Off-Topic Forum



Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Benutzername
Beiträge: 2426

Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von Benutzername » Mi 05 Aug, 2020 20:38

Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Frank Glencairn
Beiträge: 11934

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 05 Aug, 2020 20:52

Ned schade drum - die saß schon viel zu lange auf ihrem hohen Ross, von dem sie Wasser gepredigt, und Schampus gesoffen hat.




RedWineMogul
Beiträge: 163

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von RedWineMogul » Mi 05 Aug, 2020 21:06

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 20:52
Ned schade drum - die saß schon viel zu lange auf ihrem hohen Ross, von dem sie Wasser gepredigt, und Schampus gesoffen hat.
Ja, das sind diese Doppelstandards.
Die Ureinwohner der USA haben das treffend "Mit gespaltener Zunge reden" genannt.




cantsin
Beiträge: 7908

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von cantsin » Mi 05 Aug, 2020 23:36

Hier in den Niederlanden, in einer Provinzstadt, gibt es drei mittlerweile 11 und 13 Jahre alte Schwestern, die in einer ghanaischen Einwandererfamilie aufgewachsen und geniale Tänzerinnen sind:



Sie wurden von der DeGeneres-Show auf Grund ihrer Instagram-Videos gescoutet und in die USA in die Show eingeladen. Nach ihrem Tanzauftritt führte DeGeneres mit den dreien ein schleimiges Interview, fragte sie, ob sie Smartphones nutzen, und bekamen als Antwort, dass ihre Eltern ihnen das nicht erlauben, weil sie keine Ablenkung von der Schule wollen. Was tut DeGeneres? Lacht breit und gibt ihnen - natürlich als product placement und unter Nennung des Herstellers/der Marke - iPhones als Dank bzw. Honorar.

Ich konnte da nur sowas von kotzen und wünsche dieser Frau das baldige Karriereende.




Frank Glencairn
Beiträge: 11934

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von Frank Glencairn » Do 06 Aug, 2020 07:06

Echt klasse die Mädels.




Funless
Beiträge: 4076

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von Funless » Do 06 Aug, 2020 09:04

cantsin hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 23:36
Hier in den Niederlanden, in einer Provinzstadt, gibt es drei mittlerweile 11 und 13 Jahre alte Schwestern, die in einer ghanaischen Einwandererfamilie aufgewachsen und geniale Tänzerinnen sind:

Kann man Frank nur zustimmen, die sind ja wirklich Klasse. Und außerdem haben die coole Sneaker an. Gibt's hier zufällig Experten, die mir sagen könnten welche Nike Sneaker das genau sind? Weil die gefallen mir echt gut.
cantsin hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 23:36
Sie wurden von der DeGeneres-Show auf Grund ihrer Instagram-Videos gescoutet und in die USA in die Show eingeladen. Nach ihrem Tanzauftritt führte DeGeneres mit den dreien ein schleimiges Interview, fragte sie, ob sie Smartphones nutzen, und bekamen als Antwort, dass ihre Eltern ihnen das nicht erlauben, weil sie keine Ablenkung von der Schule wollen. Was tut DeGeneres? Lacht breit und gibt ihnen - natürlich als product placement und unter Nennung des Herstellers/der Marke - iPhones als Dank bzw. Honorar.

Ich konnte da nur sowas von kotzen und wünsche dieser Frau das baldige Karriereende.
Ich dachte immer Frau DeGeneres wäre eine Schauspielerin und meine sogar sie (so glaube ich) in ein paar Filmen gesehen zu haben und wußte garnicht, dass sie offenbar in den USA ein Oprah Talk-Show Äquivalent ist.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




motiongroup
Beiträge: 3249

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von motiongroup » Do 06 Aug, 2020 09:54

Lacht breit und gibt ihnen - natürlich als product placement und unter Nennung des Herstellers/der Marke - iPhones als Dank bzw. Honorar.
nun ja irgendwie hat sich diese Art in der Gesellschaft etabliert und die Quote hat den Produzenten doch recht gegeben.. Hätte sich etwas geändert wenn die Gschrapm ein Pixel5 oder eine NoteX bekommen hätten? Nö also ist der Vergleich an sich schon wieder ein werbewirksames Statement der Gegner solcher Praktiken.. interessant finde ich aber das ich diese, ebenso wie Opra generell nicht auf dem Schirm habe um mich darüber echauffieren zu können.. Mir ist der blauäugige Silberrücken ebenso Wurst wie maximalpigmentierte Selbstdarstellerin.




MrMeeseeks
Beiträge: 1023

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von MrMeeseeks » Do 06 Aug, 2020 10:14

War schon immer eine arglistige Schlange.

Predigt über sexuelle Belästigung und die oft erniedrigende Darstellung der Frauen im Fernsehen aber lädt selber halbnackte männliche Stripper zur Unterhaltung ein. Solche Formate sollen ruhig aussterben.




roki100
Beiträge: 4719

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von roki100 » Do 06 Aug, 2020 11:50

ich habe von der Frau das Gegenteil gedacht - sie sei nicht rassistisch, freundlich usw. :(




Frank Glencairn
Beiträge: 11934

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von Frank Glencairn » Do 06 Aug, 2020 12:02

Tja - ist doch oft so, daß gerade diejenigen, die am vehementesten gegen etwas eintreten, selbst das genaue Gegenteil machen.
Sieht man ja z.B. an den Grünenwählern, die statistisch am meisten fliegen, oder Prominente die zu Global Warming Veranstaltungen mit Privat Jet oder ner Yacht kommen, die am Tag mehr Sprit verbrennt, als mein Truck im ganzen Jahr.

