Gemischt Forum



YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Pianist
Beiträge: 6876

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Pianist » So 10 Okt, 2021 16:48

Jott hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 08:45
Wenn ihr das anders seht, also „Recht auf YouTube für alle“, bitte. Lässt mich nur verwundert zurück.
Meiner Meinung nach tragen gerade so große Plattformen wie Youtube auch eine entsprechend hohe Verantwortung, was die Inhalte betrifft, die mit ihrer Hilfe verbreitet werden. So wie eine seriöse Redaktion eben nicht jeden Spinner zu Worte kommen lässt, auch wenn das den Spinnern nicht passt, so halte ich es für eine durchaus positive Entwicklung, wenn Youtube eben die Leute nicht jeden Scheiß hochladen lässt, sondern regelnd eingreift, wenn die Spinnerei zu groß wird. Und das war bei RT offenbar der Fall. Es bleiben ja noch genug kleine Spinnereien übrig, aber dass man die größten Dreckschleudern abschaltet, dagegen habe ich nichts einzuwenden. Für mich als West-Berliner ist es eh selbstverständlich, den russischen Staatsorganen mit größtem Misstrauen zu begegnen.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » So 10 Okt, 2021 17:26

Pianist hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 16:48
Es bleiben ja noch genug kleine Spinnereien übrig
Genau das ist es was ich kritisiere. Die da übrig gebliebenen, sind schlimmer als Corona, dürfen Hass und alles gegen "unschuldige" verbreiten, mobbing, Rassismus uvm.
RT ist höchstwahrscheinlich auf Anweisung der Regierung gesperrt. Kurz danach hat Putin komischerer weiße auch "Deutschland" angesprochen.

Und diese politische Einmischungen, die sich ständig gegen Russland richten, zeigen eben, dass sie das selber sind, was sie Russen unterstellen.
Wie die meisten Menschen hierzulande, möchte ich eben kein Krieg mit Russland und auch nicht auf irgendwelche Befehle der USA tanzen.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 8462

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Darth Schneider » So 10 Okt, 2021 17:35

RT sendet doch politisch irgendwie voll motiviert, die werden doch womöglich auch insgeheim von der fremden Politik sehr wahrscheinlich auch fürstlich bezahlt.
Ganz einfach, darum hat YouTube/die andere Regierung, blöderweise den Kanal gesperrt.;)
Es herrscht ein kalter, moderner ( nicht nur) YouTube Krieg…
Merkt ihr es nicht ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Jott
Beiträge: 19712

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Jott » So 10 Okt, 2021 17:41

Im Zuge der Löscherei von Desinformations-Videos finde ich höchst verwunderlich, dass die Videos des unsäglichen "Coronaausschusses" von "Kanzlerkandidat" Füllmich immer noch auf YouTube zu sehen sind - quasi die Desinformations-Essenz schlechthin. Kaum irgendwo werden so geballt Falschbehauptungen durch Schwurbler aus aller Welt über Coronathemen rausgehauen (Impfung ist Massenmord etc.). Dagegen ist RT in diesem Themenbereich schon fast harmlos.

Das ist für mich ein Rätsel.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » So 10 Okt, 2021 17:42

Darth Schneider hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 17:35
RT sendet politisch voll motiviert, die werden doch womöglich auch insgeheim von der fremden Politik sehr wahrscheinlich bezahlt.
Also ähnlich wie hierzulande. Wenn Corona der Grund wäre, und Desinformation bzw. Impfgegner Informationen der Grund war, dann passt die RT Einstellung nicht mit Putin, weil der Putin kein Impfgegner ist... So weit ich mich erinnere, hat er seine Tochter überredet sich impfen zu lassen (was sie auch getan hat). So wie es aussieht, hat er selber Probleme mit Impfgegner in seinem Lande..
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 8462

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Darth Schneider » So 10 Okt, 2021 17:45

@Jott
Nicht am falschen Ort, zur falschen Zeit politisch motiviert…
So gibt bestimmt keine Probleme…

