Gemischt Forum



Urlaub ja/nein?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Darth Schneider
Beiträge: 8224

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Darth Schneider » Mo 05 Jul, 2021 19:04

Oder was machst du wenn du krank im Bett liegst, gehst du trotzdem hustend mit Fieber zum Dreh ? Eher schwierig heute…;)
Macht doch einfach richtig Urlaub wenn ihr schon könnt.
Das heisst eben einfach gar nicht zu arbeiten, dafür ist Urlaub doch da, um die Batterien aufzuladen, sich abzulenken…
Ich meine, eigentlich alles kann zwei Wochen warten und wenn nicht gibt es auch kurzfristig schon auch andere Lösungen.
Wir reden von ein, zwei, oder drei Wochen, nicht von einem halben Jahr.;)
Und wer Angst hat das der langjährige zufriedene Kunde dann gleich weg rennt, dann soll er, wenn er möchte, wird er aber sehr wahrscheinlich eh nicht.
Jeder hat ein recht auf Ferien.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




klusterdegenerierung
Beiträge: 20766

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 05 Jul, 2021 19:17

roki100 hat geschrieben:
Mo 05 Jul, 2021 17:13
Kluster Kluster... schade schade, dass Du dich nicht bessern willst, würde doch allen gut tun (es geht ja nicht nur um mich).
Warum redest Du immer von anderen wenn Du Dich meinst?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




roki100
Beiträge: 8067

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von roki100 » Mo 05 Jul, 2021 19:27

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 05 Jul, 2021 19:17
roki100 hat geschrieben:
Mo 05 Jul, 2021 17:13
Kluster Kluster... schade schade, dass Du dich nicht bessern willst, würde doch allen gut tun (es geht ja nicht nur um mich).
Warum redest Du immer von anderen wenn Du Dich meinst?
jetzt willst Du nicht mal einen guten Rat annehmen und wirfst stattdessen mir was vor... Und ich rede nicht von andere, sondern von dir und deine (öfter) komische Einstellung (das muss man Dir leider auch so direkt schreiben, weil Du leider das anders nicht verstehen willst). Es geht auch hier nicht um dich oder mich.... sondern um Urlaub machen ja/nein. Und nur weil ich geschrieben habe, dass ich Politik und Urlaub trenne (ich mache ja nicht mit Erdogan urlaub (.LOL ;)) ) und lass mich da auch nicht von Medien und politische Mächte hier manipulieren...sondern plane einfach Urlaub da wo es mir gefällt), kommst dann unnötig Provokant daher und unterstellst mir ich würde hier wie auf nem Laufband Politik&Co. betreiben.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Mo 05 Jul, 2021 19:29, insgesamt 3-mal geändert.




Frank Glencairn
Beiträge: 14411

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 05 Jul, 2021 19:27

Pianist hat geschrieben:
Mo 05 Jul, 2021 19:04

Geht ja alles, wenn man wenigstens minimale Vorlaufzeit hat.

Na also - delegieren ist doch schon mal ein guter Anfang.




Pianist
Beiträge: 6857

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Pianist » Mo 05 Jul, 2021 19:29

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 05 Jul, 2021 19:04
Oder was machst du wenn du krank im Bett liegst, gehst du trotzdem hustend mit Fieber zum Dreh ? Eher schwierig heute…;)
Nein, würde ich nicht machen. Allerdings kann ich erfreut vermelden, dass in meinen bisherigen 25 Jahren der Selbständigkeit kein einziger meiner Einsätze wegen Krankheit ausfallen musste. Hoffentlich bleibt das so.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Bluboy
Beiträge: 2146

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Bluboy » Di 06 Jul, 2021 06:47

Die Zahlen steigen wieder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 14411

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Frank Glencairn » Di 06 Jul, 2021 08:37

Bluboy hat geschrieben:
Di 06 Jul, 2021 06:47
Die Zahlen steigen wieder
...von 5,0 auf 4,9 - neue Mathematik.




markusG
Beiträge: 2000

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von markusG » Di 06 Jul, 2021 09:50

Ich glaube Blueboy bezieht sich hierauf:

https://www.n-tv.de/panorama/Spanien-ta ... 64127.html
Die reine Inzidenz ist bei hoher Impfquote kein zwingendes Alarmsignal. Doch die Ansteckungen in Spanien steigen so rasant, dass der Chef-Epidemiologe sich gruselt. Und überall im Land feiern die Menschen ohne Masken – als gäbe es keine Delta-Variante.




