Gemischt Forum



Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 11438

Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21

Beitrag von roki100 » So 03 Jul, 2022 16:27



Der filmscan-digital-Sensor wurde auch in die erste Arri digitale Kamera verbaut....interessant.
RAW war auch möglich. Die 12Bit RAW Frames (also ähnlich wie später CinemaDNG?) wurden auf nem externen Recorder (unkomprimiert) gespeichert.
RED konnte mit mehr K punkten bzw. hat sich damals mit "digital 4K" durchgesetzt....

So wie ich das verstehe: einige (Kameraleute/Filmproduzenten) waren sehr kritisch gegenüber den Wechsel von analog zu digital... Arri wollte daher den umstieg etwas "verfeinern" um denen, die es kritisch sahen zu zeigen "sieht, ist doch alles gut gelaufen" bzw. wollte gut vorbereitet sein (das passt wiederum mit der Geschichte, dass Arri sehr daran bemüht war, den analogen Look 1zu1 auf digital zu übertragen)...während RED einfach mit "egal, Hauptsache digital...yeeaahh...4K...yeeahhh ...Sensor und Hitze egal gibts Eiswürfel..."^^ und am besten mehr K"-Politik sich durchgesetzt hat und dann auch noch "RAW komprimiert kameraintern ab K x/y" patentiert haben (the way to impose America first..), weil sie genau wussten "umkomprimiert gab es schon, aber aha, da ist eine Lücke, RAW Daten müssen komprimiert werden, um riesige Recorder zu umgehen....es kommt immer mehr K" usw. usf. und seitdem ist das nun eine echte bremse in der digitale RAW-Welt Entwicklung. Diese Verbrecher...! Lang lebe TicoRAW! ;)

Red: ungeduldig und irgendwie unsympathisch und depressiv mit voller Erwartung...
Arri: geduldig, professionell... bessere/qualitativere Pixel statt mehr...

Und das Ergebnis ist:
"2022 Oscar® winners rely on ARRI cameras and lenses
The 94th Academy Awards recognized many outstanding films. Oscar® winners including “Dune,” “CODA,” “The Power of the Dog,” and “Drive My Car” were captured using ARRI technology. "

https://www.arri.com/news-en/2022-oscar ... and-lenses

Und: https://ymcinema.com/2022/06/13/the-cam ... dominates/

👍
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11768

Re: Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21

Beitrag von Darth Schneider » So 03 Jul, 2022 20:53

Funny, dieses sehr interessante Video hatte ich doch schon vor etwa Zwei Wochen hier verlinkt…
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




Darth Schneider
Beiträge: 11768

Re: Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21

Beitrag von Darth Schneider » So 03 Jul, 2022 21:12

Anhang:
Ich kann mir schon vorstellen warum….

Diese Ur Digi Arri Kamera an sich ist, finde ich ist, unglaublich hässlich, (also ich meine damit, nur die Kamera/das Gerät nur von aussen betrachtet)….;))))
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 11438

Re: Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21

Beitrag von roki100 » So 03 Jul, 2022 21:45

Darth Schneider hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 21:12
Anhang:
Ich kann mir schon vorstellen warum….

Diese Ur Digi Arri Kamera an sich ist, finde ich ist, unglaublich hässlich, (also ich meine damit, nur die Kamera/das Gerät nur von aussen betrachtet)….;))))
Gruss Boris
wenn es sowas in klein geben würde, ungefähr wie die Komodo?
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




andieymi
Beiträge: 981

Re: Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21

Beitrag von andieymi » Mo 04 Jul, 2022 09:43

roki100 hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 21:45
Darth Schneider hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 21:12
wenn es sowas in klein geben würde, ungefähr wie die Komodo?
Allein der Drehspiegel für den Verschluss war größer als eine ganze Komodo ;D




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» H265 420 oder Prores422 - Praxis
von hexeric - So 23:06
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von iasi - So 22:52
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von roki100 - So 22:38
» Was schaust Du gerade?
von Axel - So 22:37
» ACHTUNG_Equipment gestohlen
von Prospect - So 17:36
» Engere Kooperation Panasonic und Leica angekündigt
von rush - So 17:33
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 16:47
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von klusterdegenerierung - So 16:39
» Canon EOS R7 in der Praxis - die neue Preis-Leistungsreferenz im S35-Segment?
von Darth Schneider - So 16:22
» Welche Effekte sind in Blackmagic DaVinci Resolve 18 GPU-beschleunigt?
von roki100 - So 13:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 12:37
» Biete: AF Nikkor 180mm 1:2.8 ED
von beiti - So 12:35
» Erste Erfahrungen Sony A1
von cantsin - So 11:35
» Biete Workstation HP Z4 G4
von stiffla123 - So 11:30
» Biete Kamerakran
von stiffla123 - So 11:26
» Allzweck Gimbal gesucht
von meier14 - So 11:25
» Canon GX-10 Störung Farben Sucher
von Surfy - So 11:12
» Neue KI stellt Objekte aus Photos automatisch perfekt frei
von slashCAM - So 11:09
» Fisherman`s Friend mit Marteria
von klusterdegenerierung - So 9:41
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 9:21
» Szenische Lanschafts-Takes: Ohne NDs (und mit 60fps)??
von Darth Schneider - So 5:50
» Kurzfilm: Das Vermächtnis
von AndySeeon - Sa 20:20
» Walimex/Samyang Objektiv Set Canon EF(16, 20, 35, 50, 85)
von FrischeKuhmilch - Sa 19:36
» Meg Loeks (faszinierende Bilder)
von roki100 - Sa 18:57
» Insidious 5 — Patrick Wilson/Scott Teems
von Map die Karte - Sa 14:19
» Camcorder gebraucht mit Mini-DV
von ksingle - Sa 13:22
» Accsoon Cineview SE: SDI und HDMI Videofunkstrecke mit Monitoring und Streaming per App
von slashCAM - Sa 11:27
» Original Blackmagic Pocket Cinema Camera
von roki100 - Sa 10:25
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von markusG - Fr 22:11
» MT Pro - erste RGBWW Mini-Leuchtröhre von Aputure angekündigt
von slashCAM - Fr 16:39
» Filmsimulationstool Dehancer Film Pro ab sofort auch als Beta für Final Cut Pro
von rush - Fr 13:32
» 3D funktioniert nicht, wenn auch die "Sonne" aktiviert ist
von AfterDrecks - Fr 13:18
» Neue Art-Objektive von Sigma für E-Mount und L-Mount
von cantsin - Fr 12:34
» Warner Bros. legt "Batgirl" auf Eis - Regisseure sind schockiert
von iasi - Fr 11:37
» Neue Firmware: Linearer Fokus für drei Nikkor Z Objektive
von rush - Fr 10:50
 
neuester Artikel
 
Wie wird man Unterwasserfilmer?

Lennart Rossenfeld ist Unterwasser-Kameramann und gerade auf gutem Weg, sich in dem kleinen aber feinen Kreis international angesagter Tauch-DOP zu etablieren. Wir hatten Gelegenheit, mit ihm über das Filmen unter Wasser, seine Beziehung zu Haien und Walen, seine Kameratechnik, BBC Naturdoku-Produktionen und vieles mehr zu sprechen ... weiterlesen>>

Dynamik - ALEXA LF vs. VENICE 2

Endlich konnten wir die Frage klären, ob Sony mit der neuen VENICE 2 in der Dynamik an die bislang bei uns unbestätigte Cine-Referenz von ARRIs ALEXA Modellen heranreicht... weiterlesen>>