Gemischt Forum



Ovide Koko 10" Monitor/Recorder



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
pillepalle
Beiträge: 6002

Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von pillepalle » Fr 16 Sep, 2022 23:10

Ein interessanter neuer Monitor/Recorder von Ovide wurde auf der IBC vorgestellt. Preis und Markteinführung stehen noch nicht genau fest, aber macht einen recht professionellen Eindruck.

Mehr Infois unter: https://www.ovidesmart.com/ovide-koko/

Bild

VG
I can't explain and I don't even try.




cantsin
Beiträge: 11749

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von cantsin » Fr 16 Sep, 2022 23:28

Hmmm, wenn ich da nichts überlesen habe, steht in der Ankündigung nichts darüber, in welchen Codecs, Formaten und Bittiefen der Recorder aufzeichnet?!?




pillepalle
Beiträge: 6002

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von pillepalle » Fr 16 Sep, 2022 23:36

@ cantsin

Ja, die finalen Specs stehen wohl noch nicht ganz fest, aber der Monitor/Recorder-Markt ist ja recht übersichtlich. Umsomehr bei 10" Modellen. Da sind neue Alternativen sicher einigen willkommen.

VG
I can't explain and I don't even try.




klusterdegenerierung
Beiträge: 24457

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 16 Sep, 2022 23:39

Und, was hab ich im Atomos thread gesagt, es dauert nicht mehr lange!
Und da ist er nun, der erste Anwerter.
"Logik wird es nicht schaffen einem etwas auszureden, was Logik einem nicht eingeredet hat."




cantsin
Beiträge: 11749

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von cantsin » Sa 17 Sep, 2022 00:09

Wobei "422HQ" auf dem abgebildeten Bildschirm-Interface ProRes nachlegt...




roki100
Beiträge: 12523

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von roki100 » Sa 17 Sep, 2022 00:11

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 16 Sep, 2022 23:39
Und, was hab ich im Atomos thread gesagt, es dauert nicht mehr lange!
Und da ist er nun, der erste Anwerter.
Stimmt! ;)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12862

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von Darth Schneider » Sa 17 Sep, 2022 06:25

Sehr gut, dann kriegt Atomos endlich mal ein wenig Konkurrenz.
Das sieht so aus auf dem Foto als wäre der neue Monitor in der Lage 4 Feeds gleichzeitig auf dem kleinen Screen anzuzeigen.
Bin ja mal gespannt was für Codecs das Teil bietet, wahrscheinlich mehr als nur ProRes HQ..
Weil in den Specs steht das da:
Automatic metadata capture: Arri, und so weiter.

Hat auch nur sdi Conections, gar kein Hdmi..;),
das Teil dürfte also eher sehr teuer werden….

Gruss Boris




Jott
Beiträge: 20620

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von Jott » Sa 17 Sep, 2022 08:57

4x SDI (HD) rein und raus - zielt wohl auf eher professionelle Studio- oder Live-Anwendungen, als eingeschliffener 4-Kamera-Recorder für späteres Multicam-Editing.

Ohne HDMI auf jeden Fall mal gar nichts für die Fotoapparate-brauchen-externe-Recorder-Fraktion.




Darth Schneider
Beiträge: 12862

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von Darth Schneider » Sa 17 Sep, 2022 09:45

Ausser natürlich Blackmagic bringt in der nächsten Pocket Pro noch sdi Conections.;)
Gruss Boris




Frank Glencairn
Beiträge: 17194

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 17 Sep, 2022 09:58

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 06:25
Sehr gut, dann kriegt Atomos endlich mal ein wenig Konkurrenz.
Die Hoffnung würde ich nicht zu hoch hängen.
Ovid ist jetzt nicht gerade als billig/consumer Hersteller bekannt.
Das ist ungefähr so als würdest du beim Erscheinen einer neuen Alexa sagen: endlich bekommt GoPro mal Konkurrenz.
Rechne mal so ca. mit mindestens dem 10fachen Preis eines Atomos.




pillepalle
Beiträge: 6002

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von pillepalle » Sa 17 Sep, 2022 10:25

Ein Minikonverter zu SDI wäre ja weniger das Problem, aber kaum jemand wird sich einen 10" Monitor mit V- oder Gold-Mount Akku an die DSLM hängen :) Und das der nicht supergünstig sein wird, ist auch klar. Der ist wohl eher für den Broadcast-Bereich ausgelegt. Bei Übertragungen on Location mit kleineren Setups, als kleiner Regie-Monitor, oder ähnliches. Trotzdem scheint er recht vielseitig einsetzbar zu sein.

VG
I can't explain and I don't even try.