@roki
Wenn es nur so einfach wäre…
Man sollte grundsätzlich absolut alles was über Putin und Biden und Co. geschrieben und gesendet wird in allen Medien nicht all zu ernst nehmen…
Amerika hat ihre Armee überall auf dem Planeten stationiert, die Russen wollen eigentlich auch nix anderes, die kleine „Pleite“ Insel England denkt immer noch aller Ernstes sie seien eine Weltmacht…Unglaublich !!!
Die oberste Österreichische Politik besteht scheinbar fast nur aus korrupten Schleimern.
Das ist doch Alles nur noch eine sehr, sehr schlechte Show.
Und ihr kommt mir jetzt noch mit Corona ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am So 10 Okt, 2021 17:56, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » So 10 Okt, 2021 17:54

Darth Schneider hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 17:45
@roki
Wenn es nur so einfach wäre…
Man sollte grundsätzlich absolut alles was über Putin und Biden und Co. geschrieben und gesendet wird in allen Medien nicht all zu ernst nehmen…
Das ist doch nur eine sehr schlechte Show.
Gruss Boris
So sehe ich das auch, der größte show spielt aber tatsächlich hier und in USA. So dienten z.B. Falschinformationen immer wieder, um angezettelten Krieg zu begründen. Ich kann immer wieder auf die Doku "Es begann mit einer Lüge" hinweisen. Aber auch auf die Rede von damaligen Iranischen Präsidenten (wo nur ein Teil davon in unsere Medien gezeigt wurde und so verdreht dann kommentiert, um die feindliche Einstellung gegenüber Iran zu begründen und irgendwann tauchte das ganze Video auf YouTube, da hat man dann festgestellt wie verlogen manch deutsche Medien sind und das da sehr wohl die Regierung beteiligt war. Leider hat sich aber die Verdrehung in Menschen Köpfe eingepflanzt bzw. es hat sich da keiner entschuldigt und wieder gerade gebogen) und auch auf Gaddafis Rede vor alle Regierende der Welt... seine Rede war mächtig und voller verrat - kurz danach wurde sein Land umso mehr destabilisiert und er wurde ermordet - nicht von Russen.
Teil seiner Rede sprach auch das an, was Du in der Doku "Es begann mit einer Lüge" sehen kannst. Warum sitzen die Politiker nicht im Haag? Ist der Haag etwa nur für die da, die da nicht mitmachen wollen, oder um nur ein paar "fremde"(kein NATO Mitglieder) zur Rechenschaft zu ziehen, die zuvor aber für den Schaden unterstützt wurden? Fragen über Fragen...doch DAS (!) ist genug als Antwort, um die feindliche Einstellung gegen Russland, zu kritisieren. Ich will da kein Krieg... pack die Politiker in einem Sack und da sollen sich gegenseitig die köpfe einschlagen.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am So 10 Okt, 2021 18:13, insgesamt 3-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 8462

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Darth Schneider » So 10 Okt, 2021 18:01

PS:
Und wir Schweizer sind auch nicht besser.
Wir hocken hier in Saus und Braus fröhlich auf unserer „No EU“ Insel, mit all dem sich magischerweise von selber vermehrendem Geld der ganzen grossen Bösewichte der letzten 100 Jahre…
Boooom !
Wir sind aber selbstverständlich neutral und gastfreundlich, also mit anderen Worten, wir übernehmen überhaupt keine Verantwortung.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am So 10 Okt, 2021 18:05, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » So 10 Okt, 2021 18:03

Darth Schneider hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 18:01
PS:
Und wir Schweizer sind auch nicht besser.
Wir hocken hier in Saus und Braus fröhlich auf unserer „No EU“ Insel, mit all dem sich magischerweise von selber vermehrendem Geld der ganzen grossen Bösewichte der letzten 100 Jahre…
Boooom !
Wir sind aber selbstverständlich neutral und gastfreundlich, also mit anderen Worten, wir übernehmen überhaupt keine Verantwortung.
Gruss Boris
die sind nicht ohne Grund für sich selbst.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 8462

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Darth Schneider » So 10 Okt, 2021 18:06

Das wird nicht so bleiben.
Die weltweite Wirtschaft funktioniert heute gaaaanz anders.
Wir Schweizer, Österreich und die Deutschen, eigentlich ganz Europa hat die Entwicklungen, mehr oder weniger voll verschlafen…
Die Schweizer Banken sind auch nicht mehr so beliebt.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am So 10 Okt, 2021 18:09, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » So 10 Okt, 2021 18:08

Darth Schneider hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 18:06
Die Schweizer Banken sind auch nicht mehr die einzigen.
die sind scheinbar die einzigen da für korrupten der EU....
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 8462

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Darth Schneider » So 10 Okt, 2021 18:17

https://de.wikipedia.org/wiki/Wegelin_%26_Co.
Meine Stiefschwester hatte bei der sehr edlen kleinen Bank in Zürich ein paar Jahre lang gearbeitet.

