Gemischt Forum



SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 23821

SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Jul, 2022 23:41

Moinsen,
habe mir eine Sandisk 64GB Extreme Pro 170MBs für meine A7III gekauft und bin nun etwas verdatert das sie sogar ein kleines bisschen langsamer ist als meine alte 95MBs Variante, also knapp 94MBs.

Ist das normal, oder gibt es hier Handlungsbedarf?
Danke! :-)
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!"




cantsin
Beiträge: 11441

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von cantsin » Sa 23 Jul, 2022 00:13

Ist normal. Die MByte/s-Angaben sind für die Tonne, und sowieso nur Marketingangaben für maximale Lesegeschwindigkeit (die i.d.R. auch nur kurzzeitig erreicht wird).

Die einzigen aussagekräftigen Geschwindigkeitsangaben sind V10, V30, V60 und V90, die sich auf die garantierte, kontinuierliche Schreibgeschwindigkeit (in Megabyte/Sekunde) beziehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23821

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Jul, 2022 00:16

Das heißt eine V90 mit 250MBs kann auch gerne mal nur 90MBs haben?
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!"




cantsin
Beiträge: 11441

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von cantsin » Sa 23 Jul, 2022 00:21

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 00:16
Das heißt eine V90 mit 250MBs kann auch gerne mal nur 90MBs haben?
Ja.

Bzw. vielleicht 30-60 Sekunden lang 250 MB/s lesen (sowie nicht schreiben - das sind immer Lesegeschwindigkeits-Angaben!) und dann auf kontinuierliche 90 MB/s zurückfallen.




beiti
Beiträge: 5106

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von beiti » Sa 23 Jul, 2022 00:33

Die 170 MB/s sind sowieso irreführend, weil der UHS-I-Standard nicht mehr als 104 MB/s zulässt. Für alles Schnellere braucht man UHS II.

SanDisk hat wohl ein spezielles Lesegerät im Angebot, mit dem man über ein proprietäres Vefahren auch 170 MB/s Lesegeschwindigkeit aus den UHS-I-Karten rausholen kann. Das ist die einzige Rechtfertigung für die Angabe.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




atomic
Beiträge: 6

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von atomic » Sa 23 Jul, 2022 00:41

Hier sind einige allgemeine Informationen zu SD-Karten.
https://www.sdcard.org/consumers/about- ... recording/




klusterdegenerierung
Beiträge: 23821

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Jul, 2022 01:12

cantsin hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 00:21
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 00:16
Das heißt eine V90 mit 250MBs kann auch gerne mal nur 90MBs haben?
Ja.

Bzw. vielleicht 30-60 Sekunden lang 250 MB/s lesen (sowie nicht schreiben - das sind immer Lesegeschwindigkeits-Angaben!) und dann auf kontinuierliche 90 MB/s zurückfallen.
Aber andersrum geht auch, also V30 aber trotzdem 90MBs?
Denn davon habe ich hier auch einige.
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!"




cantsin
Beiträge: 11441

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von cantsin » Sa 23 Jul, 2022 01:20

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 01:12
Aber andersrum geht auch, also V30 aber trotzdem 90MBs?
Denn davon habe ich hier auch einige.
Manchmal ja, verlassen sollte man sich drauf aber nicht...




cantsin
Beiträge: 11441

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von cantsin » Sa 23 Jul, 2022 01:20

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 01:12
Aber andersrum geht auch, also V30 aber trotzdem 90MBs?
Denn davon habe ich hier auch einige.
Manchmal ja, verlassen sollte man sich drauf aber nicht...




rush
Beiträge: 12745

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von rush » Sa 23 Jul, 2022 09:28

Und wie so oft kommt es auch hier wieder auf die genutzten Endgeräte an und ob und wie diese UHS-II unterstützen...
Insbesondere Kameras reizen diesen Bus selten bis ans Limit aus, erwarten aber mittlerweile gewisse "Flags" aka V Standards.
Gab dazu Mal eine gute Seite "cameramemoryspeed" oder so ähnlich... Glaube sie wird nicht mehr gepflegt.

Alte Sandisk Extreme Pro's ohne V Label sind in der Praxis meist genauso flott wie moderne mit V90 Label - innerhalb einer UHS-I Umgebung.

Daher gilt auch hier wieder genau hinzusehen: welche Karte, welcher Reader (ist dieser voll kompatibel vom Chipstaz zum Rechner/USB Port) und ob lesen/schreiben über einen kurzen oder eben längeren Zeitraum.

