone » So 01 Dez, 2019 20:22

ich kann nur aus älteren 600d magic-lantern erfahrungen berichten, das war schon ne menge extras, wenn du dich, so wie ich das verstehe, total auf die 7d einlassen willst, hast du damit das extra-paket am start dessen letztendlicher nutzen grösser ist, als ein externer recorder der ein paar nullen mehr aufzeichnet?

lg

srone
"x-log is the new raw"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - So 18:59
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jott - So 18:58
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Jörg - So 18:53
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von 3Dvideos - So 18:48
» Rode Videomic Pro Einsatz
von Jott - So 18:18
» Rode Videomic Pro Einsatz
von Frank Glencairn - So 17:45
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von micha2305 - So 17:44
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von iasi - So 17:31
» Editshare stößt Lightworks ab
von motiongroup - So 16:47
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von fth - So 16:00
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von -paleface- - So 15:59
» Online Waveform-Editor ohne Installation - AudioMass
von roki100 - So 15:34
» KI synchronisiert Lippen und Audio in Echtzeit
von srone - So 15:26
» Mit welcher Software wurde das gemacht?
von Hubert412 - So 14:13
» Stress mit 60fps auf 24p Timeline
von klusterdegenerierung - So 9:12
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von 7River - So 7:35
» Slider zu lang oder zu kurz?
von Darth Schneider - So 7:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 1:47
» Resolve bietet mir selbes update zum 2. mal an?
von Bluboy - So 0:04
» Bettys Diagnose geht weiter
von klusterdegenerierung - Sa 21:42
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von Frank Glencairn - Sa 21:40
» VR Kamera..... Videoclip
von ruessel - Sa 21:02
» ROKR Must-Have Kit. Vitascop
von Darth Schneider - Sa 20:19
» Marble Machine X
von StanleyK2 - Sa 20:12
» Gerätediebstahl
von Jalue - Sa 19:15
» Neues Weitwinkel: Laowa 14mm f/4 Zero-(D)istortion
von Jörg - Sa 18:25
» Nussknacker hinter Gittern!?
von nicecam - Sa 18:14
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 18:12
» Vintage Objektive SMC Takumar vs Zeiss DDR Jena?
von Ziggy Tomcat - Sa 16:49
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von freezer - Sa 16:43
» Kameraempfehlungen
von Jost - Sa 15:27
» Petition für ProRes RAW in Resolve
von pillepalle - Sa 14:17
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 12:54
» Loupedeck Live: Steuerpult fürs Streaming und mehr
von slashCAM - Sa 11:45
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von srone - Sa 11:33
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...