Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
DAF
Beiträge: 1162

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von DAF »

pillepalle hat geschrieben: Mi 31 Mai, 2023 16:14 So, der Kong Frog ist da. Geiles Teil muss ich sagen.
...
Werd ich mir auch kaufen
(falls ich mal nen Öltanker von ner Sandbank ziehen muss 😂)
Viel Spaß damit...
Grüße DAF



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle »

Hab' mir gerade noch einen mit Öse bestellt... 21,- € und für meine Zwecke perfekt :)

Bild

Den finde ich sogar besser als den normalen ohne Schlaufe

Bild

VG
Done is better than perfect.



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Sagt mal, habt ihr auch so Probleme mit DHL beim Onlinekauf?

Habe gerade geschaut wo mein Geigerzähler bleibt, wieder mal Fehlgeleitet. Von 6 Lieferungen der letzten 14 Tagen sind 3 Fehlgeleitet worden - also 50%. Gut, sie kommen dann 2 Tage später an, alles gut. Nur da muss ja ein "Systemfehler" im Transport vorliegen (Urlaubsvertretung mit Leseproblemen?), die fehlgeleitenden Sendungen waren bis jetzt immer richtig und Beförderungstechnisch klar beschriftet.

dhl1.jpg
Gruss vom Ruessel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Bluboy
Beiträge: 4038

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bluboy »

ruessel hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 10:21 Sagt mal, habt ihr auch so Probleme mit DHL beim Onlinekauf?

Habe gerade geschaut wo mein Geigerzähler bleibt, wieder mal Fehlgeleitet. Von 6 Lieferungen der letzten 14 Tagen sind 3 Fehlgeleitet worden - also 50%. Gut, sie kommen dann 2 Tage später an, alles gut. Nur da muss ja ein "Systemfehler" im Transport vorliegen (Urlaubsvertretung mit Leseproblemen?), die fehlgeleitenden Sendungen waren bis jetzt immer richtig und Beförderungstechnisch klar beschriftet.


dhl1.jpg
Von dresden mach München 1 Tag
wenn alles klappt ist mein neuer win 11 Laptop nach noch 20 stops um 12:30 Co2frei bei mir angekommen
natürlich bin ich live dabei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



G9Cam
Beiträge: 76

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von G9Cam »

ruessel hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 10:21 Sagt mal, habt ihr auch so Probleme mit DHL beim Onlinekauf?
Da ich treuer Amazonkunde bin und fast ausschließlich dort bestelle, kommt meist alles direkt per Amazon. Allerdings kann ich bestätigen, dass DHL/dt. Post in letzter Zeit sehr nachgelassen hat. Scheint, als wenn die zu wenige Mitarbeiter haben und deswegen es nicht schaffen, alle ankommenden Pakete an einem Tag auszuliefern. Meine letzten DHL-Pakete lagen erst mehrere Werktage im Ziel-Paketzentrum und als sie dann zugestellt werden sollten, stand oft im Status, dass der Fahrer die Auslieferung abgebrochen habe und das Paket am folgenden Werktag voraussichtlich zugestellt wird. Einfach zu viele Pakete pro Fahrer. Irgendwann wollen die schließlich auch Feierabend machen.

Und auf die Frage was ich zuletzt gekauft habe:
- Weebill S Gimbal (Lieferung heute)
- 2 neue Monitore (2x das gleiche Modell wegen identischer Darstellung)
- OffAxisguider fürs Teleskop, so dass 2 Kameras zeitgleich durchs Rohr schauen können zwecks Teleskopnachführung
Liebe Grüße vom Stefan.
Stefans Videokanal



Frank Glencairn
Beiträge: 20260

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Frank Glencairn »

ruessel hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 10:21 Sagt mal, habt ihr auch so Probleme mit DHL beim Onlinekauf?
Nicht nur Onlinekauf.
Hab eben ein Päckchen Post/DHL) von einem Freund aus Stuttgart bekommen, das seit letzten Freitag unterwegs war.
7 Tage für 180 km.
De omnibus dubitandum