Bluboy
Beiträge: 2146

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Bluboy » Di 06 Jul, 2021 09:54

Es geht um die Sprechblasen im Bild ;-))

Die Zahlen steigen wieder, ... fahren wir hin und schaun warum.




tehaix
Beiträge: 453

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von tehaix » Di 06 Jul, 2021 14:27

Pianist hat geschrieben:
Mo 05 Jul, 2021 17:25
Aber nun stelle Dir mal folgende Situation vor: Ein ganz wichtiger Kunde, für den Du seit 25 Jahren Filme drehst, möchte, dass Du am Donnerstag der Woche vor dem Urlaub einen kurzen aktuellen Film drehst, in welchem drei Vorstandsmitglieder vorkommen, und der am Dienstag der Urlaubswoche auf einer Führungskräfte-Tagung gezeigt werden soll. Also sagst Du: Kein Problem, aber wir müssen es bis Freitagnachmittag komplett fertig haben.

Nun bist Du am Donnerstag dort, und es stellt sich heraus: Eines der drei Vorstandsmitglieder (die einzige Frau) ist krank und wird auch Freitag nicht wieder da sein. Also wird beschlossen, den Film nur mit den beiden anwesenden Vorstandsmitgliedern zu drehen. Du machst den Film gleich nachmittags noch fertig und sollst Freitagvormittag die Freigabe bekommen. Freitagvormittag heißt es: "Toller Film, aber die Frau muss da unbedingt noch rein, sonst können wir ihn am Dienstag nicht zeigen".

Genau so eine Situation hatte ich vor Jahren mal. Zum Glück war der Urlaub nur 100 Kilometer entfernt. Also sind wir Samstag hingefahren, ich bin dann Sonntagabend zurück nach Berlin gefahren, habe das am Montag erledigt, und war Montagabend zurück im Urlaub. Keine Ahnung, was ich gemacht hätte, wenn es sich um eine Fernreise gehandelt hätte...

Während meines diesjährigen Urlaubes muss ich auch eimmal 300 km zurück nach Berlin und dann wieder 300 km an den Urlaubsort fahren, weil eine bestimmte Aufnahme zwingend an einem bestimmten Tag erfolgen muss, und der Auftraggeber niemanden außer mir dort sehen möchte. Ist eben so, muss man durch...

Matthias
In dem von dir angeführten Beispiel hätte ich bei der Auftragsvergabe klar gesagt: "Wie besprochen bin ich ab Freitag im Urlaub. Den Dreh am Donnerstag kann ich daher begleiten, alles was danach anfallen sollte übernimmt Person YX, die mein vollstes Vertrauen genießt". Im Idealfall hast du besagte Person bei einem früheren Projekt bereits mal als Kolleg*in oder Assistent*in dabei gehabt, dann ist bereits eine Ebene zwischen Kunde und deinem Kontakt vorhanden. Ich würde für eine kranke Darstellerin nicht meinen Urlaub unterbrechen. Denn Urlaub ist es wirklich erst dann, wenn die Abwesenheitsnotiz eingerichtet ist und weder Mails noch Telefonate durchkommen. Sonst hänge ich persönlich immer irgendwo gedanklich bei der Arbeit rum.

Frank hat da vollkommen Recht: Delegieren ist das Zauberwort. Ansonsten gewöhnt sich die Kundenseite daran, dass man auf Kommando immer springt. Und das hat langfristig - meines Erachtens - keine guten Auswirkungen auf die Dynamik der Arbeitsbeziehung. Ist einfach auch eine Frage des gegenseitigen Respekts. Wenn die Kunden dir vertrauen, sind sie auch mit einer Ersatzperson zufrieden, für die du deine Hand ins Feuer legst.

Ich habe früher auch alles als Solo Fighter gemacht, aber mich damit ziemlich kaputt gearbeitet, inklusive gesundheitliche Auswirkungen (und ich bin erst Mitte dreißig). Damals war es im Grunde kein Urlaub, immer bereit für alles, 24/7. Hat dazu geführt dass ich auf einem Roadtrip durch die USA mit dem Schnittlaptop nachts um drei in einem Waschsalon saß und O-Töne umgearbeitet habe. Zum kotzen, aber ich brauchte das Geld. Mittlerweile habe ich für mich gelernt, mich entbehrlich zu machen und stets Ersatzleute zur Hand zu haben. Vor dem Urlaub kommt eine Platte mit den aktuellen Projekten die vllt. noch im Endauslauf sind zu einem Cutter meines Vertrauens, der im Notfall dann Brände löschen kann. Für Anfragen habe ich entweder eine Abwesenheitsnotiz oder einen Partner im Producing, der Dinge annimmt oder ablehnt, mit dem Hinweis, dass erst wieder voll gearbeitet, wenn ich zurück bin.

