Gemischt Forum



Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
pillepalle
Beiträge: 4006

Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9

Beitrag von pillepalle » Di 11 Mai, 2021 20:27

Tokina hat gerade ein erstes Video zu seinem neuen Cinema Zoom heraus gebracht



Hier gitb's nähere Infos zu dem guten Stück, mit dem sie ihre kompakte Cinema Trinity komplett haben.

https://www.tokinacinema.com/2575mm-t29

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19994

Re: Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 11 Mai, 2021 21:18

Hm, ein Lens Test unter besten Bedingungen, ich weiß nicht?
Nicht mal ein Gegenlicht, auch abblenden scheint bei schnellen Linsen garnicht mehr gewünscht.

Eigentlich könnten die Hersteller doch Objektive mit einer festen Blende oder T2-T5.6 etablieren, gefühlt braucht anscheinend keiner mehr.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




tvontheradio
Beiträge: 20

Re: Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9

Beitrag von tvontheradio » Di 11 Mai, 2021 22:54

schräges video, aber nicht unbedingt positiv gemeint.
fokus schwimmt oft oder/und ist unpassend abgeblendet, statt 3 models hätten sie lieber jemanden ins team holen sollen der ordentliches licht macht, wenn man schon 'cinema' im namen des produktes hat.




iasi
Beiträge: 17316

Re: Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9

Beitrag von iasi » Di 11 Mai, 2021 23:10

When paired with the Tokina Cinema 1.6x Expander for PL or EF mount versions, the lens becomes a compact size 40-120mm T4.2 that covers Full Frame and Vista Vision 6K and 8K size sensors.

Eigentlich nicht schlecht, aber warum immer nur manuelle Optiken wie zu Opas Zeiten?

Gebt doch der Zoom-Wippe der Sony FX3 und dem Autofocus von aktuellen Kameras endlich etwas zu tun.




pillepalle
Beiträge: 4006

Re: Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9

Beitrag von pillepalle » Di 11 Mai, 2021 23:14

Die sind sogar ziemlich gut. Auch vom Preis. Wenn Du auf einem Filmset in Hollywood nach AF Optiken fragst, schicken sie Dich gleich wieder nach Hause 😂

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 7404

Re: Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9

Beitrag von roki100 » Mi 12 Mai, 2021 00:32

in Hollywood, Indien usw. haben die biologischen AF (Menschen mit FF puller), das scheint besser zu funktionieren.

Übrigens, wenn ich mir das so anschaue, dann hat die Linse etwas wie die guten FD Linsen. Vielleicht ist das aber nur Einbildung.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmförderung wirkt als Transformationsbremse
von Drushba - Di 1:10
» Stranger Portrait Challenge
von klusterdegenerierung - Mo 22:57
» Remastering my Shortfilm
von -paleface- - Mo 22:19
» Gruseliges Pocket 6K footage
von Frank Glencairn - Mo 22:08
» Panasonic HC V210 Upgrade auf HC V777
von CamNewbie - Mo 20:14
» Fundstücke - zweifelhafte Forenweisheiten
von Darth Schneider - Mo 20:04
» Ohne Tiefen-Un-Schärfe - wie heißt das?
von iasi - Mo 18:04
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mo 16:04
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mo 15:33
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von NiemandBesonderes - Mo 14:31
» Deep Fake - Experte gesucht
von Viennahundt - Mo 13:10
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Mo 12:49
» Neu: Astera PixelBrick Mini-LED Spotlight
von slashCAM - Mo 11:21
» Canon R5 - 8K Workflow mit Final Cut Pro
von Jott - Mo 10:47
» Win10 am Ende
von Frank Glencairn - Mo 9:35
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mo 3:21
» Win 10 pro config
von Bluboy - Mo 3:12
» (DIY) diffusion filter for bmpcc 6k pro
von roki100 - Mo 2:55
» Sony A1 in der Praxis: Die beste Vollformat DSLM für Foto und Video? 8K 10 Bit, 4K 120p, Hauttöne uvm.
von roki100 - So 23:22
» Lego Musikvideo und "Fake" Trailer
von srone - So 23:15
» Razer Raptor 27: QHD-Monitor mit 165 Hz, 95% DCI-P3 und USB-C
von slashCAM - So 14:57
» Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten
von R S K - So 12:27
» Regenschutz, Tauchgehäuse oder Plastiktüte?
von TomStg - So 11:12
» Regiestuhl: Rasenlösung für kräftige 100 Kg Menschen
von ruessel - So 9:52
» Neues Apogee Duet 3 USB Audio-Interface für Streamer, Musiker und Podcaster
von slashCAM - So 9:51
» Sachtler aktiv8 Fluidkopf in der Praxis: Schnelleres und komfortableres Flowtech Stativ-System?
von Mantas - So 8:58
» USB-C Audiointerface für Mobiltelefone?
von mash_gh4 - Sa 21:15
» Resolve GUI heller einstellen?
von Bruno Peter - Sa 20:54
» Herausragende Bewerbungen für den slashCAM Lesertest der Nikon Z6 II
von pillepalle - Sa 20:17
» Greenscreenbearbeitung in DaVinci 17
von AndySeeon - Sa 20:04
» Rocksteady = Qualitätsverlust ?
von klusterdegenerierung - Sa 17:00
» BIETE Sachtler FSB 8 CF MS System Stativ Speedlock komplett mit Tasche
von Axel - Sa 16:15
» Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller
von Jalue - Sa 15:29
» Drehbuch gesucht
von MLJ - Sa 14:16
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Sa 13:53
 
neuester Artikel
 
Test: Sachtler aktiv8 Fluidkopf

Mit seinen neuen Aktiv Fluidkopf-Systemen ist Sachtler angetreten, ein noch schnelleres Arbeiten mit Fluidköpfen und seinem anerkannt schnellem Flowtech Stativ-System zu ermöglichen. Zentraler Bestandteil des neuen aktiv Systems sind neue SpeedLevel und SpeedSwap Funktionen. Wir haben uns den neuen Sachtler aktiv8-Kopf am Flowtech 75 aktiv-Stativ genauer angeschaut und wollten wissen, wie gut der neue Fluidkopf in der Praxis ist weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...