Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 24 Nov, 2021 13:18

Na wenn jetzt alle riggen mach ich das auch. ;-)
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




rush
Beiträge: 12134

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von rush » Mi 24 Nov, 2021 20:36

@kluster: Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor ;-)

viewtopic.php?f=5&t=154223
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 24 Nov, 2021 20:38

rush hat geschrieben:
Mi 24 Nov, 2021 20:36
@kluster: Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor ;-)

viewtopic.php?f=5&t=154223
Sag ich doch, rush. :-))
Ich will auch! ;-)
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




cantsin
Beiträge: 10198

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 27 Nov, 2021 12:57

Objektivadapter von d-mount (Wechselobjektivstandard von Doppel-8mm-Kameras in den 50er/60er Jahren) auf EOS-M:

P1039948.jpg
...auf meine Anregung hin produziert von Rafcamera (Rafael Pankratau) in Belarus, und der einzige Adapter dieser Art:
https://rafcamera.com/adapter-d-mount-to-canon-eos-m

Wenn man auf der originalen EOS-M Magic Lantern installiert und 720p-Raw-Video im Sensorcrop aufnimmt, hat man ungefähr den Bildkreis von 8mm-Kameras. Auf diese Weise wird die EOS-M zur digitalen 8mm-Kamera. (Mit c-mount-Objektiven ging das schon immer, jetzt auch mit d-mount.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 10198

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 27 Nov, 2021 13:36

Ebenfalls empfehlenswert, vom selben Hersteller wie oben: Der OCT-18 auf Canon EF-Adapter für sowjetrussische 35mm-Lomo-Kinoobjektive.

Konnte sehr günstig (nicht hier auf dem Forum) eine gebrauchte Blackmagic Production Camera 4K schiessen, und die Kombination der s35-Lomo-Objektive mit der Kamera ist perfekt; nicht nur wegen des genau passenden Bildkreises, sondern auch, weil die weichere Optik Moirés verhindert, die massiv auftreten, wenn man moderne und scharfe Objektive (z.B. Sigma) vor die Kamera schraubt.

P1039989.jpg
P1039962.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 27 Nov, 2021 14:16

Aha, BMPC4K hast Du Dir also günstig gekauft, na dann weißt Du bei wem Du dich melden kannst, wenn Du die BMCC 2.5K nicht mehr brauchst und günstig / für fairen Preis abgeben willst (kein int. Akku ist egal)... ;)
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 10198

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 27 Nov, 2021 14:42

roki100 hat geschrieben:
Sa 27 Nov, 2021 14:16
Aha, BMPC4K hast Du Dir also günstig gekauft, na dann weißt Du bei wem Du dich melden kannst, wenn Du die BMCC 2.5K nicht mehr brauchst und günstig / für fairen Preis abgeben willst (kein int. Akku ist egal)... ;)
Nee, die werde ich nicht verkaufen, solange ich lebe. Die Kameras sind auch gar nicht vergleichbar und haben verschiedene Stärken und Schwächen (hoher Dynamikumfang, doppelt so hohe [mit Speedbooster sechsmal so hohe] Lichtempfindlichkeit, aber auch hoher rolling shutter und IR-Pollution bei der 2.5K, global Shutter, höhere Auflösung und keine IR-Probleme, aber schlechtere Lichtempfindlichkeit und DR bei der 4K).




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 27 Nov, 2021 14:51

Ich weiß das alles. Ich dachte nur, vll. bist Du mit BMPC4K zufriedener und weil Du vll. kein Platz in Kamerasammlung Schrank hast, wäre die 2.5K bei mir besser aufgehoben... ;)
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 9851

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 27 Nov, 2021 18:51

Ihr mit eueren Kameras.

