Gemischt Forum



Iphone am Ladegerät lassen?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 18449

Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 18 Okt, 2020 13:48

Hallo Erfahrene,
macht dem iPhone (6s) es etwas aus wenn ich es dauerhaft und angeschaltet an einem Ladegerät oder Powerbank lasse, damit es möglichst nicht leer und somit von selber ausgeht?

Ich habe ja wie erwähnt bei meinem erworbenem 6s von Apple nicht die icloud Sperre entfernt bekommen und um es nun trotzdem für remote und Steuerungszwecke meines Euipments verwenden zu können, darf ich es nicht mehr abschalten.

Da bin ich auf die Idee gekommen das ich es einfach an einer Powerbank lasse, damit ich es nicht jeden 2 Tage wieder ans Ladegerät klemmen muß.
Hat jemand zufällig Erfahrung mit sowas?

Danke! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




7River
Beiträge: 1547

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von 7River » So 18 Okt, 2020 17:24

Da es quasi keine andere Möglichkeit gibt und das Gerät auch entsprechend alt ist, würde ich es einfach mal riskieren. Allerdings wäre es ratsam (bei Abwesenheit), das iPhone in eine metallene Box zu legen, falls der Akku in Flammen aufgehen sollte.

Wenn das iPhone ständig am Ladegerät angeschlossen wird, wird fast ständig nachgeladen. Bei 100 Prozent wird das Nachladen eingestellt. Aber nur für eine kurze Zeit, weil schon nach kurzem Akkubetrieb wieder nachgeladen wird. Das belastet den Akku.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Zuletzt geändert von 7River am So 18 Okt, 2020 18:11, insgesamt 1-mal geändert.




srone
Beiträge: 9368

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 17:56

oder gleich sowas benutzen...;-)

https://www.amazon.de/Zeee-explosionsge ... 2362790971

lg

srone
"x-log is the new raw"




rush
Beiträge: 10904

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von rush » So 18 Okt, 2020 18:57

Ja genau... Akkus während der Nutzung und DES Ladens in thermetisch abgeriegelten Behälter legen - eine ganz hervorragende Idee.

Die Dinger sind zum stromlosen Transport gedacht und weniger um darin womöglich am Netz befindliche Geräte zu bestromen - Stichwort Hitzestau: Den mögen solch kleine Geräte überhaupt nicht.

Tools wie UkeySoft Unlocker bringen keinen Erfolg?

Was spricht dagegen dieses Telefon ansonsten mal bei einem freundlichen IPhone Laden vorstellig werden zu lassen? Da sollte man doch eine Lösung finden können wenn der Vorbesitzer Dir 'nen Zweizeiler aufsetzt in dem er die Eigentumsrechte an Dich abtritt.
keep ya head up




srone
Beiträge: 9368

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 19:07

rush hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 18:57
Was spricht dagegen dieses Telefon ansonsten mal bei einem freundlichen IPhone Laden vorstellig werden zu lassen? Da sollte man doch eine Lösung finden können wenn der Vorbesitzer Dir 'nen Zweizeiler aufsetzt in dem er die Eigentumsrechte an Dich abtritt.
die nummer ging schon schief...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18449

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 18 Okt, 2020 19:16

rush hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 18:57
Ja genau... Akkus während der Nutzung und DES Ladens in thermetisch abgeriegelten Behälter legen - eine ganz hervorragende Idee.

Die Dinger sind zum stromlosen Transport gedacht und weniger um darin womöglich am Netz befindliche Geräte zu bestromen - Stichwort Hitzestau: Den mögen solch kleine Geräte überhaupt nicht.

Tools wie UkeySoft Unlocker bringen keinen Erfolg?

Was spricht dagegen dieses Telefon ansonsten mal bei einem freundlichen IPhone Laden vorstellig werden zu lassen? Da sollte man doch eine Lösung finden können wenn der Vorbesitzer Dir 'nen Zweizeiler aufsetzt in dem er die Eigentumsrechte an Dich abtritt.
viewtopic.php?f=5&t=150139&p=1058572&hi ... e#p1058572
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




srone
Beiträge: 9368

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von srone » So 18 Okt, 2020 19:47

den link dazu hatte ich nicht parat...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Cinemator
Beiträge: 528

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von Cinemator » So 18 Okt, 2020 21:10

Zeitschaltuhr dazwischen setzen? Vorher gucken, welche Zeitspannen ungefähr vergehen zwischen Leerlaufen und Aufladen.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




TheGadgetFilms
Beiträge: 1012

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von TheGadgetFilms » Mo 19 Okt, 2020 10:39

Aber mal ehrlich, bevor du jetzt bastelst und wieder Geld ausgibst- so ein gebrauchtes 6er ist doch für unter 100 zu bekommen...




Jott
Beiträge: 18598

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von Jott » Mo 19 Okt, 2020 11:22

Eine Frage der Leidensfähigkeit! :-)




klusterdegenerierung
Beiträge: 18449

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 19 Okt, 2020 13:50

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Mo 19 Okt, 2020 10:39
Aber mal ehrlich, bevor du jetzt bastelst und wieder Geld ausgibst- so ein gebrauchtes 6er ist doch für unter 100 zu bekommen...
Das mit dem Geld ausgeben habe ich nicht verstanden.
Meine Frage war doch lediglich, ob es dem Handy was ausmacht, wenn ich es bei Nichtbenutzung am Strom lasse.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18449

Re: Iphone am Ladegerät lassen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 19 Okt, 2020 13:54

Jott hat geschrieben:
Mo 19 Okt, 2020 11:22
Eine Frage der Leidensfähigkeit! :-)
Jott, wenn Du den alten Mann mit dem Finger am like Button wieder zum Leben erwecken möchtest,
mußt Du einfach nur immer was trieziges schreiben, damit seine Gehässigkeit wieder in Gang kommt und sein Lebenswille wieder ansteigt.

Ist wie ein Erstehilfeschocker, damit können wir ihn uns noch ein paar Jahre aufrecht erhalten. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 5:39
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 1:03
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von srone - Di 23:21
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von srone - Di 23:16
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von srone - Di 22:51
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von klusterdegenerierung - Di 22:51
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rkunstmann - Di 20:28
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von klusterdegenerierung - Di 16:29
» Kein rendern wegen Fusion?
von klusterdegenerierung - Di 15:29
» Beta 3 hat neuen Bug
von 3Dvideos - Di 14:15
» Konvertierung avi => iPad Pro: miese Bildqualität
von freezer - Di 13:28
» Gier nach Weitwinkel
von ruessel - Di 12:43
» Sony FX9 Sichtfiles mit Timecode?
von Jott - Di 12:33
» Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen
von teichomad - Di 12:02
» Clip läuft verzögert an
von kocam - Di 11:28
» TV spielt MP4 nicht ab
von kaptainlu - Di 11:15
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Di 11:14
» Vazen 65mm T2 1.8x Anamorphot für MFT verfügbar
von ruessel - Di 10:38
» Weit(winkel) Objektiv für Sony Alpha6400
von prime - Di 7:28
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von Jörg - Di 0:01
» [Verkaufe] Fujinon MK18-55 T2.9 Sony E-Mount Cine Zoom
von Jörg - Mo 23:30
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Sammy D - Mo 21:17
» ND Filter Look
von Frank Glencairn - Mo 21:12
» Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?
von klusterdegenerierung - Mo 15:14
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...