Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Drushba
Beiträge: 2085

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Drushba » Fr 15 Jan, 2021 11:41

https://www.sesamsoft.de/Produkte/Kalk/kalk.htm
+
https://moviesoft.com/product/movie-mag ... gKhgfD_BwE

Muss jetzt mal erwachsen werden und die Kalkulation selber machen. :-)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




adobecut
Beiträge: 8

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von adobecut » Fr 15 Jan, 2021 19:57

Nachdem ich vor einigen Tagen auf einen Artikel über gestoßen bin habe ich mich umgeschaut und habe auf Empfehlung der Seite und der Kundenrezensionen die Nikon COOLPIX W150 Kamera bestellt. Finde sie vom Preis ziemlich okay. Bin gespannt was sie mit sich bringt :)




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 15 Jan, 2021 20:17

Meine Tochter hat die W100 und ich muß sagen, wenn die Unterwasserfunktion nicht wäre, hätten wir sie schon lange nicht mehr, denn sie ist vom Preisleistungsverhältnis stark überteuert und das auch noch nach Jahren.

Ein großartiges Bild macht sie auch nicht und besonders Lowlight fähig ist sie auch nicht.
Ich denke das man heutzutage mit einer DJI Osmo Action Cam 4K in allen bellangen weiter kommt.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




adobecut
Beiträge: 8

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von adobecut » Fr 15 Jan, 2021 20:20

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 20:17
Meine Tochter hat die W100 und ich muß sagen, wenn die Unterwasserfunktion nicht wäre, hätten wir sie schon lange nicht mehr, denn sie ist vom Preisleistungsverhältnis stark überteuert und das auch noch nach Jahren.

Ein großartiges Bild macht sie auch nicht und besonders Lowlight fähig ist sie auch nicht.
Ich denke das man heutzutage mit einer DJI Osmo Action Cam 4K in allen bellangen weiter kommt.
Interessant, die Meinungen der Kunden waren gespalten doch waren die meisten eher positiv.. aber danke für dein Feedback, zurückschicken kann man sie ja zum Glück 🙌🏼




Alex T
Beiträge: 111

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex T » Fr 15 Jan, 2021 22:10

Drushba hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 11:41
https://www.sesamsoft.de/Produkte/Kalk/kalk.htm
+
https://moviesoft.com/product/movie-mag ... gKhgfD_BwE

Muss jetzt mal erwachsen werden und die Kalkulation selber machen. :-)
Sind ja zwei mächtige Tools, darf ich fragen, wofür du sie einsetzen willst?




pillepalle
Beiträge: 3597

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 16 Jan, 2021 00:00

Alex T hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 22:10
Drushba hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 11:41
https://www.sesamsoft.de/Produkte/Kalk/kalk.htm
+
https://moviesoft.com/product/movie-mag ... gKhgfD_BwE

Muss jetzt mal erwachsen werden und die Kalkulation selber machen. :-)
Sind ja zwei mächtige Tools, darf ich fragen, wofür du sie einsetzen willst?
Mich würde eher interessieren was die Seamsoft Software kostet. Da stehen ja noch nicht mal Preise auf der Webseite. Ich bin eher überrascht über den Grad der Bürokratie der bei Fernsehsendern herrschen muss. Da wird selbst beim Catering nach Postition/Einkommen unterschieden. Froschschenkel für den Stab und Frikadellen für die Komparsen ...unglaublich *g*

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Drushba
Beiträge: 2085

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Drushba » Sa 16 Jan, 2021 12:42

