Gemischt Forum



Professionelles LED Licht von Rollei



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 21992

Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von klusterdegenerierung » So 08 Aug, 2021 12:02

Vielleicht habt Ihr ja schon was davon gehört oder gesehen, ich zumindest nicht und so bin ich ziemlich angetan und angefixt, denn der Preis für diese Sets ist ja wohl unglaublich!!!

Hier im Video von Stephan kann man sich von der Wertigkeit überzeugen, wie jetzt die relevanten Daten für uns Filmer sind, erfahren wir hier nicht.
500W für 799€ inkl. allem was man braucht ist schon ein Knaller!

https://www.rollei.de/products/soluna-500-pro-28134
https://www.rollei.de/pages/search-resu ... e?q=soluna+

"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




rush
Beiträge: 12134

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von rush » So 08 Aug, 2021 12:16

Auch hier wieder ein umgelabelter Chinese - in dem Fall "Jinbei" - die auch schon lange im Fotobusiness unterwegs sind und besonders unter Fotografen (mobile Blitzgeräte) einen recht ordentlichen Ruf genießen.

Gibt's bei Bedarf auch in 150W oder 300W Ausführung seit einigen Monaten.

https://www.jinbei-deutschland.de/colle ... dauerlicht

Aber auch hier wieder spannend das Rollei die Preise von Jinbei quasi direkt übernimmt ohne spürbare Aufschläge zu addieren.
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 21992

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von klusterdegenerierung » So 08 Aug, 2021 12:19

Erstens, was hat das mit dem Thema zu tun und zweitens Jinbei ist Rollei.
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




rush
Beiträge: 12134

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von rush » So 08 Aug, 2021 12:28

Lass gut sein kluster, ich gebe es perspektivisch wohl wirklich auf Beiträge von dir zu kommentieren. Es ist jedesmal müßig und Du weißt sowieso alles besser.

https://www.jinbei-deutschland.de/pages/uber-uns

Jinbei zählt vielleicht mittlerweile zu Rollei (kann sein, Namensrechte kann man bekanntlich kaufen) - aber vor wenigen Jahren war das definitiv nicht der Fall und sie sind auch weiterhin als quasi OEM aktiv und Rollei vermarktet das Zeug von Jinbei halt hierzulande. Deswegen wohl auch die identischen Preise wenn es dasselbe Zeug und derselbe Importeur ist.

https://www.photoscala.de/2019/05/08/ji ... wieder-da/
keep ya head up




wabu
Beiträge: 236

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von wabu » Mo 09 Aug, 2021 10:06

Ich habe keinen Zweitaccount.
Die Beiträge zumindest hier von rush sind in keiner weise zu beanstanden.
By the way
Adresse und Geschäftsführung für Rollei und Jinbel Deutschland ist das gleiche.
Gar nicht weit von mir
man lernt nie aus




klusterdegenerierung
Beiträge: 21992

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 09 Aug, 2021 12:38

Jinbei Deutschland hat erhebliche Probleme gehabt und mit Foto Morgen als Alleindistributer den Bach runter gegangen.
Rollei hat es übernommen und partizipiert natürlich von der Chinesischen Produktion für auch die eigenen Rollei Produkte, aber auch Jinbei profitiert von Rollei und bekommt mit ihnen wieder Boden unter den Füßen und wohl auch eine bessere Produktlinie.

Die ältenren Produkte waren teilweise wirklicher Schrott, was ich am eigenen Leib erfahren habe, da ich mir einiges deren Produkte gekauft habe,
einiges geht, anderes ist Schrott und hält nicht lang.

Auf jedenfall würde ich dann eher zu Rollei greifen, auch wenn Jinbei seine Finger mit im Spiel hatte.
Bislang waren die Rollei Produkte, auch wenn sie einiges günstiger waren als Manfrotto oder Gitzo, sehr Professionell und Wertig.
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




Kuraz
Beiträge: 101

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von Kuraz » Sa 27 Nov, 2021 18:43

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 08 Aug, 2021 12:19
Erstens, was hat das mit dem Thema zu tun und zweitens Jinbei ist Rollei.
mich interessiert das, habe nicht gewusst, hmmm




Kuraz
Beiträge: 101

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von Kuraz » Sa 27 Nov, 2021 18:57

Visuell dieselben Leuchten sind bei Jinbei (zb EF-200BI BICOLOR LED-DAUERLICHT) um ca 50 Euro günstiger als bei Rollei. 50 Euro sind nicht die Welt aber wenn man ein paar Leuchten braucht....




cantsin
Beiträge: 10198

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von cantsin » Sa 27 Nov, 2021 18:58

Rollei gibt's schon seit längerem nicht mehr als Hersteller. Heute ist das eine reine Vertriebsgesellschaft bzw. -Marke, unter der diverse importierte Produkte umgelabelt verkauft werden, genauso wie z.B. Walimex von Foto Walser.