Cinemator
Beiträge: 845

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator »

Frank Glencairn hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 12:16
ruessel hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 10:21 Sagt mal, habt ihr auch so Probleme mit DHL beim Onlinekauf?
Nicht nur Onlinekauf.
Hab eben ein Päckchen Post/DHL) von einem Freund aus Stuttgart bekommen, das seit letzten Freitag unterwegs war.
7 Tage für 180 km.
Die weltrettende deutsche Energiewende wird ja bei vielen Diensten noch zum Lastenrad und anderen rikscha-ähnlichen Gefährten führen. Dann wird man sich an so lange Lieferzeiten gewöhnen müssen.

Zu DHL: Ich bekomme etwa 20-30 Pakete pro Jahr. Davon sind mindestens 10% der Lieferungen mit Problemen behaftet.
Er: Was ist mit dir? Sie: Nichts, was du ändern könntest. (Casablanca)



markusG
Beiträge: 3830

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von markusG »

Cinemator hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 13:54 Die weltrettende deutsche Energiewende wird ja bei vielen Diensten noch zum Lastenrad und anderen rikscha-ähnlichen Gefährten führen. Dann wird man sich an so lange Lieferzeiten gewöhnen müssen.
Zumindest in Städten: wer im Stau steht kann nichts ausliefern:


UPS fährt wohl auch gut damit, seit Jahren:
https://logistra.de/news/nfz-fuhrpark-l ... 81469.html

Wenn, dann verbessern sich die Lieferzeiten. ABER - idR liegen die Probleme beim Personalmangel, nicht beim Fahrzeug.



Ich habe mit DHL schon alles durch - leicht zugängliche Lieferadresse nicht angeliefert und solche Späße. Dass Lieferungen (auch Briefe) nun länger dauern beobachte ich vlt seit ca. einem Jahr, aber auch sehr fluktuierend.



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Bild
RT100 Experimentierkasten inkl. Röhren 4x, 115,40 EUR.

Wieder DHL, mal schauen.

Um mal tiefer in alte Technik zu schnuppern, ein Experimentierkasten mit Röhren ;-)






Gruss vom Ruessel



Alex
Beiträge: 736

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex »

pillepalle hat geschrieben: Mi 31 Mai, 2023 17:20 Hab' mir gerade noch einen mit Öse bestellt... 21,- € und für meine Zwecke perfekt :)
Eben eingetroffen ;-)
PXL_20230602_130021591.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle »

@ Alex

Neid... 😂

VG
Done is better than perfect.



Alex
Beiträge: 736

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex »

pillepalle hat geschrieben: Fr 02 Jun, 2023 16:31 Neid... 😂
DU hast mich doch erst drauf gebracht 😂



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle »

Aber Du hast schon den Richtigen. Ich warte noch drauf *g*

VG
Done is better than perfect.



berlin123
Beiträge: 483

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von berlin123 »

ruessel hat geschrieben: Do 01 Jun, 2023 10:21 Sagt mal, habt ihr auch so Probleme mit DHL beim Onlinekauf?
Mit DHL hatte ich in der letzten Zeit keine Probleme. Dafür mit UPS, Fahrer hatte wohl keine Lust mehr das Paket auszuliefern und hat es als „Kunde nicht da“ deklariert (gelogen) und zur Sammelstelle gebracht.

Irgendwas is immer.



