Gemischt Forum



Gibt es doppel ArcaSwiss Platten? Thema ist als GELÖST markiert



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 29 Nov, 2020 16:15

So wirklich gefunden habe ich nichts, aber vielleicht hat ja jemand von Euch so etwas schon mal gesehen?

Gesucht wird eine gewöhnliche ArcaSwiss Platte, allerdings die entweder Bodenseitig auch über den Schwalbenschwanz verfügt, oder eine doppelte Version, die also etwas dicker ist, so wie wenn man 2 Platten an einander getackert hat.

Seltsam finde ich, das es so schwer ist etwas derartiges zu finden denn es gibt doch sicherlich öfters eine Verbindung wo auf beiden Seiten ein Spannverschluß verbaut ist und man dies miteinander verbinden möchte.

Danke! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




suchor
Beiträge: 290

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von suchor » Mo 30 Nov, 2020 06:35

Mir fehlt im Moment die Vorstellungskraft für das was du suchst. Du hast einen schnellspanner und darauf willst Du wieder ein Teil mit Schnellspanner befestigen, oder wie?
LG Stefan




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von -paleface- » Mo 30 Nov, 2020 10:44

Tatsächlich suche ich sowas auch bei Manfrotto.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




srone
Beiträge: 9674

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von srone » Mo 30 Nov, 2020 11:09

-paleface- hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 10:44
Tatsächlich suche ich sowas auch bei Manfrotto.
würde das nicht, mit 2 standardplatten um 180grad verdreht, verschraubt jeweils am ende mit 3/8tel zoll schrauben in die am rande des langlochs eingeschnittenen gewinde gehen?

selbiges dürfte auch, das gewinde am rande des langloches vorausgesetzt und dann mit 1/4tel zoll schrauben auch mit 2 arca platten machbar sein.

lg

srone
"x-log is the new raw"

Zuletzt geändert von srone am Mo 30 Nov, 2020 11:20, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von pillepalle » Mo 30 Nov, 2020 11:18

Mir geht's wie suchor... weiss auch nicht wirklich was gesucht wird :) Oben ist normalerweise eine Zollschraube zur Befestigung der Kamera und unten ein Schwalbenschwanz. Wo sollte da ein zweiter Schwalbenschwanz hin? Nornmalerweise kommt an den Schwalbenschwanz eine wie auch immer geartete Schnellkupplung. Bei novofelx haben sie etwas mehr Auswahl an Platten und Kupplungen:

https://www.novoflex.de/de/schnellkuppl ... ini-d.html

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




srone
Beiträge: 9674

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von srone » Mo 30 Nov, 2020 11:22

leg eine platte hin, leg die 2. kopfüber drüber, somit hast du einen doppel schwalbenschwanz,, vielleicht verraten uns die 2 fragesteller den genauen einsatzzweck...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Frank Glencairn
Beiträge: 12887

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 30 Nov, 2020 11:23

http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von pillepalle » Mo 30 Nov, 2020 11:25

@ Frank


Das ist eine ganz normale Schnellwechselplatte von Arca.

@ srone

Was möchte man mit einer Kameraplatte die auf beiden Seiten einen Schwalbenschwanz hat? Eine Kamera kann man daran jedenfalls nicht befestigen.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




srone
Beiträge: 9674

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von srone » Mo 30 Nov, 2020 11:32

pillepalle hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 11:25
@ srone

Was möchte man mit einer Kameraplatte die auf beiden Seiten einen Schwalbenschwanz hat? Eine Kamera kann man daran jedenfalls nicht befestigen.

VG
das frage ich mich ja auch...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von pillepalle » Mo 30 Nov, 2020 11:41

Der Sinn einer Kameraplatte (egal ob Arcaschwalbe oder was anderes) ist doch nur der, dass man sie schnell befestigt und abgenommen bekommt, ohne lange Schrauben zu müssen. Eine andere Funktion hat das Ding nicht. Darüberhinaus gibt es für verschiedene Systeme unterschiedliche Kuplungen. In der Regel haben sie ein Zollgewinde unten, in besonderen Fällen (z.B. für Macroschlitten oder Panoramaadapter) unten auch mal eine Schwalbenschwanzaufnahme. Wie z.B. das Teil das ich weiter oben gepostet habe. Aber in der Regel ist die Kupplung an irgendwas mit einer Zollschraube befestigt.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 12:49

Pille was ist denn mit Deinem Phantasievermögen passiert? ;-)
Ist doch ne ganz einfache Sache, ich habe ein Stativ mit Kugelkopf und ArcaSwiss mount, desweiteren habe ich eine Sliderbasis, welche auch unten über einen ArcaSwiss Mount verfügt.

Wenn ich beides nun schnell und unkompliziert miteinander verbinden möchte, wäre eine dopellte Platte von nöten, eine die ich in die Slider Base spanne und die andere Seite in den Kugekopf.

Das heist man bräuchte nicht mal eine Schraube, einfach nur ein massives Stück Metal mit je einer Schwalbenschwanz Auskerbung auf beiden Seiten.
So ähnlich wie damals eine optische Bank bei den Fachkameras.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von pillepalle » Mo 30 Nov, 2020 12:56

Ich kapiere es immer noch nicht... 😂 Und was hat die Slidderbasis oben für einen Mount, wenn sie unten eine Arca Klemme hat?

