Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Do 04 Mär, 2021 10:44

Urbanears Lotsen
70er Jahre Orange....sieht cool aus. Prilblume drauf!

Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 06 Mär, 2021 19:39

Ich kann es nicht lassen....... ein Traum aus der Bucht für 130 Euronen. The Fisher RS-1052. Dazu Hans G. Hennel Lautsprecher aus 1975 das Paar für 69,- noch mehr Träumchen ;-)

Bild

Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




roki100
Beiträge: 6788

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 06 Mär, 2021 19:50

Lieber russel, ich beneide dich...
all das kann noch weitere Jahrzehnte aushalten... Wenn ich das so sehe, denke ich immer wieder daran was für eine Wegwerfgesellschaft wir geworden sind bzw. was wir über uns alles ergehen lassen und das als völlig etwas normales empfinden... ist es aber nicht, es ist einfach schrecklich. :(
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 06 Mär, 2021 19:59

Naja, die Boxen werden nicht mehr richtig laufen, in der Frequensweiche sind 60 uF Elkos drin, die sind sicher nach 45 Jahren nicht mehr i.O. Für mich kein ernstes Problem, 20,- kosten und 1 Stunde fummeln. Die Lautsprecher selber werden noch 50 Jahre laufen, haben Gummisicke - da lösst sich nix unter UV Strahlung auf. Einen Lappen mit Holzpflegemittel, kurz über die Boxen einreiben und sie sind wie neu. Lohnen tut sich das nur bei hochwertigen Vintage Sachen, ein billiger Dual rauscht für heute Zwecke doch zu sehr.
Oben im Bild sind es fast 4000 DM Neuwert (1000 Receiver, pro Box 1500), da ist der technische Abstand nicht mehr ganz zu groß - zu heutiger neuer Ware. Hoffe ich ;-)


Mein Gott, als diese Dinge neu verkauft worden, habe ich abends diese Serie geschaut:



kennt die überhaupt noch jemand?
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




markusG
Beiträge: 1672

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von markusG » Sa 06 Mär, 2021 20:35

ruessel hat geschrieben:
Sa 06 Mär, 2021 19:39
Ich kann es nicht lassen.......
GAS halt :D
Aber benutzt du das alles? Oder richtest du es her und verkaufst es weiter? Oder hast du so viel Platz und jedes Zimmer hat Vollausstattung? =)

Finde das schon spannend - bei mir verstauben zwei Verstärker gerade im Keller (nix hochwertiges allerdings), die ich bei Gelegenheit in die Bucht setzen wollte...




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 06 Mär, 2021 20:56

Aber benutzt du das alles?
Ich bin am umbauen....... (zieht sich). Wollte immer eine HIFI Ecke haben, die kommt dann demnächst mit einer Entspannungsliege ;-)

Das nenne ich HiFi Ecke:

Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Mediamind
Beiträge: 1083

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » So 07 Mär, 2021 07:21

Das sind die Träume aus meiner Jugend. Was hätte ich für eine Revox mit Hinterbrandkontrolle gegeben. War für mich unerreichbar.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 07 Mär, 2021 09:26

Revox mit Hinterbrandkontrolle
So war es. Ich habe damals mit 17 alle Finanz-Reserven zusammengelegt, hat aber nur für das größte Philips Tonband gereicht - halb so teuer wie Revox. Damals waren auch sauteure Boseboxen In, eine schwache klangliche Konstruktion mit Mitteltöner ;-)
Ich habe mir mal die Schaltpläne für den 1000,- Fisher Receiver runtergeladen, die Endstufen sind 12,- EUR Chips von Sanyo. Zu 300% ist an den HighEnd Geräten ein Mythos, zu 50% erstklassige Technik.

