Gemischt Forum



Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 11552

Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 01 Jul, 2020 23:01

Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will





Jörg
Beiträge: 8171

Re: Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will

Beitrag von Jörg » Mi 01 Jul, 2020 23:06

danke für den link




pixelschubser2006
Beiträge: 1677

Re: Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will

Beitrag von pixelschubser2006 » Do 02 Jul, 2020 09:31

Auch von mir danke! Ist sehr sehr geil... vor allem die Bierpullen ;-)

Ich war allerdings ziemlich von der Rolle, daß die normalen Glasreiniger einsetzen. Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Ich nehme immer Selbstgemixtes auf Isopropanol-Basis, bisserl mit destiliertem Wasser gestreckt und mit etwas Geschirrspülmittel getuned. Das hat sich bei mir so bewährt, dass ein Kollege das mittlerweile auch bei der Wartung von Industrielasern einsetzt. Auch zum Bildschirmreinigen geht das sehr gut. Aber Glasreiniger bei vergüteten Linsen... boh auf die Idee wäre ich nie gekommen. Ist aber beruhigend, dass man damit nicht viel anrichten kann. Vielleicht auch die Vergütungen heute viel fester und haltbarer als früher... wer weiß.




Jörg
Beiträge: 8171

Re: Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will

Beitrag von Jörg » Do 02 Jul, 2020 10:23

Ich nehme immer Selbstgemixtes auf Isopropanol-Basis, bisserl mit
destiliertem Wasser gestreckt
genauso hier, der gleiche Mix, der auch beim Nassfahren der Vinylscheiben genutzt wird.




Frank Glencairn
Beiträge: 11552

Re: Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will

Beitrag von Frank Glencairn » Do 02 Jul, 2020 10:41

Ja, bei mir auch. Ich hab immer 3 kleine Fläschchen dabei - IPA/Wasser Mix, Windex und Aceton für die harten Fälle, dazu Blower (mit HEPA Filter), kleines Fensterleder, und statt der üblichen Kimwipes, antistatische Staubtücher vom Action.




klusterdegenerierung
Beiträge: 16784

Re: Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 02 Jul, 2020 10:46

Hm?
Haben wir nicht gelernt das man vor dem pinseln oder wischen den Blaser nimmt, weil man sonst evtl. unendeckte kleinste Sandkörnchen mit dem Pinsel hin und her schiebt?

Zusätzlich einmal ausversehen an den Pinsel gefasst, bekommt man immer wieder feinste Fettstreifen aufs Glas.
Ich fands auch interessant, aber ich hatte ein bisschen das Gefühl der Nuschelmann hatte zum ersten mal das ganze Zeugs in der Hand. ;-)

Ich verwende nur noch Luft, gereinigte Microfasertücher und guten Glasreinigen bzw screenspray.
Beim Gehäuse Pinsel ja, oder auch schon mal den Glibberschleim, falls man was schwer aus den Ritzen bekommt.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von MrMeeseeks - Mi 0:28
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von DeeZiD - Mi 0:10
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:10
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Mi 0:06
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von iasi - Di 21:52
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von DWUA y - Di 21:51
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von rdcl - Di 21:14
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Di 20:41
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Habt ihr mich schon vermisst?
von nachtaktiv - Di 20:20
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von kling - Di 20:18
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von roki100 - Di 19:45
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von iasi - Di 8:20
» Zubehör für DIY Slider
von DAF - Di 7:21
» Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
von lowaz - Di 0:15
» Zeapon hat einen neuen Slider
von klusterdegenerierung - Mo 22:42
» 4K DCI vs. 4K UHD?
von -paleface- - Mo 22:22
» Kann RAW eigentlich besser werden?
von micha2305 - Mo 21:22
» Suche Filmtitel
von klusterdegenerierung - Mo 19:36
» Pilotfly Matrix: Kleines Bi-Color RGB LED Panel mit Steuerung per App
von slashCAM - Mo 16:33
» Blackmagic RAW im CPU / GPU Vergleich -- Resolve Performance-Verhalten auf verschiedenen Systemen
von CyCroN - Mo 15:38
» C-Mount Objektiv 200/300mm
von cantsin - Mo 14:10
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...