Jobs / Crewmitglieder Forum



Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg



Verstärkung für das Filmteam, sowie Jobs, Aufträge (Suche / Biete)
Antworten
Jommnn
Beiträge: 259

Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg

Beitrag von Jommnn » Mo 13 Mär, 2017 15:15

Wir haben einen Arbeitsplatz in unserer der Medienetage Kreuzberg (Tempelhofer Ufer/U-Bahn Hallesches Tor) zu vergeben: Wunderschöner Blick aus Dachetage, nette Kreativ-Gemeinschaft, Gemeinschaftsprojekte möglich.

Gerne an: Grafiker, Motion-Designer, Cutter, Journalisten oder Entwickler, aber auch Andersschaffende sind willkommen

Es gibt:

# Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Backofen, Spülmaschine und Kaffeevollautomat
# regelmäßige Mineralwasser- und Milchlieferung (wer möchte)
# sehr nette und unkomplizierte Etagenbewohner (Design, Programmierung, Journalismus usw.)
# wöchentliche Reinigung
# Internet-Flat
# Schreibtisch und Stuhl

Die monatliche Miete beträgt 150,00 Euro zzgl. Mwst.

Aufträge durch andere Coworker sind möglich.

Bei Interesse bitte Email bitte an medienetage(AT)googlegroups(DOT)com.




Jommnn
Beiträge: 259

Re: Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg

Beitrag von Jommnn » Do 12 Jul, 2018 15:42

Wir haben wieder einen Platz bei uns frei:

Arbeitsplatz in der Medienetage Kreuzberg (Tempelhofer Ufer/U-Bahn Hallesches Tor) zu vergeben

(14.06.18)

Wir bieten:

- sehr nette und unkomplizierte Etagenbewohner (Design, Programmierung, Journalismus, Video usw.)

- Internet-/Telefon-Flat

- Schreibtisch und Stuhl

- Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Backofen, Spülmaschine und Kaffeevollautomat

- regelmäßige Mineralwasserlieferung (wer möchte)

- wöchentliche Reinigung

- grandiose Aussicht durch eine große, schöne Fensterfront



Die monatliche Miete beträgt 160 Euro zzgl 19 % MwSt. und damit gesamt 190,40 Euro.



Kontakt: frommann {AT} bockgaertner {DOT} de




Jommnn
Beiträge: 259

Re: Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg

Beitrag von Jommnn » Mi 28 Nov, 2018 15:40

Wir haben wieder einen Platz bei uns frei:

Arbeitsplatz in der Medienetage Kreuzberg (Tempelhofer Ufer/U-Bahn Hallesches Tor) zu vergeben

(28.11.18)

Wir bieten:

- sehr nette und unkomplizierte Etagenbewohner (Design, Programmierung, Journalismus, Video usw.)

- Internet-/Telefon-Flat

- Schreibtisch und Stuhl

- Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Backofen, Spülmaschine und Kaffeevollautomat

- regelmäßige Mineralwasserlieferung (wer möchte)

- wöchentliche Reinigung

- grandiose Aussicht durch eine große, schöne Fensterfront



Die monatliche Miete beträgt 160 Euro zzgl 19 % MwSt. und damit gesamt 190,40 Euro.



Kontakt: frommann {AT} bockgaertner {DOT} de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die visuell besten Musikvideos
von ruessel - Fr 8:04
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von Darth Schneider - Fr 6:46
» Filmscanner für Super und normal 8
von carstenkurz - Fr 2:52
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von carstenkurz - Do 23:59
» How To Install GTA V
von Benutzername - Do 23:33
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Beavis27 - Do 23:17
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Panzermann - Do 22:16
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von roki100 - Do 16:07
» Der Titelhintergrund ist schwarz...
von Riki1979 - Do 14:48
» Wenn 8K nicht 8K ist
von dienstag_01 - Do 14:25
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 14:24
» Resolve Keyboard welches?
von Huitzilopochtli - Do 14:07
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von slashCAM - Do 10:51
» PCIe 6.0 bringt 128 GB/s Transfergeschwindigkeit für x16 Slot
von slashCAM - Do 10:27
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Noir - Do 9:38
» Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
von pillepalle - Do 4:07
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 22:57
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - Mi 18:23
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
» Kameramann "Eagle Victor"
von DWUA y - Mi 14:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 12:15
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von bheiss - Mi 12:15
» FCP X - Fotos trotz FHD-Abmessung nach Import zu klein
von R S K - Mi 11:34
» Zhiyun Dual Handle Griff EH001 39€
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von sjk - Mi 10:58
» Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
von klusterdegenerierung - Mi 10:34
» AOC CU34G2X: 34 Zöller mit 144 Hz und 91% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Mi 9:21
» Colorgrading für verschiedene Endgeräte
von klusterdegenerierung - Mi 9:08
» David Bowie: Wie alles begann | Doku | ARTE
von Benutzername - Di 23:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Di 22:28
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).