Die hatten immer sehr schöne und hochwertige Werbegeschenke.
Ich habe immer noch das grosse, hübsche hellblaue Wegelin Badetuch….;)

Sie würde zum Glück noch rechtzeitig angerufen vor der Razzia.
Es ging immerhin um 74 Millionen Dollar…
Sie schaffte es tatsächlich noch zu flüchten und zum Glück, nur die Schuldigen wurden dann verhaftet…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




dienstag_01
Beiträge: 11334

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von dienstag_01 » So 10 Okt, 2021 18:24

roki100 hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 17:54
Darth Schneider hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 17:45
@roki
Wenn es nur so einfach wäre…
Man sollte grundsätzlich absolut alles was über Putin und Biden und Co. geschrieben und gesendet wird in allen Medien nicht all zu ernst nehmen…
Das ist doch nur eine sehr schlechte Show.
Gruss Boris
So sehe ich das auch, der größte show spielt aber tatsächlich hier und in USA. So dienten z.B. Falschinformationen immer wieder, um angezettelten Krieg zu begründen. Ich kann immer wieder auf die Doku "Es begann mit einer Lüge" hinweisen. Aber auch auf die Rede von damaligen Iranischen Präsidenten (wo nur ein Teil davon in unsere Medien gezeigt wurde und so verdreht dann kommentiert, um die feindliche Einstellung gegenüber Iran zu begründen und irgendwann tauchte das ganze Video auf YouTube, da hat man dann festgestellt wie verlogen manch deutsche Medien sind und das da sehr wohl die Regierung beteiligt war. Leider hat sich aber die Verdrehung in Menschen Köpfe eingepflanzt bzw. es hat sich da keiner entschuldigt und wieder gerade gebogen) und auch auf Gaddafis Rede vor alle Regierende der Welt... seine Rede war mächtig und voller verrat - kurz danach wurde sein Land umso mehr destabilisiert und er wurde ermordet - nicht von Russen.
Teil seiner Rede sprach auch das an, was Du in der Doku "Es begann mit einer Lüge" sehen kannst. Warum sitzen die Politiker nicht im Haag? Ist der Haag etwa nur für die da, die da nicht mitmachen wollen, oder um nur ein paar "fremde"(kein NATO Mitglieder) zur Rechenschaft zu ziehen, die zuvor aber für den Schaden unterstützt wurden? Fragen über Fragen...doch DAS (!) ist genug als Antwort, um die feindliche Einstellung gegen Russland, zu kritisieren. Ich will da kein Krieg... pack die Politiker in einem Sack und da sollen sich gegenseitig die köpfe einschlagen.
Dein Misstrauen und deine Beweggründe sind absolut nachvollziehbar.
Allerdings solltest du dich mal fragen, ob die Vermengung mit Corona und das Schüren von Panik die richtige Antwort sind.
Oder eher das Problem vergrößern.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » So 10 Okt, 2021 18:30

dienstag_01 hat geschrieben:
So 10 Okt, 2021 18:24
Allerdings solltest du dich mal fragen, ob die Vermengung mit Corona und das Schüren von Panik die richtige Antwort sind.
Oder eher das Problem vergrößern.
Es ist eben nicht richtig, dass ich Corona Panik unterstütze. Das Problem ist ohne Corona größer. Ja das liest sich als Panik, aber was ist es sonst, wenn eine Mächtige Land wie Russland ständig provoziert wird...? Da nicht panisch zu reagieren, ist das selbe wie "mir doch egal"- DAS (!) sollte uns eben nicht egal sein, schließlich haben wir Menschen, die wir lieben und gerne beschützen möchten.