Alex T hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 22:10
Sind ja zwei mächtige Tools, darf ich fragen, wofür du sie einsetzen willst?
Ich möchte meine Kalkulationen selber machen, weil Produktionsleiter mir zu teuer sind. Sender setzen derzeit fast komplett auf Sesam und viele Förderer verlangen es. Ausserhalb Deutschlands wird fast überall auf Movie Magic gesetzt, das ist dann für Koproduktionen nützlich. Sesam kennt zudem jeder Produktionsleiter und kann Tipps geben oder auch mal eingepflegte Datensätze rüberreichen.
pillepalle hat geschrieben:
Sa 16 Jan, 2021 00:00
Mich würde eher interessieren was die Seamsoft Software kostet. Da stehen ja noch nicht mal Preise auf der Webseite. Ich bin eher überrascht über den Grad der Bürokratie der bei Fernsehsendern herrschen muss. Da wird selbst beim Catering nach Postition/Einkommen unterschieden. Froschschenkel für den Stab und Frikadellen für die Komparsen ...unglaublich *g*
ich hab die abgespeckte Variante für Dokfilm, die liegt bei 890 Euro netto. Bei der Bürokratie der Sender hast Du Recht, darum brauchts da ja auch sowas Komplexes wie Sesam. Dein Beispiel Catering: Früher haben die Sender einfach das Catering fürs Team übernommen, meist in Höhe von 24,- Euro pro Kopf und Tag. Dann wurde zuerst bei den Privaten auf die Hälfte gekürzt, anschliessend bei den Öffis. Der Produzent musste also aus eigener Tasche ausgleichen, wenn er dem Team die gewohnte Qualität bieten wollte. Um noch ein paar Kosten aufzufangen, fing man zu verhandeln an, mit dem Ziel, die Sender wenigstens für die Stars mehr bezahlen zu lassen. Darauf haben die sich eingelassen, aber dann bei den Komparsen gekürzt - schwupps gab es verschiedene Kalkulationsposten (und davon sehr viele und bei jedem Sender anders).
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 01:16

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 19 Jan, 2021 08:57

Top, das könnte ich doch auch fein für die speißung des Nucleus nehmen! :-)
Wie läuft der Versand?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Di 19 Jan, 2021 09:48

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 08:57
Top, das könnte ich doch auch fein für die speißung des Nucleus nehmen! :-)
Wie läuft der Versand?
hat bei mir 4 Tage aus China mit TNT gedauert. Aber es hat nochmal vorher 5 Tage gedauert bis es in China bei TNT angekommen ist.
Kannst sonst auch mal bei Amazon und Mediatec gucken, da könnte es schneller gehen.
Die Platte an sich wirkt tatsächlich sehr robust und man kann sie auch mit 2 Schrauben festmachen und hat für den Akku auch diese goldene Rausrutschsicherung.
Du musst aber dann gucken, dass du die richtige Steckergröße hast. Bei mir ist das 12 und 5V Loch unterschiedlich groß.




ruessel
Beiträge: 7078

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Di 19 Jan, 2021 09:51

Bild

FFP-2 10 Stück 19,99 - ich habe schon 1 Stück für 7,99 im Laden gesehen......
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Alex T
Beiträge: 111

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Alex T » Di 19 Jan, 2021 10:02

ruessel hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 09:51
Bild

FFP-2 10 Stück 19,99 - ich habe schon 1 Stück für 7,99 im Laden gesehen......
Link? Sieht ja so aus, als würde man die bald brauchen...




ruessel
Beiträge: 7078

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Di 19 Jan, 2021 10:04

Bild

Hier sogar noch bunter und etwas billiger: https://www.ebay.de/itm/FFP2-Medizinisc ... 0290.m3507

Ich vermute, wenn heute Mittag FFP2 vorgeschrieben wird, verdoppeln sich die Preise.

Die weißen gibt es noch 5,- billiger....aber wer kreativ ist will schon weiß?
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 19 Jan, 2021 10:43

elephantastic hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 09:48
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 08:57
Top, das könnte ich doch auch fein für die speißung des Nucleus nehmen! :-)
Wie läuft der Versand?
hat bei mir 4 Tage aus China mit TNT gedauert. Aber es hat nochmal vorher 5 Tage gedauert bis es in China bei TNT angekommen ist.
Kannst sonst auch mal bei Amazon und Mediatec gucken, da könnte es schneller gehen.
Die Platte an sich wirkt tatsächlich sehr robust und man kann sie auch mit 2 Schrauben festmachen und hat für den Akku auch diese goldene Rausrutschsicherung.
Du musst aber dann gucken, dass du die richtige Steckergröße hast. Bei mir ist das 12 und 5V Loch unterschiedlich groß.
Ah super.
Ja ich brauche dann eines das auf USB Micro rauskommt, gibt es doch sicherlich?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 12:06