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Irgendwas is immer.
Also die berühmte "Zeitenwende"?
Gruss vom Ruessel



Jost
Beiträge: 1972

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jost »

ruessel hat geschrieben: Sa 03 Jun, 2023 03:20
Irgendwas is immer.
Also die berühmte "Zeitenwende"?
Läuft bereits. Vorbild ist Wien. Die Österreicher sind führend in Sachen Quartiersentwicklung. Autoarme Quartiere funktionieren nicht, wenn die Packstation am Ende der Welt auf Tankstellen oder Supermarkt-Parkplätzen stehen. Wege zu lang. Die Packstationen werden künftig in den Quartieren aufgestellt. Alle Logistiker liefern in einer Packstation an und holen dort ab. Die haben schließlich alle keinen Bock darauf, einen Lieferwagen durch fünf Lastenräder zu ersetzen. Woher sollte auch das zusätzliche Personal kommen?
https://www.myflexbox.com/?loc=de
Bei uns wurden vor drei Wochen die ersten 13 von 25 aufgestellt. Bis auf Hermes und Amazon sind alle großen Logistiker dabei.
https://www.braunschweiger-zeitung.de/b ... n-sie.html
Kurze Wege, kein Schlange stehen, kein "Kunde nicht angetroffen", keine Lieferwagen, die in zweiter Reihe parken, keine "Julklapp"-Zustellung mehr.
Flächen gibt es genug. Es müssen "nur" ein paar Parkplätze entfallen. Das wirkliche Elend beginnt bei der Frage: Wo liegen Parkplätze an sicheren Fuß- und Radwegen? Die autogerechte Stadt lässt schön grüßen.
Zuletzt geändert von Jost am Sa 03 Jun, 2023 09:06, insgesamt 1-mal geändert.



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Bin wieder fröhlich, mein Kernstrahlermesser kommt heute von DHL, ist angeblich gerade im Lieferauto eingeladen - also bin ich optimistisch.
habe gestern abend extra nicht die hier liegende Bananen gegessen, die sollen meine erste Messung werden!
In jeder Banane sind mindestens 0,4 Gramm vom radioaktiven Kaliumisotop K-40 vorhanden. Demnächst seht ihr einen Mann bei EDEKA mit Geigerzähler am Gemüsestand ;-)
Kalium-40 – mit 1,28 Mrd. Jahre Halbwertszeit langlebig und radioökologisch relevant


Bild


P.S.
gab es nicht mal einen Kameraskandal in den 90er Jahren eines Schultercamcorderhersteller? Da waren die Plastik Außenschalen leicht Radioaktiv....... ich werde NIKON kontrollieren ;-)
Gruss vom Ruessel



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Jo, lieber Bananen im Haar als Bananen im Körper - Trotz Bioqualität messbar erhöhte Strahlung.

DSC_3180.jpg
Gruss vom Ruessel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



DAF
Beiträge: 1162

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von DAF »

ruessel hat geschrieben: Sa 03 Jun, 2023 15:40 ... Trotz Bioqualität messbar erhöhte Strahlung.
Das sind ja 0,6 Mikrosievert pro Stunde!
Dann musst deine Bananen halt schneller essen, dann sinkt die Strahlenbelastung 😂🙈😂
Grüße DAF



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

Auch so manche (nicht nur) bananenförmige Tomaten und noch ganz anderes Gemüse sind unter Umständen radioaktiv..;)

https://www.sueddeutsche.de/wissen/zuch ... -1.1270439

Gruss Boris



G9Cam
Beiträge: 76

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von G9Cam »

Krass, ist ja alles irgendwie verstrahlt. Wenn ich nachts mal leuchten sollte, weiss ich jetzt warum.

"Schatz, Du strahlst ja so..." "Ja, ich hab vorhin Bananen gegessen."
Liebe Grüße vom Stefan.
Stefans Videokanal



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Leicht erhöhte Strahlung seit 1945 ist auf der Welt überall.
Deshalb werden für Metallschrott vor 1945 auch traumhafte Preise bezahlt. Es gibt technologische Messgeräte die mit normalen Stahl aus der Fabrik nicht gebaut werden können, die Reststrahlung im Stahl würde das Instrument "blind" machen.