Leider werden die Menschen hierzulande mit vielen Dinge beschäftigt, so viel, dass sie gar nicht realisieren können, was in letzter Zeit so alles passiert ist und was passieren kann. Die sind mit eigenem Tagesablauf einfach viel zu beschäftigt (ich auch - überstünden ohne Ende) und wie der Rest, unschuldig für die angezündete Feuer, die von gewählten Politiker immer größer und größer entfachtet wird. Allein das die Politiker fast alles dürfen, ohne für den entstandenen Schaden haften zu müssen, sei es um Steuergelder die vom Fenster geschmissen werden (Mario deckt auf), oder um sich zu bereichern (Corona Masken usw.)... ist eigentlich etwas wo jeder aufstehen und all die Korrupten und Verbrecher verjagen müsste... Aber nein, stattdessen solche Fälle, wie "Maßen wurde versetzt"(und wird dafür auch noch umso besser bezahlt).
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




nachtaktiv
Beiträge: 3110

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von nachtaktiv » Di 12 Okt, 2021 17:59

russland betreibt seit etlichen jahren übelste desinformation und destabilisierung in den westlichen ländern. das ist mittlerweile seit jahrzehnten bekannt und common sense:



hier noch ne aktuelle doku, wo ebenfalls einiges interessantes zu erfahren ist.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoo ... tor=CS5-53

u.a. auch interessant, wie die russen versuchen, sich bei youtubern einzukaufen.

RT deutsch war schon seit den ersten sendungen 2014 volle kanne desinformation. wer das nicht schon in den ersten wochen damals gesehen hat, hat offenbar keinen blassen schimmer vom thema medienkompetenz. was umso schlimmer ist, wenn man selbst filmer ist. die eine oder andere ahnungslose aussage hier im thread empfinde ich als erschreckend.

p.s.: putin ist ex-KGB. den rest sollten sich menschen mit funktionsfähigem großhirn selbst zusammenreimen können.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Bluboy
Beiträge: 2204

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Bluboy » Di 12 Okt, 2021 18:18

Ganz anders AFN die haben 30 Jahre lang Wahrheiten in den Ostblock gesendet ;-)




nachtaktiv
Beiträge: 3110

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von nachtaktiv » Di 12 Okt, 2021 18:39

Bluboy hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 18:18
Ganz anders AFN die haben 30 Jahre lang Wahrheiten in den Ostblock gesendet ;-)
ist alles im ersten video bereits erzählt, daß die USA keine unschuldslämmer sind - die russen aber "a class of its own" in dem gebiet sind.

wüsste man aber, wenn man nicht schon nach 19 minuten antworten würde, wenn das erste video schon 47 minuten hat.... +sfz+

/edit: davon ab geht es hier nicht um AFN - whataboutism ist in einer diskussion selten hilfreich.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Bluboy
Beiträge: 2204

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Bluboy » Di 12 Okt, 2021 18:56

Es geht nie um die eigenen Schweinereien, sondern immer nur um die Nachahmer
Urheberechtsverletzungen werden eben konsequent verfolgt




Frank Glencairn
Beiträge: 14605

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Frank Glencairn » Di 12 Okt, 2021 19:01

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 18:39
whataboutism ist in einer diskussion selten hilfreich.
...für jemanden, der Angst davor hat, daß die eigene Empörung über etwas in ein Verhältnis gesetzt wird,
und dann gar nicht mehr so bedeutsam aussieht.




nachtaktiv
Beiträge: 3110

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von nachtaktiv » Di 12 Okt, 2021 19:07

ihr seid also der meinung, wir sollten die russen hier fröhlich weiter machen lassen wie die axt im walde?

/edit: es ist übrigens auch nicht hilfreich, wenn der eine vom thema weggeht und was von AFN faselt, und der andere vom thema weggeht und dafür auf meine person.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Frank Glencairn
Beiträge: 14605

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Frank Glencairn » Di 12 Okt, 2021 19:26

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 19:07
ihr seid also der meinung, wir sollten die russen hier fröhlich weiter machen lassen wie die axt im walde?
Ich bin vor allem der Meinung die Kirche im Dorf zu lassen.

