Effess
Beiträge: 7

Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Fr 11 Jun, 2021 13:02

Gude, Servus und Hallo!
Es soll ein Pilot gedreht werden, der dann zur Akquise genutzt wird.
Deshalb wird „das Fell erst verteilt, wenn der Bär erlegt ist“. Wer also unternehmerisch interessiert ist am Aufbau eines Teams für die Umsetzung eines durchdachten Konzeptes mit Monetarisierungspotential, möchte sich bitte melden. Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Ich will erst mal die Grundlage fürs Geldverdienen erarbeiten ohne dafür einen Kredit aufnehmen zu müssen (der ging nämlich schon fürs Equipment drauf).
Jeder, vom Beleuchter über Redakteure bis hin zu DoPs wird gesucht. Ein kleines Team hat die Basics schon erarbeitet. Bin Marketing-Kommunikationswirt, Mediengestalter, Musiker und Produzent mit sehr viel Erfahrung aber nichts ohne gute Partner und ein schlagkräftiges Team! Wir freuen uns sehr auf Macher und Könner. Tschakka😁 !
Zuletzt geändert von Effess am Sa 12 Jun, 2021 16:56, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 19621

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Jott » Sa 12 Jun, 2021 13:51

Effess hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 13:02
Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Erfrischend ehrlich. Tschakka!

Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.




Ulist
Beiträge: 75

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Ulist » Sa 12 Jun, 2021 14:07

Jott hat geschrieben:
Sa 12 Jun, 2021 13:51
Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.
Ich galube nicht, dass Effes das wirklich will. Man kann ihm ja noch nicht mal eine PN schicken.




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 15:52

Sorry, PN jetzt aktiviert. Tut mir echt leid, wenn hier nur freelancer reagieren, die nur Jobs abgreifen wollen. Es hilft auch, den Text genau zu lesen, weil Geldverdienen schon das Ziel ist. Um das aber erreichen zu können muss ich Kapital mit Unternehmergeist, bzw. -Risiko ersetzen. Ich will nichts umsonst!




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 17:04

Jott hat geschrieben:
Sa 12 Jun, 2021 13:51
Effess hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 13:02
Wer zuerst über seine Stundensätze sprechen will, bitte nicht.
Erfrischend ehrlich. Tschakka!

Es gibt zumindest einen hier im Forum, der Arbeiten für Geld eklig findet. Du könntest Glück haben.
Danke für die charmante und qualifizierte Antwort. Wer lesen kann … Bitte einfach Anfragen ignorieren, die nicht unter den eigenen Horizont passen. Danke!




Jörg
Beiträge: 9179

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Jörg » Sa 12 Jun, 2021 18:17

Solche Beiträge sind doch vertrauensbildend...vor allem für Neulinge, die ein Anliegen haben
Bitte einfach Anfragen ignorieren, die nicht unter den eigenen Horizont passen. Danke!
Einfach Anfragen starten, die nicht unter dem Horizont durchfliegen...




roki100
Beiträge: 8047

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von roki100 » Sa 12 Jun, 2021 18:24

Leute, es ist wiedermal Samstag! Nett sein ist auch Samstags wie jeden Tag gut. Was soll das also wiedermal? Es ist doch nicht verboten zu fragen... der der keine Interesse hat, braucht doch nichts zu schreiben, besser als so unnötige antworten.

@Effess Willkommen! Und nicht gleich abhauen... Der Jott ist sowas wie Paul Panzer hier bei SlashCam (witzige Sprüche usw.) und der Jörgi ist eine lebendige OffTopic Rubrik. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Effess
Beiträge: 7

Re: Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show

Beitrag von Effess » Sa 12 Jun, 2021 19:39

Hi! Alles bestens. Ich muss vielleicht noch ein bisschen mehr erklären.
Viele Projekte scheitern daran, dass Geldgeber, wie Sponsoren und Kunden - in meinem Fall Independent Labels - eine Idee nicht begreifen (wollen), wenn sie normal päsentiert werden (ppt, script etc.) Und da beißt sich die Katze in den ***: ohne Kapital kein überzeugendes Produkt und ohne Produkt kein Kapital. Und sind wir mal ehrlich: dieses Realisierungsproblem haben die meisten Kreativen.
Die Leute mit Knete kannste belabern wie du willst, sie investieren dann, wenns überzeugend blinkt, scheppert und es Glitter von der Decke schneit.
Sie sind nicht wie wir, kreativ, enthusiastisch und trotzdem überzeugt davon, dass wir profitable Arbeit machen. Ich bin nicht der eingebildete Produzent, der hier mit fadenscheinigen Versprechungen billige Arbeitskräfte schießen wil. Ich bin als Kreativer auf Eurer Seite.
Anderes Beispiel: wenn sich eine Band gründet, dann haben die einzelnen Musiker ein Programm im Sinn, das geil ist und dazu führt, dass die Band gebooked wird. Keiner, der sich der Band anschließt tut das gegen „Vorkasse“. Jeder partizipiert aber am gemeinsamen Erfolg.
Sorry also, wenn der Anschein erweckt wurde, hier solle jemand übervorteilt werden.
Ach ja: Tschakka und Tschö!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von TonBild - Mi 11:18
» Videostabilisierung mit Premiere oder After Effects?
von TonBild - Mi 11:07
» Wie erkältete Stimme mit geschlossener Nase verbessern?
von TonBild - Mi 11:01
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von markusG - Mi 10:50
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Mi 10:38
» Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor
von slashCAM - Mi 10:24
» Verkaufe Century Xtreme Fisheye
von Crunchyyy - Mi 9:33
» Suche Century Xtreme Fisheye für eine Panasonic AG AC160
von Crunchyyy - Mi 9:29
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von ruessel - Mi 9:15
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:14
» 6K Pro von Blackmagic Design, DaVinci Resolve und die Produktion von Ninja Kidz Video
von ruessel - Mi 9:01
» Halloween Kills - offizieller Trailer
von Funless - Mi 8:16
» Z CAM IPMAN Gemini -> Smartphone = Monitor
von roki100 - Mi 5:42
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von Axel - Di 22:50
» Finch - offizieller Trailer
von Funless - Di 22:42
» RODE Central nervt!
von wabu - Di 21:26
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:05
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 20:58
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 20:48
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Hochformat Videoproduktion
von Jott - Di 20:34
» Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
von DAF - Di 19:33
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von Bluboy - Di 18:00
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von slashCAM - Di 16:36
» JIBARM
von kledano - Di 14:17
» Verkaufe EX-3 mit viel Zubehör
von kledano - Di 13:57
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von ArchajA - Di 13:32
» Media Festplatte defekt
von Conger890 - Di 13:08
» Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor
von slashCAM - Di 11:33
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Di 9:45
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Di 8:29
» Tilta Mirage Mattebox
von Darth Schneider - Di 5:21
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Mo 20:43
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...