Gemischt Forum



Umfangreiches Equipment flexibel verwalten



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
422
Beiträge: 11

Umfangreiches Equipment flexibel verwalten

Beitrag von 422 » Mo 21 Sep, 2020 16:21

Moin an alle,

vielleicht kennt jemand das Problem: Ab einem bestimmten Punkt wird der Equipmentpark insbesondere mit Zubehör ziemlich umfangreich - ohne Packliste verliert man den Überblick und das frisst Zeit.

Ich suche eine Software um mein Equipment zu listen. Marke, Artikel, Kaufdatum und -preis, Seriennummer, Garantie, Anzahl etc.
Idealerweise mit Gruppierungsmöglichkeiten, um Zubehör auch außerhalb des ursprünglichen Verwendungszuwecks für einen Job zu listen sowie der Möglichkeit, die Listen zum einfachen Abhaken auch ausdrucken zu können (gepackt, zurück).
Meine Traumvorstellung ist, dass ich mir für den Job Koffer zurechtstelle und nur noch Anklicken/Ziehen muss, was wo hereinkommt und dann das "Projekt" archivieren kann.

Was benutzt ihr?




Paula93
Beiträge: 11

Re: Umfangreiches Equipment flexibel verwalten

Beitrag von Paula93 » Mo 21 Sep, 2020 16:50

Eine Software kann ich dir leider nicht empfehlen, aber ich nutze dafür sehr gerne Excel. Du kannst alle Angaben in das Sheet eingeben und entweder mit Farben oder auf verschiedenen Tabellenblättern eine Sortierung nach Art des Zubehörs vornehmen. Für deine Packlisten kannst du dann die Teile, die du benötigst, in einem Sheet zusammenkopieren und das Ganze auch als Tabelle ausdrucken.




Drushba
Beiträge: 2015

Re: Umfangreiches Equipment flexibel verwalten

Beitrag von Drushba » Di 22 Sep, 2020 04:13

422 hat geschrieben:
Mo 21 Sep, 2020 16:21
Moin an alle,

vielleicht kennt jemand das Problem: Ab einem bestimmten Punkt wird der Equipmentpark insbesondere mit Zubehör ziemlich umfangreich - ohne Packliste verliert man den Überblick und das frisst Zeit.

Ich suche eine Software um mein Equipment zu listen. Marke, Artikel, Kaufdatum und -preis, Seriennummer, Garantie, Anzahl etc.
Idealerweise mit Gruppierungsmöglichkeiten, um Zubehör auch außerhalb des ursprünglichen Verwendungszuwecks für einen Job zu listen sowie der Möglichkeit, die Listen zum einfachen Abhaken auch ausdrucken zu können (gepackt, zurück).
Meine Traumvorstellung ist, dass ich mir für den Job Koffer zurechtstelle und nur noch Anklicken/Ziehen muss, was wo hereinkommt und dann das "Projekt" archivieren kann.

Was benutzt ihr?
Genau das programmier ich gerade für den Eigenbedarf mit (hoffentlich) hübscher GUI.)) Wenns mal lauffähig ist geb ich gerne eine Testkopie ab.
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




nachtaktiv
Beiträge: 2996

Re: Umfangreiches Equipment flexibel verwalten

Beitrag von nachtaktiv » Di 22 Sep, 2020 20:47

ich benutze mein gehirn, weil ich noch nicht dement bin.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» !!BIETE!! APPLE Alu Tastatur
von klusterdegenerierung - Mi 21:13
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von klusterdegenerierung - Mi 21:07
» Neue AMD "Big Navi" Karten sind da
von Frank Glencairn - Mi 21:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Mi 20:53
» Schwarzweiss Projekt mit der Pocket 4k
von cantsin - Mi 20:39
» Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
von roki100 - Mi 20:33
» CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
von Frank Glencairn - Mi 20:15
» Lieferschwierigkeiten bei der Alpha 7S III?
von Axel - Mi 20:05
» Tolle Combi
von klusterdegenerierung - Mi 19:53
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von fth - Mi 19:48
» XC-10: HDMI Timecode / Trigger bei 4K
von troescherw - Mi 19:46
» Welches Win10 habt ihr?
von TheBubble - Mi 19:15
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von Jan - Mi 19:06
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von iasi - Mi 19:01
» Sony HVR-MRC1
von rogerberglen - Mi 18:51
» Adobe Premiere nun mit GPU decoding
von markusG - Mi 18:31
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Mi 18:12
» Objekt entfernen
von klusterdegenerierung - Mi 17:31
» Lock playhead - scroll timeline?
von klusterdegenerierung - Mi 17:30
» ** BIETE ** Canon 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Mi 17:11
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von slashCAM - Mi 16:18
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Mi 16:16
» Neuer Camcorder für die Arbeit
von Addie - Mi 16:15
» Empfehlung für lower thirds?
von klusterdegenerierung - Mi 16:10
» ISLANDIA
von Addie - Mi 16:00
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Mi 15:40
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von nicecam - Mi 15:33
» ruckler nach dem rendern
von Jost - Mi 15:19
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von Jott - Mi 13:37
» ++BIETE++ SLR Magic MicroPrime Cine 12mm T2.8 Lens (MFT) CInelens
von panalone - Mi 10:52
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 9:26
» Lehrvideo aufnehmen über Debut
von Jott - Mi 5:14
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:39
» Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C
von Valentino - Di 20:12
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Di 19:26
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...