Quasi alle Medien aller Länder machen das, warum sollten ausgerechnet die Russen da ne Ausnahme oder was besonderes sein.
Wenn du Angst davor hast, daß du von RT in deinen Wahlentscheidungen beeinflusst wirst, dann klick halt nicht drauf,
und schau stattdessen nur Sachen an, die dich in deiner Meinung bestärken.




nachtaktiv
Beiträge: 3110

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von nachtaktiv » Di 12 Okt, 2021 21:03

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 19:26

Ich bin vor allem der Meinung die Kirche im Dorf zu lassen.
ja klar. ist ja alles halb so wild. die hetzgruppen auf facebook. die tausenden von sockenpuppen, die zwischen 8 und 16 uhr in den kommentarspalten der medien ihr unwesen treiben. die panikmache und impfschwurbelei, die die menschen so lange in aufruhr versetzt, daß sie als horde beinahe den reichstag stürmt.

sag mal, hast du die letzten 6-7 jahre seit der annektion der krim unter einem stein gelebt, oder was?

ich bin ja auch dafür, die kirche im dorf zu lassen. aber wenn die kirche abbrennt?
Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 19:26
Quasi alle Medien aller Länder machen das, warum sollten ausgerechnet die Russen da ne Ausnahme oder was besonderes sein.
wenn du RT deutsch auf eine stufe mit seriösen medien stellen willst, hast du offenbar nicht begriffen, was das für ein laden ist.

und "aber die anderen!!!!111" ist auch kein argument, wenn bei uns die hütte brennt.
Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 19:26
Wenn du Angst davor hast, daß du von RT in deinen Wahlentscheidungen beeinflusst wirst, dann klick halt nicht drauf,
und schau stattdessen nur Sachen an, die dich in deiner Meinung bestärken.
noch mal. es geht hier nicht um meine person oder "meinungen". es geht hier um RT deutsch und die sperrung auf youtube.

also. sind die russen sehr gut in sachen desinformation, spaltung und aufruhr schüren? ohne zweifel. siehe die videos. gerade das times video ist SEHR interessant.

ausgehend von diesen, seit jahrzehnten bekannten tatsachen: sollte man sie einfach so weitermachen lassen?

guckt euch einfach mal diese zwei videos an. und dann hätte ich noch nen radio podcast, der auch sehr interessant ist.

https://www.br.de/mediathek/podcast/der ... hacker/853

conclusio: wir werden permanent angegriffen. wir sind in der EU nun mal das fetteste land und somit in der geopolitik ein legitimes angriffsziel. wenn man das verstanden hat, weiß man auch, daß man sich irgendwann auch mal verteidigen sollte. facebook hat tausende von schwurbelkonten gesperrt. gut so. twitter und facebook haben trump, youtube hat RT deutsch und ken jebsen raus geschmissen. gut so.

OH, zum guten ken gibts übrigens auch noch nen podcast. auch den kann ich wärmstens empfehlen.

https://www.ardaudiothek.de/sendung/cui ... n/89991466

irgendwann reichts auch mal mit dem ständigen unruhe stiften. "wehrhafte demokratie" heißt auch, daß man nach einer gewissen zeit die typen, die deine kneipe kaputt schlagen, einfach raus schmeißt. die russen treiben ihre spielchen jetzt seit mindestens 5-7 jahren. jetz is auch mal gut.

war der rausschmiß von RT deutsch bei youtube also okay? na aber sicher. und man kann deren treiben einfach nicht mehr mit gelassenem gelaber von meinungsfreiheit und co. relativieren oder verharmlosen.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Frank Glencairn
Beiträge: 14605

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Frank Glencairn » Di 12 Okt, 2021 21:09

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 21:03

guckt euch einfach mal diese zwei videos an. und dann hätte ich noch nen radio podcast, der auch sehr interessant ist.

https://www.br.de/mediathek/podcast/der ... hacker/853
LOL - schon wieder vergessen:
Merkels Handy steht seit 2002 auf US-Abhörliste
Die NSA späht das Handy von Angela Merkel offenbar bereits seit mehr als zehn Jahren aus. Das geht aus einer geheimen Datei des US-Geheimdienstes hervor, die dem SPIEGEL vorliegt. Von ihrer Berliner Botschaft spionieren die USA anscheinend das gesamte Regierungsviertel aus.
https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 30193.html

Nach deiner Logik müßten FB/Twitter/YT und Co jetzt sofort Joe Biden und sämtliche USA Propaganda Lautsprecher sperren.
Und jetzt? Du scheinst hier zwei ganz gewaltig verschiedene Maßstäbe anzulegen. Warum?




