Gemischt Forum



HASSELBLAD Masters 2021



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 22085

HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 30 Nov, 2021 20:08

Für Interessierte.

"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




suchor
Beiträge: 328

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von suchor » Di 30 Nov, 2021 20:13

Fantastische Aufnahmen!
Wie so oft ist das Auge das entscheidende




iasi
Beiträge: 18749

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von iasi » Di 30 Nov, 2021 22:35

Sehr ansehnlicher Unterschied, wenn man von 4k auf 1080p wechselt:




Aber ansonsten:
Warum habe ich aber meist das Gefühl, so etwas schon gesehen zu haben?




klusterdegenerierung
Beiträge: 22085

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 30 Nov, 2021 22:42

Weil sie alles bei Dir abgeguckt haben!
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




roki100
Beiträge: 9623

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von roki100 » Di 30 Nov, 2021 23:41

iasi hat geschrieben:
Di 30 Nov, 2021 22:35
Sehr ansehnlicher Unterschied, wenn man von 4k auf 1080p wechselt:
liegt an YouTube.
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 10005

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von Darth Schneider » Mi 01 Dez, 2021 03:24

@roki
Blödsinn !
Das liegt nicht an YouTube. Die vierfache Auflösung kann man logischerweise mit blossem Auge schon auf einem billig TV sehen und ein Unterschied ist bei 4K ganz klar im Vergleich zu HD erkennbar.
Auf hochwertigen Prints sieht man dann noch einen grösseren Unterschied
Das sind ja abgesehen davon auch Fotos, und keine Bewegtbilder.

Sonst bräuchten die Hasselblads ja wohl kaum 50 bis 100 MP Bildwandler, und es würden für Fotos ja 4MP genügen, wenn man die Auflösung am Schluss gar nicht erkennen würde…
https://www.digitec.ch/de/s1/product/ha ... a-11952387

Laut Wissenschaft kann das menschliche Auge, bei normalem Abstand
(das das ganze Bild mit einem Blick erfassbar ist) und entsprechend passender Bildschirmdiagonale, theoretisch so zwischen 6K und 8K an Schärfe erkennen.
Alles was darüber ist wird (bei gleichem Abstand) als gleich scharf empfunden.
Alles was darunter wird als unschärfer empfunden.
Eine Quelle:
https://www.docma.info/blog/wie-viele-m ... liche-auge

Also eben doch.
Es gibt schon gute Gründe mit 4K, auch 8K, oder gar auch mit 12K zu filmen, weil es gibt doch scheinbar auch gute Gründe mit 100 MP zu fotografieren.;)

Und ich denke 4K und mehr, wird auch je länger je mehr in den Kinos, bei der Projektion Einzug finden. Da ist nicht mehr die die Frage ob, sondern nur wann.

PS:
Die Hasselblad Masters Fotos da oben finde ich persönlich bis auf zwei, drei,geniale Ausnahmen jetzt auch eher etwas langweilig…

PS2:
Zu nicht Corona Zeiten besuche ich regelmässig die Foto Schweiz, in Zürich.
https://www.photo-schweiz.ch/
Wirklich sehr zu empfehlen, falls ihr mal zufällig in der Nähe seit.

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




iasi
Beiträge: 18749

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von iasi » Mi 01 Dez, 2021 07:50

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 30 Nov, 2021 22:42
Weil sie alles bei Dir abgeguckt haben!
Ich schau nicht nur selbstverliebt meine eigenen Sachen an - das mag bei dir ja vielleicht anders sein. ;)




klusterdegenerierung
Beiträge: 22085

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 01 Dez, 2021 07:52

iasi hat geschrieben:
Mi 01 Dez, 2021 07:50
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 30 Nov, 2021 22:42
Weil sie alles bei Dir abgeguckt haben!
Ich schau nicht nur selbstverliebt meine eigenen Sachen an - das mag bei dir ja vielleicht anders sein. ;)
Woher weißt Du wie ich meine "Sachen" ansehe?
Aber das war schon ernst gemeint von mir, wer so viel knowhow und jahrzente lange Erfahrung hat, der macht solche Fotos mit Links, auch mit dem Handy und nu höre auf auch noch diesen post zu ruinieren, suche Dir ein anderes Hobby oder Forum, am besten jetzt!!!!
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




MrMeeseeks
Beiträge: 1392

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 01 Dez, 2021 09:47

iasi hat geschrieben:
Mi 01 Dez, 2021 07:50
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 30 Nov, 2021 22:42
Weil sie alles bei Dir abgeguckt haben!
Ich schau nicht nur selbstverliebt meine eigenen Sachen an - das mag bei dir ja vielleicht anders sein. ;)
Das ist das Problem. Du siehst dir so viele Filme an dass du denkst es sei eine einfache Kunst, dabei hast du es ja nie selber versucht und entsprechend hattest du auch noch nie eine Kamera in der Hand.