Immer nur plappern !
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




AndySeeon
Beiträge: 457

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 27 Nov, 2021 20:08

Schwarzer Samstag: einen 55" LG OLED C16LA 4K als Vorschaumonitor für Resolve. Hängt jetzt hinter dem Ultrawide Schnittmonitor an der Wand.
LG55C16LA-1.jpg
Gruß, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 10198

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 27 Nov, 2021 20:12

AndySeeon hat geschrieben:
Sa 27 Nov, 2021 20:08
Schwarzer Samstag: einen 55" LG OLED C16LA 4K als Vorschaumonitor für Resolve. Hängt jetzt hinter dem Ultrawide Schnittmonitor an der Wand.
Super - achte nur drauf, dass Du ihn Dir nicht einbrennst!




srone
Beiträge: 10199

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 27 Nov, 2021 20:12

mir reicht mein 55er phillips, 1,2m vor mir, es gibt ja strg-f in resolve, aber cooles setup, ich war schon immer der ansicht, monitorfläche ist alles...;-)

lg

srone
ten thousand posts later...

Zuletzt geändert von srone am Sa 27 Nov, 2021 20:37, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 27 Nov, 2021 20:30

So ähnlich sieht es bei mir auch aus, nur das statt dem curved bei mir 2x 27er Benqs stehen.
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




srone
Beiträge: 10199

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 27 Nov, 2021 20:39

mal sehen, wann es einen bezahlbaren 75-85er in 8k gibt...;-)))

lg

srone
ten thousand posts later...




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 27 Nov, 2021 20:53

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 27 Nov, 2021 18:51
Ihr mit eueren Kameras.

Immer nur plappern !
Gruss Boris
wann kommt das zum Einsatz? Kurz vor Badesaison als Solarium Anlage fürs Wohnzimmer...? ;)
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




srone
Beiträge: 10199

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 27 Nov, 2021 20:59

boris hat uns doch versprochen, seinen passions-film an ostern zu veröffentlichen, da darf er doch mit dem stern von betlehem, ein wenig üben...;-)

lg

srone
ten thousand posts later...




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 27 Nov, 2021 21:01

:D
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 9851

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 27 Nov, 2021 23:13

Ich brauch noch einen zweiten hellen Stern…
Nun gut 6 kleine hab ich zum Glück schon.;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Drushba
Beiträge: 2219

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Drushba » So 28 Nov, 2021 19:52

https://www.finaldraft.com/?sscid=b1k5_xrtui

Doch noch was zu Black Friday gekauft.))
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




7River
Beiträge: 2232

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von 7River » Mo 29 Nov, 2021 11:05

Drushba hat geschrieben:
So 28 Nov, 2021 19:52
https://www.finaldraft.com/?sscid=b1k5_xrtui

Doch noch was zu Black Friday gekauft.))
Eine Frage: Ich habe Final Draft 8. Da war noch eine CD-Rom mit dabei. Ist Version 12 nur noch als Download?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




pillepalle
Beiträge: 4901

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Mo 29 Nov, 2021 14:02

Konnte die Füße doch nicht ganz still halten *g*

Hab' mir noch einen Atom X Cast für 409,-€ besorgt. Für kleine Streaming Setups sehr praktisch, weil ich mit meinen Ninjas die Monitore ohnehin schon immer dabei habe. Noch ein paar HDMI Kabel und den Laptop dazu gepackt und man hat bereits ein sehr kompaktes Streaming-Setup. Hatte den bisher gar nicht so richtig auf dem Schirm und bin eigentlich nur durch den Review von Gerald Undone drauf aufmerksam geworden. Klar, die ATEMs haben mehr Features aber für das was ich machen werde, reicht der Atom X Cast allemal.

VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Fr 03 Dez, 2021 15:06




In Verbindung mit dem kleinen SMALLRIG Mini Top Griff passt es am besten. :)
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Mediamind
Beiträge: 1421

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » Sa 04 Dez, 2021 10:47

Gestern gekommen und gleich auf dem Weihnachtsmarkt ausprobiert: Sony A7IV. Mit einem 2.8er kommt man prima klar, das Rauchverhalten im Bereich bis 12.800 (darüber bin ich auch nicht unterwegs gewesen) ist auf den ersten Blick sehr gut.




klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 04 Dez, 2021 11:52

Glückwunsch, hätte ich so schnell nicht mit gerechnet!
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




pillepalle
Beiträge: 4901

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 04 Dez, 2021 14:17

Gestern Abend ist auch mein AtomX Cast angekommen. Hab' gerade mal etwas damit herumgespielt und es läuft alles wie es soll. Lediglich an meinem Laptop hat die murksige USB-C/Thunderboldt-Kombibuchse mucken gemacht und wollte den Cast nicht als Kamera erkennen. Muss irgendein Treiberproblem sein. Er erkennt zwar das Gerät wenn man im Betriebssystem nachschaut, aber erkennt es in der Streamingsoftware nicht als Webcam, oder so ähnlich. Über ein anderes USB-C auf USB-A Kabel lief es dann aber auch an meinem Laptop.

Was wirklich angenehm ist, dass er praktisch alle Signale schluckt und sie an die Framerate des ersten HDMI-Eingangs anpasst. Auch wenn man z.B. mit 4K reingeht, oder einmal mit 50p von einer Kamera und einmal mit 59.98 von einem Computermonitor. Die SSD kann man auch im laufenden Betrieb ein- und ausstöpseln, um z.B. Grafiken für Overlays zu laden. Natürlich nur, sofern man damit nicht gleichzeitig auch aufzeichnet :)

Am Monitor des AtomX Cast habe ich meine Multiview eingestellt und am HDMI Ausgang des Casts einen smallHD Monitor mit meinen Program-Out. Steng genommen sehe ich den zwar auch schon in der Streamingsoftware meines Computers, aber doppelt gemoppelt hät besser. Den HDMI-Ausgang des Ninja könnte man zusätzlich noch als Voraschaumonitor verwenden, oder um gleichzeitig den Stream einmal mit und ohne Overlays/Transitions aufzunehmen. Man hätte also maximal 3 Monitore am AtomX Cast, plus den Stream zum Computer über USB. Ich persönlich finde das Switchen mit Vorschau aber eher gewöhnungsbedürftig. Braucht man glaube ich eher bei komplizierteren Setups. Man kann über den Cast auch nur das Programm aufzeichnen. Nicht die einzelnen Kameras. Das müsste man dann bei Bedarf an der Kamera selber machen (intern oder über einen Recorder).

VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 04 Dez, 2021 16:30

https://techtest.org/powerbank-sd-zu-us ... 9-im-test/

Cooles Teil, endlich den Laptop nicht mehr mitschleppen müßen wenn man mal Daten von der SD auf SSD kopieren möchte. :-)
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




cantsin
Beiträge: 10198

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 04 Dez, 2021 23:52

cantsin hat geschrieben:
Sa 27 Nov, 2021 12:57
Objektivadapter von d-mount (Wechselobjektivstandard von Doppel-8mm-Kameras in den 50er/60er Jahren) auf EOS-M:


P1039948.jpg

...auf meine Anregung hin produziert von Rafcamera (Rafael Pankratau) in Belarus, und der einzige Adapter dieser Art:
https://rafcamera.com/adapter-d-mount-to-canon-eos-m

Wenn man auf der originalen EOS-M Magic Lantern installiert und 720p-Raw-Video im Sensorcrop aufnimmt, hat man ungefähr den Bildkreis von 8mm-Kameras. Auf diese Weise wird die EOS-M zur digitalen 8mm-Kamera. (Mit c-mount-Objektiven ging das schon immer, jetzt auch mit d-mount.)
Heute ein Video damit gemacht:



(Objektive: Kern Switar 5.5mm/1.8, 12.5mm/1.5 & 36mm/1.8)




klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 05 Dez, 2021 00:42

Wiedermal abgefahrener Stoff, besonders der Dude links, der geht voll ab, auch wenn in der Musik kaum was passiert. ;-)
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