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 08:57
Top, das könnte ich doch auch fein für die speißung des Nucleus nehmen! :-)
Wie läuft der Versand?
stand 4 bis 6 Tage Lieferzeit und gerade sehe ich das Paket wurde in Shenzhen vorbereitet... das heißt bestimmt mindestens 2 Wochen und mit meinem Glück 4 Wochen.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 19 Jan, 2021 12:17

Dafür ist meine neue KOMODO schon eingetroffen! ;-))
So wird doch ein doch ein Schuh draus, oder? :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 13:26

Wobei, SmallRig MagicArm (tolles ding!) und SmallRig Befestigungsstange Klemmring (perfekt für Crane 2)... habe ich am Sonntag bestellt und ist eben gerade eingetroffen. Bestellt war aber bei Amazon:
Bildschirmfoto 2021-01-17 um 21.33.58.png
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




srone
Beiträge: 9662

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Di 19 Jan, 2021 13:52

@roki

wenn du nochmals filteradapter brauchst, such mal nach lumos bei amazon, günstig und spitzenqualität.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Jost
Beiträge: 1652

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jost » Di 19 Jan, 2021 14:01

Alex T hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 10:02
ruessel hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 09:51
Bild

FFP-2 10 Stück 19,99 - ich habe schon 1 Stück für 7,99 im Laden gesehen......
Link? Sieht ja so aus, als würde man die bald brauchen...
Nimm lieber was mit Ventil. Es atmet sich leichter.




cantsin
Beiträge: 8676

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Di 19 Jan, 2021 14:01

srone hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 13:52
wenn du nochmals filteradapter brauchst, such mal nach lumos bei amazon, günstig und spitzenqualität.
Man kann auch bedenkenlos zu den 20-Euro-Filteradaptersets z.B. von K&F Concept greifen, die 18 Step-Up- und Step-Down-Ringe von 37 bis 82mm enthalten:
https://www.kentfaith.com/adapter-rings ... p-ring-set




srone
Beiträge: 9662

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Di 19 Jan, 2021 14:04

cantsin hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 14:01
srone hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 13:52
wenn du nochmals filteradapter brauchst, such mal nach lumos bei amazon, günstig und spitzenqualität.
Man kann auch bedenkenlos zu den 20-Euro-Filteradaptersets z.B. von K&F Concept greifen, die 18 Step-Up- und Step-Down-Ringe von 37 bis 82mm enthalten:
https://www.kentfaith.com/adapter-rings ... p-ring-set
ist halt bei grösseren sprüngen ein bischen bastelstunde...;-)

ich mags da lieber direkt via einem ring.

lg

srone
"x-log is the new raw"




markusG
Beiträge: 1584

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von markusG » Di 19 Jan, 2021 14:10

ruessel hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 10:04
Die weißen gibt es noch 5,- billiger....aber wer kreativ ist will schon weiß?
Welcher Kamerageek will schon was, was keinen Strom braucht? B)





roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 14:11

srone hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 13:52
@roki

wenn du nochmals filteradapter brauchst, such mal nach lumos bei amazon, günstig und spitzenqualität.

lg

srone
danke lieber srone. Dieser da ist aber auch sehr robust... Es gab/gibt bei Amazon kein großer Auswahl für 77 - 55 Step Down Ringe. Von LUMOS gibt es den gar nicht.
Mit dem Ding kann ich nun zwischen Olympus Vorsatzlinse (was ja leider keine Filtergewinde vorne hat) und Objektiv einen VariND, IR-Cut usw. anbringen... Wenn ich aber am VariND drehe, dreht sich die WW Vorsatzlinse mit... :facepalm:
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 8676

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Di 19 Jan, 2021 14:41

Bei exotischen Filteradaptermaßen lohnt sich übrigens AliExpress - da kriegt man z.B. einen Step-Up von 52mm auf 77mm für 1,27 Euro und deckt sich am besten in Mengen ein.

Wundert mich sowieso, dass sowas in Europa praktisch nicht aufzutreiben ist. In Hong Kong und anderen asiatischen Großstädten geht man einfach in einen Fotozubehörladen und kauft sie zu ähnlichen Preisen direkt dort.