Bin mal so mit dem Teil rumgelaufen, jede Holzsorte hat fast ihren eigenen Wert. Der moderne Hausputz von meinen Nachbarn (vor 2 Jahren neu) strahlt 6x höher als mein Putz aus den 70er Jahren. Meine Matratze strahlt 3x mal mehr als mein Kopfkissen. Den höchsten Wert habe ich am Stamm an einer Hängebirke (ca. 50 Jahre alt) im Vorgarten gemessen - aber alles weit im grünen Bereich. Jeder der in Bayern wohnt hat schon mehr Hintergrundstrahlung als meine Birke.

Hier kannste Stundenaktuell die Strahlung deines Ortes online abfragen: https://odlinfo.bfs.de/ODL/DE/themen/wo ... 3.1_cid365
Gruss vom Ruessel



MK
Beiträge: 3524

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von MK »

ruessel hat geschrieben: Sa 03 Jun, 2023 18:16 Meine Matratze strahlt 3x mal mehr als mein Kopfkissen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Inkorpora ... berwachung

"Ausscheidungsanalytik ist die Bestimmung radioaktiver Stoffe im Urin oder im Stuhl."

;-)



AndySeeon
Beiträge: 720

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon »

MK hat geschrieben: Sa 03 Jun, 2023 18:40
"Ausscheidungsanalytik ist die Bestimmung radioaktiver Stoffe im Urin oder im Stuhl."

;-)
Und wie hoch ist der Anteil von Uran im Urin?
Gesegnet seien jene,die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten.
-Karl Valentin-



MK
Beiträge: 3524

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von MK »

AndySeeon hat geschrieben: Sa 03 Jun, 2023 18:53 Und wie hoch ist der Anteil von Uran im Urin?
Uri im Iran hat Uran im Urin



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Macht richtig Spaß im Alltag Dinge zu messen. Und ja, auch kleine Experimente zu machen. Also, der Mythos Mikrowellengerichte würden gesundheitlich verstrahlt ist natürlich quatsch. Aber Kontrolle ist besser, 1L Wasser in der Mikrowelle bei voller Leistung zum kochen gebracht, Strahlenmesser direkt an der Mikrowellentür angelehnt.....nix, der Wert hat noch nicht mal an der letzten Kommastelle gezuckt.

Wo ich einen steilen Anstieg von ionisierender Strahlung im Messgerät hatte, war das im Kühlschrank unbelichtete Filmmaterial Formapan 16mm in der Weißblechdose. Ist es nun die Filmdose oder das Filmmaterial selber was strahlt? Ich fürchte, wir werden es nie erfahren ;-)

Wahrscheinlich halten deswegen meine daneben liegende Paprikas so lange, nach drei Wochen Liegezeit sehen sie noch immer frisch aus.
Gruss vom Ruessel



DAF
Beiträge: 1162

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von DAF »

ruessel hat geschrieben: So 04 Jun, 2023 09:57 ... Aber Kontrolle ist besser, 1L Wasser in der Mikrowelle bei voller Leistung...

Wahrscheinlich halten deswegen meine daneben liegende Paprikas so lange, nach drei Wochen Liegezeit sehen sie noch immer frisch aus.
Im Zweifel und zur letzten Sicherheit immer mit schwerem Wasser D2O kochen oder Blumen gießen. Gut, die Maggi-Suppe wird nicht so fluffig. Aber egal 😎
Grüße DAF



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

https://www.carlroth.com/de/de/deuterie ... d/p/6672.7

ist mir mit 2000,- pro Liter doch ein wenig zu teuer. ;-)
Gruss vom Ruessel



Drushba
Beiträge: 2440

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Drushba »

Auf idrive.com 10 Terrabyte Cloudspeicher für 3,98 $ im ersten Jahr. Ist ein Angebot, kostet sonst bedeutend mehr. Möchte mal ausprobieren, ob es Sinn macht bzw. praktikabel ist, in der Cloud Rohmaterial vom Drehtag als Backup zu sichern.