Bislang habe ich mit dieser Schiene nur gewonnen. Ich habe auch den Eindruck, dass kundenseitig dadurch mehr Respekt rüberkommt.




Cinemator
Beiträge: 639

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Cinemator » Mi 07 Jul, 2021 19:10

Das werde ich machen...

Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




roki100
Beiträge: 8067

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von roki100 » Do 15 Jul, 2021 23:30



da würde ich gerne surfen
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 8067

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von roki100 » So 25 Jul, 2021 01:17

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




nachtaktiv
Beiträge: 3085

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von nachtaktiv » So 25 Jul, 2021 21:03

urlaub? was ist das?
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




roki100
Beiträge: 8067

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von roki100 » Fr 06 Aug, 2021 02:29

Bin wieder zurück.
Corona war am Urlaubsort (Tepecik) Gott sei Dank keine Thema...aber die Hitze! Wir wollten zuerst nach Side und gut das wir uns anders entschieden haben!
Zum Glück hat es in Tepecik nicht gebrannt, es war aber sehr sehr heiß, barfuß laufen ging max. 2 schritte. Ich bin zwar von Natur aus etwas dunkel, doch die Hitze hat mich in den 10 Tage quasi zum schwarzen gemacht.

Hab auch ein bisschen gefilmt (OG BMPCC + Crane 2 usw.), doch bei der Hitze zu filmen ist wirklich nicht einfach, das ist so gar nicht für mich, da kann ich nicht klar denken, geschweige denn Gimbal kontrolliert halten, langsame Bewegungen usw. das konnte ich gar nicht... ein paar Minuten filmen hat mich voll fertig gemacht. In meinem ganzem Leben habe ich noch nie so viel geschwitzt wie da. Tepecik ist zwar bekannt für angenehmen Wind, doch bei 45°+ bringt das auch nicht viel...

Das Meer ist ganz klar und voller leben...hab auch mit Unterwasser Kamera gefilmt - ist im Video auch ein bisschen zu sehen.

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




klusterdegenerierung
Beiträge: 20766

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 06 Aug, 2021 08:59

Schöne Bilder und die Hitze ist quasi greifbar.
Das wäre auch nix für mich, hatte schon mit den 35° in Ösiland zu kämpfen und so blieb die FX6 mangels Motivation immer in der FW und habe nur die Osmo Action und A7III genutzt, aber ich glaube da ist diesmal kaum zeigbares footage entstanden.

Danke fürs zeigen. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Darth Schneider
Beiträge: 8224

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 06 Aug, 2021 09:12

Finde auch das sind schöne Bilder, diese Glut Hitze wäre auch nix für mich, auch wenn ich die Sonne gewohnt bin jobbedingt.
Wenn die Sommer dann bei uns 45 Grad heiss sind, wird es dann Zeit dann doch noch den Job zu wechseln.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




pillepalle
Beiträge: 4222

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von pillepalle » Fr 06 Aug, 2021 09:17

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 06 Aug, 2021 09:12
Wenn die Sommer dann bei uns 45 Grad heiss sind, wird es dann Zeit dann doch noch den Job zu wechseln.
Gruss Boris
Wieso? Du kannst dann doch direkt in den Pool springen und das noch Arbeit nennen...nach dem Motto, ich dachte da ertrinkt jemand 😅

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Darth Schneider
Beiträge: 8224

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 06 Aug, 2021 10:34

Ich würde den Pool mit dem Feuerwehrschlauch auf angenehme 19 Grad herunter kühlen…;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Darth Schneider
Beiträge: 8224

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 06 Aug, 2021 12:49

@roki
Was für Objektive hast du verwendet ?
Das Siuri ? ;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 8067

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von roki100 » Fr 06 Aug, 2021 15:25