Du bist das Paradebeispiel des Dunning-Kruger-Effekts. In deinem verdrehten Verstand hast du bereits Hollywood erobert aber in Wahrheit bist du außerstande irgendwas abzuliefern. In 10 Jahren sind wir bei 16K, du hast 200.000 Beiträge und streitest dich nun mit der jüngeren Generation rum und versuchst sie von deinem Talent zu überzeugen. Gezeigt hast du aber auch dann noch nichts.




Darth Schneider
Beiträge: 10005

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von Darth Schneider » Mi 01 Dez, 2021 11:58

Nun ja ich kenne da aber schon auch einige reine Techniker die alles über Video, Film, Ton und Co wissen und jedes kaputte Gerät, auch Kameras wieder zum laufen bringen.
Die liefern auch niemals was Visuelles ab.;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




MrMeeseeks
Beiträge: 1392

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 01 Dez, 2021 13:17

@ Darth Schneider

Bist du nicht Bademeister? Wenn du dich also so gut mit dem Schwimmen auskennst, warum schwimmst du dann nicht um die Goldmedaille?
Und wenn du dich so gut mit Wasser auskennst, warum baust du dann nicht Hydroelektrische Staudämme?

Ach dir gefallen solch käsige Vergleiche nicht? Dann lass deine doch auch sein.

Iasi kritisiert alles, weiß alles besser, kann alles besser und die Anonymität des Internets hilft ihm auch. In jede Diskussion steigt er ein, wird es zu kompliziert oder er findet nicht die passenden Sätze per Copy & Paste dann springt er einfach zum nächsten Thema.

Seine Internet-Präsenz erinnert an Frank Abagnale. Man kann behaupten man sei ein Arzt, man kann die entsprechenden Diplome fälschen aber wenn der Zeitpunkt kommt dann scheitert man der einfachsten medizinische Aufgabe weil man es eben noch nie vorher gemacht hat. Und dabei sah das vor dem inneren Auge doch alles so einfach aus.




roki100
Beiträge: 9623

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von roki100 » Mi 01 Dez, 2021 13:20

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 01 Dez, 2021 03:24
@roki
Blödsinn !
Das liegt nicht an YouTube. Die vierfache Auflösung kann man logischerweise mit blossem Auge schon auf einem billig TV sehen und ein Unterschied ist bei 4K ganz klar im Vergleich zu HD erkennbar.
Liegt an YouTube. Kannst selber ausprobieren. Außerdem schaust Du sowieso auf 1080P Bildschirm, was ist nun 1080p?
Wenn ich UHD Video auf YouTube Hochlade, sieht das in YT-1080p Player auch nicht so aus wie es auf meinem Bildschirm - abgespielt mit MPV Player - aussieht. Wenn ich aber auf YT höhere Auflösung wähle, dann sieht es ungefähr so aus wie lokal mit MPV Player in 1080P.
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 10005

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von Darth Schneider » Mi 01 Dez, 2021 13:23

Ich schaue nicht immer 1080p hab mittlerweile die Wahl.;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 9623

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von roki100 » Mi 01 Dez, 2021 13:34

gilt auch für 4K Bildschirme. YouTube und 1080p sieht einfach schlecht aus.
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 10005

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von Darth Schneider » Mi 01 Dez, 2021 13:41

Ich dachte das hängt davon ab wie erfolgreich ein YouTube Kanal ist ?
Je mehr Views/Abos desto besser wird die Streaming Qualität ?
Egal, YouTube schaue ich eh meistens auf dem iPad.
Bei Filmen, oder Aufnahmen, auf dem TV (nicht gestreamt) finde ich sieht man schon einen klaren Unterschied zwischen HD und 4K….Nicht das HD mir nicht genügt..
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




iasi
Beiträge: 18749

Re: HASSELBLAD Masters 2021

Beitrag von iasi » Mi 01 Dez, 2021 15:58

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 01 Dez, 2021 07:52
iasi hat geschrieben:
Mi 01 Dez, 2021 07:50