Mach Dir das doch eindach selber. Einfach auf eine cheese plate von beiden Seiten eine Arca Platte dran schrauben. Ist vermutlich auch die billigste Lösung.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 13:00

He? was hat denn oben mit unten zu tun??
Oben kommt ganz einfach der Slider drauf, via Schraube!

Verstehe nicht was jetzt so schwer ist, das diese Sliderbase (Füße mit Baseplate) unten statt ein Gewinde eine ArcaSwiss Klemme besitzt.
Klar gibt es wiederrum dafür auch eine spezielle Platte etc. aber total easy wäre doch, eine Seite einspannen, andere Seite einspannen, dauert keine Minute.

Klar ist auch das man alles selber bauen/basteln kann, aber ich habe ja nach einer Fertiglösung gefragt, konnt ja nicht wissen dass das wieder so absurd exotisch ist.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von pillepalle » Mo 30 Nov, 2020 13:03

So ein Teil mit 2Klemmen hatte ich Dir doch von Novoflex gepostet. Oder mach Dir selber eins aus zwei Klemmen, oder 2 Platten. Wo ist das Problem?

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 13:07

pillepalle hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:03
So ein Teil mit 2Klemmen hatte ich Dir doch von Novoflex gepostet. Oder mach Dir selber eins aus zwei Klemmen, oder 2 Platten. Wo ist das Problem?

VG
Pille, nochmal, ich habe 2 Klemmen!!!!!! Was soll ich da noch mit einer Doppelklemme?
Und ich kann dann auch selbst entscheiden ob ich was selber basteln oder kaufen will und wenn Dich das Thema Nerven technisch zu anstengend ist, dann mußt Du nicht antworten.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von pillepalle » Mo 30 Nov, 2020 13:10

Ich hatte Dir auch auf die Lösung mit zwei Platten geantwortet. Gibt's nicht fertig zu kaufen. Ergo, selber machen, aus zwei Arca-Platten und einer smallrig cheese plate.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




suchor
Beiträge: 290

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von suchor » Mo 30 Nov, 2020 13:27

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:00

Verstehe nicht was jetzt so schwer ist, das diese Sliderbase (Füße mit Baseplate) unten statt ein Gewinde eine ArcaSwiss Klemme besitzt.
Nicht ausflippen bitte, aber kannst du nicht die Arcaklemme gegen eine Arcaplatte austauschen? Weidas für mich viel mehr Sinn macht? Zumindest unter meinem Slider habe ich Platten und keine Klemmen😀




Sammy D
Beiträge: 1934

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von Sammy D » Mo 30 Nov, 2020 13:53




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 14:36

pillepalle hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:10
Ich hatte Dir auch auf die Lösung mit zwei Platten geantwortet. Gibt's nicht fertig zu kaufen. Ergo, selber machen, aus zwei Arca-Platten und einer smallrig cheese plate.

VG
Ja und? Klar kann man alles selber machen, ist doch in Ordnung, aber man wird doch wohl noch ohne angeranzt zu werden fragen ob es sowas auch schon fertig gibt!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 14:49

suchor hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:27
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:00

Verstehe nicht was jetzt so schwer ist, das diese Sliderbase (Füße mit Baseplate) unten statt ein Gewinde eine ArcaSwiss Klemme besitzt.
Nicht ausflippen bitte, aber kannst du nicht die Arcaklemme gegen eine Arcaplatte austauschen? Weidas für mich viel mehr Sinn macht? Zumindest unter meinem Slider habe ich Platten und keine Klemmen😀
Nein, die Klemme ist Bestandteil der Sliderbühne und klar gibt es andere Lösungen und hätte ich gewußt das so eine simple Frage nach einem banalen Produkt schon wieder so die Gemüter erhitzt, aber auch so schwierig ist, dann hätte ich es gelassen. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 14:50

Sammy D hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:53
Bitte schön:

www.amazon.de/MENGS%C2%AE-Schnellwechse ... 696&sr=8-8
Bisschen groß, aber dürfte den Zweck erfüllen.
Hättest Du doch bloß als erster gepostet! ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Sammy D
Beiträge: 1934

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von Sammy D » Mo 30 Nov, 2020 15:01

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 14:50
Sammy D hat geschrieben:
Mo 30 Nov, 2020 13:53
Bitte schön:

www.amazon.de/MENGS%C2%AE-Schnellwechse ... 696&sr=8-8
Bisschen groß, aber dürfte den Zweck erfüllen.
Hättest Du doch bloß als erster gepostet! ;-)
Ach, ich wollte warten bis der Streit entfacht hier. Makes my day... :D




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 30 Nov, 2020 15:14

:-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von Jost - Di 1:05
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Di 0:28
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Di 0:08
» Meine Fränkische
von KaHa - Mo 23:43
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mo 23:08
» Panasonic HC-X 2000 - 2. Akku/Ersatzakku/Fremdhersteller?
von ice - Mo 20:16
» Hyperdeck - Lower thirds mit ATEM-Switcher
von prime - Mo 20:13
» Automatik Modus bei HX-C 1500
von ice - Mo 19:36
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 19:25
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von roki100 - Mo 17:56
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von pillepalle - Mo 17:39
» Apple stellt den iMac Pro ein
von markusG - Mo 17:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 16:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 16:48
» Wie unbedeutend...
von Darth Schneider - Mo 14:59
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von iasi - Mo 14:37
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Axel - Mo 9:01
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...