Effess
Beiträge: 7

Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Fr 11 Jun, 2021 13:02

Gude, Servus und Hallo!
Es soll ein Pilot gedreht werden, der dann zur Akquise genutzt wird.
Deshalb wird „das Fell erst verteilt, wenn der Bär erlegt ist“. Wer also unternehmerisch interessiert ist am Aufbau eines Teams für die Umsetzung eines durchdachten Konzeptes mit Monetarisierungspotential, möchte sich bitte melden. Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Ich will erst mal die Grundlage fürs Geldverdienen erarbeiten ohne dafür einen Kredit aufnehmen zu müssen (der ging nämlich schon fürs Equipment drauf).
Jeder, vom Beleuchter über Redakteure bis hin zu DoPs wird gesucht. Ein kleines Team hat die Basics schon erarbeitet. Bin Marketing-Kommunikationswirt, Mediengestalter, Musiker und Produzent mit sehr viel Erfahrung aber nichts ohne gute Partner und ein schlagkräftiges Team! Wir freuen uns sehr auf Macher und Könner. Tschakka😁 !
Zuletzt geändert von Effess am Sa 12 Jun, 2021 16:56, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 19361

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Jott » Sa 12 Jun, 2021 13:51

Effess hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 13:02
Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Erfrischend ehrlich. Tschakka!

Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.




Ulist
Beiträge: 75

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Ulist » Sa 12 Jun, 2021 14:07

Jott hat geschrieben:
Sa 12 Jun, 2021 13:51
Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.
Ich galube nicht, dass Effes das wirklich will. Man kann ihm ja noch nicht mal eine PN schicken.




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 15:52

Sorry, PN jetzt aktiviert. Tut mir echt leid, wenn hier nur freelancer reagieren, die nur Jobs abgreifen wollen. Es hilft auch, den Text genau zu lesen, weil Geldverdienen schon das Ziel ist. Um das aber erreichen zu können muss ich Kapital mit Unternehmergeist, bzw. -Risiko ersetzen. Ich will nichts umsonst!




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 17:04

Jott hat geschrieben:
Sa 12 Jun, 2021 13:51
Effess hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 13:02
Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Erfrischend ehrlich. Tschakka!

Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.
Danke für die charmante und qualifizierte Antwort. Wer lesen kann … Bitte einfach Anfragen ignorieren, die nicht unter den eigenen Horizont passen. Danke!




Jörg
Beiträge: 9110

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Jörg » Sa 12 Jun, 2021 18:17

Solche Beiträge sind doch vertrauensbildend...vor allem für Neulinge, die ein Anliegen haben
Bitte einfach Anfragen ignorieren, die nicht unter den eigenen Horizont passen. Danke!
Einfach Anfragen starten, die nicht unter dem Horizont durchfliegen...




roki100
Beiträge: 7681

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von roki100 » Sa 12 Jun, 2021 18:24

Leute, es ist wiedermal Samstag! Nett sein ist auch Samstags wie jeden Tag gut. Was soll das also wiedermal? Es ist doch nicht verboten zu fragen... der der keine Interesse hat, braucht doch nichts zu schreiben, besser als so unnötige antworten.

@Effess Willkommen! Und nicht gleich abhauen... Der Jott ist sowas wie Paul Panzer hier bei SlashCam (witzige Sprüche usw.) und der Jörgi ist eine lebendige OffTopic Rubrik. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 19:39