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Di 19 Jan, 2021 15:02

Jost hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 14:01
Nimm lieber was mit Ventil. Es atmet sich leichter.
sind nur (in Läden/ÖPNV wegen Corona) nicht zulässig, weil du ja deine Luft durch das Ventil ungefiltert ausatmest. Und die Maske ist ja genau dazu da...




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Di 19 Jan, 2021 15:06

roki100 hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 13:26
Wobei, SmallRig MagicArm (tolles ding!) und SmallRig Befestigungsstange Klemmring (perfekt für Crane 2)... habe ich am Sonntag bestellt und ist eben gerade eingetroffen. Bestellt war aber bei Amazon:

Bildschirmfoto 2021-01-17 um 21.33.58.png
ich hab bei meinem von Smallrigarm das Problem, dass an beiden Enden die Schraube nicht feste hält... Also wenn ich mir damit nem Monitor ans Stativ mache und nen hebel habe, sodass ein Drehmoment in Schraubrichtung wirkt, löst sich die direkt.
hat aber wohlmöglich mehr mit Physik als Smallrig zu tun...
Das Gelenk in der Mitte hält durch die Zahnkränze bomenfest




Bluboy
Beiträge: 1495

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bluboy » Di 19 Jan, 2021 15:09

elephantastic hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 15:02
Jost hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 14:01
Nimm lieber was mit Ventil. Es atmet sich leichter.
sind nur (in Läden/ÖPNV wegen Corona) nicht zulässig, weil du ja deine Luft durch das Ventil ungefiltert ausatmest. Und die Maske ist ja genau dazu da...
Drum hat Jeder eine Maske, die die eingeatmete Luft filtert

;-))




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 15:31

elephantastic hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 15:06
roki100 hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 13:26
Wobei, SmallRig MagicArm (tolles ding!) und SmallRig Befestigungsstange Klemmring (perfekt für Crane 2)... habe ich am Sonntag bestellt und ist eben gerade eingetroffen. Bestellt war aber bei Amazon:

Bildschirmfoto 2021-01-17 um 21.33.58.png
ich hab bei meinem von Smallrigarm das Problem, dass an beiden Enden die Schraube nicht feste hält... Also wenn ich mir damit nem Monitor ans Stativ mache und nen hebel habe, sodass ein Drehmoment in Schraubrichtung wirkt, löst sich die direkt.
hat aber wohlmöglich mehr mit Physik als Smallrig zu tun...
habe ich gerade getestet, das Problem habe ich nicht. Ist wirklich bomben fest, kann sogar Crane 2 Gimbal allein nur an dem Ding festhalten ohne das sich da was bewegt. Würde ich an deiner stelle zurückschicken/austauschen.

Sieht wirklich sehr stabil aus, ist komplett aus Metall....Oder leiert das mit der zeit auch aus...?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Di 19 Jan, 2021 23:32

roki100 hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 15:31

habe ich gerade getestet, das Problem habe ich nicht. Ist wirklich bomben fest, kann sogar Crane 2 Gimbal allein nur an dem Ding festhalten ohne das sich da was bewegt. Würde ich an deiner stelle zurückschicken/austauschen.

Sieht wirklich sehr stabil aus, ist komplett aus Metall....Oder leiert das mit der zeit auch aus...?
Hatte das Problem seid Tag1.
Habs aber grad nochmal ausprobiert. Also die Schraube löst sich halt, wenn man sie abdreht (oh Wunder). Also in Richtung des Pfeils. Man kann also nicht einfach so ganz "magic" alles in jedem Winkel befestigen.
Habs mir gerade aber nochmal genauer angeguckt. Die schrauben sind ja auch aus Metall. Also einfach mal richtig feste angezogen, damit hälts schon besser.
Hat aber wie gesagt weniger mit Smallrig als mit der Physik (und dem Zweck) von einem Gewinde zu tun.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Mi 20 Jan, 2021 00:15

Hat die Schraube drunter kein Gummi? Denn genau das sorgt für besseren halt. Siehe Bild:
Bildschirmfoto 2021-01-20 um 00.08.01.png
Ansonsten einfach etwas mehr Gummi dazu geben, so was z.B.
Bildschirmfoto 2021-01-20 um 00.14.16.png
(keine Ahnung wie die Dinger heißen und woher ich das habe. Passt aber genau da rein... )

und dann einfach fester dran schrauben..
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Do 28 Jan, 2021 12:14