Beim Suchen von Schaltplänen bin ich auf eine interessante DUAL Seite gestoßen. Da behauptet ein ehemaliger Entwickler, das man viel mehr aus den alten Geräten rausholen könnte, wenn ein IC in der Vorstufe gewechselt wird. Damals waren die Chips noch nicht so schnell und konnten ein Rechtecksignal nicht korrekt wiedergeben. Heute macht es ein 0,95 EUR Chip bis in den Megaherzbereich ohne Probleme.

https://www.dual-board.de/index.php?thr ... v-120-121/

Aus puren Spaß habe ich mal einen CV121 geordert, werde mal den Chip wechseln und hören. Auch hier war ich mit dem kaufen zu schnell, dachte je höher die Gerätenummer desto besser. Bei Dual wurde aber je neuer desto mehr gespart. Beim älteren CV120 ist haargenau die Selbe Technik wie beim CV121 drin, aber das Gehäuse ist noch echtes Holz und keine ätzende Plastikfolie...... ach, vielleicht kaufe ich das CV120 auch noch. Kostet ja nix. Ist für mich wie ein Puzzle mit 1000 Teilen zusammen setzen, Entspannung.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Bluboy
Beiträge: 1592

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bluboy » So 07 Mär, 2021 09:50

Tonband war schon ene tolle Sache,
was mir bei ReVox gut gefallen hat waren die Steckkarten
klanglich war alledngs AKAI mit den Glasköpfen und einem halb so breiten Spalt unschlagbar
Autoreverse hatten die zudem.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Bluboy am So 07 Mär, 2021 09:58, insgesamt 1-mal geändert.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 07 Mär, 2021 09:56

AKAI mit den Glasköpfen
Ich hatte ganz kurze Zeit ein gebrauchtes Akai - sah extrem gut aus....nur rauschte wie verrückt, nix mit Dolby. Vielleicht hatte ich falsche Bänder gekauft aber das Akai ging nach 1 Woche zu einem anderen Musikfreund.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Bluboy
Beiträge: 1592

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bluboy » So 07 Mär, 2021 10:20




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 08 Mär, 2021 08:45

Ich brauche keine 1000 Tonbänder zur Schau, bin eher dieser Typ:


Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Jörg
Beiträge: 8940

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Mo 08 Mär, 2021 09:30

Über 40 Jahre alt, laufen ohne große Störungen, einige Teile nach 24 Jahren von Yamaha auf Kulanz erneuert,
lediglich die unsäglichen Kabelklemmen wurden ersetzt.
Yamaha B6, C2a, und T7.
DSCF1459.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 08 Mär, 2021 09:35

Über 40 Jahre alt,
Cool, hatte 30 Jahre lang den Vorläufer C1 + M1. Dann gab es einen Knall und Rauch stieg auf.......
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Jörg
Beiträge: 8940

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Mo 08 Mär, 2021 09:45

Den Knall und den Rauch hatte ich mit den Nachfolge Monoblöcken, haben nur 25 Jahre gehalten...
DSCF1194_resize.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




pillepalle
Beiträge: 3806

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Mo 08 Mär, 2021 10:10

Das erlebt man auch mit alten Elkos in Blitzgeräten :) Nach langer Nichtbenutzung soll es helfen die Geräte erstmal eine Weile (halbe Stunde) aufwärmen zu lassen, bevor man sie belastet. Manchmal hilft aber auch das nicht mehr. In alten Bläsing Blitzgeräten gab es noch Papierkondensatoren. Die waren riesig halten aber ewig.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 08 Mär, 2021 10:12

nur 25 Jahre
Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Jörg
Beiträge: 8940

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Mo 08 Mär, 2021 10:21

ok, 28 Jahre. ;-))




jogol
Beiträge: 731

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von jogol » Mo 08 Mär, 2021 14:02

Mein Bandgerät war ein Uher Royal de Luxe und ich hab echt keine Ahnung, wo das geblieben ist. Meine Boxen waren (und sind es immer noch) Electro Voice Interface A.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 08 Mär, 2021 14:56

Gerade ein Pärchen Quadral Tribun MK IV für 50,- plus 60,- Versand erworben. Ich hoffe der Preis ist damit noch i.O.

Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Darth Schneider
Beiträge: 7330

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Mo 08 Mär, 2021 15:39

@ruessel
Das sind auf jeden Fall sehr schöne Lautsprecher.
Viel Spass damit.
PS: ( Apropos Revox)
Dieses ( oder so ein ähnliches ) Model habe ich noch im Ballett Studio wo ich früher gewirkt habe, er geht noch, wobei die Nadel sollte wahrscheinlich schon mal gewechselt werden, bisschen staubig wird er auch sein.

https://www.ebay.ch/itm/High-End-Tangen ... 3889745722

Ich brauche den nicht wirklich falls du Interesse haben solltest...
Schreib mir, dann mache ich Fotos davon.
Ist nicht so das ich ihn unbedingt loswerden möchte...
Aber er hier rostet nur vor sich hin...;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 08 Mär, 2021 16:52

Ich brauche den nicht wirklich falls du Interesse haben solltest...
Schönes Teil, aber bei mir 30 Jahre zu spät, höre nur noch CD +SACD..... aber danke!
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Di 09 Mär, 2021 18:16

Mein Fisher RS-1052 ist heute angekommen. Wunderschönes Gerät, keine Kratzer nix dran. Habe es gerade eine Stunde laufen, da brennt ein Skalenlämpchen durch. Mist.
Auf der suche bin ich auf was gestoßen, inzwischen gibt es Baugleiche Lampen mit LED - sogar farbig. Ich bin kein Rüpel, habe selbstverständlich weiße LEDs genommen. Also, falls jemand auch da in Verlegenheit kommt, gleiche Helligkeit aber 1/10tel weniger Stromaufnahme...... dann leuchtet das Vintagegerät wieder wie ein Tannenbaum.

z.B hier: https://www.ebay.de/itm/283390153767

Bild


Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Jörg
Beiträge: 8940

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Di 09 Mär, 2021 18:27

Der Fisher war ein eindrucksvoller Receiver.
Mein Schwager hat ihn geliebt, er hat ihn später dann auch noch einige Zeit behalten, obwohl er auf Aktivschallwandler umgestiegen war.
Die Auftrennung von Vor/Endstufe war sauber.

@ boris
den Revox würde ich noch behalten. Sein Tangentialtonarm, mit z.B. einem Audiotechnica MC war einer
der damals besten Plattendreher der Prosumerklasse.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Fr 12 Mär, 2021 08:55

Bild

Quadral Tribun Mk IV, eine Box soll lt. Verkäufer etwas anders klingen, deshalb 50,- für beide plus 60,- Porto. Kleines Risiko wenn ein Chassis defekt ist, ich tippe aber auf beide Elkos in der Weiche, 125 uF + 1,5 uF austauschen und gut. Sollte es so sein, geht TEUFEL und Quadral kommt, Mittenlautsprecher von Quadral konnte ich gebraucht für 60,- bekommen - Blurays werden dann besser klingen ;-)
Der Preis war auch so günstig, da der Verkäufer einen Schreibfehler gemacht hat, Quadrat statt Quadral, die Anzeige hatte kaum Aufrufe.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




ahuba
Beiträge: 54

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ahuba » Fr 12 Mär, 2021 09:44

Ich würde hier gerne reinschreiben, ich hätte für 1500eur ne Canon 1DC mit 1 Jahr Gewährleistung gekauft weil man so ein 4K Bild sonst erst ab 4000eur im Canonlineup findet. Kauft man sowas heutzutage noch? Traue mich nicht ^^....aber die Farben....




friuli
Beiträge: 107

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von friuli » Fr 12 Mär, 2021 15:37