Kuraz
Beiträge: 101

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von Kuraz » Sa 27 Nov, 2021 19:10

Dafür aber die LED Panels von Rollei sind wahrscheinlich nicht von Jinbei. Auf Jinbei DE sind diese nicht zu finden.




Kuraz
Beiträge: 101

Re: Professionelles LED Licht von Rollei

Beitrag von Kuraz » Sa 27 Nov, 2021 21:00

Google ad hat mir folgenden Vorschlag gemacht - Aputure Amaran 100X um 250 Euro. Ich habe die techs angesehen - wow, laut techs liefert die Leuchte deutlich mehr Licht als Rollei / Jinbei mit 200W

100 W Bi Color LED-Scheinwerfer bis zu 34300 lux @ 1 Meter mit Hyper-Reflektor vs Rollei Soluna 200Bi Bi-Color LED-Dauerlicht liefert "nur" 23.330 lx (1 m)

Wäre das nicht das perfekte Einsteiger A-Licht?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Edelkrone FocusONE v2 - überarbeitete Schärfeziehvorrichtung
von slashCAM - Di 10:39
» BRAW vs ProresRAW - welches hierfür Vorteilhafter
von micha2305 - Di 10:39
» Was lernst Du gerade?
von Funless - Di 10:35
» The King’s Man shot and graded using affordable Blackmagic gear
von Frank Glencairn - Di 10:35
» Pocket 4k - Firmware
von micha2305 - Di 10:31
» Blackmagic URSA Broadcast G2 - Die Eine für Alles?
von Frank Glencairn - Di 10:28
» Objektive für die Panasonic GH5 II
von beiti - Di 10:07
» BM Ursa 12K: Welche Zusatzkosten für Speicher?
von Jost - Di 9:39
» David Cronenbergs "Rabid" am 20. Januar 2022 auf ARTE
von Funless - Di 9:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 9:01
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Darth Schneider - Di 8:48
» ARTE: Mulholland Drive - David Lynch
von Darth Schneider - Di 8:29
» Bester Münster Tatort Ever!
von 7River - Di 6:55
» Ab wann in DaVinci Resolve Studio investieren?
von aus Buchstaben - Di 1:30
» Filmmaker Mode für Fernseher soll sich an Umgebungslicht anpassen
von jonpais - Di 1:14
» Fuji X-T4
von Jörg - Mo 22:50
» Leica M11 mit 60 MP Sensor vorgestellt: Ohne Video besser?
von cantsin - Mo 22:28
» Zwei neue 32" Acer Predator Mini-LED Monitore und ein 48" OLED mit 98% DCI-P3
von Borke - Mo 22:24
» Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?
von klusterdegenerierung - Mo 21:35
» Verkaufe Profi Follow Focus Rack von Lanparte
von braunschweiger - Mo 20:22
» Sony FX9
von Pianist - Mo 20:07
» Samyang Festbrennweite VDSLR MK2 oder Sony 28 - 135 f4 OSS
von Pianist - Mo 19:35
» Nvidiatreiber für Linux einbinden
von aus Buchstaben - Mo 18:43
» Womit pseudo-3D-pans generieren?
von Frank Glencairn - Mo 18:14
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mo 17:47
» +++ Verkauf +++ 3 Samyang Objektive, 14, 35, 85mm, MK 2 für Sony E
von FocusPIT - Mo 16:15
» Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
von teichomad - Mo 16:01
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Funless - Mo 12:42
» Upgrade: Neue Razer Blade Notebooks mit besseren GPUs, CPUs und Displays
von Rick SSon - Mo 12:28
» Bei 3d-Verformung croppen plötzlich Fotos
von ArchajA - Mo 11:00
» PCIe 6.0 finalisiert: Doppelte Geschwindigkeit mit bis zu 128 GB/s für x16 Slot
von slashCAM - Mo 11:00
» Sony A7 IV Sensor-Test - heimlicher S35-Spezialist?
von Zizi - Mo 7:21
» After Effects aktualisiert importiertes PSD File nicht korrekt
von luftzugdackel - Mo 0:12
» Deinterlacing (theorie)
von cantsin - So 20:52
» The Northman - offizieller Trailer
von Funless - So 16:16
 
neuester Artikel
 
Blackmagic URSA Broadcast G2

Mit der URSA Broadcast G2 verspricht Blackmagic in seiner Werbung gleich drei Kameras in einer zu erwerben. Und das Konzept erweist sich nicht als leeres Versprechen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...