StanleyK2
Beiträge: 1049

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von StanleyK2 » Mo 06 Dez, 2021 19:56

In diesem Jahr gab es wenig Neuzugänge. Da war einmal die EOS RP, eine Vollformat Spiegellose am unteren Ende. Wie schon berichtet wurde, war als Hauptanwendung die Erprobung von FD, EF, u.a. Altglas vorgesehen. Gab es auch, wenn auch aus verschiedenen Gründen noch nicht im gewünschten Umfang.

Nun sollte die RP aber auch ein wenig mit aktuellem RF Glas zeitgemäß eingesetzt werden. Ich dachte da oft an das RF 24-105mm F4L IS USM, nur war das oft nicht lieferbar. So wurde es das RF 24-105MM F4-7.1 IS STM. Kein Lichtriese, kein Schärfe oder gar Bokeh Monster. Aber es tut was es soll, war preiswert und vor allem lieferbar.
.
IMG_3813b.png
.
Ja und dann noch das Rode Wireless GO II (inkl. 2 Lavalier GO). Wurde hier aktuell genug darüber geschrieben. Für mich eine ideale Ergänzung. Da keine aufwendigen Aufnahmen anstehen, spielen Schwächen in Rode Central usw. derweil keine Rolle.

Das war es in jedem Fall für dieses Jahr.
.
IMG_3817b.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 21990

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 07 Dez, 2021 09:01

Spitze diese little helpers, endlich mal was durchdachtes & stabiles. :-)
"https"://www.amazon.de/gp/product/B08LNLVFZL/ref ... UTF8&psc=1
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




Darth Schneider
Beiträge: 9851

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Di 07 Dez, 2021 09:49

Ich bin sehr zufrieden mit dem Smallrig Magic Arm.

Er kostet nicht mal 20 Mäuse und ich finde es einfach perfekt für den Shinobi, ich kann ihn überall anbringen am Cage oder am Gimbal.
Und er ist super robust, sehr flexibel und bequem zum in alle Richtungen verstellen und einfach zu fixieren.
Es gibt ihn in verschiedene Grössen/ Längen.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 07 Dez, 2021 09:53, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 07 Dez, 2021 09:53

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 07 Dez, 2021 09:49
Ich bin sehr zufrieden mit dem Smallrig Magic Arm.

Er kostet nicht mal 20 Mäuse und ich finde es einfach perfekt für den Shinobi, ich kann ihn überall anbringen am Cage oder am Gimbal.
Und er ist super robust.
Es gibt ihn in verschiedene Grössen/ Längen.
Gruss Boris
Messmal zu Sicherheit, wie tief das loch ist und wie groß die schraube ist, nicht dass die schraube zu lang ist und sich durch Shinobi Platine durchbohrt...uii ;)
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 9851

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Di 07 Dez, 2021 09:57

Nicht bei den Nanlights, nicht bei den Aperture Lichtern und beim Shinobi auch nicht.
Und wenn ( es dann so wäre) könnte man die Schraube wenn sie fast ganz drin ist und man Widerstand spürt, doch aufhören zu schrauben…;) Und mit dem runden Teil das weiter oben ist die Schraube vorher einfach fixieren.
Mach ich eigentlich eh immer so.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Darth Schneider
Beiträge: 9851

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Di 07 Dez, 2021 10:02

Nein ist nicht zu lang, passt genau
Es gibt auch eine runde Dichtung die Kratzer am Gehäuse verhindert.

Und sonst wenn ihr unsicher bei eurem Gerät seit, eine zweite Dichtung drauf.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 9586

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 07 Dez, 2021 15:38

warum holst Du dir nicht lieber diesen smallrig mini Top Handle und passenden Bildschirmhalter dazu, was ich letztens auch geholt habe? Ist wirklich praktischer, stabiler.