Darth Schneider
Beiträge: 12862

Re: Ovide Koko 10" Monitor/Recorder

Beitrag von Darth Schneider » Sa 17 Sep, 2022 13:04

Ja aber wenn neben dem HDMI Kabel dann noch ein sdi Converter und der 10 Zoll Monitor (mit riesiger Batterie), da an der kleinen Dslm hängt wird es doch so oder so komisch/und die hdmi Schnittstelle bleibt dabei trotzdem eine doofe Sollbruchstelle…:)))
Ne das Teil ist definitiv nur für Profis, (nicht nur) weil viel zu teuer…

Mich wundert es das Sony nicht längst wieder solche portablen Monitor/Recorder auf dem Markt hat…
Das hatten sie schliesslich schon zu Hi8/MiniDV Zeiten…
Die waren gut..;)
Moderne (kleine) bauen sie nicht…
Gruss Boris




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Indiana Jones 5
von Darth Schneider - Fr 11:11
» FFmpeg direkt im Browser nutzen - FFMPEG.WASM
von Frank Glencairn - Fr 11:10
» DaVici Resolve 14 +++ Film/Tracks im "Editor" ruckelt
von dienstag_01 - Fr 11:01
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von 7River - Fr 10:23
» Nvidia RTX 6000 mit 48 GB Speicher und 8 Pin Stromanschluss kostet 7349 Dollar
von bennik88 - Fr 10:13
» Loupedeck Live S: Frei konfigurierbares Bedienpult fürs Streaming und mehr
von slashCAM - Fr 10:03
» Camcorder Canon Legria hf g25 "Bildschirmschoner"
von Micha_2022 - Fr 9:59
» Bald nur noch Sehschlitze
von Frank Glencairn - Fr 9:49
» RED weitet compressed RAW-Patente aus
von Darth Schneider - Fr 9:01
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Axel - Fr 8:31
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Darth Schneider - Fr 6:27
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Fr 5:36
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Fr 5:34
» Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell
von MK - Do 22:10
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 18:01
» Sennheiser MKH416 P48 Mikrofon mit Rycote Windschutzsystem
von Pianist - Do 17:54
» Wer hat uns das Schwenkdisplay eingebrockt?
von klusterdegenerierung - Do 15:42
» Warum nicht schon längst ein "Drehmos" Sensor?
von klusterdegenerierung - Do 15:37
» Foto- vs. Filmobjektive.
von Jott - Do 13:11
» zoom h3 vr und und Kamera
von ruessel - Do 12:15
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Mi 20:59
» Follow Focus CAME-TV MA-W1 Wireless
von MatthiasGottung - Mi 19:48
» DJI Phantom 2 mit DJI H3-3D Gimbal Monitor
von MatthiasGottung - Mi 19:05
» Metabones von Canon EF - Sony NEX Smart Adapter II
von MatthiasGottung - Mi 18:27
» DJI Ronin 1 - inkl Transportkoffer - Ringgrip - Zusatzakku etc
von MatthiasGottung - Mi 18:00
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Mi 17:52
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 17:24
» Tischmikrofone 4 x the t.bone Table Stand 3 x JTS GM-5218 1 1 x t.bone GM 5212
von MatthiasGottung - Mi 17:19
» Hab ein UrsaMini Strom Problem
von -paleface- - Mi 16:00
» Steadycam Glidecam Weste mit Arm
von Pasiphae84 - Mi 15:59
» Panasonic GH6 und Atomos Shogun Connect in der (Cloud)Praxis: Proxy-Upload mit LTE-Handy vom Set?
von R S K - Mi 14:29
» Die wilden Neunziger (That '90s Show) — Gregg Mettler/Terry Turner/Bonnie Turner/Lindsey Turner
von TheGadgetFilms - Mi 14:16
» Festplatte versehentlich formatiert - wie retten?
von j.t.jefferson - Mi 14:15
» EZFX Remote Head für Kameras bis 6 kg
von Pasiphae84 - Mi 14:11
» EZFX Jib Kamerakran mit Extension auf 4 m
von Pasiphae84 - Mi 13:51
 
neuester Artikel
 
Test: Resolve auf dem iPad

Wir haben soeben unseren Beta-Zugang zu Blackmagic Designs DaVinci Resolve for iPad erhalten und wollen hier einen ersten Überblick sowie unsere ersten Eindrücke vom "ultramobilen" Tablet-Videoschnitt und Farbkorrektur-Workflow schildern. Zum Einsatz kam neben der (bemerkenswert stabilen) Betaversion von DaVinci Resolve 18 for iPad Apples aktuelles iPad Pro 12.9" (6. Generation) WiFi Cellular inkl. 1 TB SSD sowie der aktuell Apple Pencil (2. Generation). weiterlesen>>

Uncanny Valley überwunden

Kürzlich hat Roope Rainisto ein KI-Dreambooth Modell für "Realistische Fotos" präsentiert. Und dabei ist uns klar geworden, dass wir mittlerweile einen Kipppunkt bei der Erzeugung realistischer Fotos mittels Künstlicher Intelligenz überschritten haben... weiterlesen>>