Ich schau nicht nur selbstverliebt meine eigenen Sachen an - das mag bei dir ja vielleicht anders sein. ;)
Woher weißt Du wie ich meine "Sachen" ansehe?
Aber das war schon ernst gemeint von mir, wer so viel knowhow und jahrzente lange Erfahrung hat, der macht solche Fotos mit Links, auch mit dem Handy und nu höre auf auch noch diesen post zu ruinieren, suche Dir ein anderes Hobby oder Forum, am besten jetzt!!!!
Du bist doch hier ständig am rumstänkern.
Das ist dann immer klassische Projektion, wenn du mit dummen Bemerkungen beginnst und dann eine entsprechende Antwort ganz schrecklich findest.
Wenn du also keine Reaktionen möchtest, dann unterlasse einfach solche Kommentare, in denen du andere persönlich ansprichst:
Weil sie alles bei Dir abgeguckt haben!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Statistik PC Standort?
von TheBubble - Mi 10:58
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mi 10:50
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mi 10:31
» Alienware QD-OLED 34" Monitor mit 1.000 nits Helligkeit, 99.3% DCI-P3 und 0.1 ms Reaktionszeit
von slashCAM - Mi 10:24
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von Pianist - Mi 9:59
» Windows 11 Kompatibilität (Resolve)
von andieymi - Mi 9:55
» HDV Split VS Cineform - Bitrateunterschiede
von ruessel - Mi 9:13
» FX6 Commercial with AF BTS
von Mantas - Mi 8:13
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Mi 8:09
» "Crystal F x John - 2 Zimmer Küche Club" Musikvideo
von Darth Schneider - Mi 7:42
» Canon HV20 - Ruckler beim abspielen (und übertragen)
von Darth Schneider - Mi 7:19
» MiniDV Timestamp anzeigen
von TheBubble - Mi 7:02
» iPhone 13 ProRes Greenscreen Test
von Jott - Mi 5:19
» Merkwürdige 8mm-Camcorder-Anschlüsse
von DezorianGuy - Mi 4:03
» Ist die 1dx iii noch eine gute Videooption?
von cantsin - Mi 0:14
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:16
» Filmemacher-Basistips
von pillepalle - Di 21:25
» DVD zu mkv mit Kapiteln
von prime - Di 20:41
» Glidecam HD-2000
von Arno_K - Di 18:04
» Sony XAVC S-I in Quicktime
von hexeric - Di 17:43
» Destruktive vs. Non-destruktive Audiobearbeitung
von dosaris - Di 16:38
» Streaming mit OBS und Atem Mini
von Mediamind - Di 15:13
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von Steelfox - Di 14:14
» Tokina veröffentlicht 21mm T1.5 und 29mm T1.5 Cinema Vista Prime Objektive
von andieymi - Di 13:15
» Canon EOS R5 versus R5 C versus C70 versus R3 - welche Kamera wofür?
von Funless - Di 12:38
» Was ist der Unterschied zwischen Beschichten und Eindiffundieren von Farbfolien?
von Fleischorgel - Di 12:26
» Resolve: Grafik im Hintergrund fixieren, während Objekt durchs Bild läuft
von Frank Glencairn - Di 12:14
» 9 Volt Akku Dummy gesucht
von ksingle - Di 11:46
» Neue Firmware für DJI Mavic 3 bringt QuickShots, Burst, Panorama-Modus, QuickTransfer uvm.
von slashCAM - Di 10:48
» Bitte um Kaufberatung: Beste DSM (B-Unit) für Videojournalismus
von Jalue - Di 10:30
» Kostenloses Apple Webinar (dt): "MacBook Pro - Supercharged for Pros" - Teil 2
von slashCAM - Di 9:51
» Petition zur Reformierung der Ö-R von Sabine Rollberg
von Darth Schneider - Di 8:02
» Mocha in After Effects
von Fleischorgel - Di 0:05
» Blackmagic Pocket 4K Blende mit Viltrox nicht möglich
von basarseven - Mo 23:13
» Verkaufe: Canon FD SSC Set (28/35/50/85)
von andieymi - Mo 21:25
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 vs R5 C vs C70 vs R3


Noch nie gab es so viele hochwertige Bewegtbild-Werkzeuge für videoaffine User / Filmer im aktuellen Canon RF-Portfolio. Alle haben 12 Bit Cinema RAW-Aufnahmen sowie LOG im Angebot und verfügen über Canons Dual Pixel AF. Doch was sind die wichtigsten Unterschiede und für wen macht welche EOS am meisten Sinn? Hier ein Beitrag zur Klärung ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...