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 08:57
Top, das könnte ich doch auch fein für die speißung des Nucleus nehmen! :-)
Wie läuft der Versand?
Nachtrag:

am 19.01. direkt bei smallrig bestellt und ist heute angekommen. Hat also 9 Tage gedauert.
Auf jeden Fall super teil.
Bildschirmfoto 2021-01-28 um 12.19.33.png
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ludivine
Beiträge: 3

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ludivine » Do 28 Jan, 2021 14:54

Könnt Ihr schneller haben bei "Foto Kohler" 96047 Bamberg!




roki100
Beiträge: 6317

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Do 28 Jan, 2021 15:03

ludivine hat geschrieben:
Do 28 Jan, 2021 14:54
Könnt Ihr schneller haben bei "Foto Kohler" 96047 Bamberg!
ist nicht lieferbar?
Bildschirmfoto 2021-01-28 um 15.02.39.png
https://www.fotokohler.de/shop/produkt/ ... ate-109956
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Fr 29 Jan, 2021 08:30

wers moralisch vertreten kann schaut mal bei Amazon. Mit Prime sollte es bis morgen da sein...
"Npf Plate"




Jörg
Beiträge: 8805

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Fr 29 Jan, 2021 11:55

Kameragehäuse Deckel?
Mitnichten...
DSCF3146.JPG
das ist der Gehäusedeckel von Fuji x cams, zum Größenvergleich die T7
DSCF3147.JPG
dazu der Objektivdeckel des gerade gekauften Objektivs...
DSCF3150.JPG
das montierte Objektiv...
DSCF3151.JPG
Hier nochmal im Vergleich.

Pergear 10 mm f8 fest
Preis 74.-€
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von Mediamind - Mi 20:00
» Wie unbedeutend...
von markusG - Mi 19:55
» TBC von Electronic Design
von SHIELD Agency - Mi 19:52
» PL Mount Adapter / Umbau
von Leon_MSK - Mi 19:52
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von Darth Schneider - Mi 19:46
» >Der LED Licht Thread<
von ahuba - Mi 19:44
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jan - Mi 19:31
» Neu von AJA: T-TAP Pro fürs Monitoring per Thunderbolt und Desktop-Software v16
von slashCAM - Mi 19:30
» Aja kündigt T-Tap Pro an
von ruessel - Mi 18:22
» Media Offline
von dosaris - Mi 17:53
» Sand für (billige) Sandsäcke
von roki100 - Mi 17:51
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von prime - Mi 17:51
» Studio: Greenscreen oder Beamer?
von Jott - Mi 17:47
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mi 17:42
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von cantsin - Mi 16:12
» Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss
von Jott - Mi 16:08
» Mikrofon-Adapterring für Camcorder gesucht
von nicecam - Mi 14:42
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von rush - Mi 13:50
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 13:05
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von Mediamind - Mi 12:24
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von carstenkurz - Mi 12:19
» Sony a7sIII - PP Profile einen Namen geben?
von marty_mc - Mi 12:14
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mi 10:32
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 9:06
» Livestream: Software für externe Redner
von mash_gh4 - Di 22:53
» Kinefinity zieht interne RAW-Aufnahme bei allen aktuellen Kameras zurück – RED Patent?
von iasi - Di 19:01
» DIJ teasert neue Drohne
von srone - Di 19:00
» Produktvideo "Kettenaufzüge"
von ksingle - Di 18:15
» FiLMiCs Cubiform soll Videoeffekte deutlich beschleunigen
von TheBubble - Di 16:06
» Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt
von 7River - Di 10:44
» Rosco DMG DASH: Komapktes mobiles 6-farbiges LED-Softlight
von slashCAM - Di 10:27
» Tonaufnahme Kinder
von Kuraz - Di 10:02
» Asynchron nach Export
von rdcl - Di 9:27
» Sony Fs7 Mk I sowie Zubehör
von Nepumuk - Di 8:07
» GTX 1070: nach 10 Minuten kein Bild mehr in Premiere
von mash_gh4 - Di 0:32
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...