Wo wir gerade alle so retro unterwegs sind :-) ich bin voll happy mit meiner "neuen" DSR-PDX10P und spiele ein paar alte Kamellen jetzt auf Festplatte. Premiere kann das sogar (noch) aufzeichnen :-)

DSR-PDX10P_20210312_130808.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ahuba
Beiträge: 54

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ahuba » Di 16 Mär, 2021 18:35

ahuba hat geschrieben:
Fr 12 Mär, 2021 09:44
Ich würde hier gerne reinschreiben, ich hätte für 1500eur ne Canon 1DC mit 1 Jahr Gewährleistung gekauft weil man so ein 4K Bild sonst erst ab 4000eur im Canonlineup findet. Kauft man sowas heutzutage noch? Traue mich nicht ^^....aber die Farben....
Habs getan....deutlich günstiger. Nur 13.000 Auslösungen mit 1 Jahr Gewährleistung.

Jetzt ist die Frage...freuen oder bereuen? =)

Habt ihr eine Objektiv-Empfehlung? Bin neu im Canon Lager.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 8975

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Di 16 Mär, 2021 18:55

ahuba hat geschrieben:
Di 16 Mär, 2021 18:35
Habt ihr eine Objektiv-Empfehlung? Bin neu im Canon Lager.
Budget: Samyang 35mm/1.4, Cine-Version, leicht gebraucht zu finden.
Teurer: Meike Cine 35mm/T2.1, siehe https://www.slashcam.de/news/single/Mei ... 16270.html




roki100
Beiträge: 6788

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 16 Mär, 2021 22:21

ahuba hat geschrieben:
Di 16 Mär, 2021 18:35
Jetzt ist die Frage...freuen oder bereuen? =)
Weinen ;))
Spaß, natürlich freuen... ;)

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6788

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Fr 19 Mär, 2021 17:25

Atomos.png
:) Vll. bald auch S1. Aber nur vll. da ich ehrlich gesagt kein Grund finde...außer ProRes RAW... und ich müsste mir dann auch noch passende Linsen neu kaufen. :/
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Fr 19 Mär, 2021 18:12

Bild

Gerade als L+R in Betrieb genommen. Läuft bis 80 kHz wegen Bändchen (Goldversion). Das Paar gab es gebraucht in 8 km Entfernung für 220,- , ich denke ein sehr guter Preis.
Center ist nun auch was von Quadral allerdings ohne Bändchen.
Alles neu eingemessen, der ext. Basstieftöner (45cm Membrane, 300W aktiv) trennt nun tiefer ab 40 Hz. (20-40Hz)

Was sofort auffällt (hatte vorher Billigteufel dran), viele TV Sender klingen echt mistig, TELE5 klingt tausendmal besser als SAT1..... Disney Channel klingt wie Kino, Phonix dagegen kommt nur was aus dem Center raus..... ich bin auf heute Abend auf die erste BD gespannt......

P.S.
Habe gestern einige Dokus geschaut. Schon sehr auffällig: Dokus aus dem englischen Sprachraum kommen Tongewaltig, die Natur baut sich förmlich vor einem auf, kann die Lautsprecher gar nicht mehr einzeln hören - eine Räumliche Klangwolke. Deutsche Doku = klingt fast wie mono, 99% erledigt der Centerlautsprecgher, wie langweilig. Kommt wohl davon wenn meistens ein Sennheiser Richtrohr auf der Kamera hängt.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu

Zuletzt geändert von ruessel am Sa 20 Mär, 2021 05:50, insgesamt 1-mal geändert.




ksingle
Beiträge: 1442

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ksingle » Fr 19 Mär, 2021 20:35

Noch ein kleines Effektlicht mehr in meiner Sammlung.

Das F7 V2 von...

