Gemischt Forum



Bester Münster Tatort Ever!



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Bester Münster Tatort Ever!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 17 Jan, 2022 06:55

"Des Teufels Atem"
So heißt der neue münsteraner Tatort, der wie komplett neu daher kommt!

Das dies wohl am diesmaligem Team begründet sein wird, liegt Hahe:

Regie Francis Meletzky
Drehbuch Thorsten Wettcke
Produktion Jutta Müller
Musik Andreas Weidinger
Kamera Bella Halben
Schnitt Heike Gnida

Im Gegensatz zu anderen Tatorten allerdings, die sich in Traumsequenzen verlieren, kriegen sie in Münster die Kurve und knüpfen alle Storyzipfel zusammen, sogar die Geschichte des Wildschweins wird zu Ende erzählt. […] Boerne bringt in einem seiner besseren Momente die Dinge auf den sogenannten Punkt: ‚Ergreifende Rede, schöne Worte, hintenraus vielleicht bisschen dicke aufgetragen.‘ Das gilt auch für diesen Tatort.“
– Holger Gertz: Süddeutsche Zeitung[3]

„Die vielen schroffen Traum- und Halbtraumsequenzen nehmen den Flow aus dem Krimiplot. Aber gerade wenn man Angst bekommt, dass man die Handlung vielleicht nur unter Zuhilfenahme psychoaktiver Substanzen versteht, fährt die Vater-Tochter/Vater-Sohn-Spiegelung ein paar krasse wache ödipale Twists auf. Halten Sie also durch und lassen Sie das Pfeifchen ausnahmsweise mal aus.“
– Christian Buß: Spiegel Online[4]

Ein wirklich für Münster Tatorte ein extrem überdurchschnittlicher Tatort mit extrem viel frischem Wind und einer spannenden insich verschachtelten Story,
die zwar noch etwas humorvoll ist, aber nicht mehr so albern daher kommt wie sonst.

Von der Anmutung her dachte ich gar zwischendurch an die hier besprochenen Musikvideos von Salvatore Ganacci und wird öfters lange auf die Gesichter der Protas gezoomt. Leider kenne ich mich hier nicht so mit den Fachbegriffen aus, aber diesmal ist der Münster Tatort wirkliches highlight und absolut eine Empfehlung wert und für mich schon jetzt der beste bislang.

Viel Spaß und berichtet gerne! :-)

https://www.ardmediathek.de/video/tator ... RjOTZlM2Q/
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Bester Münster Tatort Ever!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 17 Jan, 2022 23:14

Ist jetzt echt kein dummer Spruch, der ist wirklich sau cool, mal ganz was anderes!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




7River
Beiträge: 2447

Re: Bester Münster Tatort Ever!

Beitrag von 7River » Di 18 Jan, 2022 06:40

Bester Münster-Tatort ever! Na ja, um das zu beurteilen, müsste ich noch mehrere sehen. Er war ganz gut. Schöne Locations. Mich hat dieses typisch Deutsch (Schauspiel, Machart) absolut nicht gestört. Liegt wohl daran, dass viele schon amerikanische Filme gewohnt sind. Hört und liest man ja immer wieder - und ist auch irgendwie eine Bestätigung.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Bester Münster Tatort Ever!

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 18 Jan, 2022 06:44

7River hat geschrieben:
Di 18 Jan, 2022 06:40
Bester Münster-Tatort ever! Na ja, um das zu beurteilen, müsste ich noch mehrere sehen. Mich hat dieses typisch Deutsch (Schauspiel, Machart) absolut nicht gestört.
Naja, wenn Du Bayern noch nie bzw fasst nie gesehen hast, kannst Du nicht wirklich sagen ob es schön ist oder nicht. :-)
Und wenn ich schon immer deutsche Machart höre, als wenn das die Krätze unterm Schauspiel wäre, was ein Schwachsinn.
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




7River
Beiträge: 2447

Re: Bester Münster Tatort Ever!

Beitrag von 7River » Di 18 Jan, 2022 06:55

Du regst Dich schon am frühen Morgen so auf? Ich wollte das damit überhaupt nicht sagen. Oder steht das in meinem Kommentar? Irgendwie muss man ja differenzieren. Ich hab noch nie gesagt, dass das deutsche Schauspiel schlecht ist. Ganz ruhig.

Was ist mit Bayern?! Der Tatort? Kann schon sein, dass die verschiedenen Bundesländer ihre Eigenarten haben. Im positiven gemeint.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von cantsin - Mi 11:45
» Dongle Frage
von MrMeeseeks - Mi 11:24
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von CameraRick - Mi 11:09
» Deep Fake - Ein Segen...
von cantsin - Mi 10:55
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von andieymi - Mi 10:36
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Frank Glencairn - Mi 8:50
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 23:19
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von Benutzername - Di 21:43
» The Northman - offizieller Trailer
von Benutzername - Di 21:42
» Clips inkl. Nodetree öffnen?
von cantsin - Di 21:37
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von klusterdegenerierung - Di 19:49
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Darth Schneider - Di 19:43
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Funless - Di 19:07
» GH6 ProRes
von roki100 - Di 18:08
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von slashCAM - Di 16:18
» AMD Ryzen 7000 und Mendocino - neue Prozessoren für Herbst angekündigt
von andieymi - Di 15:48
» Schnittrechner
von markusG - Di 11:24
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von Frank Glencairn - Di 9:01
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Frank Glencairn - Di 8:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» DJI Pocket 2 Active Tracking
von Jörg - Mo 19:01
» Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy
von jogol - Mo 17:53
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mo 17:14
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 17:13
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von pillepalle - Mo 17:01
» Marlene Dietrich - Wenn Ich Mir Was Wünschen Dürfte
von jogol - Mo 15:49
» Welches lichtstarke Autofokus EF-Objektiv für GH5 / Gh6?
von Darth Schneider - Mo 15:32
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Mo 15:19
» Sigma 24-70mm F2,8 Art Sonty EMount Verkauf oder Tausch gegen EF-Mount
von nanook - Mo 14:58
» Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker
von Jörg - Mo 14:44
» Junior-Cutter/Mediengestalter Bild/Ton (m/w/d) Berlin fest
von FilmproduktionBerlin - Mo 10:30
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von r.p.television - Mo 9:57
» Confess, Fletch — Greg Mottola/Zev Borow
von Map die Karte - Mo 9:38
» In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück
von Darth Schneider - Mo 9:37
» Raw und Whitebalance
von klusterdegenerierung - Mo 8:14
 
neuester Artikel
 
Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>

Sony FX3 + Powerzoom 16-35: Traumkombo?

Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16-35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben. weiterlesen>>