Gemischt Forum



Optiken, Bildkreis, Wirkung



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
ruessel
Beiträge: 6829

Optiken, Bildkreis, Wirkung

Beitrag von ruessel » Do 15 Okt, 2020 13:30

Gibt es im Netz Erklärungen über Optiken und Konstruktionszusammenhänge?

Ist mal wieder so eine fixe Idee von mir, habe ein Rezept gefunden um selber Film herzustellen zu können (Empfindlichkeit ASA 0.1 bis 1), die Chemie wird auf Stoff oder Papier mit einem Pinsel übertragen. Da kam die Idee auf, eine passende Holzkamera zu bauen um gleich Poster DIN A0/A1 fotografieren zu können. Problem: der Bildkreis von 18x24cm Optiken von Plattenkameras ist nur max. 600mm, meist sogar nur 400mm. Welche Optik macht es wesentlich Größer und warum?

Nur mal so fürs Hirn, wovon hängt die Größe des scharfen Bildkreis ab? Brennweite zu Optikglasdurchmesser? Gibt es bei Großformatigen Objektiven in der Bildwirkung (selbe Blende, gleicher Blickwinkel) nur einen Unterschied in der geringeren Tiefenschärfe?


Anlage (Image circle): https://www.largeformatphotography.info ... 4x5in.html (nix mit 1400mm Bildkreis gefunden)

Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




pillepalle
Beiträge: 3019

Re: Optiken, Bildkreis, Wirkung

Beitrag von pillepalle » Do 15 Okt, 2020 13:43

Lange Großformatbrennweiten machen das. Sowas z.B.

http://www.weschoen.de/Fine%20Art%20CS% ... %20res.pdf

Flüssige Emulsionen gibt es auch zu kaufen. Ich würde an Deiner Stelle ja eher direkt auf Fotopapier belichten. Dazu reicht auch eine Lockkamera. Vignettiert eben am Rand ein wenig :), aber haben eine enorme Tiefenschärfe. Zudem günstiger als Objektive. Die Qualität der Optik spielt dabei auch kaum eine Rolle, denn Du machst ja praktisch Kontake.

https://www.spiegel.de/karriere/fotos-m ... 40255.html

Den Bildkreis legt der Hersteller fest. Der endet da, wo seiner Meinung nach die Qualität nicht mehr ausreichend hoch ist. Bildkreise laufen im Normalfall auch weich aus, sofern sie nicht durch den Objektivtubus, oder andere Komponenten in der Optik begrenzt werden.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




beiti
Beiträge: 5008

Re: Optiken, Bildkreis, Wirkung

Beitrag von beiti » Do 15 Okt, 2020 18:35

Der hier benutzt ziemlich große Formate:
https://www.dpreview.com/news/025380631 ... d-darkroom
In einem der Fotos erkennt man das verwendete Objektiv. Ist ein ziemliches Monsterteil.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




ruessel
Beiträge: 6829

Re: Optiken, Bildkreis, Wirkung

Beitrag von ruessel » Do 15 Okt, 2020 18:42

Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Darth Schneider
Beiträge: 5953

Re: Optiken, Bildkreis, Wirkung

Beitrag von Darth Schneider » Do 15 Okt, 2020 18:53

Cool, dann können die Filmemacher wortwörtlich endlich auch mal quasi wirklich im Film drin sein ;D
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 2:21
» Interview mit Robby Müller on Down By Law
von pillepalle - So 0:58
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von fth - So 0:55
» Schrift aus Video entfernen
von mash_gh4 - So 0:52
» Canon M50 - Filmen in Full-HD?
von Funless - So 0:10
» Das waren doch mal Perspektiven!
von klusterdegenerierung - Sa 23:23
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 23:17
» Kann mir jemand was Drucken?
von TheBubble - Sa 22:40
» Mank - Langweiler?
von iasi - Sa 21:44
» m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
von Bluboy - Sa 21:38
» THE BOND - James Bond Fan-Film mit professionellen Actionszenen
von Hayos - Sa 21:25
» ND Filter Look
von Ely - Sa 21:12
» Carl Zeiss Contax - C/Y - M42 gesucht
von cantsin - Sa 21:11
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von JensSawula - Sa 20:14
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von suchor - Sa 19:37
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von rush - Sa 17:00
» Warner Bros: 2021 starten alle Filme gleichzeitig online auf HBO und im Kino
von iasi - Sa 16:33
» Sony A73 mit IPhone 12 per Kabel nutzen?
von Borrelloproduction - Sa 15:03
» Kaufberatung: 2.1 Boxen
von markusG - Sa 14:02
» Wie albern ist das denn
von Darth Schneider - Sa 12:20
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Sammy D - Sa 11:44
» Deep Fake mit EbSynth
von AndySeeon - Sa 10:48
» The Batman - Teaser Trailer
von Darth Schneider - Sa 10:04
» KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten
von AndySeeon - Sa 9:46
» Streaming Studio einrichten
von ElioAdler - Sa 9:42
» Premiere CC Vorschau ruckelt bei 4K/60 h.265
von bigben24 - Fr 22:55
» Tamron kündigt 17-70mm 2.8 VC für APS-C an
von rush - Fr 20:24
» Camarada App -- macht aus zwei Smartphones eine simple s3D-Kamera
von roki100 - Fr 19:41
» Was denken sie über Matrix 4?
von rush - Fr 19:20
» Beeindruckend: Canon R5 mit RF85/1.2
von iasi - Fr 19:12
» Ein Licht für Straßenkinder
von 7River - Fr 18:21
» Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
von TheGadgetFilms - Fr 15:27
» 8mm für die gute Laune.......
von dienstag_01 - Fr 13:39
» Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM: Profi-Praxis + Sony A7SIII zu gewinnen
von TheGadgetFilms - Fr 12:43
» Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III
von slashCAM - Fr 12:40
 
neuester Artikel
 
THE BOND - Fan-Film mit Profi-Action

Der James Bond Fan-Kurzfilm "The Bond" wurde an einem Tag und mit geringem Budget abgedreht, doch der zentralen Kampfszene sieht man dies nicht an -- wie es gelang, die Action so gekonnt umzusetzen, hat uns das Camcore-Team verraten, neben weiteren Einzelheiten von der Produktion (shot on Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K G2 + Hawk Anamorphoten). weiterlesen>>

Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM

Wir freuen uns, am 10. Dezember 2020 die Sony Creative Pro Night ab 19:00 auf slashCAM zu Gast zu haben. Bei dem live gestreamten Event steht die Erfahrung von professionellen Filmern aus der Praxis mit Kameras der Sony Cinema Line -- FX6 und FX9 sowie Alpha 7S III -- im Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine Sony A7SIII inkl. Objektiv zu gewinnen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...