Hier der Link auf Techradar (ein bisschen runterscrollen) https://www.techradar.com/best/large-ha ... s-and-ssds
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Welche uploadrate hast Du, wenn Du Rohmaterial in eine Cloud lädst?
"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



Drushba
Beiträge: 2440

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Drushba »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 07:52 Welche uploadrate hast Du, wenn Du Rohmaterial in eine Cloud lädst?
Also bei mir ist das echt bescheiden. Habe jetzt über Nacht gerade mal 25 GByte uploaden können. In einem Test von cloudwards.net wurde bei einer 100 Mbit Verbindung eine 5GByte-Datei in ca. 8 Minuten hochgeladen. Bottleneck ist also klar auf meiner Seite, habe aber auch immer nur so um die 20 Euro-Verträge fürs Internet, meine reale Uploadgeschwindigkeit variert dabei stark. Muss mich mal schlau machen, ob es im jeweiligen Zielland temporäre Verträge etc. gibt, mit welchen schneller hochgeladen werden kann. Die interessantere Möglichkeit finde ich aber, Festplatten einzuschicken. Das ist einmal pro Jahr gratis und kostet danach z.B. für 4 Terrabyte 60 Dollar + Versand, wenn ich das richtig überblicke. Die Platte kommt dabei von idrive und muss innerhalb von 4 Wochen wieder zurück sein, sonst wird sie berechnet. Allerdings kann man auch individuelle Lösungen vereinbaren, was wohl nötig wird, weil der Standardservice nur auf ein paar Länder (darunter aber auch D) beschränkt ist.
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Skeptiker »

Drushba hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 00:58 Auf idrive.com 10 Terrabyte Cloudspeicher für 3,98 $ im ersten Jahr. ...
Drushba hat geschrieben: ...
Das ist einmal pro Jahr gratis und kostet danach z.B. für 4 Terrabyte 60 Dollar + Versand, wenn ich das richtig überblicke.
...
Klugsch...-Modus an:
Duden: Tera- : zu griechisch téras (Genitiv: tératos) = etwas ungewöhnlich Großes
Duden: Terra: lateinisch für Erde oder Land
Klugsch...-Modus aus



Drushba
Beiträge: 2440

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Drushba »

Skeptiker hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 14:31
Drushba hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 00:58 Auf idrive.com 10 Terrabyte Cloudspeicher für 3,98 $ im ersten Jahr. ...
Drushba hat geschrieben: ...
Das ist einmal pro Jahr gratis und kostet danach z.B. für 4 Terrabyte 60 Dollar + Versand, wenn ich das richtig überblicke.
...
Klugsch...-Modus an:
Duden: Tera- : zu griechisch téras (Genitiv: tératos) = etwas ungewöhnlich Großes
Duden: Terra: lateinisch für Erde oder Land
Klugsch...-Modus aus
Hast recht, werde drauf achten. Ich finde "Terra" visuell trotzdem schöner. ;-)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.



ruessel
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Neuen Strom gekauft, also neuer Stromanbieter!
Zur Zeit verlangt mein Haus und Hoflieferant 46,83 Cent/kWh (80% gedeckelt auf 40 Cent).... plus 80,- Grundgebühr ein Irrsinn! Er war die letzten 20 Jahre immer recht günstig.
Gerade gewechselt auf 26,76 Cent/kWh, 60,- Grundgebühr..... geht doch. Mit 12 Monaten Preisgarantie und großer deutscher Versorger (maingau). Ohne irgendwelche Startguthaben mit eingerechnet (50,- Euro gibt es für meinen Kumpel, der mich "geworben" hat)
Gruss vom Ruessel



