Effess
Beiträge: 7

Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Fr 11 Jun, 2021 13:02

Gude, Servus und Hallo!
Es soll ein Pilot gedreht werden, der dann zur Akquise genutzt wird.
Deshalb wird „das Fell erst verteilt, wenn der Bär erlegt ist“. Wer also unternehmerisch interessiert ist am Aufbau eines Teams für die Umsetzung eines durchdachten Konzeptes mit Monetarisierungspotential, möchte sich bitte melden. Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Ich will erst mal die Grundlage fürs Geldverdienen erarbeiten ohne dafür einen Kredit aufnehmen zu müssen (der ging nämlich schon fürs Equipment drauf).
Jeder, vom Beleuchter über Redakteure bis hin zu DoPs wird gesucht. Ein kleines Team hat die Basics schon erarbeitet. Bin Marketing-Kommunikationswirt, Mediengestalter, Musiker und Produzent mit sehr viel Erfahrung aber nichts ohne gute Partner und ein schlagkräftiges Team! Wir freuen uns sehr auf Macher und Könner. Tschakka😁 !
Zuletzt geändert von Effess am Sa 12 Jun, 2021 16:56, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 19372

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Jott » Sa 12 Jun, 2021 13:51

Effess hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 13:02
Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Erfrischend ehrlich. Tschakka!

Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.




Ulist
Beiträge: 75

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Ulist » Sa 12 Jun, 2021 14:07

Jott hat geschrieben:
Sa 12 Jun, 2021 13:51
Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.
Ich galube nicht, dass Effes das wirklich will. Man kann ihm ja noch nicht mal eine PN schicken.




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 15:52

Sorry, PN jetzt aktiviert. Tut mir echt leid, wenn hier nur freelancer reagieren, die nur Jobs abgreifen wollen. Es hilft auch, den Text genau zu lesen, weil Geldverdienen schon das Ziel ist. Um das aber erreichen zu können muss ich Kapital mit Unternehmergeist, bzw. -Risiko ersetzen. Ich will nichts umsonst!




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 17:04

Jott hat geschrieben:
Sa 12 Jun, 2021 13:51
Effess hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 13:02
Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Erfrischend ehrlich. Tschakka!

Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.
Danke für die charmante und qualifizierte Antwort. Wer lesen kann … Bitte einfach Anfragen ignorieren, die nicht unter den eigenen Horizont passen. Danke!




Jörg
Beiträge: 9113

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Jörg » Sa 12 Jun, 2021 18:17

Solche Beiträge sind doch vertrauensbildend...vor allem für Neulinge, die ein Anliegen haben
Bitte einfach Anfragen ignorieren, die nicht unter den eigenen Horizont passen. Danke!
Einfach Anfragen starten, die nicht unter dem Horizont durchfliegen...




roki100
Beiträge: 7693

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von roki100 » Sa 12 Jun, 2021 18:24

Leute, es ist wiedermal Samstag! Nett sein ist auch Samstags wie jeden Tag gut. Was soll das also wiedermal? Es ist doch nicht verboten zu fragen... der der keine Interesse hat, braucht doch nichts zu schreiben, besser als so unnötige antworten.

@Effess Willkommen! Und nicht gleich abhauen... Der Jott ist sowas wie Paul Panzer hier bei SlashCam (witzige Sprüche usw.) und der Jörgi ist eine lebendige OffTopic Rubrik. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 19:39