Hi! Alles bestens. Ich muss vielleicht noch ein bisschen mehr erklären.
Viele Projekte scheitern daran, dass Geldgeber, wie Sponsoren und Kunden - in meinem Fall Independent Labels - eine Idee nicht begreifen (wollen), wenn sie normal päsentiert werden (ppt, script etc.) Und da beißt sich die Katze in den ***: ohne Kapital kein überzeugendes Produkt und ohne Produkt kein Kapital. Und sind wir mal ehrlich: dieses Realisierungsproblem haben die meisten Kreativen.
Die Leute mit Knete kannste belabern wie du willst, sie investieren dann, wenns überzeugend blinkt, scheppert und es Glitter von der Decke schneit.
Sie sind nicht wie wir, kreativ, enthusiastisch und trotzdem überzeugt davon, dass wir profitable Arbeit machen. Ich bin nicht der eingebildete Produzent, der hier mit fadenscheinigen Versprechungen billige Arbeitskräfte schießen wil. Ich bin als Kreativer auf Eurer Seite.
Anderes Beispiel: wenn sich eine Band gründet, dann haben die einzelnen Musiker ein Programm im Sinn, das geil ist und dazu führt, dass die Band gebooked wird. Keiner, der sich der Band anschließt tut das gegen „Vorkasse“. Jeder partizipiert aber am gemeinsamen Erfolg.
Sorry also, wenn der Anschein erweckt wurde, hier solle jemand übervorteilt werden.
Ach ja: Tschakka und Tschö!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dune - neuer Trailer
von nachtaktiv - Sa 3:33
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 1:05
» Updates: Adobe Premiere Pro erhält ua. kostenlose, automatische Transkription, After Effecs neues Multi-Frame Rendering
von Jalue - Sa 0:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:09
» Wie tief die Medien gesunken sind!
von MrMeeseeks - Sa 0:05
» Laowa 14mm f/4 Zero-D Festbrennweite jetzt auch für DSLR (EF / F)
von roki100 - Fr 21:34
» DaVinci Resolve und neue Funktion "OOTF"
von roki100 - Fr 21:01
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von iasi - Fr 20:27
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Fr 18:44
» Profi-Look für Interviews
von TomStg - Fr 17:40
» Sound Devices A20-Mini: Professioneller drahtloser Audiosender mit 32-Bit Float Aufnahme
von Borke - Fr 17:25
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Fr 17:18
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 4 Dockingstation erweitert Notebooks
von slashCAM - Fr 16:30
» Mattebox unterschied
von lensoperator - Fr 16:27
» Ansteckmikrofone Empfehlung
von ruessel - Fr 16:01
» ZCam E-2 - Fokus Peaking Frage
von MrMeeseeks - Fr 14:30
» Kleine Fragen zu After Effects Grundlagen
von TomStg - Fr 14:30
» Warum bekommen die Forenthemen so viele Aufrufe?
von freezer - Fr 13:56
» Blackmagic 6k
von Peter Friesen - Fr 12:11
» Asus TUF Gaming VG32AQL1A 31.5" Monitor: 99% DCI-P3 und 170 Hz
von CameraRick - Fr 10:54
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 1: Zwischen LUT und Plugin
von Banana_Joe_2000 - Fr 10:49
» Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
von teichomad - Fr 10:19
» verkaufe Kamerakran 4,8m länge, für Kameras bis 18kg - sehr leicht
von stiffla123 - Fr 8:36
» Neue Fieldrecorder Generation: Sound Devices MixPre-3, 6 und 10 II
von jakob123 - Do 22:13
» suchen Komponist für unsere Musikproduktionen
von Frank Glencairn - Do 22:13
» Tamron entwickelt 18-300mm F/3.5-6.3 APS-C Superzoom-Objektiv für E- und X-Mount
von rush - Do 21:40
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Do 20:25
» Überlege mir die Blackmagic 6k zu holen, reicht die Leistung meines Macs aus?
von a7sb123 - Do 11:03
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 2: DCTL-Scripting
von slashCAM - Do 10:54
» Deep ja, Fake nein? Dokumentarfilmer läßt O-Töne von KI einsprechen
von Frank Glencairn - Do 10:39
» Resolve 17.2.2
von ruessel - Do 6:44
» Tamron 18-300 für Fujifilm
von rush - Mi 22:29
» Anleitung für Firmware Update Legria GX10
von TomStg - Mi 21:29
» Dropbox Update bringt automatischen Photo-Upload und Dateikonvertierung
von klusterdegenerierung - Mi 18:45
» Spionage Software in Windows abschalten !
von dosaris - Mi 13:54
 
neuester Artikel
 
DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

Sucher vs LCD / Klappdisplay 2


Nachdem wir uns im ersten Teil mit den Vor- und Nachteilen von Suchersystemen befasst haben, ist nun die LCD/Klappdisplay-Variante an der Reihe. Ebenso wie der Sucher bringt das Monitoring via LCD eine ganze Reihe von Vorteilen aber auch Nachteilen mit sich. Im Folgenden die wichtigsten Argumente Pro und Contra externem Display sowie unser Fazit im Vergleich Sucher vs Display. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...