Bluboy
Beiträge: 2204

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Bluboy » Di 12 Okt, 2021 21:17

Gottseidank gibt es Internet rund um den Erdball, da kann man sich auch mal Waren aus den BRICS Staaten kommen lassen, allesamt mehr oder weniger Undemokraten




nachtaktiv
Beiträge: 3110

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von nachtaktiv » Di 12 Okt, 2021 21:28

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 21:09
nachtaktiv hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 21:03

guckt euch einfach mal diese zwei videos an. und dann hätte ich noch nen radio podcast, der auch sehr interessant ist.

https://www.br.de/mediathek/podcast/der ... hacker/853
LOL - schon wieder vergessen:
Merkels Handy steht seit 2002 auf US-Abhörliste
Die NSA späht das Handy von Angela Merkel offenbar bereits seit mehr als zehn Jahren aus. Das geht aus einer geheimen Datei des US-Geheimdienstes hervor, die dem SPIEGEL vorliegt. Von ihrer Berliner Botschaft spionieren die USA anscheinend das gesamte Regierungsviertel aus.
https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 30193.html

Nach deiner Logik müßten FB/Twitter/YT und Co jetzt sofort Joe Biden und sämtliche USA Propaganda Lautsprecher sperren.
Und jetzt? Du scheinst hier zwei ganz gewaltig verschiedene Maßstäbe anzulegen. Warum?
du vergleichst hier äpfel und birnen. der unterschied zwischen den USA und den russen ist, die USA wollen ihr imperium erhalten und die russen wollen es schwächen und am besten zerstören. du kannst jetzt einfach mal selber darüber nachdenken, welche hackingaktivitäten und co. für uns als vasallenstaat der USA schlimmer sind.

kleiner denkanstoß: merkels handy inhalte sind nicht in der art auf wikileaks aufgetaucht, wurden nicht skandalisiert und haben auch nicht den wahlkampf beeinflußt wie seinerseits die clinton emails im US wahlkampf 2016.

ich lege hier nicht "gewaltig verschiedene maßstäbe an", sondern es gibt eben gewaltige unterschiede.

oder, um es mit deinen worten zu sagen: LOL
Bluboy hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 21:17
Gottseidank gibt es Internet rund um den Erdball, da kann man sich auch mal Waren aus den BRICS Staaten kommen lassen, allesamt mehr oder weniger Undemokraten
das hat jetzt was genau mit RT deutsch und der sperrung bei youtube zu tun? ach ja. nichts, stimmt ja.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3

Zuletzt geändert von nachtaktiv am Di 12 Okt, 2021 21:32, insgesamt 1-mal geändert.




Frank Glencairn
Beiträge: 14605

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von Frank Glencairn » Di 12 Okt, 2021 21:32

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 21:28
.. die USA wollen ihr imperium erhalten und die russen wollen es schwächen und am besten zerstören. du kannst jetzt einfach mal selber darüber nachdenken, welche hackingaktivitäten und co. für uns als vasallenstaat der USA schlimmer sind.
Bist du jetzt unter die Verschwörungstheoretiker gegangen?




dienstag_01
Beiträge: 11334

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von dienstag_01 » Di 12 Okt, 2021 21:53

nachtaktiv hat geschrieben:kleiner denkanstoß: merkels handy inhalte sind nicht in der art auf wikileaks aufgetaucht, wurden nicht skandalisiert und haben auch nicht den wahlkampf beeinflußt wie seinerseits die clinton emails im US wahlkampf 2016.

ich lege hier nicht "gewaltig verschiedene maßstäbe an", sondern es gibt eben gewaltige unterschiede.
Du gehst einfach davon aus, dass man mit den Inhalten von Merkels Handy genauso Wahlkampf hätte betreiben können, wie mit Clntons emails.