Das ding was Du hast, habe ich auch (alles 1zu1 gleich, nur etwas länger) und entweder verdreht sich am Cage die schraube, oder am Bildschirm. Du musst es also richtig festziehen und das hat dem BMD VideoAssist damals nicht gut getan (deswegen meinte ich ja das mit Messen), Ich hatte noch ein Gummiring dazwischen....
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ab wann in DaVinci Resolve Studio investieren?
von aus Buchstaben - Di 1:30
» Filmmaker Mode für Fernseher soll sich an Umgebungslicht anpassen
von jonpais - Di 1:14
» BM Ursa 12K: Welche Zusatzkosten für Speicher?
von cantsin - Di 1:10
» Was lernst Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 0:54
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Frank Glencairn - Di 0:21
» Bester Münster Tatort Ever!
von klusterdegenerierung - Mo 23:14
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:11
» Fuji X-T4
von Jörg - Mo 22:50
» Leica M11 mit 60 MP Sensor vorgestellt: Ohne Video besser?
von cantsin - Mo 22:28
» Zwei neue 32" Acer Predator Mini-LED Monitore und ein 48" OLED mit 98% DCI-P3
von Borke - Mo 22:24
» Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?
von klusterdegenerierung - Mo 21:35
» Objektive für die Panasonic GH5 II
von Jan - Mo 20:55
» Verkaufe Profi Follow Focus Rack von Lanparte
von braunschweiger - Mo 20:22
» Sony FX9
von Pianist - Mo 20:07
» Samyang Festbrennweite VDSLR MK2 oder Sony 28 - 135 f4 OSS
von Pianist - Mo 19:35
» Nvidiatreiber für Linux einbinden
von aus Buchstaben - Mo 18:43
» Womit pseudo-3D-pans generieren?
von Frank Glencairn - Mo 18:14
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mo 17:47
» ARTE: Mulholland Drive - David Lynch
von Axel - Mo 17:28
» +++ Verkauf +++ 3 Samyang Objektive, 14, 35, 85mm, MK 2 für Sony E
von FocusPIT - Mo 16:15
» Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
von teichomad - Mo 16:01
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Funless - Mo 12:42
» Upgrade: Neue Razer Blade Notebooks mit besseren GPUs, CPUs und Displays
von Rick SSon - Mo 12:28
» Bei 3d-Verformung croppen plötzlich Fotos
von ArchajA - Mo 11:00
» PCIe 6.0 finalisiert: Doppelte Geschwindigkeit mit bis zu 128 GB/s für x16 Slot
von slashCAM - Mo 11:00
» BRAW vs ProresRAW - welches hierfür Vorteilhafter
von cantsin - Mo 10:01
» Sony A7 IV Sensor-Test - heimlicher S35-Spezialist?
von Zizi - Mo 7:21
» After Effects aktualisiert importiertes PSD File nicht korrekt
von luftzugdackel - Mo 0:12
» Deinterlacing (theorie)
von cantsin - So 20:52
» The Northman - offizieller Trailer
von Funless - So 16:16
» Pixelpitch URSA mini Pro G1 und BMPCC classic
von cantsin - So 16:06
» IMAX 2021 – Camera chart
von iasi - So 16:03
» Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?
von Heinrich123 - So 14:10
» Der Mann, der vom Himmel fiel (The Man who Fell to Earth) — Alex Kurtzman/Joss Agnew/Jenny Lumet
von Map die Karte - So 13:53
» Audio Design Desk 1.9: Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte jetzt mit neuen Funktionen und Lite Version
von LikeAShortCut - So 13:14
 
neuester Artikel
 
Blackmagic URSA Broadcast G2

Mit der URSA Broadcast G2 verspricht Blackmagic in seiner Werbung gleich drei Kameras in einer zu erwerben. Und das Konzept erweist sich nicht als leeres Versprechen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...