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 06 Aug, 2021 12:49
Was für Objektive hast du verwendet ?
Das Siuri ? ;)
In dem Video, die erste Szene im Flugzeug war Sirui. Alles andere Sigma 17-50mm F2.8
Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 06 Aug, 2021 10:34
Ich würde den Pool mit dem Feuerwehrschlauch auf angenehme 19 Grad herunter kühlen…;)
Anders als in Alanya/Side usw. ist das Meer in Tepecik sehr kalt, gefühlt so um die 18-20° Nach ein paar Minuten im Wasser ist dann aber sehr angenehm. Bin da gerne geschwommen und auch sehr weit raus, weil umso weiter man ist umso wärmer wird es.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 9565

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von cantsin » Fr 06 Aug, 2021 15:59

Die Aufnahmen mit der Original-Pocket sehen sehr schön aus! Hattest Du das Sigma 17-50mm per Speedbooster adaptiert?




roki100
Beiträge: 8067

Re: Urlaub ja/nein?

Beitrag von roki100 » Fr 06 Aug, 2021 16:12

Ja, Viltrox EF-M2
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» >Der LED Licht Thread<
von Sammy D - Sa 16:51
» Nach 5 Mon. SD Defekt, neue bekommen
von klusterdegenerierung - Sa 16:17
» Foundation — First Look
von 7River - Sa 16:17
» RED V-Raptor - Erste Videos
von iasi - Sa 15:34
» SmallRig Forevala L20: Preiswertes Lavalier Mikro
von slashCAM - Sa 13:33
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 13:23
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Cinemator - Sa 13:02
» Canon EOS R3 im Praxistest: 12 Bit 6K RAW 50p, Hauttöne, LOG/LUT, Stabilisierung, DJI RS2 uvm …
von rush - Sa 11:09
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von rush - Sa 9:56
» Coloring Your BMPCC Footage
von ruessel - Sa 9:26
» Resolvecon 2021: Jetzt 7 Stunden kostenloses Live Training zu DaVinci Resolve 17
von lensoperator - Sa 9:00
» Z CAM IPMAN Gemini: Das Smartphone als Kameramonitor verwenden - für 60 Dollar
von Darth Schneider - Sa 8:38
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - Sa 8:34
» Angénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt
von Darth Schneider - Sa 4:28
» Phantastische Animation zu Mac Millers „Colors and Shapes"
von jogol - Sa 2:25
» Die Zukunft des Kinos – mit Achim Flebbe, Kino-König
von Bluboy - Sa 0:22
» Libellen im Flug Filmen - ein kleines How to...
von Thoma - Fr 23:24
» Lumix DC-BGH1 SDI Delay
von rabe131 - Fr 22:19
» Wer von euch kennt dieses Teil ?
von MLJ - Fr 16:33
» DUNE !
von markusG - Fr 14:57
» Estelle McGechie neue CEO bei Atomos
von tom - Fr 13:23
» HP Envy 34" All-In-One PC mit 5K Display und Thunderbolt 4
von markusG - Fr 13:06
» Freigezeichnete Maske skalieren (PremierePro)
von ChristophM163 - Fr 12:06
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 11:01
» !!BIETE!! Cambo UST Studio Stativ
von klusterdegenerierung - Fr 10:37
» SIRUI 50mm T2.9 1.6x Full-Frame Anamorphic Lens
von roki100 - Do 20:35
» Zorn der Bestien – Jallikattu
von iasi - Do 19:16
» Suche: VIDEOGRAPHER / VIDEO JOURNALIST auf freier Basis
von klusterdegenerierung - Do 17:48
» Videostabilisierung mit Premiere oder After Effects?
von Syndikat - Do 14:43
» "Richtiger" Akkutester - mit Kapazitätsmessung
von DAF - Do 12:31
» Sony C3 Portal: Cloud-Lösung für Sony Kameras - vom Dreh direkt zum Schnittplatz
von slashCAM - Do 11:42
» Neue Patches für VPX13 und VDL 2022
von fubal147 - Do 10:59
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von Frank Glencairn - Do 7:24
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:09
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Mi 20:13
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R3 im Praxistest

Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit Canons neuer spiegellosen Flaggschiffkamera Canon EOS R3. Folgende Fragen haben wir uns gestellt: Wie zuverlässig arbeitet der Dual Pixel AF? Wie verhält sich das 12 Bit 6K RAW Material in der Postpro? Macht der neue Eye Control AF für Video Sinn? Wie gelingt die Hauttonwiedergabe? Wie einfach lässt sich die EOS R3 auf den DJI Ronin RS2 montieren? Wie gut ist die Stabilisierungsleistung im 6K RAW Videobetrieb? ...
weiterlesen>>

Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...