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 7157

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 20 Mär, 2021 09:53

Gerade von 149,- auf 99,- inkl. Porto herunter gehandelt: Wash and Cure
Ein Gerät was gedruckte 3D Teile wäscht und nachhärtet mit UV-Licht. Ich bin im Moment in der Ohrwurm-Lavalier Entwicklung, was völlig neues....ein Lavalier Doppelhorn - reduziert nochmals 20% Windgeräusche nur durch seine Form. Sieht zwar etwas ungewöhnlich aus, erste Testdrucke funzen aber hervorragend.


Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




acrossthewire
Beiträge: 735

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von acrossthewire » So 21 Mär, 2021 23:08

Apple Macbook Pro M1 - gibt es aktuell im Apple Refurbstore (auch die große Konfig. mit 16GB + 1TB)
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neuer 24" iMac mit M1-Chip: Schlanker, schneller und bunter
von Cinemator - Mi 18:19
» Sony DCR-PC1E C:32:11
von TomStg - Mi 17:58
» Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
von mash_gh4 - Mi 17:58
» Die DJI Pro Kamera Leak
von Frank Glencairn - Mi 17:54
» Resolve 17 delete optimized media
von Jasper - Mi 17:12
» Zoom/Teams Sync
von hatschiii - Mi 16:45
» Ein CORONA UNKOMFORMER Film
von Darth Schneider - Mi 16:39
» Neue Apple iPad Pros mit M1, Thunderbolt 4 und Mini-LED Display mit Local Dimming Zonen
von markusG - Mi 16:14
» Panasonic Camcorder Probleme
von MLJ - Mi 15:24
» Unterschiedliche Naheinstellgrenze MF / AF bei FX6?
von Tscheckoff - Mi 12:24
» Sony 14mm f1.8 GM
von rush - Mi 11:51
» Epic Games MetaHuman Creator: Realisitsche 3D-Modelle von Menschen per Klick
von markusG - Mi 11:45
» Handbrake > MP4 Videos sind ausgewaschen...
von Frank Glencairn - Mi 10:32
» DJI Zenmuse X5 als Standalone-Kamera?
von blueplanet - Mi 10:14
» Junge Generation meidet Fernsehen und Kino
von TomStg - Mi 10:08
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von Lorphos - Mi 9:32
» Video ohne Audio
von Bluboy - Mi 9:19
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Mi 8:34
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 8:27
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rush - Di 21:24
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von gekkonier - Di 20:24
» Canon G7XIII jetzt mit Atomos Connect 4K HDMI/USB Streaming Konverter im offziellen Kit
von Jan - Di 20:00
» Festplattenboom bei Cryptomining...steigende Preise?
von markusG - Di 18:33
» Hollyland veröffentlicht Solo-Kit der Lark 150 Audio-Funkstrecke für Vlogger
von medienonkel - Di 17:21
» Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
von cantsin - Di 14:54
» Blackmagic RAW für Nikon Z6 II und Panasonic S1H mit dem Video Assist 12G HDR
von iasi - Di 13:23
» Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor
von funkytown - Di 11:32
» MSI Optix MAG342CQ: Gekrümmter 34" Monitor mit 3.440 x 1.440 und 90% DCI-P3
von Frank Glencairn - Di 10:26
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Di 10:22
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 9:29
» Biete https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/wooden-camera-uvf-mount-sony-fx9-fs7-fs7-mkii-panasonic-eva1-/17400044
von rideck - Di 9:14
» Sony A6100 Strom via USB
von Tscheckoff - Di 7:17
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von roki100 - Di 2:55
» Ist Canon C200 eine gute Wahl für narratives Filmmalking?
von Tscheckoff - Mo 21:04
» Wie Atmo-Aufzeichnung bei Interviews vermeiden?
von pillepalle - Mo 17:19
 
neuester Artikel
 
BRAW für Z6 II und S1H

Mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR können geeignete Kameras neuerdings (B)RAW über HDMI aufzeichnen. Wir haben das Zusammenspiel mit Nikons Z6 II sowie mit Panasonics S1H ausprobiert... weiterlesen>>

Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...