roki100
Beiträge: 8356

Re: YouTube sperrt und entfernt Kanäle von RT DE

Beitrag von roki100 » Di 12 Okt, 2021 21:59

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 12 Okt, 2021 21:28
du vergleichst hier äpfel und birnen. der unterschied zwischen den USA und den russen ist, die USA wollen ihr imperium erhalten und die russen wollen es schwächen und am besten zerstören.
Und mit der selbe Behauptung wurden immer Kriege gegen andere angezettelt (siehe z.B. letztens Irak) und es wird immer noch damit versucht (siehe Iran)....und das selbe wird auch gegen Russland behauptetet. Wer letztendlich dann wirklich zerstört hat, weißt eigentlich jeder. Neben der ganze Zerstörung wurden Terroristen gezüchtet (siehe IS, die nicht aus dem nichts kamen)....all das und der ausgelöste Chaos ist jedem bekannt. Die Amerika selbst ist doch durch Chaos, mörderische Taten, Versklavung usw. entstanden.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro
von soulbrother - Fr 22:15
» Für Analog Fans
von klusterdegenerierung - Fr 22:03
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 22:00
» FX6 im Cine EI Mode 12800 ASA Slog3
von klusterdegenerierung - Fr 21:59
» Samyang AF 24-70mm F2.8 FE für spiegellose Kameras mit Sony E-Mount
von klusterdegenerierung - Fr 21:52
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von slashCAM - Fr 21:51
» Olympus stellt am 27.Oktober ihre neue "Wow"Systemkamera vor
von Jan - Fr 21:15
» GH6: Mehr Daten auf Händlerseiten aufgetaucht
von lensoperator - Fr 20:56
» Trimming / PreCut - welche Software eignet sich zum trimming?
von Bluboy - Fr 20:17
» RF Cine Linsen
von lensoperator - Fr 19:25
» * Biete * Panasonic S5 Akku-Dummy + Smallrig Cage
von ksingle - Fr 19:07
» Aufnahmen im Gegenlicht mit frontaler Sonne
von Thoma - Fr 18:59
» ACR Tonkurve - ich dreh durch!
von klusterdegenerierung - Fr 18:33
» *BIETE* Panasonic S5 und Objektive
von ksingle - Fr 18:17
» *Biete* Weebill S + Transmount Funkstrecke
von ksingle - Fr 18:15
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.4 bringt 5fache Beschleunigung für neue MacBook Pros, Dropbox Replay Support und mehr
von Axel - Fr 17:51
» Foundation — First Look
von Darth Schneider - Fr 17:29
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 16:41
» Sony A7 IV jetzt offiziell: 33MP Vollformat-Sensor mit 50/60p 10 Bit 4:2:2, S-Log 3
von klusterdegenerierung - Fr 15:53
» DJI: Neues professionelles Ronin 4D und Zenmuse X9 Gimbalkamerasystem kommt am 20. Oktober
von roki100 - Fr 15:17
» Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera
von roki100 - Fr 15:04
» Panasonic LUMIX BS1H - Sensorverhalten, Auflösung und Dynamik
von medienonkel - Fr 14:46
» RODE Wireless GO 2 übersprechen verhindern
von sneibu - Fr 12:33
» Eierlegende Wollmilchsau
von rush - Fr 12:33
» Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo
von soulbrother - Fr 9:32
» DUNE !
von 7River - Fr 7:47
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Darth Schneider - Fr 6:41
» Welche Cam ist das?
von Sammy D - Fr 0:26
» Zahl laufen lassen
von Newbie_AE - Do 23:20
» Übersicht aller DSLM/DSLR/Kompaktkameras mit 10 bit Log-Profil?
von cantsin - Do 22:47
» Im Test: Sirui 50mm Fullframe | Anamorphische Schweiz Cinematic
von roki100 - Do 20:54
» Khadas VIM4 -- SingeBoardComputer mit HDMI 2.1 input
von mash_gh4 - Do 19:18
» Edelkrone stellt kompakten FlexTILT Head Pro für bis zu 6.8kg Traglast vor
von TonBild - Do 17:44
» Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,
von markusG - Do 16:58
» Sigma 18-50mm F2,8 DC DN | Contemporary Zoom-Objektiv für APS-C vorgestellt
von roki100 - Do 16:29
 
neuester Artikel
 
Panasonic BS1H - Auflösung und Dynamik

Die BS1H erbt fast die komplette Technik der LUMIX S1H und verstaut diese in einem kompakten und sehr leichten Würfel. Wir haben einmal deinen kurzen Gegencheck gemacht, ob sich bei der Bildqualität wirklich nichts ändert... weiterlesen>>

Cashbacks von Fujifilm, Samyang, Sigma und Sony

Im zweiten Teil unseres Cashback-Specials haben wir für Euch aktuell laufende Rabatt-Aktionen und Cashbacks der Kamera- und Objektivhersteller Fujifilm, Samyang, Sigma und Sony zusammengestellt -- wo läßt sich gerade wie viel bei einem Kauf sparen?
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...