Hi! Alles bestens. Ich muss vielleicht noch ein bisschen mehr erklären.
Viele Projekte scheitern daran, dass Geldgeber, wie Sponsoren und Kunden - in meinem Fall Independent Labels - eine Idee nicht begreifen (wollen), wenn sie normal päsentiert werden (ppt, script etc.) Und da beißt sich die Katze in den ***: ohne Kapital kein überzeugendes Produkt und ohne Produkt kein Kapital. Und sind wir mal ehrlich: dieses Realisierungsproblem haben die meisten Kreativen.
Die Leute mit Knete kannste belabern wie du willst, sie investieren dann, wenns überzeugend blinkt, scheppert und es Glitter von der Decke schneit.
Sie sind nicht wie wir, kreativ, enthusiastisch und trotzdem überzeugt davon, dass wir profitable Arbeit machen. Ich bin nicht der eingebildete Produzent, der hier mit fadenscheinigen Versprechungen billige Arbeitskräfte schießen wil. Ich bin als Kreativer auf Eurer Seite.
Anderes Beispiel: wenn sich eine Band gründet, dann haben die einzelnen Musiker ein Programm im Sinn, das geil ist und dazu führt, dass die Band gebooked wird. Keiner, der sich der Band anschließt tut das gegen „Vorkasse“. Jeder partizipiert aber am gemeinsamen Erfolg.
Sorry also, wenn der Anschein erweckt wurde, hier solle jemand übervorteilt werden.
Ach ja: Tschakka und Tschö!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Funkstrecke unter 40,- EUR, Chinesemann
von nachtaktiv - Di 20:15
» Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt
von rush - Di 20:06
» Dune - neuer Trailer
von markusG - Di 19:39
» Ist statisch oder Schwenken out?
von Jörg - Di 19:18
» Arri Hand Unit Hi-5
von Valentino - Di 18:54
» Full Data Video Level Studio Swing? Wenn der Pegel nicht mehr stimmt...
von Jott - Di 18:52
» arbeiten mit dem Referenzmonitor
von ArchajA - Di 17:58
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Di 17:17
» Welche Software eignet sich zum Muxen? Open Source Lösung?
von TomStg - Di 16:41
» Nvidias KI erschafft noch realistischere Animationen von künstlichen Gesichtern
von teichomad - Di 16:02
» YouTube: Creators können mit neuem Super Thanks Feature Geld verdienen
von medienonkel - Di 15:33
» Umfrage: Was verwendest du fürs Grading?
von slashCAM - Di 14:51
» Video Makers are moving here - Odysee
von MLJ - Di 13:00
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Di 12:23
» Bastler baut unkomplizierte digitale Filmpatrone
von Bruno Peter - Di 10:48
» Neue Nikon-Kamera sieht aus wie ein Filmklassiker aus den 80ern
von ruessel - Di 8:43
» Morgen (27.07.21 - 16 Uhr) wird eine neue Sony-Systemkamera vorgestellt.
von Axel - Di 7:31
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Frank Glencairn - Di 6:52
» Musikvideo Astrosurfer - Sirenengesang
von srone - Di 2:19
» Bild in einem Bogen oder Kreis bewegen
von ArchajA - Mo 19:00
» OWC Envoy Pro SX: Wasserfeste mobile SSD mit 2.847 MB/s
von slashCAM - Mo 16:42
» Audacity = spyware
von dienstag_01 - Mo 16:35
» Kratzfest und beschichtet: Gorilla Glass DX/DX+ für Smartphone-Kameras vorgestellt
von slashCAM - Mo 13:54
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 12:32
» Acer XV431CP: Ultrabreiter 43.8" Monitor im 32:9 Format mit 3.840 x 1.080
von funkytown - Mo 9:51
» SAMYANG Produktkatalog
von klusterdegenerierung - Mo 9:16
» Adobe führt neues UI-Design für Premiere Pro ein
von MK - Mo 6:54
» ZRAW - Veränderungen
von cantsin - Mo 5:29
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von Jott - So 22:29
» Tamron entwickelt 18-300mm F/3.5-6.3 APS-C Superzoom-Objektiv für E- und X-Mount
von Darth Schneider - So 21:04
» Urlaub ja/nein?
von nachtaktiv - So 21:03
» verkaufe Kamerakran 4,8m länge, für Kameras bis 18kg - sehr leicht
von DAF - So 20:41
» Super Resolution unter der Lupe
von klusterdegenerierung - So 19:38
» Nur mal so theoretisch....
von klusterdegenerierung - So 18:50
» Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
von Bluboy - So 15:56
 
neuester Artikel
 
Full Data Video Level Studio Swing?

Beim Wechsel der analogen Videoformate in das digitale Zeitalter gab es zwei Pegel Normen, die sich bis heute gehalten haben. Warum man das heute noch wissen sollte versucht dieser Artikel zu erklären... weiterlesen>>

DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...