PS: hier der Link
https://www.cameramemoryspeed.com/

Leider keine Tests mehr mit aktuellen Kameras und verschiedenen Karten. Aber Karten werden offenbar noch getestet an verschiedenen Kartenlesern.
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 23821

Re: SD Karten unterschiedliche Geschwindigkeiten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Jul, 2022 13:16

Hallo rush,
danke für die tolle Seite, wo ja auch die besagte Karte zu finden war und wo sie auch genau das macht was die dort angegeben haben.

Schade das man die 170MB nur mit dem eigenen Leser erreicht wird, wobei ich mit meinem Sony ja schon an der Spitze liege. :-)
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rodenstock Digital Vario ND EXTENDED 82mm für 30 Eur?!
von Darth Schneider - Mo 15:00
» S1H - Ninja V - Probleme
von Darth Schneider - Mo 14:35
» Neue Nvidia RTX 6000 Profi-Grafikkarte: 48 GB VRAM und 18.176 CUDA Cores
von patfish - Mo 14:24
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Mo 14:04
» Premiere 2019 DRINGEND gesucht
von MrMeeseeks - Mo 11:36
» Asterix & Obelix im Reich der Mitte (Astérix & Obélix: L'Empire du Milieu) — GC
von 7River - Mo 10:23
» 9 Jahre mit der original BMCC
von Darth Schneider - Mo 5:49
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 5:31
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mo 2:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 23:36
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Axel - So 19:29
» Neue Sony Cinema Line Kamera kommt demnächst - mit APS-C Sensor?
von rob - So 19:24
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - So 14:16
» Marlowe — Neil Jordan/William Monahan
von Map die Karte - So 12:07
» Blackmagic MultiDock 2 Thunderbolt 2
von funkytown - So 12:05
» Vikings: Valhalla — Jeb Stuart
von Map die Karte - So 11:42
» Laowa 58mm f/2.8 2X Ultra-Macro APO Objektiv vorgestellt
von slashCAM - So 10:30
» Aktuelle APS-C/S35 DSLMs - FUJI X-H2s und Canon EOS R7 - Dynamik-Shootout
von iasi - So 9:30
» VFX leicht gemacht: mit KI Gesichter animieren und Stimmen synthetisieren
von roki100 - Sa 23:25
» Panasonic GH6: SSD-Aufzeichnung über USB
von Clemens Schiesko - Sa 22:03
» M. Night Shyamalans "Knock at the Cabin" - offizieller Trailer
von 7River - Sa 20:15
» Verkaufe Century Xtreme Fisheye
von eliawebde - Sa 19:45
» x-rite i1 Display Pro - jetzt color checker i1 pro
von FocusPIT - Sa 18:48
» Erster Kinosaal mit Dolby Cinema eröffnet in Deutschland
von iasi - Sa 18:15
» Mr. & Mrs. Smith — Donald Glover/Francesca Sloane/Phoebe Waller-Bridge
von Map die Karte - Sa 12:58
» Neue Nvidia RTX 4090: Doppelt so schnell wie RTX 3090 Ti - aber 1.949 Euro teuer
von cantsin - Sa 10:59
» DJI Osmo Mobile 6: Neuer Smartphone-Gimbal mit verbesserter Objektverfolgung
von Schwermetall - Sa 10:35
» Fujifilm X-H2S in der Praxis: 6.2K 10 Bit ProRes HQ, F-Log2 und Hauttöne, Video-AF uvm.
von Frank Glencairn - Sa 8:39
» Suche Netztteil für die alte BM Pocket
von funkytown - Fr 23:34
» ACR Änderungen für verbesserte Fuji Raws
von klusterdegenerierung - Fr 20:57
» Django — Leonardo Fasoli/Maddalena Ravagli
von Map die Karte - Fr 20:04
» Was lernst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 17:05
» Weimar klassisch international: Schloss Belvedere
von 3Dvideos - Fr 15:56
» Neue Firmware 4.0 für Sony FX9
von slashCAM - Fr 14:48
» Gerücht: Sony bringt APS-C-Cinekamera FX30
von Darth Schneider - Fr 14:47
 
neuester Artikel
 
FUJI X-H2s Canon R7 - Dynamic Shootout

Kürzlich sind die FUJI X-H2s sowie die Canon EOS R7 zu unserer Dynamik-Clip Sammlung gestoßen, auf die wir natürlich umgehend einen kritischen Blick werfen wollen. Liegt der Belichtungsspielraum der beiden S-35 Kameras "auf Augenhöhe"? weiterlesen>>