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erfahrungen mit Spammern
von Bildlauf - Mi 12:26
» Panasonic S5II und S5IIX Firmware-Updates mit verbesserter V-Log Qualität, Upgrade Key u.a. verfügbar
von Bildlauf - Mi 11:34
» Nikon stellt mit Nikkor Z 135 mm f/1.8 S Plena das „perfekte Bokeh-Objektiv“ vor
von slashCAM - Mi 11:03
» Blackmagic Cinema Camera 6K mit Vollformat und L-Mount vorgestellt für 2.805 Euro
von Skeptiker - Mi 10:51
» Empfehlung Software zur Datenübertragung Firewire?
von Skeptiker - Mi 10:48
» Blokbuster auf FX3 gedreht?
von iasi - Mi 9:07
» Hollywood steht still: Schauspieler streiken - auch aus Angst vor KIs
von Alex - Mi 8:51
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Frank Glencairn - Mi 7:55
» Berlin
von Bildlauf - Di 23:23
» Last Call - Endspurt! Der Nikon RAW Grading Wettbewerb endet am 27. September 2023 um 21h!
von iasi - Di 22:57
» Google Pixel 8 (Pro) - Neue Stufe der "computational" Videografie durch KI?
von iasi - Di 22:30
» Wie viel bringt S-Cinetone ggü. sLog3 und Rec709 8 Bit?
von Axel - Di 22:21
» Air3 - Einmal Vollgas bitte!
von Frank Glencairn - Di 21:40
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 20:51
» MYST kommt als Neuauflage!
von klusterdegenerierung - Di 20:29
» DJI Mini 4 Pro im Praxistest: 4K 10 Bit 50p, D-Log M und Active Track - Einstieg auch für Pros?
von klusterdegenerierung - Di 20:28
» Kompaktkamera vs iPhone (12)
von cantsin - Di 20:26
» DJI Mini 4 Pro vorgestellt mit 4K 10bit, 100fps, OcuSync 4.0 und mehr
von Darth Schneider - Di 16:54
» Blackmagic: Neue DeckLink 8K Pro Mini und Video Assist Update für Fujifilm GFX100 II
von MrMeeseeks - Di 15:29
» Videoclip: AJA Kona X High Performance I/O Board + HDR Image Analyzer erklärt
von slashCAM - Di 14:15
» Premiere Pro, After Effects und Frame.io - Mehr KI, 3D-Workspace und AWS-Cloud
von MK - Di 12:57
» Adobe Media Encoder - Color/Gamma-Shift
von Alex - Di 12:33
» Final Cut Pro für iPad in der Praxis: Der beste Videoeditor für Tablet?
von Axel - Di 12:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Alex - Di 8:49
» Deity Theos Funkstrecke mit 32Bit Float Backup-Recording vorgestellt
von pillepalle - Di 5:17
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von roki100 - Mo 18:35
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von klusterdegenerierung - Mo 17:36
» Apple stellt Flaggschiff iPhone 15 Pro Lineup mit 3 nm CPU, ACES, externem ProRes Recording, neuem LOG uvm. vor
von Frank Glencairn - Mo 12:24
» Asus ProArt Display PA32UCXR - Kolorimeter eingebaut
von markusG - Mo 11:54
» Accsoon CineView Nano - drahtlose Vorschau/Aufnahme auf Smartphones/Tablets
von roki100 - Mo 9:47
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mo 8:09
» Tempelhof
von klusterdegenerierung - Mo 8:02
» Was hörst Du gerade?
von Funless - So 21:12
» Sony FX3 und FX30: Neue Firmware bringt DCI 4K, echtes 24p und mehr
von Frank Glencairn - So 19:05
» slashCAM präsentiert: Nikon RAW Grading-Wettbewerb - Nikon Z 8 zu gewinnen!
von Darth Schneider - So 17:07
 
neuester Artikel
 
DJI Mini 4 Pro im Praxistest

Mit der neuen Mini 4 Pro rückt DJI seine kompakte und führerscheinfreie Drohne ein ganzes Stück weiter Richtung Pro: Mit 4K 10 Bit 50/60p Aufnahme, D-Log M, ActiveTrack und jetzt auch omnidirektionaler Hinderniserkennung hat DJI an vielen Schrauben gedreht, die für hochwertigere Drohnenaufnahmen als Voraussetzung gelten. Wieviel Pro steckt also in der neuen DJI Mini 4 Pro? Hier unsere ersten Eindrücke und Testaufnahmen weiterlesen>>