Ich denke das ist ne Art Geisteskrankheit, weil ich mir nicht vorstellen kann, daß sie diesen Widerspruch nicht selbst sehen, oder denken, daß wir es nicht schnallen. Um so nen Spagat im Kopf zu schaffen, braucht man einen massiven soziopathischen Verdrängungsmechanismus, gepaart mit pathologischem Narzissmus.




roki100
Beiträge: 4719

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von roki100 » Do 06 Aug, 2020 12:19

ganz besonders sieht man das an die AfD Wähler und AfD selbst. So z.B. plappern einige davon ständig etwas von "unser christliche Abendland" usw. usf. können sich aber nicht mal an ein einzigen Kapitel (Matthäus 25) halten. Also außen uiii - Volks Retter&Vertreter, doch innen pfui und ...brauner Mist und zum kotzen.




RedWineMogul
Beiträge: 163

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von RedWineMogul » Do 06 Aug, 2020 12:34

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 06 Aug, 2020 12:02
Ich denke das ist ne Art Geisteskrankheit, weil ich mir nicht vorstellen kann, daß sie diesen Widerspruch nicht selbst sehen, oder denken, daß wir es nicht schnallen.
Aber sie wissen doch, dass es die große Mehrheit nicht schnallt. Das sieht man doch in den Umfragen. Dazu haben sie ihre Leute an allen wichtigen Schaltstellen positioniert. Ich hatte 2015 auch mal einen Artikel gelesen, dass die Grünen eine Internetfeuerwehr von 2000 Personen haben, die massiv in den sozialen Medien wie Twitter und Facebook tätig werden um die Meinungshoheit zu behalten, gerade bei Themen, die ihnen sonst schaden können.

Hab gerade nochmal nachgesehen, die rekrutieren die Leute auf ihrer Seite:
https://www.gruene.de/aktionen/mach-mit ... zfeuerwehr

Dementsprechend vergiftet sind auch die Diskussionen in den sozialen Medien.




suchor
Beiträge: 263

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von suchor » Do 06 Aug, 2020 12:55

zu dem Vorwurf Grüne Wähler*innen fliegen mehr.... https://taz.de/Gruene-in-der-Kritik/!5608635/

Und zur Internetfeuerwehr
Wir überlassen das Netz nicht den rechten Trollen und dem Hass. Wir halten dagegen. Denn nur, weil die Rechten schnell und effizient ihre Bildchen und Botschaften auf Facebook und Twitter verbreiten, heißt das nicht, dass sie mit ihren menschenverachtenden und populistischen Positionen in der Mehrheit sind. Unsere Gesellschaft ist demokratisch und vielfältig. Als grüne Netzfeuerwehr diskutieren und liken wir gegen die Kommentarlawinen von Rechts unter grünen Beiträgen an. Wir melden Lügen, Hass und Hetze und gehen rechtlich gegen Beiträge vor, bei denen das möglich ist.
https://www.gruene.de/aktionen/mach-mi ... zfeuerwehr

LG Stefan




RedWineMogul
Beiträge: 163

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von RedWineMogul » Do 06 Aug, 2020 13:12

@Frank
siehst du, der Erste ist schon da ;-)




roki100
Beiträge: 4719

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von roki100 » Do 06 Aug, 2020 13:42




Benutzername
Beiträge: 2426

Re: Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?

Beitrag von Benutzername » Do 06 Aug, 2020 19:09

Funless hat geschrieben:
Do 06 Aug, 2020 09:04
Und außerdem haben die coole Sneaker an. Gibt's hier zufällig Experten, die mir sagen könnten welche Nike Sneaker das genau sind?
https://www.google.de/search?q=jordan+o ... 20&bih=977
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von Wingis - Sa 18:46
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von roki100 - Sa 18:39
» Vom Mini DV Camcorder auf PC
von Alex_S - Sa 18:30
» Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU
von mash_gh4 - Sa 18:20
» EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
von Bluboy - Sa 17:32
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 17:17
» F-Stop vs. T-Stop
von cantsin - Sa 16:07
» Benötigte Lichtmenge für Slow-Motion Aufnahme mit 2000 FPS
von carstenkurz - Sa 15:42
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von patfish - Sa 15:07
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von Gerald73 - Sa 14:06
» 70D startet nur ohne SD Karte
von ruessel - Sa 12:18
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von rdcl - Sa 11:46
» Multipin-Kabel
von carstenkurz - Sa 10:55
» BIETE Atomos Power Station & Travel Case
von wkonrad - Sa 10:46
» BIETE Atomos Ninja Flame Recorder Set mit 480Gb SSD
von wkonrad - Sa 10:27
» Biete: Canon EOS RP
von RedWineMogul - Sa 10:09
» Corona-Pandemie beschleunigt das Ende der klassischen Fotografie
von markusG - Sa 0:16
» Edis X Pro und Plugins
von frm - Fr 22:55
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von Jost - Fr 22:21
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Franky3000 - Fr 20:43
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Fr 20:31
» GH5 VLog - Erfahrungen
von Huitzilopochtli - Fr 20:28
» Kaufempfehlung für Anfängerkameras
von Paula93 - Fr 18:50
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von Valentino - Fr 17:08
» broncolor F160: fokussierbares Bi-Color LED-Licht
von pillepalle - Fr 16:58
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von Konsument - Fr 16:23
» Blackmagic Design stellt Ursa Mini Pro 12K mit interner 12K (!) BRAW Videoaufnahme vor
von roki100 - Fr 16:16
» Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von balkanesel - Fr 12:39
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von Jogen - Fr 12:31
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 12:26
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von ToLo - Fr 10:18
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von ruessel - Fr 8:53
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von motiongroup - Fr 8:34
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von motiongroup - Fr 8:09
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 22:57
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...